SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann

Beiträge zum Thema SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann

Politik
 Unter strenger Einhaltung der Coronaschutzverordnung legten die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann und Uli Dettmann, der Evinger SPD-Stadtbezirkschef, einen Kranz am Friedrich-Ebert-Denkmal am Süggelweg nieder.
4 Bilder

SPD Eving und Bundestagsabgeordnete Poschmann legen Kranz am Denkmal am Süggelweg nieder
Erinnerung an Friedrich Ebert

Anlässlich des 96. Todestages von Friedrich Ebert haben der Evinger SPD-Stadtbezirksvorsitzende Uli Dettmann und die Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann gestern (28.2.) am Denkmal im Süggelweg einen Kranz niedergelegt. Pandemiebedingt war in diesem Jahr nur ein kleiner Kreis bei der Kranzniederlegung zugegen. Die Veranstaltung fand unter strenger Einhaltung der Coronaschutzverordnung statt. Am 28. Februar 1925 verstarb der Sozialdemokrat Ebert, in der Weimarer Republik der...

  • Dortmund-Nord
  • 01.03.21
Politik
Der Evinger Real-SB-Markt im Einkaufszentrum an der Deutschen Straße 4.
2 Bilder

Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann zeigt sich entsetzt und verärgert über den Verkaufsprozess der Real-Märkte
"Mutter Metro und Investorengruppe SCP spielen Monopoly mit 34.000 Beschäftigten"

Die Dortmunder SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann zeigt sich entsetzt und verärgert über den Verkaufsprozess der Real-Märkte. Drei Real-Märkte in Dortmund in Eving, Aplerbeck und Oespel „Die Real-Mutter Metro und die Investorengruppe SCP spielen Monopoly mit 34.000 Beschäftigten, und der Bundeswirtschaftsminister schweigt“, kritisiert die stellvertretende wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. „Die Verunsicherung der Mitarbeiter steigt von Tag zu Tag“, sagt...

  • Dortmund-Nord
  • 06.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.