SPD-Landtagsabgeordneter

Beiträge zum Thema SPD-Landtagsabgeordneter

Politik
Foto: SPD

Essen-Horst: Politik zwischen Föhn und Haarbürste...
SPD-MdL Frank Müller lud zur Bürger-Sprechstunde im "Salon anne Ruhr" ein

Ob SPD-MdL Frank Müller (3.v.l.) das Zeug zum Frisuren-Model hat, wissen wir nicht. Aber diskutieren kann man mit ihm und spontan ist er auch. So hatte ihn Conny Vatter (2.v.r.) (Organisatorin des privaten Busprojekts in Horst) gefragt, ob er seine Bürgersprechstunde nicht näher bei ihr machen könnte. Und Frank Müller versprach: "Ich mache das sogar in Ihrem Friseursalon." Und deshalb startete die Diskussion mit den Bürgern jetzt bei "Frisur anne Ruhr"an der Horster Straße. Frank Müller hatte...

  • Essen-Steele
  • 09.04.19
  •  1
  •  2
Politik
Sind in Duisburg äußerst populär und könnten auch in Gladbeck zum Einsatz gelangen: "Ampel-Bergmänner".

Vorschlag von SPD-MdL Hübner: "Ampel-Bergmänner" auch für Gladbeck?

Gladbeck. Gibt es auch in Gladbeck bald "Bergmanns-Ampeln"? Dem SPD-Landtagsabgeordneten Michael Hübner gefällt das Beispiel aus der Nachbarstadt Duisburg jedenfalls ausgesprochen gut. Und das hat Hübner nun auch Bürgermeister Ulrich Roland in einem Brief mitgeteilt, spricht sich auf diesem Wege dafür aus, dass man auch Gladbeck über ein solches Vorgehen zumindest nachdenken sollte. In Duisburg gibt es am Zoo bereits eine Ampel, an der nun nicht mehr die klassischen Ampelmännchen in grün...

  • Gladbeck
  • 30.10.18
  •  2
Politik
"Probesitzen" der besonderen Art: Für das obligatorische Erinnerungsfoto konnten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Gladbeck-Süd im Düsseldorfer Landtag auf den Plätzen der SPD-Fraktion Platz nehmen.

Probesitzen der Gladbecker Jugendfeuerwehr im Landtag

Gladbeck/Düsseldorf. Die Landeshauptstadt Düsseldorf war jetzt Ziel des samstäglichen Ausflugs der Gruppe Süd der Gladbecker Jugendfeuerwehr. Hierzu eingeladen hatte der hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hübner, der die jungen Gäste persönlich im Landtagsgebäude begrüßte. Hier informierte Hübner über seine Arbeit als stellvertretender Vorsitzender des SPD-Fraktion im Landesparlament sowie über seine Arbeit als Wahlkreisabgeordneter für Gladbeck und Dorsten. Von besonderem...

  • Gladbeck
  • 08.12.17
Überregionales
(v.l.) Landtagsabgeordneter Hartmut Ganzke tauschte sich mit AWO-Fachberaterin Miriam Kleinhans, der stellvertretenden Kita-Leitung Nicole Schlüter-Isenbeck, AWO-Geschäftsführer Rainer Goepfert, Kita-Leiter Christoph Hoch und der AWO-Fachbereichsleiterin Annette Schütte über die geplanten Änderungen beim KiBiz aus.

Informationsaustausch zum KiBiz-Gesetz in Unna

Zu einem Austausch über die aktuelle Situation in den Kindertageseinrichtungen trafen sich der SPD-Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke und Vertreter der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Unna in der Kindertageseinrichtung Rasselbande in Unna-Königsborn. Anlass des Treffens war die geplante Änderung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz). Die Landesregierung will u.a. die jährliche Erhöhung der Kindspauschalen für die nächsten drei Jahre auf drei Prozent verdoppeln und die durch den Wegfall des...

  • Unna
  • 14.04.16
Politik

Michael Schefflers Einsatz für das IS-Kennzeichen

Gemeinsam mit anderen Landtagsabgeordneten führte Michael Scheffler ein Gespräch mit Landesverkehrsminister Harry Kurt Voigtsberger zur Kennzeichenliberalisierung. „Wir haben dem Verkehrsminister gegenüber deutlich gemacht, welchen großen Stellenwert die Wiedereinführung der inzwischen ausgelaufenen Kennzeichen – die so genannte Kennzeichenliberalisierung – für unsere Städte hat. Insbesondere für Iserlohn wäre das IS-Kennzeichen sehr identitätsstiftend“ erklärt Michael Scheffler. Der...

  • Iserlohn
  • 14.01.12
  •  6
Politik

Klare Worte von Michael Scheffler, die mir gefielen

Lag es daran, dass Michael Scheffler erst elf Stunden wieder aus dem Urlaub zurück war? Er fand bei der Begrüßung zur Historischen Ausstellung am Samstagmorgen erfrischend klare Worte. Im missfielen die vielen Letmather Töne, die in der Vergangenheit vom „Letmather Ausverkauf“ zu hören waren. Scheffler, der Bürgermeister Ahrens vertrat, wies darauf hin, „dass Letmathe den gleichen Stellenwert wie alle anderen Iserlohner Stadtteile genießt“. Er listete jene innerstädtischen Maßnahmen in...

  • Iserlohn
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.