Spatenstich

Beiträge zum Thema Spatenstich

Wirtschaft
Der Heiligenhauser Bürgermeister Michael Beck (rechts) sowie andere Bauverantwortliche griffen zur Schüppe, um zu zeigen, dass nun - nach mehreren Verzögerungen - mit dem Bau des Nahversorgungszentrums auf dem Gelände der ehemaligen Gießerei Hitzbleck begonnen wird.
7 Bilder

Endlich ist es auf dem Hitzbleck-Gelände in Heiligenhaus soweit
Nahversorgungszentrum wird gebaut

Viele haben es schon nicht mehr geglaubt, aber nun beginnt doch der Bau des Nahversorgungszentrums auf dem Gelände der ehemaligen Firma Hitzbleck. „Nach den Osterferien, wohlgemerkt nach den Osterferien 2019, wird mit dem Bau des Nahversorgungszentrums auf dem Hitzbleck-Gelände begonnen“, versprach Bürgermeister Michael Beck auf dem diesjährigen Neujahrsempfang. Nun ist Pfingsten vorbei, jetzt geht es aber endlich mit dem Bau los. Zusammen mit den anderen Verantwortlichen griff Michael...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.19
Sport
4 Bilder

Symbolischer Spatenstich neben dem Sportzentrum
Eine Fußballstadion-Anlage für Velbert

Mit einem symbolischen Spatenstich fiel nun der Startschuss für den Bau der Fußballstadion-Anlage am Sportzentrum in Velbert. Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Dr. Linda Frenzel, Betriebsleiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV), und Shamail Arshad, Vorsitzender des Betriebsausschusses des KVBV, begrüßten dazu viele interessierte Gäste und informierten über die Pläne. Im Sommer 2020 soll die Anlage fertig gestellt und für den Spielbetrieb freigegeben werden. "Die...

  • Velbert
  • 14.06.19
Überregionales

Neue Wohnungen im Nonnenbruch

An der Oppelner Straße kamen jetzt die Vertreter des Spar- und Bauvereins Heiligenhaus, der Stadt sowie Architekten und Bauunternehmer zum ersten Spatenstich zusammen. Unter weitgehender Beibehaltung des Baumbestandes entstehen 14 öffentlich geförderte Wohnungen zwischen 50 und 100 Quadratmetern. Es freut die Wohnungsbaugenossenschaft besonders, dass einige Wohnungen so angeordnet wurden, dass ein Reihenhaus-Charakter mit eigener Terrasse entsteht.

  • Heiligenhaus
  • 17.08.18
Überregionales
Birger Meßthaler (von links), Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, Emil Weise, stellvertretender Bürgermeister in Velbert, Professor Dr. Michael Koch, Sektionsleiter für Nephrologie am Helios Klinikum Niederberg und Leiter des Nephrologischen Zentrums Velbert, Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck und Architekt Thorsten Kraft griffen zum Spaten.
2 Bilder

Bau eines Facharztzentrums in Velbert

Ein großer Bagger steht auf der freien Fläche an der Robert-Koch-Straße 2 in Velbert, auch Schaufeln liegen bereit. Geladene Gäste und Neugierige versammeln sich. Es ist nicht schwer zu erkennen, dass hier etwas Neues entstehen soll. Und so ist es auch: Der Bau des neuen Facharztzentrums in unmittelbarer Nähe zum Helios Klinikum Niederberg beginnt. Mit einem offiziellen Spatenstich - den Birger Meßthaler, Geschäftsführer des Helios Klinikum Niederberg, Emil Weise, stellvertretender...

  • Velbert
  • 13.07.18
Politik
7 Bilder

Spatenstich am Multifunktionalen Stadtteil- und Förderzentrum Oberilp

Multifunktionales Stadtteil- und Förderzentrum Oberilp - das klingt nicht nur sehr vielversprechend, in diesem Zentrum soll es zukünftig vielfältige Beratungs- und Betreuungsangebote unter einem Dach geben. Möglich ist das vor allem wegen einer Fördersumme der Bundesregierung in Höhe von 2,9 Millionen Euro, die die Stadt Heiligenhaus verwenden kann, um an der Hunsrückstraße 27 im Stadtteil Oberilp aus dem Gebäudekomplex, der im Jahr 1972 errichtet wurde, ein modernes Zentrum zu schaffen. Rund...

  • Heiligenhaus
  • 16.05.18
Vereine + Ehrenamt
Offizieller Spatenstich an der Straße Alte Ziegelei in Velbert, wo ein Wohnobjekt des Vereins "Lebenshilfe" entsteht: Marius Bartos (von links), Geschäftsführer der "Lebenshilfe", Stephan Brune, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Nicole Dünchheim, erste Vorsitzende der "Lebenshilfe" und Architekt Benjamin Müller.

Neubau soll innerhalb von einem Jahr errichtet werden

Ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung soll in den nächsten zwölf bis 14 Monaten an der Wohnstraße Alte Ziegelei in Velbert entstehen. Schon vor einer Weile hatte die "Lebenshilfe" - ein Verein für Menschen mit geistiger Behinderung - das rund 1.650 Quadratmeter große Grundstück gekauft. Nach einigen Verzögerungen wegen Lärmschutzmaßnahmen, konnte diese Woche der lang ersehnte offizielle Spatenstich erfolgen. Das geplante Gebäude soll die beiden Nutzungen Wohnheim und betreutes...

  • Velbert
  • 12.04.18
Überregionales
Bauunternehmer Hermann Tecklenburg (dritter von rechts) hatte zum ersten Spatenstich für die neuen Wohnhäuser zwischen Haupstraße und Linderfeldstraße geladen. Foto: Bangert
2 Bilder

Neue Mietwohnungen mitten in der Stadt

Zwischen Hauptstraße und Linderfeldstraße wird gebaut Die Baulücke gegenüber der Kirche St. Suitbertus wird jetzt bebaut. Ende der 80er Jahre wurde beschlossen, das dortige Fachwerkhaus „Am Schlagbaum“ abzureißen. Es gab Proteste, die Bagger kamen trotzdem, ein Teil der Balken aus dem östlichen Giebel zieren nun die Gaststätte im Abtskücher Museum. Jetzt hatte Hermann Tecklenburg, Inhaber in sechster Generation des gleichnamigen Bauunternehmens in Straelen, zum ersten Spatenstich...

  • Heiligenhaus
  • 15.09.17
Sport

Sportplatz Birth: Jetzt geht´s los!

Zupackend zeigten sich Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Kämmerer Ansgar Bensch sowie Cihan Dursun von der LSG und Thorsten Spiller vom TVD beim symbolischen ersten Spatenstich zur umfassenden Sanierung des Sportplatzes Birth. Ein Kunstrasenplatz ensteht, die Leichtathletikanlagen werden umfassend saniert. Das alte Umkleidegebäude wird abgerissen, das auf dem Gelände vorhandene "Sportplatzhaus“ wurde bereits zu einem Umkleidegebäude mit Sanitär- und Vereinsräumen umgebaut. Die Stadt...

  • Velbert
  • 03.06.16
Politik
2 Bilder

Top der Woche: Spatenstich an Geh- und Radweg in Nierenhof

Der Spatenstich zum Bau eines Geh- und Radweges entlang des Deilbachs zwischen dem Baldeneysee und Nierenhof erfolgt am kommenden Mittwoch, 26. August. Damit werden Bürgermeister Dirk Lukrafka und sein Essener Kollege Oberbürgermeister Reinhard Paß den Startschuss zu diesem Projekt geben. Die Planung sieht eine sechs Kilometer lange Verbindung durch die Kulturlandschaft vor. Nach Fertigstellung des Weges können sich die Bürger auf eine steigungsarme und komfortable Wegetrasse freuen. Unser...

  • Velbert
  • 22.08.15
Politik
5 Bilder

Minister gibt Startschuss für Busbahnhof

Heute Vormittag ist der Startschuss für den Zentralen Omnibusbahnhof in Velbert-Mitte gefallen. Vertreter des Rats, der Verwaltung sowie der Parteien waren gekommen, um den ersten Spatenstich auf dem Gelände hinter der Hauptpost mitzuerleben. Minister Michael Groschek sagte: "Wir müssten noch viel mehr Millionen haben für Spatenstiche wie diesen, denn der ÖPNV muss attraktiver werden." Das Land fördert die Baußmaßnahme mit Gesamtkosten von fünf Millionen Euro mit 2,8 Millionen Euro. "Ohne die...

  • Velbert
  • 17.05.14
Politik
3 Bilder

Ab Sommer entspannen im neuen Hefelmann-Park

In der Heiligenhauser Innenstadt entsteht ein neuer Park: Auf dem ehemaligen Kiekert-Gelände erfolgte jetzt der symbolische erste Spatenstich für den Hefelmann-Park. Auf einer Größe von 8.000 Quadratmetern soll ein „grüner Treffpunkt“ in der City entstehen. Die Bagger sind schon angerückt, erste vorbereitende Arbeiten wurden durchgeführt. Zurzeit wird das Gelände moduliert, indem Bodenaushub von der benachbarten Campus-Baustelle und der A44-Baustelle das Niveau des Hefelmann-Parks anhebt....

  • Heiligenhaus
  • 25.01.14
Überregionales
2 Bilder

In Isenbügel geht es bald rund

Der Heiligenhauser Bürgermeister Dr. Jan Heinisch (links) freute sich über den ersten Spatenstich für den Kreisverkehr Isenbügel, den er zusammen mit (von links)Landrat Thomas Hendele, André Grimmert von der ausführenden Firma Crone, und Franz-Josef Artz, dem Vorsitzenden des Bürgervereins Isenbügel, gemeinsam durchführte. „Auf den Bauschildern steht zwar Ende April, aber die Bauarbeiten werden wahrscheinlich sehr viel früher beendet sein“, gibt sich Landrat Hendele zuversichtlich, der...

  • Velbert
  • 02.08.12
Politik
2 Bilder

Neuer Standort für Procar

Das Grundstück an der Ecke Werdener Straße/Kopernikusstraße wird bebaut: Hier investiert die Procar Automobile rund sieben Millionen Euro in einen neuen Standort. Am Donnerstag fand der symbolische Spatenstich mit Jörg Felske, Procar-Vorstandsvorsitzender, und Bürgermeister Stefan Freitag statt. Im Rahmen dessen wurde noch eine Neuigkeit bekannt gegeben: Die Verwaltung von Procar wird mit seinen 60 Mitarbeitern von Essen nach Velbert umziehen und ebenfalls auf dem Grundstück an der Werdener...

  • Velbert
  • 18.03.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.