SPD Essen

Beiträge zum Thema SPD Essen

Politik
Überraschung! Oliver Kern und Peter Sager (AWO Essen) kamen gleich mit dem AWO-Bürgerbus nach Horst. Conny Vatter (im Bus) sowie SPD Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser und Jochen Sixel waren begeistert. Foto: privat
2 Bilder

AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern unterstützt "Bus anne Ruhr"
Conny Vatter: "Ab Mitte Oktober fährt der AWO-Bürgerbus in Essen-Horst!"

Ein Ersatzbus-Oktoberfest-Frühschoppen startete am vergangenen Samstag bei Conny Vatter im Salon "Frisur anne Ruhr". Überraschungsgast an der Horster Straße 54 war AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern. Er kam per Bus... Mit dem kleinen Oktoberfest sollten wieder Spenden in das Ersatzbus-Projekt fließen "Bus anne Ruhr", das die Frisörin in Eigenleistung stemmt (wir berichteten).  Denn als politische Lösung steht, dass die Ruhrbahn die Bus-Linie 167 von Horst nach Steele und zurück wieder an...

  • Essen-Steele
  • 24.09.19
  •  2
  •  2
Politik
Oliver Kern zum LOKALKOMPASS: "100 Prozent, mehr geht nicht. Das sind für mich natürlich total emotionale Momente, wenn ich diesen Rückhalt aus der Partei spüre. Jetzt packen wir es an, die Zeit des Schönredens ist vorbei. Ich werde 2020 Essens Oberbürgermeister werden. Das ist nicht abgehoben, das ist mein, das ist unser gemeinsames Ziel." Fotos: AWO / Marnitz
5 Bilder

Die SPD Essen nominierte gestern ihren Herausforderer für die Kommunalwahl 2020
Oliver Kern: Mit 100 Prozent geht's in den OB-Wahlkampf

Unter dem Motto "Sagen, was ist. Anpacken, was angepackt werden muss. Für ein Essener Jahrzehnt der Erneuerung." bewarb sich gestern AWO Essen-Geschäftsführer Oliver Kern in der Aula des Burggymnasiums als Kandidat für die Oberbürgermeister-Wahl im kommenden Kommunalwahljahr.  In einer leidenschaftlichen wie kampfeslustigen Rede riss der 54-Jährige "seine" Genossen förmlich von den Stühlen. Immer wieder brandete Applaus auf, als Kern, der nach eigenem Lebenslauf nicht mit dem goldenen Löffel...

  • Essen-Steele
  • 08.09.19
  •  3
  •  2
Politik
Oliver Kern Foto: Mölleken

Heute soll AWO-Geschäftsführer Oliver Kern zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 nominiert werden
Kern-Kompetenz gegen Kufen

Auf einem Parteitag am heutigen Samstag in der Aula des Burggymnasiums will die SPD Essen AWO-Geschäftsführer Oliver Kern zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl 2020 nominieren. Mit welchen Erwartungen geht er ins „Rennen“? Es gibt bis jetzt in der SPD keine Gegenkandidatur. Will sich sonst niemand die Aufgabe antun, gegen Amtsinhaber Thomas Kufen, angeblich ja einer der drei beliebtesten OB Deutschlands, anzutreten? Oliver Kern: Wenn man sich sicher ist, eine überzeugende Antwort...

  • Essen-Steele
  • 07.09.19
  •  8
  •  4
Natur + Garten
2 Bilder

Essen: Spaziergang mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut
Den Volksgarten Kray neu entdecken

Zu einem "gesprächigen" Bürger-Spaziergang durch den Krayer Volksgarten hatte der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut (links) eingeladen. Unter fachkundiger Führung von Bernhard Demel (2.v.l.) ging es mit über 20 Spaziergängern zur Erkundung durch den Volksgarten. Dass er so viel zu bieten hat, von besonderen Bäumen und Pflanzen, bis hin zu vielen Tierarten, ist vor allen Dingen dem engagierten Naturschutzverein Volksgarten zu verdanken. Von dessen Vorstand nahm sich Norbert...

  • Essen-Steele
  • 07.08.19
  •  1
  •  1
Politik

Termine frei im Wahlkreisbüro in Essen-Altenessen
Sprechstunde beim SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut

Im August lädt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut erneut Bürger zu Sprechstunden in sein Wahlkreisbüro an die Altenessener Straße 268 ein. Sowohl für den 6. August (11-13 Uhr) als auch für den 27. August (17.30-19.30 Uhr) sind noch Termine zu vergeben. In Einzelgesprächen werden Nachfragen aller Art beantwortet. Es wird um Terminvereinbarung im Vorfeld unter 0201/89944960 oder per Mail an dirk.heidenblut.ma07@bundestag.de gebeten. Dirk Heidenblut ist seit 2013 Mitglied des...

  • Essen-Steele
  • 15.07.19
Politik
Dirk Heidenblut, Essener SPD-Bundestagsabgeordneter (links), bietet wieder eine Bürgersprechstunde an. Foto: Archiv

15. Juli: Bürgersprechstunde bei Dirk Heidenblut
Bürger fragen - der SPD-Bundestagsabgeordnete aus Essen antwortet

Am Montag, 15. Juli, von 17.30 bis 19.30 Uhr lädt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut erneut Bürger zu einer Sprechstunde in sein Wahlkreisbüro an der Altenessener Straße 268 ein. In Einzelgesprächen werden politische Nachfragen aller Art beantwortet. Es wird um Terminvereinbarung im Vorfeld unter Tel.: 89 94 49 60 oder per Mail: dirk.heidenblut.ma09@bundestag.de gebeten.

  • Essen-Steele
  • 09.07.19
  •  1
  •  2
Politik
Dirk Heidenblut (links) gemeinsam mit dem IPS-Stipendiaten Abdallah.  Foto: privat

Premiere für Dirk Heidenblut, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Essen:
Bunter Abschluss des Internationalen Parlaments-Stipendiums

Jedes Jahr gibt der Bundestag rund 120 jungen Menschen aus aller Welt die Möglichkeit, daspolitische und akademische Leben in Berlin hautnah kennenzulernen. An dem Internationalen Parlaments-Stipendium (IPS) haben sich 2019 Stipendiaten aus insgesamt 44 Staaten beteiligt. „Es fand ein internationaler Abend zum Abschluss des IPS-Programmes statt. Die teilnehmendenStipendiaten haben hier im Bundestag Speisen und Getränke aus ihren Heimatländern zubereitet. Einbunter Mix vom gesamten Erdball....

  • Essen-Steele
  • 07.06.19
  •  1
  •  1
Politik
Thomas Kutschaty, SPD-Parteichef in Essen und Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion NRW.  Foto: Archiv

Auf Andrea Nahles folgt eine neue SPD-"Troika"
Raus aus der GroKo? Nachgefragt bei Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD Essen

Nachdem Andrea Nahles als Partei- und Fraktionschefin hingeschmissen hat, soll jetzt eine Troika übergangsweise die SPD-Führung übernehmen: Malu Dreyer (beliebte Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz), Manuela Schwesig (frühere Familienministerin, die aktuell eine Ampel-Koalition in Meck-Pomm anführt) und Thorsten Schäfer-Gümbel (Dauer-Wahlverlierer aus Hessen, der im Herbst eigentlich ganz aus der Politik aussteigen will). Sind das gute Vorzeichen für die Zukunft der Sozialdemokraten? Das...

  • Essen-Steele
  • 04.06.19
  •  6
  •  2
Politik

50 Bürger besuchten den SPD-Bundestagsabgeordneten aus Essen
Besuch für MdB Dirk Heidenblut in Berlin

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut traten 50 Esseneri eine mehrtägige Informationsfahrt nach Berlin an. „Ich freue mich immer über Besuch aus der Heimat hier in Berlin. Gerne gebe ich politisch interessierten Bürgern aus Essen die Gelegenheit, mehrere Tage die Hauptstadt mit einer politischen Informationsfahrt zu besuchen. Dabei wird auch immer ein abwechslungsreiches Programm geboten. Besonders gefreut hat mich die Teilnahme der Schülervertretung des Gymnasiums Essen...

  • Essen-Steele
  • 06.05.19
Politik
Lädt wieder zur Sprechstunde ein: Dirk Heidenblut, Essener SPD-Bundestagsabgeordneter. Foto: Archiv

Treffen Sie den Essener SPD-Bundestagsabgeordneten:
Dirk Heidenblut: Politik hautnah

Nach "Kaffeeklatsch" und "Kultur" im Büro lädt der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut jetzt wieder zu seiner regelmäßigen Sprechstunde ein. Am Montag, 29. April, von 17.30 bis 19 Uhr sind wieder die Bürger gefragt, an einer Gesprächsrunde in seinem Wahlkreisbüro, Altenessener Straße 268, teilzunehmen. Dann beantwortet der Essener Abgeordnete politische Nachfragen aller Art. Es wird um Terminvereinbarung im Vorfeld unter Telefon: 899 44 960 oder Mail:...

  • Essen-Steele
  • 23.04.19
  •  1
Politik
Foto: SPD

Essen-Horst: Politik zwischen Föhn und Haarbürste...
SPD-MdL Frank Müller lud zur Bürger-Sprechstunde im "Salon anne Ruhr" ein

Ob SPD-MdL Frank Müller (3.v.l.) das Zeug zum Frisuren-Model hat, wissen wir nicht. Aber diskutieren kann man mit ihm und spontan ist er auch. So hatte ihn Conny Vatter (2.v.r.) (Organisatorin des privaten Busprojekts in Horst) gefragt, ob er seine Bürgersprechstunde nicht näher bei ihr machen könnte. Und Frank Müller versprach: "Ich mache das sogar in Ihrem Friseursalon." Und deshalb startete die Diskussion mit den Bürgern jetzt bei "Frisur anne Ruhr"an der Horster Straße. Frank Müller hatte...

  • Essen-Steele
  • 09.04.19
  •  1
  •  2
Politik
Frisörin Conny Vatter (rechts) hat bisher einen "privaten" Bustransfer für Bürger organisiert.  Foto: Janz

SPD-Bürgersprechstunde in Essen-Horst - Conny Vatter wird für Buslinie 167 kämpfen
Die Frisörin vonne Ruhr und ihr Bus anne Ruhr...

Am Dienstag, 5. März, 17 Uhr, stehen SPD-Landtagsabgeordneter Frank Müller und die SPD-Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela Heuser im Restaurant „Zur Krone“, Dahlhauser Straße 178, bereit für Fragen der Bürger (Anmeldung: Mo-Fr, 9-17 Uhr, unter Tel.: 820 23 31 oder per Mail an: guido.kleineheilmann@landtag.nrw.de). Dass dann auch über den Wegfall der Buslinie 167 gesprochen wird, dafür möchte Conny Vatter sorgen, die bisher privat organisiert, dass Horster Bürger zum Einkaufen nach Steele...

  • Essen-Steele
  • 28.02.19
Politik

Essen, Rathaus Kray, Kamblickweg 27, 1.OG, Raum 30
Donnerstag: Sprechstunde mit Bezirksbürgermeister Gerd Hampel

Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (links, SPD) lädt die Bürger des Stadtbezirks VII zu seiner Sprechstunde am Donnerstag, 21. Februar, 16 bis 18 Uhr ins Rathaus Kray, Kamblickweg 27, 1.OG, Raum 30, ein. Die Bürger haben die Gelegenheit, ihre Sorgen und Probleme in Angelegenheiten des Stadtbezirks vorzutragen. Wie schon mehrfach erfolgreich praktiziert, wird die Bürgersprechstunde in Kooperation mit der Polizei erfolgen. Ein Bezirksbeamter der Polizei wird für Fragen der öffentlichen Sicherheit...

  • Essen-Steele
  • 19.02.19
Politik
Oliver Kern   Foto: Archiv

Essen, Oberbürgermeisterwahl: AWO-Geschäftsführer Oliver Kern (SPD) tritt 2020 gegen Amtsinhaber Thomas Kufen (CDU) an
Schon der Start ist ein Rohrkrepierer: SPD-Basis in Essen völlig überrascht - Oliver Kern soll OB werden

KOMMENTAR: Mit dem Gutmenschen, langjährigen Geschäftsführer des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten, Ruhrgebiet e.V., und aktuellem AWO-Essen-Geschäftsführer Oliver Kern geht die SPD Essen 2020 in die Wahl um das Amt des Oberbürgermeisters. Das haben die Genossen heute verkündet. Doch schon die Ernennung des Herausforderers hat sich zu einem Eigentor und Rohrkrepierer erster Klasse entwickelt. Denn wie so oft in letzter Zeit scheint die Essener SPD-Spitze um...

  • Essen-Steele
  • 25.01.19
  •  12
  •  2
Politik
Volltreffer! Der neue Krayer SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Bezirksbürgermeister Gerd Hampel (links) konnte mit Sigmar Gabriel einen der besten Neujahrsempfangs-Gastredner der vergangenen Jahre begrüßen.
7 Bilder

Gastredner Sigmar Gabriel in Top-Form bei der SPD am Kamblickweg
Essen-Kray, Rathaus: Siggi und die Sozi-Seele

Da stand er nun im überfüllten Krayer Ratssaal, der Ex-Minister, -Vizekanzler und vor allem -Parteichef Sigmar Gabriel und erklärte den aus ganz Essen anwesenden Genossen und weiteren Besuchern wie SPD-Politik eigentlich gemacht werden könnte. Ohne Redemanuskript, ohne Bitterkeit, aber mit tiefem Einblick in die geplagte Sozi-Seele. Im EU-Wahl-Jahr sieht Gabriel - nicht nur im Brexit-Streit - Deutschland und Europa so uneinig und damit auch politisch unbedeutend wie lange nicht mehr. Die USA...

  • Essen-Steele
  • 21.01.19
  •  1
  •  2
Politik
Der Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut möchte  sein Wahlkreisbüro an der Altenessener Straße 286 auch als kulturellen Treffpunkt nutzen. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee und Kuchen konnten Bürger bereits Fragen zur Bundespolitik stellen. Die Veranstaltung bildete den Auftakt der Reihe "Kultur im Büro". Weiter geht es mit der amtierenden U-20-NRW-Meisterin im Poetry Slam, Ella Anschein, am 25. Januar um 18 Uhr. Fotos: Colmsee
4 Bilder

SPD-Bundestagsabgeordneter startet Kultur-Reihe mit Ella Anschein
Dirk Heidenblut: Neues Büro im Wahlkreis in Essen

Dirk Heidenblut hat sein neues Wahlkreisbüro in Altenessen bezogen. Hier will er noch besser für die Bürger erreichbar sein und auch die Veranstaltungsreihe "Kultur im Büro" ist schon angelaufen. Warum haben Sie ein Büro in Ihrem Wahlkreis eröffnet und warum haben Sie sich für Altenessen entschieden? Ich hatte ja durchaus schon immer ein Büro im Wahlkreis und zwar im SPD Haus an der Severinstraße. Dort waren aber die räumlichen Verhältnisse etwas begrenzt und ich habe festgestellt, dass...

  • Essen-Steele
  • 15.01.19
  •  1
Politik
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut hat ein Herz für Kinder. Foto: Janz

SPD-MdB Dirk Heidenblut möchte Projekte vor Ort unterstützen
Statt Weihnachtskarten: "Kohle" für die Kitas!

Freuen Sie sich schon auf eine Weihnachtskarte des Essener SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut? Das wird in diesem Jahr nix. Der Politiker hat eine bessere Idee, er will mit dem Geld lieber Projekte in Essener Kindertagesstätten (Kitas) unterstützen. Dirk Heidenblut: "Auf meinen vielen Terminen im Wahlkreis hat man mir Kita-Projekte vorgestellt, die noch eine kleine Finanzspritze gebrauchen könnten. Außerdem habe ich vor Ort so vielen Menschen persönlich eine schöne Weihnachtszeit und...

  • Essen-Steele
  • 17.12.18
  •  2
  •  3
Politik

Andenken an Willi Beckhove
SPD Huttrop Südostviertel trauert um Willi Beckhove

Am 24.11.2018 verstarb der langjährige ehemalige SPD-Ortsvereinsvorsitzende Willi Beckhove im Alter von 94 Jahren. Die Beisetzung fand bereits im engsten Familienkreis statt. Willi Beckhove trat im Jahr 1950 in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ein und blieb ihr bis zuletzt treu. Aus seiner politisch aktivsten Zeit ist er den meisten von uns noch als Bezirksbürgermeister bekannt. Von 1989 bis 1994 bekleidete er die damalig noch „Bezirksvorsteher“ genannte Position im Stadtbezirk I....

  • Essen-Steele
  • 15.12.18
Politik

Glühwein und Kinderpunsch zu Weihnachtsgeschichten
Büro-Party bei SPD-MdB Dirk Heidenblut

Am Mittwoch, 19. Dezember, lädt der Essener Bundestagsabgeordnete (MdB) Dirk Heidenblut zur Unterhaltung in sein Wahlkreisbüro an der Altenessener Straße 286 ein. Bei Glühwein, Kinderpunsch, Kaffee & Kuchen können Bürger Fragen zur Bundespolitik stellen und mit dem Abgeordneten diskutieren. Die Moderatorin des Erzählcafés auf Zeche Carl, Brigitte Böcker, wird im Anschluss an die Diskussion weihnachtliche Geschichten vorlesen. Auch Kinder sind eingeladen. Es wird unter Tel.: 89944960 oder...

  • Essen-Steele
  • 03.12.18
  •  1
  •  1
Politik
SPD-MdB Dirk Heidenblut. Foto: Archiv

Nachgefragt beim Essener SPD-Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut: Krankenkassen-Beiträge - endlich wieder "halbe-halbe"!

Seit wenigen Tagen ist es amtlich: Der Bundestag hat das sogenannte Versichertenentlastungsgesetz beschlossen. Was steckt eigentlich drin? Das wollten wir vom Essener SPD-Bundestagsabgeordneten und Gesundheitspolitiker Dirk Heidenblut wissen. Herr Heidenblut, der Name des neuen Gesetzes im Gesundheitsbereich, Versichertenentlastungsgesetz, klingt ja schon mal gut, aber hält er, was er verspricht? Ganz eindeutig: ja. Jeder gesetzlich Versicherte zahlt ab 01.01.2019 weniger für seine...

  • Essen-Steele
  • 23.10.18
  •  2
  •  3
Überregionales
4 Bilder

SPD Essen: Große Trauer um Urgestein Berthold Soloch

Der SPD-Ortsverein Oststadt trauert um sein langjähriges Mitglied Berthold Soloch. SPD-Bezirksfraktionsvorsitzende Michaela heuser: "Berthold war über 45 Jahre Mitglied der SPD. Er war ein langjähriges Vorstandsmitglied und von 1981-2009 für die SPD in der Bezirksvertretung VII vertreten und dort über viele Jahre Fraktionsvorsitzender. Er war immer für die Menschen vor Ort Ansprechpartner und Kümmerer. Berthold war auch ein streitbarer Mensch, hat sich aber immer hartnäckig für die gute Sache...

  • Essen-Steele
  • 03.07.18
  •  5
  •  5
Politik

Nach Millioneninvestitionen: FDP Essen-Ost weist Kritik zurück

Die FDP Essen-Ost hält eine von sozialdemokratischer Seite gestreute Angst um die Finanzierung der Kitas in dem Artikel „Keine Kohle für die Kitas?“ in der Ausgabe des Steeler Kurier vom 08.05.2018 für übertrieben. „Mehr als ein Jahr vor Ende des Landesprogramms ‚plusKita‘ auf eine verbindliche Aussage zur Fortführung zu pochen ist arg verfrüht.“ sagt Markus Schreyer, Ortsvorsitzender der FDP Essen-Ost. „Das angesprochene Landesprojekt läuft noch bis Mitte 2019. Frank Müller MdL hat selbst...

  • Essen-Steele
  • 11.05.18
  •  2
Politik
Erinnerung 2: Im März 2015 freute sich Hans-Ulrich Krause (Mitte) mit seinen Parteigenossen Arnold Kraemer und Klaus Johannknecht über eine neue Hängetechnik von Bildern im KuFo.
2 Bilder

Stellungnahme des Ratsherrn Hans-Ulrich Krause: "SPD Steele steht zum KuFo"

Seit mindestens 2014 reden die Parteien von der Renovierung oder Sanierung des Steeler Kulturforums (KuFo). Am Mittwoch hatten wir berichtet, dass die Verwaltung immer noch nicht alle Bauplanungsunterlagen zusammen hat und sich Umbaumaßnahmen im KuFo daher mindestens bis 2019 hinziehen werden. In diesem Zusammenhang haben wir uns gefragt, wie die Ratsherren sich für solche Projekte in der Dauer-Warteschleife einsetzen. SPD-Ratsherr Hans-Ulrich Krause hat geantwortet: "Die Anzahl der...

  • Essen-Steele
  • 12.04.18
  •  3
  •  3
Politik
Benno Justfelder Fotos: Archiv
4 Bilder

SPD Essen: Vorstadt-GroKodile - So würden die Ortsvereine am Sonntag abstimmen - Klatsche für Martin Schulz

Noch einmal Große Koaliton (GroKo)? Diese Frage wird zur Zerreißprobe für die SPD. Spannend: Beim Parteitag am Sonntag in Bonn kommt jeder vierte Delegierte aus dem GroKo-kritischen NRW. Wir haben Stimmen der Parteibasis in den Essener Ortsvereinen (OV) eingeholt. „Die Mitglieder des OV sehen die GroKo kritisch“, sagt Peter Allmang, Vorsitzender des SPD-OV Werden-Bredeney. „Und nach den Sondierungsgesprächen ist das nicht besser geworden. Das Problem der befristeten Arbeitsplätze,...

  • Essen-Steele
  • 19.01.18
  •  8
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.