Sparkasse

Beiträge zum Thema Sparkasse

Wirtschaft
Die Zentrale der Sparkasse Essen in der Essener Innenstadt.
2 Bilder

Zufriedenstellende Jahresbilanz der Sparkasse Essen
170.000 Kunden wickeln Bankgeschäfte online ab

Die europäische Nullzinspolitik macht natürlich auch der Sparkasse Essen zu schaffen. Nach 11,5 Millionen Euro in 2018 beläuft sich der Jahresüberschuss des Geldinstituts in 2019 nach Steuern nur noch auf 10,7 Millionen Euro, die Bilanzsumme stieg um drei Prozent auf 8,6 Milliarden Euro. „Dank des erfolgreichen Kreditgeschäftes und eines Sondereffektes bei den Beteiligungen ging der Zinsüberschuss nicht stärker zurück. Somit können wir mit dem erzielten Ergebnis zufrieden sein", erklärte...

  • Essen-Süd
  • 04.03.20
Sport
Geburtstagsgäste (v.l.): Ex-Autor Tobias Blasius, Sparkassen-Vorstand Stefan Lukai, Bürgermeister Rudi Jelinek, Espo-Geschäftsführer Wolfgang Rohrberg, Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer, Achim Nöllenheidt vom Klartext-Verlag, Espo-Vorstand Jochen Sander, Tusem-Geschäftsführer Niels Ellwanger, RWE-Trainer Christian Titz, SGS-Aufsichtsratsvorsitzender Dirk Rehage, RWE-Sportdirektor Jörn Nowak, Sportausschussvorsitzender Klaus Diekmann und Autor Christian Schwarz.
4 Bilder

Rückblick mit Anekdoten beim Sportforum im Foyer der Sparkasse Essen
Drei Jahrzehnte Sportschau Essen

Die Sportschau Essen feiert einen runden Geburtstag. Mit 30 ist sie zwar nur etwa halb so alt wie ihre TV-Namensvetterin, die 1961 erstmals auf Sendung ging, aber trotzdem schon eine Institution. "Seit 30 Jahren fasst diese Chronik das Sportgeschehen der Stadt sehr gut zusammen", bemerkt Sparkassen-Vorstandschef Helmut Schiffer zu Beginn des Sportforums im Foyer des Geldinstituts. Wie in den Anfängen berichtet auch das aktuelle Buch über große Siege und schmerzhafte Niederlagen, über Tusem und...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Wirtschaft
Die neuen Preisträger (v.l.): Universitäts-Rektor Prof. Ulrich Radtke, Dr. Michael Bucksteeg, Dr. Anna Rosendahl, Dr. Meike Kaulfuß und Spakassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer.

Sparkasse und Universität loben Wissenschaftspreis seit 30 Jahren aus
Drei neue Preisträger

Prof. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, und Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Essen, überreichten am Montag die Wissenschaftspreise der Sparkasse. Seit 30 Jahren lobt das Geldinstitut gemeinsam mit der Hochschule diesen Preis für Spitzenleistungen in Medizin, Wirtschafts-, Bildungs- und Geisteswissenschaften aus. Die drei Preisträger Dr. Anna Rosendahl (Bildungswissenschaften), Dr. Meike Kaulfuß (Medizin) und Dr. Michael Bucksteeg (Wirtschaftswissenschaften)...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen Chronik....

  • Essen
  • 06.12.18
Überregionales

Unwetter legte Sparkassen-Filiale in Kettwig lahm

Das Unwetter am Donnerstagabend legte zeitweise auch die Sparkasse in Kettwig an der Schulstraße lahm. Durch einen Wassereinbruch im Keller der Filiale war das Strom- und EDV-Netz ausgefallen. Dadurch waren auch die Geldautomaten nicht einsatzfähig. Wie die Sparkasse mitteilt, läuft der Betrieb seit Freitagmorgen um 10.30 Uhr aber wieder normal. Glücklicherweise waren die Schließfächer von dem Wasserschaden nicht betroffen.

  • Essen-Kettwig
  • 08.06.18
Ratgeber
Die Vorstandsmitglieder Stafan Lukai, Helmut Schiffer und Oliver Bohnenkamp (v.l.) stellen die Endbilanz der Sparkasse Essen für das Geschäftsjahr 2017 vor. Foto: Wieczorek

Sparkasse Essen: Sparen und Umbruch

Die Bilanz der Sparkasse Essen fällt für das Geschäftsjahr 2017 „solide“ aus. Der Sparkurs soll weiterhin fortgesetzt werden. Die Sparkasse positioniert sich zwischen persönlichem und digitalen Kontakt. Bei der Sparkasse Essen scheint trotz Niedrigzinsen der Sparwille der Privatkunden ungebrochen. Mit knapp 4,8 Mrd. Euro sparten die Essener insgesamt 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei fokussieren die Privatkunden langfristige Sparziele und investierten rund 402 Mio. Euro in...

  • Essen-Nord
  • 20.02.18
  • 1
Ratgeber
Volker Behr (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen) stellt die neuen Beratungstermine unter dem Slogan "Termin ist einfach" vor. Foto: Wieczorek

Erweiterung der Beratungszeiten bei der Sparkasse Essen

Die Sparkasse Essen stellt ihre neuen Beratungszeiten vor. Die Kunden können ab dem 02. Januar wochentags sogar bis 20 Uhr und samstags bis 14 Uhr in finanziellen Angelegenheiten beraten werden. Ab dem 02. Januar nächsten Jahres sollen in einigen Sparkassen-Filialen erweiterte Beratungszeiten angeboten werden. „Wir wollen allen Kunden die Möglichkeit geben in Kontakt mit ihrer Bank zu treten und finanzielle Angelegenheiten zu klären“, erklärt Volker Behr, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse...

  • Essen-Nord
  • 07.12.17
Überregionales
Präsentieren das Sportbuchjahrbuch 2017 (v.l.):  Wolfgang Rohrberg (ESPO), Michael Welling, Marcus Uhlig (RWE), Stefan Lukai, Franz-Josef Britz, Sven Waschitzki (Schiedsrichter), Jochen Sander, Achim Nöllenheidt, Andreas Bomheuer, Oliver Bohnenkamp (Sparkasse), Rudi Jelinek, Michael Hegemann, Jaron Siewert (beide TUSEM) und Christian Schwarz.
Michael Gohl / FUNKE Foto Services
2 Bilder

Vorstellung der "Sportschau Essen 2017" bei der Sparkasse

Das Sportforum in der Sparkasse hat eine mehr als 25-jährige Tradition. Alljährlich zu Beginn der Adventszeit trifft sich die Essener Sportfamilie im Foyer des Geldinstituts, um die Ereignisse des Sportjahres Revue passieren zu lassen. Autor Christian Schwarz , Achim Nöllenheidt vom Klartext-Verlag und 16 Fotografen haben in der "Sportschau Essen 2017" auf fast 230 Seiten zusammengetragen, was die Sportfans der Stadt bewegt. Bei der Kurzvorstellung des Buches fokussierte Oliver Bohnenkamp,...

  • Essen-Nord
  • 05.12.17
  • 1
Überregionales
Teilnehmerinnen mit Sparkassenvorstand Stefan Lukai
2 Bilder

Frauenpower für den guten Zweck

Bereits zum 15. Mal richtete die Sparkasse Essen das alljährliche Damen-Charity-Turnier im Golfclub Oefte aus. Selbst Petrus unterbrach die Unwetter der letzten Tage und so erspielten die 44. Golferinnen bei bestem Abschlagswetter 1.500 Euro. Gestartet wurde in 11 Flights Aus denen Andrea Hoffmann vom GC Duisburg als Siegerin der Wertung 1. Brutto hervorging. Doch neben dem Wettbewerbsgedanken stand vor allen Dingen der gute Zweck im Mittelpunkt. Und so freute sich Sabine Knauer,...

  • Essen-Kettwig
  • 01.06.16
Überregionales
Nach 47 Jahren im Dienst der Sparkasse verabschiedete sich Werner Dörneburg in den wohlverdienten Ruhestand.

Urgestein geht in den Ruhestand

Kettwig. Werner Dörnenburg, das Gesicht der Sparkasse Kettwig, geht nach 47 Jahren in den Ruhestand. Mit einem Kuchenbuffet verabschiedete sich das 64-jährige Urgestein der Kettwiger Sparkasse am vergangenen Donnerstag in den Räumen der Sparkasse von seinen Kunden. Dörnenburg ist ein Kettwiger Kind. Nach dem Besuch der damaligen Fröbelschule wechselte er auf die Handelsschule in Essen. Nach dem Abschluss bewarb sich Dörnenburg bei der Sparkasse in Kettwig. Nach seiner Lehre blieb der dem...

  • Essen-Kettwig
  • 14.12.15
Sport
Viele Standorte, noch mehr Kinderträume: Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender der Essener Chancen, und Filialdirektor Ragmar Kalks erfüllen Herzenswünsche aus dem Foyer der Hauptniederlassung der Sparkasse Essen. Foto: Capitain/EC

Herzenswünsche: Bäume stehen! Ab jetzt Kugeln im Essener Stadtgebiet pflücken

Wie schon im Vorjahr präsentiert der STADTSPIEGEL zusammen mit den Essener Chancen die Aktion Herzenswünsche. Nach dem Auftakt in der Grillostraße haben 700 Kinder überall im Stadtgebiet fleißig ihre Wünsche auf Kugeln geschrieben. Ab jetzt stehen die Standorte der Bäume fest, jeder kann einen der Kinderträume pflücken. „Die Herzenswünsche sind mittlerweile fast Tradition. Wir veranstalten die Aktion jetzt zum dritten Mal und haben noch mehr Baumstandorte im ganzen Stadtgebiet, an denen...

  • Essen-Nord
  • 27.11.14
  • 1
Politik
Rund 100 Gewerbetreibende lauschten dem Vortrag von Landesminister Michael Groschek zum Thema „Strukturwandel im Handel“ in der Sparkasse.
2 Bilder

Städtebaumittel für Kettwig und Werden

Angesichts des Strukturwandels im Handel stellen Bund und Land rund 850 Millionen Euro für die Städtbauförderung zur Verfügung. Auch Kettwig und Werden könnten einen Teil dieser Mittel erhalten. Unter dem Motto: „Gemeinsam sind wir stark“ wollen die Kettwiger und Werdener Gewerbetreibenden gemeinsam Projekte entwickeln. KettIn-Vorsitzender Wolfgang Bieger und Andreas Göbel, Vorsitzender des Werdener WerbeRings, sehen zahlreiche Berührungspunkte. Das erklärten die beiden Vorsitzenden nach dem...

  • Essen-Kettwig
  • 11.11.14
  • 1
Politik

Sparkassenakademie: Entscheidung offen

„Über den neuen Standort der Sparkassenakademie NRW ist noch keine Entscheidung gefallen.“ Das erklärte Martin Schmidt, Leiter der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen, Sitz Düsseldorf, am Nachmittag auf Nachfrage des Kettwig Kurier. Nach einer Vorauswahl arbeiteten die Architekten derzeit noch an „einer Verdichtung“, so Schmidt. „Der genaue Zeitpunkt der Entscheidung steht noch nicht fest.“ Nach den Vorgaben müsse der Standort aber spätestens Ende Dezember benannt sein. In der engeren Wahl...

  • Essen-Kettwig
  • 07.11.14
Politik
Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen und Verkehr sieht in Kettwig großes Potential.

Michael Groschek zu "Handel im Wandel"

Der Onlinemarkt boomt, die Umsatzzahlen steigen seit Jahren kontinuierlich an. „Nur die wenigsten Menschen bemerken, dass der Struckturwandel den Handel längst erreicht hat.“ Doch kaum jemand sehe die Folgen, sagt Michael Groschek. „Nur wer den Wandel selbst mitgestaltet, bestehe langfristig am Markt.“ Das erklärt der NRW- Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, am Dienstagabend, 4. November, in der Sparkasse an der Schulstraße 14. Rund 100 Gäste der KettIn, die Kettwiger...

  • Essen-Kettwig
  • 07.11.14
Überregionales
Da staunte Rainer Paas (l.) nicht schlecht: Er wurde mit Pauken und Trompeten verabschiedet - Kollegen, Kunden und Freunde bereiteten „dem Rainer“ große Freude!

Mit Pauken und Trompeten - Sparkasse Kettwig vor der Brücke: Rainer Paas verabschiedet

Rainer Paas, stellvertretender Leiter der Sparkasse in Kettwig vor der Brücke, hatte am vergangenen Freitag seinen letzten Arbeitstag. Den wird er wohl nie vergessen! Still und klammheimlich organisierten Freunde eine zünftige Verabschiedung „mit Pauken und Trompeten“. Das Werdener Blasorchester ließ es sich nicht nehmen, in größtmöglicher Stärke „aufzuschlagen“ und Paas den „Marsch zu blasen“. Rainer Paas ist Fischlaker, hat über viele Jahre die Rot-Kreuz-Züge in Werden und Kettwig geleitet,...

  • Essen-Werden
  • 03.12.13
Überregionales
Der Ausweichcontainer steht schon, wie die Sparkasse demnächst von der Schulstraße aus gesehen aussieht, gibt es bis jetzt nur als Zeichnung... Joachim Baumert, bauleitender Architekt, Geschäftsstellenleiter Michael Kleine-Möllhoff und Friedrich Kaschub, stv. Sparkassen-Vorstandsmitglied (v.l.) sind zuversichtlich, dass in neun Monaten - also Anfang April - Eröffnung gefeiert werden kann... Kurier-Foto: Bangert

Sparkasse Kettwig bekommt neues Gesicht

Spannend wird es, wenn der Vorbau abgerissen wird: „Denn die große Sparkassenhalle lehnt sich an diesen Bau an“, erklärt Joachim Baumert, der bauleitende Architekt des großen Umbaus der Kettwiger Sparkasse. 3 Millionen Euro nimmt das Geldinstitut in die Hand, um einen der wichtigsten Standorte der Stadt zu modernisieren. „Wir möchten den Umbau nicht nur dazu nutzen, die Geschäftsstelle energetisch zu renovieren und in einen zeitgemäßen Zustand zu versetzen, wir möchten ihre Neugestaltung auch...

  • Essen-Kettwig
  • 28.06.13
Ratgeber

Wohnen am See

Immobiliencenter der Sparkasse: Aufwärtstrend ungebrochen „Alle Wohnungen werden über den Aufzug schwellenfrei erreichbar sein, attraktive Parkett- und Fliesenböden, wertige Sanitärausstattung mit nahezu bodengleichen Duschen, dreifach isolierte Fenster mit elektrischen Rolläden, überwiegend separate Hauswirtschaftsräume - die Qualität ist hoch“. Klaus Eistert, Projektleiter bei Kondor Wessels, ist stolz auf das ehrgeizige Bauvorhaben „Seepromenade“ auf dem ehemaligen Gelände der Kettwiger...

  • Essen-Werden
  • 07.09.12
  • 1
Ratgeber

Banküberfall misslang

Ein unbekannter junger Mann hat am 17. Juli, kurz nach 17 Uhr, versucht, die Hauptstelle der Sparkasse, III. Hagen zu überfallen. Zunächst bedrohte er den Kassierer mit einer Schusswaffe, flüchtete dann aber aus dem Geldinstitut. Schnell verfolgte der Angestellte den Räuber und konnte noch beobachten, wie er ohne seine Perücke, in Richtung Limbecker Straße davonrannte. Die Polizei suchte kurz danach im Bereich der Innenstadt, konnte den Bankräuber aber nicht mehr finden. Der mitteleuropäische...

  • Essen-Süd
  • 18.07.12
  • 3
Überregionales

Sparkassen-Filialen sind für Kinder in Not da!

Am stadtweiten Projekt „Notinsel“ des VKJ (Verein für Kinder und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.) nehmen nun auch alle Filialen der Sparkasse Essen teil. Mit wenig Aufwand können Unternehmen hierbei wertvolle Hilfe leisten. An alle Sparkasse-Türen wird nun ein Aufkleber mit dem Notinsel-Logo angebracht, das Kindern in Not signalisiert, dass Ihnen hier geholfen wird. In jeder Filiale wurde ein Mitarbeiter benannt, der als Projektpate fungiert. Bis Montag erhalten alle 54...

  • Essen-Werden
  • 17.02.12
  • 1
Sport
6 Bilder

Harmonie und nostalgische Gefühle in Rot-Weiss

Selten war eine Jahreshauptversammlung von Rot-Weiss Essen harmonischer: Nach Regionalligaaufstieg, Pokalsieg und Abschluss des Insolvenzverfahrens blieb auch kein Platz für Kritik. Der Abstieg der U 23 und der verpasste Aufstieg der U 19 sind ärgerlich, letztendlich aber „insolvenzbedingte Zielverfehlungen“, wie Geschäftsführer Michael Welling vor 369 stimmberechtigten Mitgliedern im Cinemaxx bekannten. Noch vor einem Jahr stand der Verein vor der Perspektivlosigkeit, der Fortbestand des Clubs...

  • Essen-Nord
  • 29.06.11
Kultur
Zur Tüte gibt es Aufkleber, Sammelkarten und natürlich eine bunte Mischung aus Songs verschiedener Genres.
2 Bilder

Nachwuchs in der Tüte

Die Bands tragen Namen wie „Schutzschall“, „Phrazegamblers“ , „Maulhaelden“, „Expeditionsteam“ und „Funkstill“. Letzter darf alles andere als symbolisch verstanden werden. Das Projekt „Made in Essen 21“ der Sparkasse Essen zur Förderung junger Bands wurde erstmals 1991 vorgestellt. Und „Funkstill“ ist noch lange nicht. Schließlich gibt es keinen klassischen Einsendeschluss. Bands können sich das ganze Jahr über für „MiE22“ bewerben, wobei Einsendungen, die bis zum ersten Oktoberwochenende...

  • Essen-Süd
  • 01.06.11
Ratgeber

Sparkasse zieht Bilanz

Der Vorstand der fünftgrößten Sparkasse in Nordrhein-Westfalen ist seiner Strategie „Qualität geht vor Wachstum“ auch im vergangenen Jahr treu geblieben: „Wir konzentrieren uns unverändert auf die Region mit dem bewährten Grundsatz: Wir machen Geschäfte, die wir verstehen, mit Menschen, die wir kennen,“ betonte Hans Martz, Vorsitzender des Vorstandes, auf der Bilanzpressekonferenz. Zwar deuten alle Anzeichen darauf hin, dass die deutsche Wirtschaft die Krise hinter sich gelassen hat, die Zeit...

  • Essen-Süd
  • 03.02.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.