Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Vereine + Ehrenamt
Die Co-Leiterin des Waldkindergartens in Alpen, Monika Schmengler (l.) und Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch ziehen den Bollerwagen mit dem ehemaligen Weihnachtsbaum der Sparkasse. Über den Umzug der Tanne in ihr Wäldchen freuen sich Benno, Carlotta, Max und Lenn sowie Kita-Helferin Sarah Pohland.

Große Freude bei Alpener Kita-Kids: Sparkassen-Weihnachtsbaum wird zur Waldkindergarten-Tanne
Umzug mit Boller- und Pritschenwagen in Alpen

Als Weihnachtsbaum stand sie in der Kundenhalle der Sparkasse in Alpen – nun zog die Tanne zum Waldkindergarten um. „Dort wollen wir sie gemeinsam mit den Kindern einpflanzen“, sagt Monika Schmengler. Die Co-Leiterin des Kindergartens hatte mit Benno, Carlotta, Max und Lenn vier kleine und mit Sarah Pohland eine große Helferin mitgebracht. „Ganz schön mutig“, fand Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch den Transport mit Blick auf den mitgebrachten Bollerwagen. Doch die frohgemute Gruppe hatte...

  • Alpen
  • 15.01.21
Vereine + Ehrenamt
„Es sollen vor allem Vereine berücksichtigt werden, die besonders durch die Pandemie betroffen oder in Mitleidenschaft gezogen wurden“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein, Giovanni Malaponti.

Noch bis Mittwoch, 27. Januar, als Girocents-Empfänger bei der Sparkasse am Niederrhein bewerben
14. GiroCents-Staffel am Niederrhein in Startlöchern

Gespannt verfolgen die Ehrenamtlichen aus sechs Vereinen von Moers bis Xanten den Endspurt der aktuellen GiroCents-Staffel. In den vergangenen sechs Monaten sammelten sich auf dem Spendenkonto der Sparkasse am Niederrhein insgesamt 7.763,80 Euro, die es bald zu verteilen gilt. „Rund 2.800 unserer Kunden spenden jeweils am Monatsende das, was rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht“, sagt der Vorstandsvorsitzende Giovanni Malaponti. Die teilnehmenden Spender vergeben jeweils ihre Stimmen und...

  • Xanten
  • 15.01.21
Wirtschaft
Als Trost für den abgesagten Martinszug erhielt jedes Lüttinger Kindergarten- und Schulkind von der St.-Pantaleon-Schützenbrüderschaft einen Weckmann. Da kam die kürzlich gewonnene Extra-Spende der Sparkasse am Niederrhein gerade recht.

340 Kinder glücklich gemacht
Wozu drei Vereine die Extra-Spenden der Sparkasse nutzen

Der Heimatverein Vynen gewann kürzlich bei der Verlosung von Sparkassen-Extra-Spenden 250 Euro. "Das Geld solle dazu beitragen, den verwitterten Gedenkstein '1000 Jahre Vynen' am Ortseingang aufzupolieren", sagt Veronika Frerix. Die Geschäftsführerin des Heimatvereins betont: „Sobald es Corona wieder zulässt, wollen wir mit den Arbeiten beginnen.“ Dazu gehörten auch die Anlage eines barrierefreien Zugangs sowie das Aufstellen einer Informationstafel. Weckmänner mit MartinsgrußDie...

  • Alpen
  • 22.11.20
Wirtschaft
Abstand halten für´s Begrüßungsfoto. Die 15 neuen Auszubildenden der Sparkasse erhielten zum Auftakt einen roten Zollstock. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti (vorne, ganz rechts): „Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind aktuell die wichtigsten Regeln in unserem Haus und in unseren 23 Geschäftsstellen von Moers bis Xanten.“

Sparkasse am Niederrhein begrüßt 15 Auszubildende
Digitaler Berufsstart mit Abstand in Xanten

Die 15 neuen Auszubildenden der Sparkasse am Niederrhein machen keine handwerkliche Ausbildung. Trotzdem schenkte ihnen der Vorstand am ersten Arbeitstag einen Zollstock. „Abstand, Hygiene und Alltagsmaske sind aktuell die wichtigsten Regeln in unserem Haus und in unseren 23 Geschäftsstellen von Moers bis Xanten“, sagte Giovanni Malaponti zum digitalen Berufsstart mit Abstand. Mit seinen Vorstandskollegen Frank-Rainer Laake und Bernd Zibell begrüßte der Vorstandsvorsitzende die jungen...

  • Xanten
  • 04.09.20
Ratgeber
Die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ liegt in allen Geschäftsstellen der Sparkasse sowie in den Dienststellen der Polizei in Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und Xanten sowie in Alpen und Sonsbeck gratis aus. Zudem steht sie als kostenloser Download zur Verfügung.

Broschüre von Polizei und Sparkasse ist gefragt und aktuell
"Klüger gegen Betrüger" am Niederrhein

Genau acht Monate nach ihrem Erscheinen ist die Broschüre „Klüger gegen Betrüger“ sehr gefragt und aktuell. „Fast täglich ist von Betrugsversuchen vor allem an älteren Menschen zu lesen“, sagt Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein. Zudem schlagen Betrüger immer wieder neue Wege ein, um an das Geld oder die Daten ihrer Opfer zu kommen. Die Broschüre deckt gängige Betrugsmaschen auf und gibt Verhaltenstipps zu konkreten Situationen. „In Zusammenarbeit mit der...

  • Xanten
  • 23.08.20
Wirtschaft
Lennard, Johanna und Mika (hinten, von links) zeigten, was die neue Nestschaukel kann. Ihre Mütter Kerstin Gerards (links) und Carmen Müser schaukelten an. Bürgermeister Thomas Goertz (links), Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake und Kita-Leiterin Britta Köhn (vorne).

Kinder kamen mit Einschränkungen klar / Sparkasse, Deutsche Glasfaser und das Martinskomitee spenden Spielgerät
Neue Nestschaukel für DRK-KiGa in Wardt

Die neue Nestschaukel des DRK-Kindergartens in Wardt liegt jenseits eines rot-weißen Flatterbandes. „Die Kinder lieben sie, aber wir müssen aktuell natürlich auch noch einige Regeln einhalten“, sagt Britta Köhn, die Leiterin der Kita. Zur offiziellen Einweihung des neuen Spielgerätes zeigten Mika, Johanna und Lennard, wie hoch man mit der Nestschaukel kommt. Bürgermeister Thomas Goertz und Sparkassenvorstand Frank-Rainer Laake hielten Abstand und zeigten sich beeindruckt. Neben der Sparkasse am...

  • Xanten
  • 20.08.20
Vereine + Ehrenamt
„Schlachten das Sparschwein für’s Ehrenamt“, von links: Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstandsvorsitzender), Sascha Hübner (Vorstandsmitglied), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter).

Vereine im Geschäftsgebiet erhalten wichtige Unterstützung
Niederrheinischen Sparkasse schlachtet „Spendensparschwein“

Ein „Spendensparschwein“ geschlachtet wurde kürzlich wieder durch die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe. Denn diese unterstützt auch in diesem Jahr viele Vereine und Institutionen, die sich für kulturelle, soziale oder sportliche Belange engagieren. „Auch wenn in diesem Jahr die Feier zum Ehrenamt wegen der Corona-Pandemie ausfallen muss, unterstützen wir natürlich die Vereine im Geschäftsgebiet“, so Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. Spendenplattform „WirWunder“...

  • Wesel
  • 15.08.20
Ratgeber
Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe hat nun eine Internet-Plattform geschaffen, die diese örtlichen Angebote zusammenfasst und die Kontaktmöglichkeiten zu den Initiativen in Wesel, Dinslaken, Hamminkeln, Voerde, Schermbeck und Hünxe auflistet.

Interessierte ohne Internet-Zugang bitte im Kunden-Center melden
Nispa-Plattform für Corona Hilfsdienste in der Region

"Es gibt immer mehr ehrenamtliche Initiativen, die sich um Menschen kümmern, die Hilfe benötigen, da sie ihre Wohnung/ihr Haus derzeit nicht verlassen können oder sollen. Klassiker sind hier das Erledigen von Einkäufen, kleine Botengänge oder auch das Ausführen des Hundes.", heißt es in der Presseinfo der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe. Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe hat nun eine Internet-Plattform geschaffen, die diese örtlichen Angebote zusammenfasst und die...

  • Wesel
  • 06.04.20
Wirtschaft
Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein weist auf die Soforthilfe für Kleinbetriebe oder Freiberufler hin.

Zuschüsse für Unternehmen
Sparkasse: Finanzielle Soforthilfen verschaffen Luft

Kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständige, Freiberufler und Gründer können ab Freitagmittag, 27. März, Soforthilfen von Bund und Land beantragen. „Diese echten Zuschüsse in Höhe von 9.000 bis 25.000 Euro verschaffen Firmen- und Gewerbekunden, die im Zuge der Corona-Krise in finanzielle Engpässe geraten, unmittelbar Luft“, sagt Giovanni Malaponti, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse am Niederrhein. Antrag stellen Für die Soforthilfen von Bund und...

  • Xanten
  • 26.03.20
Wirtschaft
Giovanni Malaponti (l.) überreichte im Namen von 2.800 Kunden der Sparkasse am Niederrhein insgesamt 7.430,16 Euro an gemeinnützige Projekte. Vom Spendengeld, das bei der 11. Runde von GiroCents zusammenkam, profitieren sechs Vereine aus Moers, Alpen, Xanten und Neukirchen-Vluyn. Freuten sich über die Spenden (v.l.n.r.): Barbara Tigler (Kita St. Martin), Gabriele Hegemann und Barbara Wolter (Musikschule Neukirchen-Vluyn), Werner Dankers, Klaus Langer, Herbert Gubbels, Harald Fielenbach und Franz Reuter (NABU), Jürgen Meier (FC Neukirchen-Vluyn) sowie Moritz Bucher und Lucas Maciel (Fazenda).

GiroCents: Sparkassen-Kunden spenden 7.430,16 Euro
Von Bilsenkraut und kleinen Bällen

NIEDERRHEIN. Der Schutz der Natur liegt vielen Menschen am Herzen – beispielsweise den GiroCents-Spendern. „In den vergangenen sechs Monaten haben die meisten Teilnehmer unseres Kunden-Spendenprogramms für das Projekt der NABU-Ortsgruppe Moers/Neukirchen-Vluyn abgestimmt“, sagte Sparkassenchef Giovanni Malaponti bei einer rustikalen Kaffeetafel im Vluyner Naturschutzzentrum, zu der die Ehrenamtlichen von sechs Vereinen zwischen Moers und Xanten eingeladen waren. Die hatten sich mit ihren...

  • Moers
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild mit den Gewinnern der dreimal 250 Euro Extraspenden beim Ehrenamtsforum der Sparkasse im Feuerwehrgerätehaus Menzelen (v.l.n.r.): Maria Deselaers, Bernd Zibell, Ewald Demuth (Menzelner-Modell-Club), Malte Kolodzy (Musikvereins Menzelen), Claudia Schött (evangelische Kindertagesstätte Alpen), Bürgermeister Thomas Ahls, Pfarrer Dr. Hartmut Becks, Volker Oppers und Claudia van Dyck.
4 Bilder

Ehrenamtsforum Alpen: Sparkasse unterstützt das Ehrenamt

Reichlich zu löschen hatten die Feuerwehrleute der Löschgruppe Menzelen beim Ehrenamtsforum der Sparkasse am Niederrhein. Denn bei 30 Grad hatten die rund 230 Gäste vor allem eines: Durst. Menzelen. Die Wehrleute löschten ihn im weit geöffneten Gerätehaus fortlaufend mit kühlen Getränken. Bürgermeister Thomas Ahls bedankte sich für die Gastfreundschaft und bei der Sparkasse am Niederrhein, die in diesem Jahr Spenden von insgesamt 40.158 Euro auf die Konten von 70 Vereinen in Alpen,...

  • Alpen
  • 15.09.16
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt vlnr: Geschäftsführer Klaus Rüttiger, Filialleiter Volker Oppers, Ortsvorsteher Edgar Giesen, stellv. Vorsitzender Dirk Theis mit den beiden Nachwuchsspielern Maximilian Hansen (Flügelhorn) und Jule Plegge (Tenorhorn)
2 Bilder

Sparkasse stiftet Flügel- und Tenorhorn für die neue Bläserklasse des Musikvereins Menzelen

Alpen. Am kommenden Wochenende startet die neue Bläserklasse des Musikvereins Menzelen. Die Sparkasse am Niederrhein stiftete ein Flügel- und Tenorhorn für die Nachwuchsmusiker. Der Filialleiter Volker Oppers überreichte im Beisein des Ortsvorstehers Edgar Giesen den neuen Nachwuchsspielern Maximilian Hansen und Jule Plegge ihre neuen Instrumente. Der Anfang ist gemacht. Mit insgesamt 14 Kindern beginnt jetzt der neue Ausbildungsabschnitt für Kinder und Jugendliche ab der dritten...

  • Alpen
  • 11.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.