Alles zum Thema SPD Fraktion Moers

Beiträge zum Thema SPD Fraktion Moers

Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Ratsfraktion, Peter Schrittenlacher, Ursula Elsenbruch, SPD Ratsfrau für Repelen

SPD Moers „ansprechBar“
Ursula Elsenbruchs „ansprechBar“ im Dorfcafé Friesen würdigt bürgerschaftliches Engagement in Repelen

Immer am letzten Freitag im Monat von 14.00 bis 16.00 lädt die sozialdemokratische Ratsfrau zur Bürgerinnen und Bürgersprechstunde ins Dorfcafé Friesen. Es hat sich inzwischen herumgesprochen und dabei fiel auch der Name Peter Schrittenlacher. Heike Friesen, Inhaberin des Dorfcafés: „Herr Schrittenlacher ist da drüben jeden Tag im Gange und bringt erneut den Grünstreifen an der Lintforter Straße in Ordnung. Man kann nur staunen, was da so täglich im Vorbeigehen fallen gelassen, mal eben aus dem...

  • Moers
  • 30.07.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Fraktionsvositzender der SPD im Rat der Stadt Moers, Peter Schrittenlacher und Ursula Elsenbruch Ratsfrau der SPD für Repelen

SPD Moers „ansprechBar“
Ursula Elsenbruchs „ansprechBar“ im Dorfcafé Friesen würdigt bürgerschaftliches Engagement in Repelen

Immer am letzten Freitag im Monat von 14.00 bis 16.00 lädt die sozialdemokratische Ratsfrau zur Bürgerinnen und Bürgersprechstunde ins Dorfcafé Friesen. Es hat sich inzwischen herumgesprochen und dabei fiel auch der Name Peter Schrittenlacher. Heike Friesen, Inhaberin des Dorfcafés: „Herr Schrittenlacher ist da drüben jeden Tag im Gange und bringt erneut den Grünstreifen an der Lintforter Straße in Ordnung. Man kann nur staunen, was da so täglich im Vorbeigehen fallen gelassen, mal eben aus dem...

  • Moers
  • 30.07.19
Politik
Gerade eingezogen! Ibrahim Yetim und Thomas Kutschaty im Gespräch mit Hayat Ketfi in den neuen Räumen "Bunter Tisch Moers e. V." an der Asberger Straße

SPD Moers „ansprechBar“
„Der Bunte Tisch Moers – ganz nah am Menschen“

Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Oppositionsführer im Landtag von Nordrhein-Westfalen und Ibrahim Yetim SPD Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen waren zu Gast beim „Bunten Tisch Moers“. Thomas Kutschaty: „Ich hab mir für meine Sommertour 2019 vorgenommen Einrichtungen zu besuchen und ehrenamtliches Engagement zu würdigen, das meinen ganz besonderen Respekt verdient. Ibrahim Yetim hat mich auf den Bunten Tisch aufmerksam gemacht und ich freue mich heute...

  • Moers
  • 26.07.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers und Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern auf dem Moerser Wochenmarkt

SPD Moers „ansprechBar“
Ibrahim Yetim und Atilla Cikoglu auf dem Moerser Wochenmarkt

Kaum tauchten die beiden Moerser Sozialdemokraten begleitet vom Stadtverbandsvorsitzenden der SPD Harald Hüskes am Stand von „Heidi“ auf dem Wochemarkt auf, waren sie auch gleich mit Bürgern im Gespräch. Atilla Cikoglu: „Wir sind sozusagen privat hier und geben den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten bei einem Kaffe mit uns zu plaudern.“ Natürlich war die aktuelle Situation der Moerser Sozialdemokraten bei der Kandidatenfindung für den Herausforderer von Christoph Fleischhauer ein...

  • Moers
  • 22.07.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD fordert weiter die komplette Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
„Die Landesregierung aus CDU und FDP schafft Probleme, wir bieten Lösungen“

Ibrahim Yetim, SPD MdL und Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers nehmen Stellung zu den Ideen der Landtagsfraktionen von CDU und FDP für Änderungen bei den Erhebungen von Straßenausbaubeiträgen. Aus Sicht der Moerser SPD-Politiker Ibrahim Yetim und Atilla Cikoglu schaffen die Regierungsparteien damit mehr Probleme, als sie lösen. Die SPD will die Straßenausbaubeiträge komplett abschaffen. „Die Vorschläge von CDU und FDP lösen kein einziges Problem und sind eine...

  • Moers
  • 05.07.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD: Land bleibt bei Streichung der Fördermittel für die ZWAR Zentralstelle
„Der Mensch im Mittelpunkt“

hat Karl-Josef Laumann seinen Vortrag zur Festwoche des Caritasverbandes am 25. Juni im Rheinberger Stadthaus betitelt. Atilla Cikoglu, Fraktionsvorsitzender der SPD im Moerser Rat: „Scheinheiliger geht’s nicht! Der Mensch im Mittelpunkt! Gleichzeitig erhalten wir über das Bürgermeisterbüro die Nachricht, dass das Laumann Ministerium selbstverständlich dabei bleibt, die Förderung der ZWAR Zentralstelle zu streichen!“ Zur Vorgeschichte: Das Bündnis für Moers aus SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN...

  • Moers
  • 24.06.19
  •  2
Politik
Katja und Rainer Markert mit Ursula Elsenbruch, SPD, vor der neuen Laterne auf dem Schulweg "Am Kolk"

ansprechBar SPD
SPD Ratsfrau Ursula Elsenbruch sorgt in Moers-Rheinkamp für

Licht in dunklen Ecken… Wenn die Nächte wieder länger werden, wurde der Schulweg über die Straße „Am Kolk“ immer wieder auch zur Angstpartie, da fehlte an einer Stelle die Straßenbeleuchtung. Bei ihrer „anprechBar“, immer am letzten Freitag im Monat im Dorfcafé Friesen von 14.00 bis 16.00 Uhr, sprachen Katja und Rainer Markert Ratsfrau Ursula Elsenbruch an. Ursula Elsenbruch konnte helfen, machte die ENNI auf diese „Sicherheitslücke“ aufmerksam, und jetzt steht dort eine Laterne und wartet...

  • Moers
  • 21.06.19
Politik

Moers muss Großstadt bleiben! Erster öffentlicher Auftritt des designierten Bürgermeisterkandidaten der SPD beim SPD Stadtverband Moers
Detlef Raabe will Bürgermeister werden

Am letzten Freitag traf sich die SPD Moers im Haus Engeln in Moers Asberg. Der SPD Stadtverband stellte sich zur Wahl. Eigentlicher Grund für den fast bis auf den letzten Platz besetzten Saal war aber die Ankündigung, dass Detlef Raabe, designierter Bürgermeisterkandidat der SPD, die Gelegenheit für seinen ersten öffentlichen Auftritt in Moers nutzen würde. Die Wahlen gingen wohl auch deswegen flott vonstatten, Harald Hüskes wurde als Vorsitzender bestätigt , als seine Stellvertreter wurden...

  • Moers
  • 20.05.19
  •  1
Politik

SPD Moers „ansprechBar“
mit Ratsfrau Ursula Elsenbruch

Die Ratsfrau der SPD ist immer am letzten Freitag im Monat ansprechBar. Wo? Im Dorfcafé Friesen, an der Dorfkirche in Repelen Wann? Immer von 14.00 – 16.00 Uhr. Ursula Elsenbruch lädt sich immer Gäste in ihre „ansprechBar“. Diesmal haben sich die ehrenamtliche Helfer der ZWAR (Zwischen Arbeit und Ruhestand) Gruppe angesagt, die in Sorge sind, dass die Förderung der ZWAR-Zentralstelle durch das Land gestrichen wird. Ursula Elsenbruch: „Unser Seniorenbüro am Repelner Markt ist ständige...

  • Moers
  • 21.02.19
Politik
v. l. n. r. :Sibel Soylu-Kara, SPD Ratsmitglied und Sprecherin im Jugendhilfeausschuss, Atilla Cikoglu, Vorsitzender Jugendhilfeausschuss, Dr. Bernd Kwiatkowski, AWO Geschäftsführer Kreis Wesel, Benjamin Walch, AWO Abteilungsleiter Kindertageseinrichtungen Kreis Wesel auf dem Außengelände der AWO Kindertagesstätte DB Cargo AG .

Betriebliche Kinderbetreuung in Moers

Anfang des Jahres hat die SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers einen Arbeitskreis zur Prüfung der Notwendigkeit und der Möglichkeiten betrieblicher Kinderbetreuung für Moers gebildet, da in unregelmäßigen Abständen ein Betreuungsbedarf aus der Unternehmerschaft, aber auch von Eltern aus Moers formuliert wurde. Nach dem sich die Arbeitsgruppe eine Einrichtung mit Notgruppen und Randzeitenbetreuung in Schwerte durch den Träger vorstellen ließ, informierte sich die Arbeitsgruppe jetzt über eine...

  • Moers
  • 25.10.18
Politik
Das Finanzamt Moers an der Zufahrt zur Moerser Altstadt

Ibrahim Yetim: "Land hat eine Bringschuld!" Der Moerser Landtagsabgeordnete lässt beim Finanzamt Moers nicht locker.

Ibrahim Yetim: "Man lebt und arbeitet nebeneinander, fast auf Rufweite und weiß nicht was den Arbeitgeber von 300 Mitarbeitern bewegt?! Wo gibt es denn so was. Die CDU-Landesregierung hat mit Absicht nicht gefragt, ob es alternativ zum Wegzug des Finanzamtes in ein seit 12 Jahren leer stehendes Gebäude des Bauunternehmers Hellmich in Kamp-Lintfort nicht doch noch eine Moerser Lösung gegeben hätte. Das ist alles schön eingefädelt und an Moers vorbei auf den Weg gebracht worden. Die Moerser...

  • Moers
  • 06.07.18
Politik

Ratsmitglied Helga Terporten, SPD, setzt sich für Patienten im Ärztehaus am Neumarkt ein

Als Helga Terporten, Mitglied der SPD Fraktion im Rat der Stadt, in der Zeitung von den Probleme der Taxifahrer las, die Patienten ins Ärztehaus am Neumarkt bringen oder von dort abholen und für ihren Service von der Stadt mit Knöllchen „belohnt“ werden, ist sie sofort aktiv geworden: „ Ich kenne die Situation dort aus eigener Erfahrung. Da werden auch Patienten abgeholt, die unter Narkose gestanden haben, noch etwas benommen sind und dankbar, wenn sie von den Taxifahrern direkt abgeholt und...

  • Moers
  • 06.07.18
Politik
Übergang Rheinkamper zu den Schulen, zum Kulturzentrum und zum Jungbornpark

Ratsmitglied Ursula Elsenbruch, SPD, fordert einen Rollatoren gerechten Zugang zum Jungbornpark nicht nur für die Bewohner von Willy Brandt Haus im Rheinkamper Ring

„Wenn ich vom Altenheim im Rheinkamper Ring zu Fuß in Richtung Park gehe und den Zugang zwischen den Schulgebäuden nutzen möchte, kann es mit passieren, dass mir Schüler auf ihren Rädern mit Karacho entgegenkommen und ich gerade noch zur Seit springen kann“ sagt eine älter Mitbürgerin bei der Ortsbegehung mit Ursula Elsenbruch, Mitglied der SPD Fraktion im Rat der Stadt. Ursula Elsenbruch hat die Stadtverwaltung darauf aufmerksam gemacht, dass der Übergang, s. Foto, mit Rollatoren, für...

  • Moers
  • 06.07.18
Politik
Ursula Elsenbruch Ratsmitglied der SPD und Vorsitzende Sozialauschuss

Moerser Tafel sucht händeringend neuen Standort!

Ursula Elsenbruch, Vorsitzende Sozialausschuss der Stadt Moers und Atilla Cikoglu. Vorsitzender Jugendhilfeausschuss, beide SPD, haben die Arbeit der Moerser Tafel von Anfang an begleitet. Atilla Cikoglu: „Wir leben in einem reichen Land, die Wirtschaft boomt, wir haben nahezu Vollbeschäftigung und trotzdem haben sich die Zahlen der Hilfsbedürftigen, die auf die Moerser Tafel angewiesen sind,in den letzten Jahren verdoppelt. Wie passt das zusammen?!“ Ursula Elsenbruch:“ Hier reichen die Räume...

  • Moers
  • 06.07.18
Politik
Das Finanzamt Moers zwischen Wallanlage und Modecenter Braun an der Zufahrt zur Altstadt

Ibrahim Yetim: "Land hat eine Bringschuld!" Der Moerser Landtagsabgeordnete lässt beim Finanzamt Moers nicht locker.

Ibrahim Yetim: "Man lebt und arbeitet nebeneinander, fast auf Rufweite und weiß nicht was den Arbeitgeber von 300 Mitarbeitern bewegt?! Wo gibt es denn so was. Die CDU-Landesregierung hat Absicht nicht gefragt, ob es alternativ zum Wegzug des Finanzamtes in ein seit 12 Jahren leer stehendes Gebäude des Bauunternehmers Hellmich in Kamp-Lintfort nicht doch noch eine Moerser Lösung gegeben hätte. Das ist alles schön eingefädelt und an Moers vorbei auf den Weg gebracht worden. Die Moerser wurden...

  • Moers
  • 05.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.