Spannung

Beiträge zum Thema Spannung

Kultur
...gleich geht es los!
19 Bilder

Leenders Bay Leenders, das Autorentrio aus Kleve, garantieren…einen spannenden Abend im Autohaus Minrath.Text Monique Kottmann, Fotos Gerda Bruske

Und so war es dann auch. Ein Abend, in denen Toppe, Ackermann und Co. sich die Bälle zuspielten. Toppe, Ackermann und Co. ? Als Insider wissen wir, dass dies die Protagonisten in jedem Buch von Leenders Bay Leenders sind. Mit viel Wortwitz und sichtlich guter Laune, las das Trio aus ihrem neuen Buch „Grenzgänger „vor.Teilweise wurden Wörter französisch gesprochen. Kleines Beispiel: Mokassins. Daraus wurde Mokassäns. Achja , eben herrlich normal. Einige Zuhörer hielten,...

  • Kleve
  • 29.09.12
  •  4
Sport
Johanna Löer beim 10. Reit- und Springturnier Massener Heide
12 Bilder

Ich komme gerne ins Reitsportzentrum Massener Heide

Das Massener Reitsportzentrum ist für mich schnell erreichbar, die Plätze sind super und bei den Turnieren ist immer eine klasse Kulisse. Das macht Spaß, sagt Johanna Löer vom RV Fröndenberg. So war Johanna Löer auch schon am frühen Morgen zum 10. Reit- und Springturnier in die Massener Heide gekommen. Die Reitpferdeprüfungen der drei bis vier Jahre alten Pferde standen auf dem Startprogramm. Johanna Löer hat in Soest Agrarwirtschaft studiert und sie betreibt den Pferdesport...

  • Unna
  • 28.09.12
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Beim sonntäglichen Festumzug präsentierten die Zweckeler "Hubertus"-Schützen ihren Königsvogel. Am Montag ging es dem stolzen Aar dann aber mächtig ans Holz.
55 Bilder

Schützenfest Zweckel: Michael trifft aber Andre jubelt

Zweckel. Das Wetter spielte mit und lieferte den perfekten Rahmen für das Jubiläumsfest: Anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens hatte der "Schützenverein Hubertus Zweckel" zum dreitägigen Schützenfest eingeladen und konnte hierzu zahlreiche Besucher begrüßen. Nach der Kranzniederlegung auf dem Friedhof in Gladbeck-Mitte stieg im Festzelt an der Rottstraße schon am Samstagabend die erste "Party-Nacht", denn bis in den frühen Sonntag sorgte die Band "Valentino" für erstklassige...

  • Gladbeck
  • 10.09.12
  •  2
LK-Gemeinschaft

Die blutrünstige Kurzgeschichte im August: Ene mene miste, und tot bis(s)te!

Mit einem Ruck fährt sie aus tiefstem Schlaf empor. Herzrasen treibt ihren Puls in die Höhe und sie ist von dem unheimlichen Gefühl erfüllt, nicht mehr allein in ihrem Zimmer zu sein. Fahle Dämmerung bricht durch die bunten Vorhänge, trotzdem braucht sie einige Zeit um sich zurechtzufinden. Draußen regen sich zaghaft die ersten Morgengeräusche der erwachenden Stadt, aber hier drinnen in der schwülen Nachthitze lauert etwas auf sie. Wartet unbarmherzig auf den richtigen Moment, in dem ihre...

  • Kleve
  • 21.08.12
  •  5
Kultur

Urlaub ist Lesen – und umgekehrt

Urlaub, Ferien, schöne Worte, voll wunderschönem Klang, Tiefgang, Erinnerungen, Träumen, Entspannung. Die angeblich so wunderbaren Wochen, was unterscheidet sie von allen anderen? Ist der „Rest" des Jahres, womöglich gar des Lebens, etwa nicht so schön? Nein, ist es natürlich nicht. Die gewaltige Flutwelle aller Reisenden in alle Welt, Länder und Regionen ist ein Manifest. Weg – Raus, was Anderes! Mag daheim ein Paradies für die restlichen 50 Wochen des Jahres herrschen, die...

  • Duisburg
  • 03.08.12
  •  3
Kultur

Brandneu: Klever Krimi Toppes 2. Fall „Der Grenzgänger“ von Leenders/Bay/Leenders

Als ich gerade beim Durchblättern einer Zeitung von gestern auf eine Besprechung des Grenzgängers stieß, las ich dort, in diesem Roman würde der Leser erfahren, wie zwischen Astrid und Toppe alles begann. Aber ganz sicher nicht mit der dort angeführten heißen Szene! „Heiß“ wird es zwischen den beiden, wie es Kennern der Reihe bekannt sein sollte, nämlich erst im Buch „Belsazars Ende“. Hier jedoch steckt Astrid noch in einer Beziehung mit Spusi-Mann Klaus van Gemmern. Und Astrid und Toppe müssen...

  • Kleve
  • 29.07.12
  •  9
Vereine + Ehrenamt
Beim Wettschießen um den „STAUDER-Pokal“ stellten auf Einladung des „Schützenverein Wilhelm Tell“ viele Gladbecker unter Beweis, dass sie auch mit der Armbrust sehr zielsicher sind.
                                                                                                                        Foto: Jung

Auch mit der Armbrust sehr zielsicher

Butendorf. Premiere feierte jetzt in Butendorf das „Armbrust-Schießen“ um den Wanderpokal der Brauerei STAUDER, wozu der „Schützenverein Wilhelm Tell“ eingeladen hatte. Die Idee zu dem Wettbewerb war bei einem freitäglichen Stammtischabend entstanden. Herausgekommen ist am Ende ein zweitägiges Fest, für das die Planer auch ein umfangreiches Rahmenprogramm ausgearbeitet hatten, das mit einer Vielzahl von Höhepunkten aufwartete. Leider spielte am zweiten Wettkampftag das Wetter absolut nicht...

  • Gladbeck
  • 28.06.12
LK-Gemeinschaft
An der Einsatzstelle angekommen
6 Bilder

Aufregende Pfingsten für die THW-Jugend Wetter/Herdecke! Großübung im Steinbruch Külpmann

Ein aufregendes Wochenende haben die Jugendlichen des THW Wetter/Herdecke zusammen mit einer befreundeten THW Jugendgruppe aus Nettetal hinter sich. Von Samstag bis Montag war Spiel, Spass und Spannung beim THW an der Voßhöfener Strasse für die 30 Jugendlichen angesagt. So wurden bei strahlendem Sonnenschein die Motorboote des THW Wetter/Herdecke ausgiebig auf der Ruhr genutzt, das eine oder andere "Mann-über-Bord" Manöver geübt und auch die THW-Pumpen wurden mit großer Begeisterung...

  • Wetter (Ruhr)
  • 05.06.12
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Spaß und Spannung beim Dreideln.

Die Weik-Stiftung hatte die kleinen Besucher im Blick Langenfeld. Fällt der Dreidel auf die Goldkante? Wer schafft es, dass sich der Dreidel länger als 30 Sekunden dreht? Nur in diesen Fällen kann man ihn „gewinnen“ und mitnehmen. Spaß und Spannung zugleich, das bot Bernhard Weik von der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung auch den kleinen und großen Besuchern auf dem Internationalen Kinder- und Familienfest im Langenfelder Freizeitpark. Der Dreidel, ein viereckiger Kreisel, der auf das...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.05.12
  •  5
Sport
Waren einst Weggefährten in Oestrich: Ralf Schamp (l.), Interimstrainer in Oestrich, und Peter Habermann, Trainer des SC Hennen. Nach dem 4:0-Sieg des SC Hennen gratulierte der Lange dem siegreichen SC-Trainer.

Große Spannung in der Fußball-Landesliga

Die Sportfreunde Oestrich-Iserlohn sind an diesem Sonntag in der Fußball-Westfalenliga spielfrei und erst wieder am Pfingstmontag im Einsatz. In der Landesliga sind die drei Spiele mit heimischer Beteiligung alle von großer Bedeutung. Der SC Hennen (6. Platz)kann um 15 Uhr im Naturstadion Hennen einen großen Schritt Richtung Direktaufstieg (die ersten drei Plätze) oder Aufstiegsrunde (4. Platz) machen, wenn der abstiegsgefährdete Hasper SV (13. Platz) besiegt wird. Kann die Leistung aus dem...

  • Iserlohn
  • 19.05.12
Sport
13 Bilder

Großer Andrang am Dreidelstand beim diesjährigen Stadtfest.

Langenfeld. Kaum zu bewältigen war mitunter der große Andrang am Dreidelstand der Elisabeth & Bernhard Weik-Stiftung beim diesjährigen Stadtfest in Langenfeld Vor allem der Samstag hatte es in sich. Obwohl in den letzten Jahren bereits mehr als 7.000 dieser beliebten, auf das jüdische Chanukkafest zurückgehenden viereckigen Kreisel vor allem bei den Kindern und Jugendlichen großen Anklang gefunden haben, ist auch diesmal wieder der Spaß und die Spannung bei den Drehversuchen ungebrochen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.04.12
Kultur
Mord und Totschlag in Form von Worten: Im April läuft im ganzen Sauerland die "Criminale 2012" mit zahlreichen Lesungen. Foto: Albrecht

Mordsmäßige Spannung bei der "Criminale 2012" erwartet

Mord und Totschlag werden vom 25. bis 29. April das Geschehen im Sauerland prägen - zum Glück „nur“ das kulturelle Geschehen. Die „Criminale“ findet erneut im Kreis statt, ein Ereignis, das schon mit großer Spannung erwartet wird. Mit einem Dank an die Unterstützer des großen Festivals und die Sparkasse Hochsauerland ganz speziell eröffnete Landrat Dr. Karl Schneider in dieser Woche die Auftaktpressekonferenz für das größte deutschsprachige Krimifestival. Es sei sehr erfreulich, dass nach 2005...

  • Arnsberg
  • 02.03.12
  •  2
LK-Gemeinschaft
Kleves Trio Criminale in Aktion
12 Bilder

Klasse Leseabend mit Leenders/Bay/Leenders bei Minrath! Mit Fotos von Gerda Bruske

Eine Lesung im Autohaus? Kann das funktionieren? Das mag sich so mancher fragen, der zum ersten Mal von diesem Event hört. Ja es funktioniert - und wie! Im Eingangsbereich von gut gekleideten Männern in Empfang genommen ging es vorbei an Stehtischen mit Teelichtern dekoriert und mit weißen Decken ansprechend hergerichteten Partygarnituren. Wo gute niederrheinische Hausmannskost gereicht wurde - Grünkohl mit Mettwurst. Hinten in der Mitte der Lesetisch - und beim Suchen der Plätze kam es...

  • Kleve
  • 28.01.12
  •  8
Kultur

Hier kommt Kurt - und zwar Bürgerreporter-Kollege Curd Nickel mit seinem Thriller Auge um Auge

Ich gestehe, ja, ich war skeptisch. Als ich hier von Kurts, oder besser gesagt Curds - gerade erschienen Thriller las. Was könnte es zum Thema Kindesmissbrauch zu lesen geben, was in den Medien nicht schon hinreichend erörtert worden ist? Und vor allem - wie packt man als Autor ein solch heikles und brisantes Thema überhaupt an? Ich gestehe, ja, ich war überrascht. Und zwar durchweg positiv! Das Buch ist nicht nur dermaßen spannend geschrieben, dass ich es am Wochenende in einem Rutsch...

  • Kleve
  • 16.01.12
  •  18
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Jahresabschluss-Empfang in Rheinen

Doris Mikus, Sprecherin der Vereine im Iserlohner Norden mit Schwerpunkt Rheinen, freute sich am letzten Tag im Jahr, wieder zum Jahresabschluss-Empfang ein paar nette Worte "in aller Kürze" sprechen zu dürfen. Im ungewöhnlichen Zeitraffer blickte sie auf die Veranstaltungen in Rheinen zurück und bat, negative Meldungen zu Papier zu bringen, um sie noch vor Ort und für Jedermann sichtbar, schreddern zu können. Der Blick nach vorne verspricht wieder viele spannende Veranstaltungen, über die wir...

  • Iserlohn
  • 31.12.11
Ratgeber

Mein Geschenktipp: Krimis mit viel Lokalkolorit

Was machen Leseratten im Urlaub? Genau, Bücher verschlingen! Seit ein paar Tagen gibt es endlich Toppes ersten Fall „Lavendel gegen Ameisen“ im Buchhandel. Nun ist es ja oft so, dass wenn man dem Erscheinen eines neuen Buchs zu sehr entgegen fiebert, oft enttäuscht wird, weil man die Messlatte einfach zu hoch angesetzt hat. Nicht so bei dem neuen Krimi von Leenders/Bay/Leenders. Während ich zuerst noch überlegte, warum Toppe am Tatort hineinging um zu telefonieren und nicht sein Handy...

  • Kleve
  • 01.12.11
  •  4
Kultur

Achtung, Krimifans!

Toppes erster Fall "Lavendel gegen Ameisen" von Leenders/Bay/Leenders erscheint frühestens in der letzten Novemberwoche! Also liebe Krimifreunde, gehen Sie nicht über Los oder besser gesagt - stürmen Sie noch nicht die Buchläden! Wer sich heute morgen nach dem Lesen der Tageszeitung auf ein spannendes und kurzweiliges Krimivergnügen gefreut und deshalb die Klever Buchläden geentert hat, wurde leider enttäuscht. Denn der neue Klever Krimi "Lavendel gegen Ameisen" von Leenders/Bay/Leenders...

  • Kleve
  • 15.11.11
  •  5
Kultur
2 Bilder

Beeindruckendes Theater über die Pogromnacht

Beeindruckend war die Aufführung am 09. November im Bühnenhaus. Ich war mit meinen Eltern und meinem kleinen Bruder in einer vom Stoff her harten Vorstellung der Theatergruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Dinslaken. Es wurden aus verschiedenen Stücken kleinere Auszüge von den Schülern ausgewählt, in denen es um den Anfang und die weiteren Geschehnisse, sowie die Folgen der Judenverfolgung ging. Der Teil der am meisten bewegte, war aus meiner Sicht der Letzte, in welchem immer wieder...

  • Wesel
  • 11.11.11
Kultur

Buchtipp: Kesseltreiben von Leenders / Bay / Leenders - Kleinkariertes Dorfleben toll aufs Korn genommen, aber ich vermisse Helmut Toppe!

Das ist doch mal wieder ein Thema, wobei dem aufgeklärten Niederrheiner das Herz aufgeht: Dorfklüngel und -klatsch vom feinsten wurden bei dem Klever Krimi ausgiebig unter die Lupe genommen und die Folgen engstirnigen Denkens und Handelns super dargestellt. Gerade diese Seite unseres schönen Niederrheins geht nämlich auch mir persönlich manchmal gehörig auf den Senkel. Die Beurteilung anderer Leute, was sie anziehen, wie sie sich verhalten - und wehe dem, der sich nicht dorfregelkonform...

  • Kleve
  • 22.09.11
  •  8
Sport
116 Bilder

Ihmerter Frauen siegten im Pokal-Elfmeterschießen

Nach der regulären Spielzeit stand es im Frauen-Pokalendspiel zwischen dem TSV Ihmert und Borussia Dröschede 1:1-Unentschieden. Auch die Verlängerung brachte keine Entscheidung (2:2-Remis), so dass das Elfmeterschießen entscheiden musste, wer das Finale im Hemberg-Südstadion gewinnen wird. Mit 7:6 entschieden die Ihmerterinnen das spannende Pokalfinale für sich. STADTSPIEGEL-Fotograf Raffi Derian war vor Ort und hat viele Impressionen "eingefangen".

  • Iserlohn
  • 04.06.11
Überregionales
Ramona Breder

Literatur-Hotel-Preis 2011: Ramona Breder "Glaubt ihr an Zufälle?"

Manchmal glaube ich an Schicksal oder nur an Zufälle, so wie jeder es anders deuten würde. Anfangen tut es mit einer Kleinigkeit, die im ersten Moment gar nicht so auffällt. Man denkt gerade an jemanden und plötzlich schellt das Handy und dich grinst das Handybild desjenigen an der gerade deine Gedanken gestreift hat. Oder man will gerade dessen Telefonnummer wählen, aber dein Gedankenzwilling war schneller. Weiter geht es dann mit Wörtern und ganzen Sätzen die jemand für dich...

  • Dinslaken
  • 26.05.11
Kultur
Ramona Breder

Literatur-Hotel-Preis 2011: Ramona Breder "Katzenliebe"

Erschöpft und schweißgebadet wird Gabi wach. Über ihren Köpfen hängen grelle Lampen herab, sie liegt in einem weißen Zimmer ohne Fenster. Aufstehen kann sie nicht, denn sie bemerkt die Ledergürtel um ihre Arme, die dieses verhindern. Sie schreit und tobt, bis eine Krankenschwester ins Zimmer kommt und ihr eine Spritze gibt. Sie schläft wieder ruhig ein. Zur selben Zeit sitzen Andreas und Martina beim Chefarzt der Psychiatrie und reden mit ihm über den verschlimmerten Zustand ihrer...

  • Dinslaken
  • 26.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.