Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

Natur + Garten
14 Bilder

Idylle in der Stadt
Schrebergarten 06 eine Idylle in der Stadt

Die tägliche Gassirunde mit unserer Mimi führt uns oft in den Schrebergarten 06 an der Grenze zwischen Hörde und Innenstadt. An manchen Stellen merkt man gar nicht das man eigentlich mitten in der Stadt ist. Es ist so ruhig wie auf dem platten Land im Dorf. Ich mag hier gerne hingehen, hier kann man nach einen langen Arbeitsleben so richtig die Seele baumeln lassen. Meine Dackelhündin Mimi hilft mir dabei, ist auch eine gemütliche Seele. 🐕🐾 Ich würde mir gerne Tässchen Kaffee trinken und dazu...

  • Dortmund-Süd
  • 13.05.21
LK-Gemeinschaft
Das satte Grün macht deutlich: Es ist Frühling! Foto: Armin von Preetzmann / lokalkompass.de
118 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC mit. So würden Hummeln die Aufmerksamkeit von Spaziergängern durch ihr...

  • Duisburg
  • 17.03.18
  • 15
  • 25
Kultur

Spaziergang durch die Gartenstadt

Beliebtes, von Villen geprägtes Wohnquartier ist die Gartenstadt bereits seit über 100 Jahren. Mehr über ihre Architektur und Anlage können Interessierte Dienstag, 20. März bei einem geführten Rundgang durchs Viertel lernen. Los geht es um 17 Uhr am Freiligrathplatz, wo am 2. August 1913 der Grundstein für die südlich der B1 gelegene Siedlung gelegt wurde. Der in der Gartenstadt lebende Künstler Dr. Helmut Westphal und Mediator Axel Rickel erzählen von den Absichten der Gründer und vergleichen...

  • Dortmund-Süd
  • 14.03.18
Natur + Garten
22 Bilder

Romberg Park

Zu jeder Jahreszeit lädt der Park zu einem Spaziergang ein, jetzt sind einige Neuanpflanzungen vorgenommen worden. Die Besonderheiten des Parks sind die vielzahl der Baumarten Über den Phoenix-Park ist er mit dem nördlich gelegenen Westfalenpark verbunden. südlich schließt der Zoo Dortmund an den Rombergpark an.

  • Dortmund-City
  • 03.10.16
  • 2
  • 4
Kultur
Der Kranken machte seinem namen im Alten Hafenamt alle Ehre.
11 Bilder

Vom langen Hafenspaziergang

Kunst im Keller, Musik im Blücherpark und das Alte Hafenamt in den Fängen einer riesigen Krake: Der Hafenspaziergang bot am Samstag so manche Überraschung. Und das mit dem Rad war ein guter Tipp der 35 Veranstalter, denn sie stellten 63 Veranstaltungen zwischen Schillerstraße und Sunderweg auf die Beine. Und eins der beliebtesten Fotomotive war sicherlich der Kranken, dessen Arme aus den Fenstern der gleichnamigen Werbeagentur im Alten Hafenamt ragten. Hinterm Hafenamt wurde zu sanften Klängen...

  • Dortmund-City
  • 29.08.16
Kultur

Kunst und Schokolade

Zu „Kunst und Schokolade“ führt der nächste Spaziergang zur Kunst in Hörde. Stadtführerin Anja Hecker-Wolf begleitet die Teilnehmer dazu am Mittwoch, 27. Juli. Beginn ist um 15 Uhr am Hörder Brückenplatz an der Schlanken Mathilde. Die anderthalbstündige Tour führt zu Bernhard Hoetgers Friedrich-Ebert-Denkmal, zum Platz der alten Synagoge und zu Skulpturen und Plastiken rund um den Phoenix See. Der Kunst-Spaziergang endet gegen 16.30 Uhr kulinarisch mit einer Einkehr in die Chocolaterie von...

  • Dortmund-Süd
  • 20.07.16
Natur + Garten
...Glück mit dem Wetter... am See
5 Bilder

SCHÖNER Nachmittag in ...

D O R T M U N D Das Wetter war ja für das gesamte Wochenende nicht so wirklich gut angesagt gewesen! Doch schon Samstag und Sonntag sah es HIER in Essen gar nicht (immer) sooo übel aus! Morgens am Frühstückstisch überlegten die Lütte´ und ich, ob wir es also dennoch wagen sollten, irgendwie raus, an die Luft! Es regnete nämlich nicht und die Sonne ließ sich sogar vereinzelt blicken und gegen die schätzungsweise nur 9 oder 10 oder 11 Grad da draußen konnten wir schließlich etwas tun! Nachdem die...

  • Dortmund-Süd
  • 16.05.16
  • 15
  • 23
Überregionales

Kunst und Schokolade

Zu Kunst und Schokolade führt der nächste Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum in Hörde. Stadtführerin Anja Hecker-Wolf begleitet die Teilnehmer am Dienstag, 19. April. Los geht es um 15 Uhr am Hörder Brückenplatz an der Schlanken Mathilde. Die eineinhalbstündige Tour führt zu Bernhard Hoetgers Friedrich-Ebert-Denkmal, zum Platz der alten Synagoge und zu Skulpturen, Plastiken und Kunst am Bau rund um den Phoenix See. Der Kunst-Spaziergang endet gegen 15.30 Uhr kulinarisch mit einer...

  • Dortmund-Süd
  • 13.04.16
LK-Gemeinschaft
Erstmals erstrahlen Schneeglöckchen ab Samstag beim Winterleuchten im Westfalenpark.
3 Bilder

Winterleuchten startet Samstag im Westfalenpark

Schon um 17 Uhr ist es dunkel - kein Problem, denn ab Samstag, 5. Dezember, erstrahlt der Westfalenpark. Das Winterleuchten lädt wieder zur abendlichen Entdeckungsreise ins Grüne ein. „Es werde Licht“, heißt es dann zum zehnten Mal. Den schönen Schein im Dortmunder Park können die Besucher vom 5. Dezember bis zum 16. Januar genießen. Täglich ab 17 Uhr beginnt die strahlende Veranstaltung. Hier ein mannshohes leuchtendes Schneeglöckchen, dort ein ganzer Schwarm hell scheinender Kraniche. Im...

  • Dortmund-City
  • 30.11.15
  • 1
Natur + Garten
19 Bilder

P A R K - Spaziergänge im Ruhrgebiet

Mittlerweile hatten wir ja schon "richtiges" Frühlingswetter, sogar schon mit mehr als plus 20 Grad Wärme! Als ich im März ins östliche Ruhrgebiet nach Dortmund gefahren bin, um dort eine liebe Bekannte zu treffen, war es kalendarisch zwar fast Frühling, aber so richtig nach wärmenden Frühjahrsgefühlen war uns leider nicht wirklich. Es war ein wenig trüb´, frisch und wenig sonnig und so kam es, dass uns das Fotographieren draußen weniger Freude bereitete. So fiel die Pause bei wärmenden Tee...

  • Dortmund-City
  • 17.04.15
  • 15
  • 23
Natur + Garten
Zaubernuss am 18.01.2014
19 Bilder

Frühlingserwachen im Rombergpark

Wer jetzt mit offenen Augen durch die Natur geht, wird aus dem Staunen nicht herauskommen. Denn statt Eisblumen auf den Fensterscheiben blühen Schneeglöckchen & Co.

  • Dortmund-Süd
  • 19.01.14
  • 49
  • 32
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Winterliches Feuerwerk

Bunter Feuerregen am Himmel, der begeistert – das bietet das „Winterleuchten“ als zusätzliches Highlight am 11. Januar. Dann erhebt sich über den Westfalenpark ein Intermezzo aus Farben, Formen und Fantasie und das zu atemberaubender Musik. Die professionelle Feuerwerksinszenierung ist ein besonderes Erlebnis – erst Recht, weil sie in den kunstvoll illuminierten Westfalenpark eingebettet ist. Wer seinen Lieben eine außergewöhnliche Weihnachtsfreude machen möchte, kann jetzt im Vorfeld bereits...

  • Dortmund-City
  • 19.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.