SPD Körne

Beiträge zum Thema SPD Körne

Politik
SPD-Vorsitzender und Bezirksvertreter Heinz-Dieter Düdder demonstriert, um welchen Tunnel es geht.

SPD Körne im digitalen Bürger-Dialog
Am Zehnthof: Tunnel für Autos sperren?

Zu einem digitalen Bürger*innendialog über die von den Grünen in der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost per Anfrage an die Verwaltung vorgeschlagene Sperrung der S-Bahn-Unterführung Am Zehnthof für Autos lädt der SPD-Ortsverein Körne für Dienstag, 23. Februar, von 18 bis 19 Uhr ein.  Die beiden SPD-Mandatsträger*innen aus Körne, Ratsvertreterin Christina Alexandrowiz, und Bezirksvertreter Heinz-Dieter Düdder, in Personalunion stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende bzw. Ortsvereinsvorsitzender,...

  • Dortmund-Ost
  • 16.02.21
  • 1
  • 1
Politik
Christina Alexandrowiz und Heinz-Dieter Düdder vom SPD-Ortsverein Körne drängen auf die Fertigstellung des Fahrradstraße "Lange Reihe".

Lange Reihe soll Fahrradstraße werden
SPD Körne: "2,6 Kilometer nach Kopenhagen"

Kopenhagen in Dänemark gilt als die fahrradfreundlichste Stadt. In Dortmund wird Kopenhagen oft als Zielrichtung genannt, wenn es um die Steigerung der Fahrradfreundlichkeit geht. Die SPD Körne nimmt nun die Straße "Lange Reihe" in den Blick. "2,6 Kilometer Richtung Kopenhagen" wünscht sich die SPD Körne dort in 2021 mit der Einrichtung der Langen Reihe als Fahrradstraße. Aus dem Dortmunder Osten kämen Radfahrer dann sicherer in die Innenstadt. „Nach mehrjährigen Bemühungen hat die...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.21
Politik
Die höhengleiche Querung des Radwegs - hier Im Defdahl - ist auch Thema in der BV Ost (Archivfoto).

SPD entsetzt: Bau des Hoesch-Hafenbahnwegs erst ab Mitte 2021
Radweg verzögert sich weiter

Nach dem Baustopp für den Hoesch-Hafenbahnweg - vielen noch besser bekannt als Gartenstadt-Radweg - im Herbst 2018 sollten die Arbeiten für den ersten Teilabschnitt von Körne bis zum Phoenix-See eigentlich im Oktober dieses Jahres aufgenommen werden. „Mit Entsetzen nehmen wir jetzt die weitere Verzögerung bis Mitte 2021 zur Kenntnis. Anstelle der dringend notwendigen Beschleunigung für den Radwegeausbau übernimmt der RVR nahtlos aus Berlin den Staffelstab für die langsamste Baumaßnahme“, sagt...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.20
Politik
Die beiden Körner SPD-Politiker*innen Christina Alexandrowiz und Heinz-Dieter Düdder mit dem Rad unterwegs auf der Langen Reihe.

Stadtteil-Politiker begrüßen Fahrradachse Lange Reihe in Körne
"SPD Körne hat's erfunden!"

Große Freude beim SPD-Ortsverein Körne löst die Ankündigung der Verwaltung aus, die Straße Lange Reihe in Körne zur Fahrradstraße zu gestalten. „Im Frühjahr 2018 haben wir über die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost mit Hinweis auf die Zubringerfunktion für RS1, Bananenradweg und Hoeschbahn-Trasse* einen Modellversuch beantragt. Dieser wurde im Sommer 2019 durch die Verwaltung aufgrund geringer Fahrradfrequenz abgelehnt“, erinnert sich Ortsvereins-Vorsitzender und Ratsmitglied Heinz-Dieter...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.20
Politik
Die Körner SPD-Politikerin Christina Alexandrowiz sammelt die Spenden am Samstagvormittag, 2. Mai, an drei Stellen in Körne ein.

SPD Körne zielt auf Hilfe für Wohnungslose
Handtücher und Bettwäsche spenden bei Sammlung am 2. Mai

Handtücher und Bettwäsche gesucht. Die SPD Körne ruft zur Unterstützung für Wohnungslose in Dortmund auf. Durch die Schließung vieler Einrichtungen sind die Hygienemöglichkeiten für Wohnungslose eingeschränkt. Seit einigen Tagen haben die Wohnungslosen-Initiativen in Dortmund in der Leuthardstaße am Rande der City ein Hygienezentrum eingerichtet unter anderem mit kostenlosem Duschen und der Möglichkeit, sich mit Hygieneartikeln zu versorgen. Die Einrichtung kann Handtücher gut gebrauchen. In...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.20
Politik
Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer,  Jürgen Hundorf und Lars Terme vom städtischen Grünflächenamt sowie SPD-Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder (v.l.n.r.) tauschten sich beim Rundgang durch Körne aus - hier im Bild an der Wiese Berliner Straße.

SPD wünscht Aufwertung des öffentlichen Grüns in Körne
Wildblumen und neue Bänke

Eine Verbesserung des öffentlichen Grüns in Richtung Biodiversität wünscht die SPD Körne. Zu einem Rundgang von der Straße Lange Reihe bis Hannöversche Straße begrüßten Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder die Mitarbeiter des Grünflächenamtes Jürgen Hundorf und Lars Terme. „Neben dem Thema Wildblumenwiesen sehen wir in Körne durchaus weitere Möglichkeiten wie zum Beispiel die Pflanzung von Zukunftsbäumen“, erläutern Jürgen Hundorf und Lars Terme die Perspektiven....

  • Dortmund-Ost
  • 06.03.20
Politik
Jubilarehrung bei der SPD in Körne: v.l.n.r Christina Alexandrowiz, Manfred Delker, Thomas Westphal, Harry Ewe, Rolf Kudert, Klaus Gehlhaar, Heinz-Dieter Düdder, Dieter Caspari

Jubilarehrung bei der SPD in Körne - Wir schaffen das moderne Deutschland

Erinnerungen wurden wach an die Bundestagswahl 1969, die mit dem SPD Slogan „Wir schaffen das moderne Deutschland“ zur ersten SPD/FDP Regierung unter Willy Brandt führte. 50 Jahre sind Dieter Caspari und Manfred Delker seitdem Mitglied in der SPD. Themen wie Frieden, Europa, Dritte Welt und Umwelt – der blaue Himmel über der Ruhr – sind geblieben und haben heute noch an Bedeutung gewonnen. Bei der Bundestagswahl 1994 verhalf der wirtschaftliche Aufschwung der CDU erneut zum Wahlsieg. Lange sah...

  • Dortmund-Ost
  • 25.07.19
Politik
Christina Alexandrowiz und Heinz-Dieter Düdder

Projekt Zukunft in der Körner SPD

Die Weichen gestellt hat die SPD in Körne für die Ratswahl im September 2020. Heinz-Dieter Düdder, aktuell Finanzsprecher der SPD Ratsfraktion, wird nicht mehr kandidieren. „Ich finde es richtig, wenn wir die Gestaltung der aktuellen kommunalen Themen in jüngere Hände geben. Außerdem möchte ich künftig etwas mehr Zeit für private Dinge und für unser Körne haben“ begründet Düdder (65) seine Entscheidung. Für die Nachfolge im Wahlbezirk 6 – Gartenstadt und Körne – schlägt die...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.19
Politik
Die Sozialdemokraten aus Körne und der Oststadt räumten mit Unterstützung des Landtagsabgeordneten Volkan Baran (2.v.l.) u.a. auf dem Park-and-Ride-Platz an der Manteuffelstraße auf.

Park-and-Ride-Platz soll bekannter gemacht werden
SPD räumt auf an der Manteuffelstraße

Im Zuge von „Körne putzt sich raus“ haben sich die SPD-Mitglieder in Körne und im Kaiserviertel den Park-and-Ride-Platz an der Manteuffelstraße vorgenommen. Unterstützt vom Landtagsabgeordneten Volkan Baran wurde auch auf dem Fußweg zwischen Körner Hellweg und Parkplatz (Güntherstraße) der Unrat entfernt. „Wir möchten damit auch auf den kostenfreien Parkplatz nur 100 Meter von der Haltestelle an der Kaiserstraße entfernt aufmerksam machen. Von hier kann man die letzte Meile zur Innenstadt...

  • Dortmund-Ost
  • 11.04.19
Politik
Ulrich Dettmann (l.) Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Eving, hielt in der Gartenanlage "Frohes Schaffen" die Laudatio für die Jubilare des SPD-Ortsvereins Körne (v.l.n.r.): Siegfried Schmidt und Jürgen Reimer. Rechts im Bild Körnes SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinz-Dieter Düdder, in der hinteren Reihe die SPD-Vorstandsmitglieder Michael Leimenmeier, Christina Alexandrowiz und Patrick Scharf.

Gold-Jubilare der SPD Körne geehrt

"Mehr Demokratie wagen – 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD Körne". Unter diesem Motto stand die Jubilarfeier 2018 des SPD-Ortsvereins Körne in der Gartenanlage "Frohes Schaffen" im Körner Norden. 1968 sind Jürgen Reimer und Siegfried Schmidt in die SPD eingetreten. Bei der Ehrung am Samstagabend (7.7.) erinnerte Laudator Ulrich Dettmann, der Vorsitzende des SPD-Stadtbezirks Eving, an die erste große Koalition, die vor 50 Jahren zur Entwicklung der außerparlamentarischen Opposition beitrug und...

  • Dortmund-Ost
  • 09.07.18
Politik
Der Vorstand der Körner SPD um ihren im Amt bestätigten Vorsitzenden Heinz-Dieter Düdder (6.v.l.). Verabschiedet wurde Ehrenvorsitzender Helmut Feldmann (5.v.r.).
2 Bilder

Neuer Vorstand der SPD Körne gewählt // Bevölkerung zum kritischen Dialog aufgerufen

Gutes bewahren, offen für Neues sein und weiter bei der bürgernahen Arbeit den Zusammenhalt in Körne im Fokus behalten – so fasst Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder bei der Mitgliederversammlung die Ziele des SPD-Ortsvereins Körne für die nächsten Jahre zusammen. „Wir haben in Dortmund ein gutes Ansehen. Dies soll auch so bleiben“ Fortsetzen wollen die Sozialdemokraten ihr Projekt "Körne 2020". Im Dialog mit der Bevölkerung möchte man erarbeiten, was sich in Körne bis 2020 verändern soll. „Erste...

  • Dortmund-Ost
  • 16.11.16
Politik
Parallel zum Start der Sanierungsarbeiten Am Zehnthof hatte die Körner SPD um ihren 1. Vorsitzenden Heinz-Dieter Düdder (Bildmitte, mit Papier in den Händen) zur Bürgerinformation auf den Denkmalplatz eingeladen. Das Interesse der Körner war groß, und es entwickelte sich ein lebendiges Gespräch.
2 Bilder

Baustellen-Beschilderung verbessern // Lebendiges Bürger-Gespräch zum Start der Fahrbahnsanierung Am Zehnthof

Zum Start der mehrmonatigen Fahrbahn-Sanierung Am Zehnthof folgten gestern (2.11.) zahlreiche interessierte Körner der Einladung des SPD-Ortsvereins, um mit Politik und Verwaltung über den Straßenbau, aber auch über anderen aktuelle Themen zu sprechen. Während parallel die Arbeiter den ersten Bauabschnitt Am Zehnthof zwischen Lange Reihe und Düsterstraße in Angriff nahmen, entstand am Denkmalplatz an der Ecke Warburger Straße ein lebendiges Bürgergespräch. Vertreter der Verwaltung, konkret des...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.16
Politik
Bei der Ehrung: Bezirksbürgermeister Udo Dammer, stellvertretender Vorsitzender der SPD Körne, Jubilar Siegfried Müller, Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder, stellvertretende Vorsitzende Hakime Göleli und Thomas Westphal Geschäftsführer der Dortmunder Wirtschaftsförderung (v.l.n.r.).

Körner SPD stellt sich Herausforderungen // Jubilar Siegfried Müller geehrt

Im Rahmen der Klausurtagung der Körner SPD hat Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, Siegfried Müller für 40-jährige Mitgliedschaft in der Partei geehrt. Beim anschließenden Gespräch berichteten Thomas Westphal und Volkan Baran, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, über die kommunale Arbeitsmarkt-Strategie. Die Langzeit-Arbeitslosigkeit soll unter anderem mit so genannten Helfer-Arbeitsplätzen reduziert werden. Intensiv befassten sich die...

  • Dortmund-Ost
  • 29.02.16
Politik
Mitstreiter aus der gesamten Stadt, sogar OB Ulrich Sierau (5.v.l.), hatten die Körner um Heinz-Dieter Düdder (4.v.l., hier bei einer Trassenwanderung in 2012) frühzeitig mit ins Boot geholt.

Heinz-Dieter Düdder: „Menschen sollen ihren Gartenstadt-Radweg annehmen“

„Bald geht es nordwärts“, freut sich auch Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder (SPD) aus Körne darauf, dass er dank des Gartenstadt-Radwegs voraussichtlich 2018 die Freizeitziele in den nördlichen Stadtteilen wie das Hoeschbad und den Naturlehrpfad „Alte Körne“ direkt mit dem Fahrrad aufsuchen können wird. Düdder gehört mit seinem SPD-Ortsverein in Körne, dem Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) und den ihnen nahe stehenden Aktiven des Projekts „Grüne Wege durch Körne“ zu den ersten Vorkämpfern...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.15
Politik
Die Körner Sozialdemokraten warten dringend auf das eigentlich schon zum Sommer versprochene Verkehrsgutachten im Zuge des geplanten Neubaus eines Aldi-Discounters in Körne auf dem Grundstück des heutigen Audi-Zentrums Dortmund am Körner Hellweg 10-12.
2 Bilder

SPD Körne klagt über Hängepartien bei gleich diversen Projekten im Stadtteil

Vom Aldi-Neubau über diverse Fahrbahn- oder Bürgersteig-Sanierungen auf der Hannöverschen Straße, Am Zehnthof und der Sennestraße bis hin zum barrierefreien Umbau des Container-Standorts am Mannheimplatz beklagt der Vorstand der Körner SPD zurzeit diverse „Hängepartien“ hinsichtlich des Fortschritts bei aktuellen Projekten. „Unbefriedigend“ findet dies Heinz-Dieter Düdder, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. Für den Bau des neuen Aldi-Discountermarkts auf dem Gelände des Audi-Zentrums am Körner...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.15
Politik
Wenn Hülpert Ende des Jahres mit seinem Audi Zentrum von Körne nach Wambel an die B 1 umzieht, will Discounter Aldi das Areal kaufen, das Autohaus abreißen und hier stattdessen einen 799 m² großen neuen Aldi-Markt errichten.
3 Bilder

Aldi statt Audi: Discounter plant Neubau am Körner Hellweg 10-12 // Gutachten soll Auswirkungen klären

Eine (fast) lückenlose Folgenutzung zeichnet sich ab, wenn Hülpert voraussichtlich Ende 2015 mit seinem Audi-Zentrum aus Körne auf die Wambeler Automeile an der Bundestraße 1 umsiedelt: Discounter Aldi will am Autohaus-Standort am Körner Hellweg 10-12 einen neuen, mehr als doppelt so großen Markt im Stadtteil errichten. Wie Aldi-Vertreter Ingo Gebhard in der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost berichtete, plant die Aldi Immobilienverwaltung in Datteln, die schon seit anderthalb...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.15
Politik
Trotz des Regens zeigten sich Körnes SPD-Chef Heinz-Dieter Düdder (2.v.l.) und seine Parteigenossen – links neben ihm u.a. sein Stellvertreter und Bezirksbürgermeister Udo Dammer – zufrieden mit der Resonanz der Bürgerwerkstatt Mannheimplatz.

SPD-Bürgerwerkstatt Körne: Wertstoff-Container bleiben am Mannheimplatz

Angesichts des Aprilwetters am Samstag (25.4.) zeigte sich Heinz-Dieter Düdder, 1. Vorsitzender der SPD Körne, nicht nur mit der Resonanz der Bürgerwerkstatt am Mannheimplatz zufrieden: „Es war eine sehr sachliche und konstruktive Debatte.“ Zwar waren die eingeladen Anwohner – wohl wegen des Regens – erst pünktlich auf die Minute am Treffpunkt erschienen. Doch konnte ihnen Düdder die Gründe erläutern, warum die SPD eine Verlegung des Wertstoffcontainer-Standorts in das Gewerbegebiet westlich...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.15
Politik
Im Zuge der geplanten Unterbindung des Durchgangsverkehrs durch die Teileinziehung der Juchostraße im nahen Wambel befürchtet die SPD die Verkehrszunahme auf der Alten Straße in Körne und Probleme durch rechtsabbiegende Lkw vom Hellweg.

BV Ost tagt Dienstag: SPD schließt Ablehnung der Teileinziehung Juchostraße nicht aus

Eine Ablehnung der Ratsvorlage zur Teileinziehung der Juchostraße in Wambel im Zuge der geplanten KHS-Erweiterung scheint in der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost nicht ausgeschlossen, wenn sich das politische Stadtbezirks-Gremium am Dienstag, 10. März, ab 16 Uhr im Hanse-Saal des Rathauses unter anderem mit der Bauleitplanung zum Bebauungsplan „Br 143“ befasst. Dies hat zumindest der Körner SPD-Vorsitzende und Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder angesichts „der offenen Fragen zur...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.15
Politik
Im Rahmen der SPD-Klausur im Vereinsheim des Aquarien- und Terrarienvereins Triton ehrten SPD-Ratsfraktionschef Norbert Schilff (r.), Ortsvereinsvorsitzender Heinz Dieter Düdder (4.v.l.) und seine Stellvertreter, Bezirksbürgermeister Udo Dammer (3.v.l.) und Hakime Göleli (2.v.r.), die Rubin-Jubilare der Partei: Uwe Becker (l.) und Ralf Lehmann (2.v.r.). Helmut Feldmann (2.v.l.) wurde zum Ehrenvorsitzenden der SPD Körne ernannt.

Helmut Feldmann ist nun Ehrenvorsitzender des SPD-Ortsvereins Körne

Im Rahmen der Klausurtagung der Körner SPD im Triton-Vereinsheim hat der Dortmunder SPD-Ratsfraktionsvorsitzende Norbert Schilff die beiden Körner SPD-Jubilare Uwe Becker und Ralf Lehmann für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der ehemalige SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Helmut Feldmann, langjähriger Vorsitzender der AWO Körne/Wambel sowie des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK), wurde für seinen langjährigen Einsatz um das Wohlergehen im Stadtteil Körne und die Verwirklichung der...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.15
  • 1
Politik
Die Körner SPD um ihren Vorsitzenden und Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder (6.v.l.) hat sich auf der Mitgliederversammlung neu aufgestellt.

SPD Körne ruft auf Mitgliederversammlung die Bürger zum kritischen Dialog auf

„Gutes bewahren, offen für Neues sein und weiter bei der bürgernahen Arbeit den Zusammenhalt in Körne im Fokus behalten.“ So fasste Körnes SPD-Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder auf der Mitgliederversammlung der Sozialdemokraten die Ziele des Ortsvereins für die nächsten Jahre zusammen: „Wir haben in Dortmund ein gutes Ansehen. Dies soll auch so bleiben.“ Im Frühjahr 2015 soll beispielsweise nachgehakt werden, inwieweit die Ergebnisse der Bürgerwerkstätten in Sachen Kreiselwiese und Spielplatz...

  • Dortmund-Ost
  • 11.12.14
Politik
Fotos: Günter Schmitz
3 Bilder

Bürgerwerkstatt in Körne: Spielmöglichkeiten und Aufenthaltsqualität

Über 20 Anwohner beteiligten sich auf Einladung der SPD Körne an der Bürgerwerkstatt am Körner Kreisel Hannöversche Straße. Ideen für Spielmöglichkeiten und Aufenthaltsqualität waren gefragt, um das Gelände im Wohnumfeld für die Anlieger attraktiver zu machen. Im Mittelpunkt stand eine Buckelpiste neben der Gartenanlage Frohes Schaffen. Sie wurde vor Jahren angelegt, damit Kinder geschützt vor dem Straßenverkehr Fahrrad und Rollschuh fahren können. Der Belag ist in die Jahre gekommen. Aus den...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.14
Politik
Links das reparierte Teilstück der Berliner Straße und rechts das Eckgrundstück Berliner-/Spreestraße, auf dem die Kindertageseinrichtung vorgesehen ist.

SPD Körne begrüßt Instandsetzung der Berliner Straße und sorgt sich um Kita

Mit Freude nimmt die SPD in Körne zur Kenntnis, dass die gepflasterte Straßendecke in der verkehrsberuhigten Zone der südlichen Berliner Straße endlich repariert wurde. Die Pflaster­­steine hatten sich nach dem letzten Winter gelöst. Überfahrende Pkw verursachten ein störendes Klappergeräusch. Für Radfahrer und Fußgänger war die Nutzung laut SPD eine Zumutung. Nach einem SPD-Antrag in der Bezirksvertretung Innenstadt Ost im September wurden die Schäden beseitigt. Sorgen macht die SPD sich...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.13
Politik
Rechtsabbiegern vom Hellweg auf die Straße Am Zehnthof erschweren - neben den Sträuchern - die neuen Kästen die Sicht erheblich.
3 Bilder

Neue DSW21-Schaltkästen an Körner Einmündung versperren die freie Sicht

„Wer hat den Bau der Schaltkästen der DSW 21 an diesem Standort bloß genehmigt?“, fragen sich Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer und die Körner SPD mit unverständigem Kopfschütteln. Neben den mittlerweile mehr als mannshoch wuchernden Sträuchern erschweren die L-förmig auf dem Gehweg vor der Zehnthof-Apotheke installierten hohen Schaltkästen den Autofahrern, die vom Körner Hellweg nach rechts auf die Straße Am Zehnthof abbiegen wollen, die freie Sicht. Speziell Fußgänger, die den Überweg...

  • Dortmund-Ost
  • 06.09.13
  • 1
Politik
Zur traditionellen Klausurtagung trafen sich wieder die Körner Sozialdemokraten.
2 Bilder

Klausur der SPD Körne // Mehr Mittel für die Gehwege im Ort

Über aktuelle Körner, aber auch über bundespolitische Themen hat der SPD-Ortsverein Körne auf seiner Jahresklausur diskutiert. Verstärkte Anstrengungen für das betreute Wohnen zu Hause mahnte Helmut Feldmann, Vorsitzender der AWO Körne-Wambel, an. Der Zustand von Straßen und Bürgersteigen war ein weiteres Thema. Zur Freude der Teilnehmer berichtete Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer, dass die Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost trotz reduzierter Finanzen Mittel für die...

  • Dortmund-Ost
  • 27.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.