Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Reisen + Entdecken
26 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Ausflugstipp: Freizeitpark Langfort
Ausflug nach Langenfeld (Rheinland) in den Familien und Freizeitpark Langfort

Freizeitpark Langfort 40764 Langenfeld Zum Stadion 93 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 Corona, du kannst mich mal! 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 ~ 🍂 Das dachten am 19. Oktober Marlies und ich! Denn nur die Nachrichten von Corona mag keiner mehr hören! So machten wir uns auf den Weg... zum Freizeitpark Langfort in Langenfeld! Wir hatten Glück...mit dem Wetter! Die Sonne schien und brachte die Farben des Herbstes so richtig zum Leuchten!...

  • Düsseldorf
  • 30.11.20
  • 5
  • 3
Reisen + Entdecken
Einladend offen die Tür...
14 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Raus in die Natur! - Entspannungsspaziergang
Bewegung ist gesund! - Erkunde deinen Ortsteil! - Düsselauen bei Gödinghoven in D-Gerresheim

Gödinghover Weg Düsseldorf-Gerresheim + Zwischen Düsseldorf und Gerresheim...befindet sich das Naturschutzgebiet Düsselaue bei Gödinghoven! Dort zog es mich am Montag, den 5. November 2020 hin, um einige Fotos zu schießen! Die Landschaft...wird geprägt von Hügeln und Feldern! Auch große Flächen von Wälder sind hier zu sehen! Überwiegend sind diese Wälder mehr naturbelassene Hangwälder! Das macht gerade diesen/ihren Reiz aus! Mein Ziel...war der Gödinghover Weg...

  • Düsseldorf
  • 25.11.20
  • 19
  • 6
Ratgeber

Safety first
Ich sehe was, was du nicht siehst

Den Bus verpasst? Das Auto kaputt? Mit dem Hund raus? Oder einfach nur spazieren gehen? Wer gerade zu Fuß unterwegs ist, vielleicht auch mit Kind, der kann sich den Fußweg ein wenig interessanter gestalten. „Ich sehe was, was du nicht siehst“, kennt vermutlich jeder. Wie wäre es mit „Wer die meisten Masken findet gewinnt“? Egal ob auf dem Boden, im Gebüsch, am Zaun,… lange muss man nicht suchen, bis man einen verloren gegangenen Mundschutz findet. Wenn ihr mindestens zu zweit unterwegs...

  • Bottrop
  • 22.11.20
  • 1
  • 2
Natur + Garten
22 Bilder

Aus dem Seepark
Lüner An- und Augenblicke - Herbstspaziergang

Herbstspaziergang - eine kleine Bilderserie aus dem Seepark Der Wetterbericht versprach für den heutig Sonntagnachmittag Regen und Wind, also fix noch raus und die letzten Sonnenstrahlen des Vormittags  genießen. Kamera noch gegriffen und eingestellt, dann ging es ab in den naheliegenden Seepark. Die Bilder sind JPEGs direkt aus der Kamera, belegt mit einem herbstlichen Preset, also wenig Arbeit. Wünsche allen Lesern einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue...

  • Lünen
  • 15.11.20
  • 6
  • 1
Kultur
Umbauarbeiten im Theaterraum
3 Bilder

Kleines Theater Herne - Wir bauen um
DAS KTH RÜSTET AUF

Um den Spielbetrieb in der Neustraße 67 noch sicherer zu machen, haben die Umbauarbeiten in dieser Woche begonnen. Die Firma Rasch aus Gelsenkirchen tauscht die Klimaanlagen aus und baut eine neue Anlage im Foyer und Theaterraum ein. Die Anlagen haben einen Hepa-Viren-Filter der Bakterien und Viren zu 99,7 Prozent tötet. Damit folgt das Kleine Theater Herne einer Empfehlung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Ministerin Ina...

  • Herne
  • 13.11.20
Kultur
26 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Düsseldorf am Morgen - Der frühe Vogel fängt den Wurm
Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung! - Beobachtungen am Robert-Lehr-Ufer - Brückenlauf der Jogger und Schiffe auf dem Rhein

Düsseldorf Samstag, 7.11.2020 Theodor-Heuss-Brücke Wenn andere noch schlafen... sind sie unterwegs! Die Jogger und Radfahrer! Und natürlich die Schiffe! Letzte Woche Samstag zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr habe ich sie gesehen und diese Fotos geschossen! Da für mich diese schnelle Art der Fortbewegung schon recht lange nicht mehr möglich ist, habe ich mich damit begnügt, zu beobachten, zu fotografieren und das alles auf mich wirken zu lassen! Wenn auch alles...

  • Düsseldorf
  • 11.11.20
  • 20
  • 5
Fotografie
2 Bilder

Der goldene Herbst
Lockdown mit Sonnenschein

Nun stecken wir schon in der zweiten Lockdownwoche. Alles fühlt sich irgendwie komisch an. Wie kommt man auf gute Gedanken? Wie wär´s mit einem Herbstspaziergang durch die Wälder unserer Stadt? Oftmals ist man überrascht, wie viel Wald es bei uns gibt. Ich habe versucht, die herbstliche Stimmung und unsere Industriekultur etwas fotografisch festzuhalten: Einmal das Fördergerüst der Zeche Pluto zum Sonnenaufgang und einmal die Zeche Teutoburgia zum Sonnenuntergang.

  • Herne
  • 10.11.20
  • 3
  • 3
Reisen + Entdecken
10 Bilder

CORONA, DU KANNST MICH MAL! - Sonnenaufgang am Rhein - Anti-Corona-Spaziergang
Etwas für die Seele tun; das ist gut in diesen Zeiten! Sonnenaufgang am Rhein in Düsseldorf

7.11.2020 Samstagmorgen Die Sonne geht auf am Robert-Lehr-Ufer Raus an den Rhein... den Sonnenaufgang erleben! Das dachte ich mir Samstag! Und so war ich schon... kurz nach sieben Uhr unterwegs zum Robert-Lehr-Ufer am Rhein! Es hat sich gelohnt!!! - Finde ich! Ich hoffe sehr, dass ihr das auch ganz genau so seht! Bleibt gesund!

  • Düsseldorf
  • 10.11.20
  • 34
  • 8
Natur + Garten
7 Bilder

Oktober mit Verspätung???
Ein goldener Novembertag

Welch ein herrlicher Novembertag wurde uns gestern beschert! Das sonnige Novemberwetter nutze ich mit meinem kleinen Enkel für einen ausgiebigen Spaziergang. Unser Ziel war der Toeppersee mit seinem schönen Spielplatz, der immer wieder gerne von ihm aufgesucht wird. Meine Aufmerksamkeit schenkte ich allerdings auch der Natur, dem Leuchten der bunten Blätter in der Sonne.

  • Duisburg
  • 04.11.20
  • 7
  • 4
Fotografie
Bastelanleitungen für Laternen gibt es unter anderem auf der Seite www.laternenfenster.de.

Mitmachen und an St. Martin Fenster beleuchten
Für ein licht- und farbenfrohes Niederberg

Auf stimmungsvolle St. Martins-Züge, bei denen mit Laternen und Gesang durch die Straßen geschlendert wird, muss in diesem Jahr Corona-bedingt verzichtet werden. Auch in Velbert und Heiligenhaus wurden die beliebten Veranstaltungen rund um den 11. November abgesagt. Um dennoch für ein licht- und farbenfrohes Bild in Niederberg zu sorgen, sind Bürger dazu aufgerufen, am Abend des 11. November sowie gerne auch an den Tagen davor und danach Lichter und Laternen in die Fenster oder in die...

  • Velbert
  • 02.11.20
Natur + Garten
... am SEE in der GRUGA´ Essen
12 Bilder

Spaziergänge Heimat GRUGA´NRW Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
AM GRUGA-SEE...

Ruhrgebiet ESSENGRUGA-PARK... BADENDE´... am SEE, und mehr... im H E R B S T 2020 ... nach langen Stunden nahezu "eingesperrt" in ein Büro, gehe ich ab und zu gerne noch einige Meter spazieren, und Manches Mal ganz bewusst in der Essener´ GRUGA´! In diesem seit fast einhundert Jahren alten Areal, welches so wunderbar angelegt worden ist und sich auch stetig aktualisierend….DA kann ich irgendwie wunderbar "runterkommen"... ! Wenn auch das diesjährige Herbstwetter, jedenfalls bisher, ...

  • Essen
  • 19.10.20
  • 22
  • 7
Natur + Garten
HERBST SONNE...in Essens´GRUGA-Park :-) 202@ana
7 Bilder

NATUR Blumen NATUR Pflanzen NATUR City NATUR bunt+grün NATUR
ich seh´ (ORANGE-).... R O T !!!

ESSENGRUGA Park, im Herbst.... Oktober 2020 ........ die TAGE in der Essener´ GRUGA´... sah ich ... R O T   !!! Genauer gesagt, auch ORANGE-ROT... schöne Herbstfarben.... :-) Liebe Grüße Schönes Wochenende versucht alle irgendwie mit diesen ´beschissenen´Einschränkungen´ zu leben... hoffnungsvoll zu bleiben  und .... BLEIBT´ gesund! ... smile spontan : Oktober2020@ana AAT P.S. ...alles lediglich smartphone-Bilder

  • Essen
  • 17.10.20
  • 17
  • 4
Natur + Garten
Der Baerler Busch muss erhalten bleiben.

Initiative setzt sich für den Erhalt des Baerler Busch ein
Spaziergänge im Herbst

Ab Oktober treffen sich Mitglieder der Bürgerinitiative Baerler Busch jeden Sonntag zu „Sonntags-Spaziergängen“ im Baerler Busch. Auf diesen Spaziergängen wollen die Teilnehmer die seitens des RVR erfolgten und geplanten Durchforstungsmaßnahmen sichten und Möglichkeiten zum Erhalt des Baerler Buschs besprechen. Interessierte Bürger können sich dem Spaziergang anschließen. Getroffen wird sich um 15 Uhr am Parkplatz Hubertusstraße. Hygiene-Abstände werden bei den Spaziergängen eingehalten....

  • Duisburg
  • 09.10.20
Natur + Garten
22 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Einfach mal raus in die Natur!
Der Herbst ist da und mit ihm die bunten Farben!

HerbsttagDer Herbst ist da... und mit ihm die bunten Farben! Ich liebe den Herbst ♥♥♥ Hier ein Lieblingsgedicht! Herbsttag Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren lass die Winde los. Befiehl den letzten Früchten voll zu sein; gib ihnen noch zwei südlichere Tage, dränge sie zur Vollendung hin und jage die letzte Süße in den schweren Wein. Wer jetzt kein...

  • Düsseldorf
  • 25.09.20
  • 29
  • 5
Natur + Garten
die Ruhr .....
35 Bilder

Spaziergang
Den Herbstbeginn bei einem Spaziergang genießen .

Schöner kann das Wetter gar nicht sein .... Heute unternahmen wir mal wieder einen Spaziergang entlang der Ruhr und der Kiebitzwiese . Traumhaftes Wetter verführte direkt dazu . Vom Herbst war daher nichts zu spüren . Rundum nur Stille ...... Ein paar Fotos habe ich auch gemacht und vielleicht geht ja einer von euch mit spazieren . Bleibt gesund

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 22.09.20
  • 13
  • 4
Ratgeber
Das Haus der Begegnung in Xanten lädt demenzkranke Menschen und deren Angehörige zum ersten gemeinsamen, nachmittäglichen Spaziergang am Montag, 28. September, ein.

Am Montag, 28. September, ab 14.30 Uhr geht es los / Anmeldungen werden gerne entgegen genommen
Haus der Begegnung in Xanten lädt an Demenz Erkrankte und Angehörige zum Spaziergang ein

Das Haus der Begegnung in Xanten (Karthaus 12) macht sich stark für demenzkranke Menschen und deren Angehörige. "Wir möchten unseren ersten gemeinsamen, nachmittäglichen Spaziergang am Montag, 28. September, wiederholen und laden alle Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ganz herzlich dazu ein. Auch Hunde sind als Begleiter willkommen.", schreibt Sandra Bree. Interessierte treffen sich dazu um 14.30 Uhr am Haus der Begegnung von wo aus sich die Gruppe dann, unter Einhaltung der Corona...

  • Xanten
  • 14.09.20
Natur + Garten
einfach SCHRÄG´: new City in Essen
18 Bilder

städte Ruhrgebiet ESSEN Strukturwandel City Spaziergänge Innenstädte
new C I T Y ...!?!

... STRUKTURWANDEL RUHRGEBIET... ESSEN!seit Jahren/Jahrzehnten ... verändern sich die (Innen-) Städte nicht immer nur zum Positiven, ja, leider, stimmt... aber manches Mal´ eben doch! Ich mag es, wenn es begrünt wird, wenn es Wasser gibt, Wohnraum und natürlich Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Auch genug sinnige Verkehrsanbindung eben auch für den ÖPNV und auch für´s RAD. Hier, mitten in Essens´Innenstadt ist vor Jahren eine einigermaßen gute Lösung gefunden worden, wenngleich...

  • Essen
  • 13.09.20
  • 14
  • 7
Fotografie
15 Bilder

Reindersmeer
Nationalpark De Maasduinen

Nahe der deutschen Grenze befindet sich in der Gemeinde Bergen ein wunderschönes Naturschutzgebiet ( Nationalpark De Maasduinen) und das Reindersmeer. Wir haben den kleinen Wanderweg von 2,5 Kilometern gewählt und ausserdem die selbst zu bedienende Fähre hin und zurück über das Reindersmeer gezogen.

  • Duisburg
  • 13.09.20
  • 6
  • 2
Kultur
Die griechisch-orthodoxe Kirche in Hagen.

Auf den Spuren der Weltreligionen
Interreligiösen Spaziergang: Kommunales Integrationszentrum lädt zum Rundgang ein

In Hagen gibt es viele verschiedene Glaubensgemeinschaften, darunter auch die drei großen monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam. Um die Grundzüge dieser in Hagen gelebten Weltreligionen kennenzulernen, lädt das Kommunale Integrationszentrum der Stadt am Dienstag, 29. September, um 14 Uhr zu einem interreligiösen Spaziergang ein. Der Spaziergang startet an der griechisch-orthodoxen Kirche, Elfriedenhöhe 1. Nach deren Besichtigung geht es weiter zur Jüdischen Gemeinde...

  • Hagen
  • 11.09.20

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. Januar 2021 um 17:00
  • Baerler Busch
  • Duisburg

Waldbaden bei Vollmond

Der Aufenthalt im Wald zu Zeiten des Vollmondes ist ein ganz besonderes Erlebnis. Der Mond taucht den Ort in ein geheimnisvolles Licht und die Geräusche der Waldbewohner sind in der Dunkelheit noch präsenter. Wer mich heute in den Wald begleitet, wird in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter solch einen besonderen Abend erleben. Ausgestattet mit Rucksack, Taschenlampe, warmen Tee, Decke, Kissen und mollig warm angezogen, begeben wir uns zu Beginn der Dämmerung in den Baerler...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.