Spatzennest

Beiträge zum Thema Spatzennest

Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r. Konrad Blein, Stephan Heuser, Martina Heuer, TThomas Grotenhöfer und Christian Robusch

Unterstützung vom SKE-Bazis Essen

Der FC Bayern-Fanclub „SKE-Bazis Essen“ hat den Erlös einer Weihnachtstombola an die Kindernotaufnahme „Kleine Spatzen“ gespendet: 500€ wurden vom Vorstand des Fanclubs Konrad Blein, Stephan Heuser und Christian Robusch an Martina Heuer, Teamleitung Zwischenhalt der Kindernotaufnahme, und Thomas Grotenhöfer, Geschäftsführer des Essener Kinderschutzbundes, überreicht. Wir sagen herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung unserer „Spatzenkinder“!

  • Essen-Nord
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt

Friseursalon headliners spendet erneut für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“

Zum dritten Jahr in Folge setzt sich Frau Stephanie Bellscheidt mit ihrem Team des Friseursalons „headliners“ zu Weihnachten für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes ein: Auch in diesem Jahr hat sich das Team um Frau Stephanie Bellscheidt dazu entschieden, Spenden für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes zu sammeln. Gemeinsam mit ihren Kunden und Kundinnen wurden statt der üblichen Kundengeschenke Spenden für Kinder in Not...

  • Essen-Nord
  • 13.02.20
Kultur
Die musikalischen Gäste brachten bei der Weihnachtsgala "Christmas Soul" das historische Theater zum Beben.
7 Bilder

100.000 Euro für die Vereine Menschenmögliches und Ehrenamt Agentur Essen
„Christmas Soul“ verzauberte die Gäste

Schauspieler Henning Baum und Sternekoch Nelson Müller hatten zur sechsten Auflage der Essener Weihnachtsgala „Christmas Soul“ eingeladen. Diesem Aufruf folgten 1.400 Gäste und hochkarätige Musiker, die den Abend unvergessen machten. Die kompletten Erlöse von etwas über 100.000 Euro fließen in die Projekte der Vereine Menschenmögliches und Ehrenamt Agentur Essen. Die festliche Stimmung im Colosseum Theater war fantastisch und die musikalischen Gäste brachten das historische Theater zum...

  • Essen-West
  • 10.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Jessica Dorndorf und Ricarda Stauder (rechts) überreichten an Einrichtungsleiter Daniel Raifura vom Spatzennest des Esssener Kinderschutzbundes Schokoladenhasen für alle kleinen Bewohner. Foto: JDH

Ostersamstag, 20. April, Ehrenzeller Platz in Essen-Altendorf
Osterhasen-Verteilaktion von "Jessica-Dorndorf-hilft!"

Die Kinder in Essen-Altendorf werden am Ostersamstag, 20. April, von 'Jessica Dorndorf hilft!' bedacht: Dann verteilen die ehrenamtlich engagierten Mitglieder der Organisation zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Ehrenzeller Platz unter der Schirmherrschaft von Essens Sozialdezernent Peter Renzel rund 1.500 Schoko-Langohren. Zuvor hatten Jessica Dorndorf und Ricarda Stauder bereits das Spatzennest vom Essener Kinderschutzbund besucht und hatten für die kleinen Nestbewohner der beiden...

  • Essen-Steele
  • 12.04.19
  •  1
  •  2
Überregionales
Einrichtungsleiter Daniel Raifura freute sich über die Spende, die ihm Sarah Janböcke überbrachte.

Spende fürs "Spatzennest": Elterninitiative unterstützt Kinder-Notaufnahmeinrichtung

Im Juli hatte die Elterninitiative "Theater Wundervogel" das Stück "Eule findet den Beat" im Eckhaus aufgeführt. Das Projekt war gegründet worden, um Kindern aus Kettwig das Thema Theater näher zu bringen und erlebbar zu machen. Nicht zuletzt dank der großzügigen Unterstützung der Kinder- und Jugendhilfe Essen, war die Aufführung ein voller Erfolg. Alle Kinder, Schauspieler und Zuschauer hatten viel Spaß und haben darüber hinaus noch eine Menge über Musik und Theater gelernt. Am...

  • Essen-Kettwig
  • 18.09.18
Überregionales
AWO-Kita "Spatzennest" feiert ihren 50. Geburtstag. Foto: Archivbild

AWO-Kita „Spatzennest“ feiert ihren 50. Geburtstag

Die Kita „Spatzennest“ wurde 1968 von der AWO Düsseldorf eröffnet. Der Stadtteil Garath steckte damals noch in den Kinderschuhen. Immer mehr Familien mit kleinen Kindern zogen in den neu erbauten Stadtteil und suchten nach Betreuungsplätzen für ihren Nachwuchs. Heute werden in der vor gut 20 Jahren neu erbauten Kita 77 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt von 14 pädagogischen Fachkräften betreut. Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit sind Umwelterziehung, bewusste Ernährung...

  • Düsseldorf
  • 13.06.18
  •  1
Überregionales
Auf dem Foto Lisa Andree, Stephanie Bellscheidt, Mareen Merten (v.l.n.r.).

Spenden für das „Spatzennest“ übergeben

Anstelle von Kundengeschenken hat sich die Inhaberin Stephanie Bellscheidt mit ihrem Team des Friseursalons „headliners“ zu Weihnachten etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Gemeinsam mit ihren Kunden und Kundinnen wurden Spenden für den guten Zweck gesammelt. Dabei ist insgesamt eine Spende in Höhe von 1.562,42 Euro für die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes zusammen gekommen. 

  • Essen-Süd
  • 26.01.18
Vereine + Ehrenamt
Die Vertreter von BVV und Bergbaukolonie Schönebeck sowie des SPD Ortsvereins Bedingrade Schönebeck brachten die Päckchen und Spenden in dieser Woche persönlich zu den kleinen Spatzen nach Bergeborbeck.

"Schönebecker helfen Kindern": Bescherung im Spatzennest

So ganz genau wussten die Verantwortlichen von BVV und Bergbaukolonie nicht, ob ihre Idee angenommen werden würde. "Schönebecker helfen Kindern" - unter dieses Motto hatten sie den diesjährigen Schönebecker Nikolausmarkt gestellt. Und eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Der kleine Tisch im Eingangsbereich der Festwiese füllte sich den Nachmittag über mehr und mehr. Viele Familien hatten bunte Päckchen gepackt mit Spielzeug und Kuscheltieren. Oftmals waren es die Kinder, die die...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.17
Überregionales
Die Kinder der Kita St. Josef haben kräftig dabei mitgeholfen, die Präsente für das Spatzennest einzupacken. Der Elternrat der Frintroper Kita hat die Aktion organisiert.

Kita St. Josef: Pakete gepackt fürs Spatzennest

Dass es auch für die Kinder vom Spatzennest Weihnachten wird, dafür haben sich die Mitglieder des Elternrats der Kindertagesstätte St. Josef in Essen Frintrop stark gemacht. Auch in diesem Jahr haben sie sich in der Vorweihnachtszeit aufgemacht und Geschenke und Präsente für die Spatzenkinder organisiert. Gekauft wurden die vielen netten Überraschungen von den Kita-Eltern. Und die haben dann - ebenso wie die Kinder der Einrichtung an der Schlenterstraße - kräftig mit anfasst, als es...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.15
  •  1
Überregionales
Leitung der Kindernotaufnahme Spatzennest Martina Heuer und Bestattermeisterin Sabine Sanheim  Foto: Martin Sanheim

Bestattungen Masermann-Neumann übergibt einen Spendenscheck in Höhe von 2.100 Euro an die Kindernotaufnahme Spatzennest in Essen.

Das Familienunternehmen Masermann-Neumann, hat der Leitung der Kindernotaufnahme „Spatzennest“, Martina Heuer, einen Scheck im Wert von 2.100 Euro überreicht. Das Unternehmen feierte in diesem Jahr sein 75jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass hatte Bestattermeisterin Sabine Sanheim zu Geldspenden für die Kindernotaufnahme statt Geschenken aufgerufen. „Schenken Sie Hoffnung für eine bessere Zukunft und setzen damit ein Zeichen für das Leben.“ Über das Spatzennest Das Spatzennest...

  • Essen-Werden
  • 02.12.15
Politik
Weihnachtsaktion 2015 der freddy fischer stiftung für die kleinen Spatzen aus der Kindernotaufnahme Spatzennest in Essen     http://www.freddyfischer-stiftung.de/fileadmin/material/pdfs_2015/ffs_newsletter_04_2015.pdf
2 Bilder

WEIHNACHTAKTION DER FREDDY FISCHER STIFTUNG FÜR DIE KINDERNOTAUFNAHME SPATZENNEST !!!

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir möchten auf unsere Weihnachtsaktion Aufmerksam machen. Die Weihnachtsaktion 2015 widmet sich insbesondere der Kindernotaufnahme „Spatzennest“ und den Spatzenkindern, die in dieser Einrichtung leben. Es ist schwer sich bei diesem Thema kurz zu fassen, denn die Not der Kinder mit wenigen Worten zu schildern, ist kaum möglich. An dem Leid der Kinder können wir im Vorfeld nichts ändern, sobald es uns aber bekannt wird, müssen wir etwas machen. Bitte,...

  • Essen-Nord
  • 17.11.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Spatzennest erhält Unterstützung der Schützen

Die Schützenvereinigung „Lützow“ 1886 e.V. Essen Steele, das Königpaar des ABSV Essen-Bergeborbeck 1850 e.V. und die Bezirkskönigin der Schützen übergaben jetzt dem Spatzennest des Essener Kinderschutzbundes eine Spende in Höhe von 619,30 €. Gesammelt wurde das Geld auf dem 12. Steeler Gesundheitstag am letzten Maiwochenende. Schützenvereine erleben wir als Traditionsbewahrer, faire Sportler im Wettstreit und bei sozialer Verantwortung in der Gesellschaft. Unterstützung bei der Aktion mit dem...

  • Essen-Steele
  • 22.08.15
Ratgeber

Stiftung hilft im Spatzennest

Die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ des Essener Kinderschutzbundes hat von der Anneliese-Brost-Stiftung 20.000 Euro zur Finanzierung eines Autos erhalten. Somit steht ein weiteres Fahrzeug zur Verfügung, mit dem das Bringen und Abholen der Kinder von Kitas und Schulen sowie das Erledigen von Einkäufen erleichtert wird. Das „Spatzennest“ bietet bis zu 20 Kindern in Krisensituationen Schutz und Hilfe. 2013 lebten 79 Mädchen und Jungen dort, 156 Kinder konnten nicht aufgenommen werden. Das Foto...

  • Essen-Nord
  • 21.05.14
Überregionales
Spendenübergabe im Spatzennest
2 Bilder

freddy fischer stiftung startet neues Hilfsprojekt im Spatzennest in Essen!

freddy fischer stiftung startet neues Hilfsprojekt im Spatzennest in Essen!!! Therapeutische Betreuung für die am stärksten betroffenen Kinder!!! freddy fischer stiftung + spoocha + Felix Wortelboer + Die Kindernotaufnahme Spatzennest Das Spatzennest ist ein Zuhause auf Zeit für Kinder im Alter von 2-12 Jahren. Diese Kinder kommen wegen Misshandlungen, sexuellem Missbrauch oder Verwahrlosung in die Notaufnahme. Die Gruppe kann bis zu 20 Kinder aufnehmen. Diesen Kindern muss...

  • Essen-Nord
  • 19.02.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

6.000 verkaufte Leo-Adventskalender sind ein Grund zum Feiern!

Seit dem 30. November ist Fakt, was man bisher nur zu träumen wagte. Der Leo-Club Essen Zollverein hat mit Unterstützung der Lions Clubs Assindia, Cosmas et Damian und Ludgerus die komplette Auflage von 6.000 Adventskalendern verkauft. Somit wurde das Ergebnis von 2012 mit knapp über 4.600 verkauften Kalendern deutlich übertroffen. Der Erlös (die Spendensumme wird nach erfolgter Endabrechnung mitgeteilt) geht, wie bereits im Vorjahr, an den deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Essen e.V.,...

  • Essen-Süd
  • 02.12.13
Überregionales
2 Bilder

Helden des Alltags: Marathon-Läufer Felix Wortelboer

Laufen ist sein größtes Hobby: Der Kettwiger Felix Wortelboer erfüllt sich zudem am 3. November den Traum, beim New-York-Marathon zu starten. Bei so viel persönlichem Glück ist es dem 52-Jährigen wichtig, ein bisschen davon auch an Schwächere weiterzugeben. „Viele große Laufveranstaltungen werden inzwischen dazu genutzt, Geld für karitative Zwecke zu sammeln“, berichtet Felix Wortelboer. „Und eine solche Sponsoren-Aktion, wie ich sie gestartet habe, ist weltweit häufig, aber in Deutschland...

  • Essen-Kettwig
  • 25.10.13
  •  5
  •  3
Überregionales
Felix Sturm bei der Arbeit.
2 Bilder

Prominente Helfer für den Essener Norden

Dass Fastfood nachhaltig Gutes tun kann, will Felix Sturm beweisen. Der Box-Champion verteilte „Sturm“-Tüten unter anderem an Jugendliche aus dem Borbecker Don-Bosco-Club. Er unterstützt damit die Arbeit der Freddy-Fischer-Stiftung, die sich noch für weitere Projekte im Essener Norden engagiert. „Es wurde alles ganz kurzfristig organisiert“, berichtet Freddy Fischer, der die gleichnamige Stiftung gegründet hat. Andreas Büdeker vom Recover Fight Club in Essen arbeitet regelmäßig mit den...

  • Essen-Nord
  • 21.08.12
Überregionales
Bei Kunstprojekten der Freien Schule half die Freddy-Fischer-Stiftung bereits in der Vergangenheit.

Presseball-Tombola hilft im Essener Norden

Ein Presseball ist nicht nur für Presseleute. Wer 250 Euro für das Standard-Einzelticket investiert, ist dabei und kann Gutes tun, wenn er an der Tombola teilnimmt. Wie in jedem Jahr hat der in der Grugahalle am 10. November stattfindende Ball einen Charity-Partner. In diesem Jahr ist es die Freddy Fischer Stiftung, die sich auch für Projekte im Essener Norden engagiert. So wurde ein Kunstprojekt der Freien Schule Katernberg unterstützt. Den Jugendlichen brachte die Ausstellung im hiesigen...

  • Essen-Nord
  • 03.08.12
Überregionales

Wirtsleute-Ehepaar Henkel: Abschied vom Brauhaus

Wie viele Jahre waren Sie an der Krayer Straße 218 Wirt? Das sind jetzt 28 Jahre und zähle ich die „Vor-KrayerZeit“ in Holzwickede dazu, dann sind meine Frau Gabriele und ich insgesamt seit 33 Jahren selbständig in der Gastronomie tätig. Zunächst hieß dieser Familienbetrieb ja noch „Zur Post“. Doch - wie ich es meiner Großmutter versprochen hatte - wurde dann daraus zunächst das „Haus Gantenberg“ und schließlich „Gantenberg‘s Brauhaus“. Wie geht es jetzt mit dem Krayer...

  • Essen-Steele
  • 24.07.12
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Leitherinnen unterstützten das Essener "Spatzennest"

Garage und Kellerräume hatte Angelika Kilian in der Vorweihnachtszeit wieder leer geräumt und bot beim mittlerweile schon traditionellen Garagenbasar für den guten Zweck wieder allen Besuchern ein regelrechtes Weihnachtsdeko-Paradies. Beliebt wie eh und je natürlich die liebevoll gestalteten Advents- und Türkränze, die Angelika Kilian mit Nachbarin und Freundin Edeltraud Schimmelpfennig selbst fertigt. Ein besonderes Schmankerl haben die beiden Hobbybastlerinnen diesmal für Fußball-Fans...

  • Essen-Steele
  • 03.01.12
Ratgeber
2 Bilder

Ein wichtiges Nest für Kinder

Nein, es war nicht nur ein Grund zum Feiern, als die Kindernotaufnahme „Spatzennest“ ihr 25-jähriges Bestehen beging. Denn schließllich handelt es sich nicht um eine normale Kindergartengruppe oder dergleichen, sondern um eine Einrichtung, die Kinder aufnimmt, wenn sie in ihrem Zuhause nicht bleiben können, weil sie dort etwa misshandelt werden. Traurig genug also, dass ein Haus wie jenes an der II. Schichtstraße überhaupt notwendig ist, wichtig aber, dass der Essener Kinderschutzbundes...

  • Essen-Nord
  • 27.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.