Sparda-Bank Velbert

Beiträge zum Thema Sparda-Bank Velbert

Kultur

Schlossförderverein spendet fürs Kindertheater

Da freuen sich Judith Stankovic (von rechts) und Dr. Linda Frenzel, die neue Leiterin der Velberter Kulturbetriebe: Der Förderverein des Hardenbeger Schlosses überreichte eine Spende von 1.300 Euro, damit auch Kinder aus einkommenschwachen Familien an den Aufführungen des Kindertheaters in der Vorburg teilnehmen können. Kräftige Unterstützung erhielten die Schlossförderer durch die Sparda-Bank West in Velbert. Deren Filialleiterin Verena Fischer (dritte von rechts) unterstützt die Aktion mit...

  • Velbert-Neviges
  • 27.09.18
Sport

Bank spendet Trikots für Fußball-Damen

Große Freude bei der 1. Damenmannschaft von Blau-Weiß Langenberg: Verena Fischer (rechts), Leiterin der Sparda-Bank West in Velbert, überreichte Trainer Michael van Gahl einen Satz Trikots. Der sieht die Zuwendung als Ansporn, dass seine Mädels weiterhin gute Leistungen zeigen. "Wir haben gerade erst angefangen und sind auf dem dritten Tabellenplatz, das ist doch schon was."

  • Velbert
  • 17.11.17
Sport

Sparda-Bank staffiert Jugendmannschaft aus

Da freuen sich die Spieler der C-Jugend von Blau-Weiß Langenberg: Die Sparda-Bank West in Velbert stattete die Nachwuchskicker mit Trainingsanzügen und Sporttaschen aus. Jetzt hoffen die Trainer Axel Obst, Frank Peiler und Thomas Lötzer, dass die Spende motivierend wirkt. Immerhin ist die Mannschaft die einzige des Vereins, die in der Kreisleistungsklasse spielt.

  • Velbert
  • 07.03.17
Vereine + Ehrenamt
Haben in diesem Jahr am meisten überzeugt: die Mitglieder des Radsportvereins 1926 Velbert.

Platz eins geht an die Radsportler!

Zum ersten Mal dabei - und die Abräumer des diesjährigen Rosenmontagszuges: Mit 23 Teilnehmern war der Radsportverein 1926 Velbert Teil des Velberter Rosenmontagszugs und zeigte auch sportliches Können. So fuhren die Sportler die Friedrichstraße auf Einrädern hinunter, flankiert von Fußgängern. Alle hatten gelb-blaue Minions-Kostüme an und überzeugten mit guter Laune sowohl das Publikum als auch die Jury, deren Wertungen zu gleichen Teilen in das Ergebnis einflossen. Jetzt dürfen sich die...

  • Velbert
  • 25.02.15
  • 2
  • 3
Politik
Michael Kirch, Geschäftsstellenleiter der Sparda-Bank Velbert, mit dem Anlagenberatungszertifikat des TÜV Saarland.

Rasante Entwicklung

„Wir konnten in den letzten Jahren ständig neue Marktanteile dazugewinnen“, verkündet Michael Kirch, Leiter der Sparda-Bank Velbert, auf der Bilanzpressekonferenz. So hat die Velberter Filiale vor allem bei ihrem Steckenpferd, der Baufinanzierung, mit einer Steigerungsrate von über 36 Prozent im letzten Jahr, nochmal kräftig zulegen können. Auch konnten 454 Neukunden dazugewonnen werden. Kirch sieht den Grund hierfür vor allem in der Ausrichtung der Bank. „Wir sehen uns als eher konservativ...

  • Velbert
  • 07.03.12
Vereine + Ehrenamt

3. Platz für den schönsten Wagen im Karneval 12

Heute hat die KG-Zylinderköpp 1972, den Scheck in Höhe von 100€ für den 3. Platz von der Sparda Bank abgeholt. 1. Platz ging an Urgemütlich für die schöne Torte. 2. Platz ging an die Nonnen von den Große Velbertern. Dank an die Sparda Bank und Michael Kirch.

  • Velbert
  • 29.02.12
Sport
Antje Kühndahl und Michael Kirch sehen vom Beckenrand aus zu, wie Physiotherapeutin Ricarda Minde mit den Kindern das Aquafitness-Training durchführt.

Aquafitness für Kinder

Eine Spende der Sparda-Bank West konnte der Verein Pro Mobil jetzt entgegennehmen. „Wir freuen uns, dass wir den Verein mit 700 Euro unterstützen können“, so Michael Kirch, Geschäftsführer der Sparda-Bank-Filiale in Velbert. „Insbesondere sollen Kleingeräte und Schwimmhilfen für unsere Aquakurse von dem Geld angeschafft werden“, so Antje Kühndahl, Leiterin des Fachbereichs Jugend und Freizeit bei Pro Mobil. Seit zwei Jahren bietet der Verein für Menschen mit Behinderungen die Kurse „Aquafitness...

  • Velbert
  • 26.10.11
Überregionales

Schaukelspaß im Wichtelland

Die Kita „Wichtelland“ an der Schmalenhofer Straße dankte ihren Sponsoren für die mehrfache Unterstützung. Michael Kirch (links) von der Sparda-Bank spendete 500 Euro für die Ausstattung des Bewegungsraums, OBI-Marktleiter Winfried Michalski lud die evangelische Kindertagesstätte ein, an den vergangenen (und künftigen) verkaufsoffenen Sonntagen in dem Baumarkt an der Metallstraße Waffeln zu backen, mit dem Erlös konnte diese Nestschaukel erworben werden, die Firma Oberheidmann erledigte mit...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.