SPD Wesel

Beiträge zum Thema SPD Wesel

Politik
Wollen den Wohnungsleerstand in der Hansestadt nicht länger hinnehmen. Vor dem ehemaligen Bordell am Kaiserring, einer der Schrottimmobilien, die mindestens seit 20 Jahren leer steht. von links: Rolf Lommen (SPD Ratsmitglied), Ulla Hornemann (SPD Ratsmitglied), Ludger Hovest ( Vorsitzender SPD Wesel) und Peter Schmidt (Heimatverein Büderich-Geest und SPD Ratsmitglied als Sachkundiger Bürger)

Schrottimmobilien und Wohnungsleerstand in Wesel
SPD Fraktion will Tagesordnungspunkt in den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit einbringen

Mehrere Dutzend leerstehende Wohnungen oder Häuser im Stadtgebiet Ob das ehemalige Hotel Bürick im linksrheinischen Ortsteil Büderich oder das ehemalige Bordell am Kaiserring in der Innenstadt, viele Immobilien in der Hansestadt werden nicht mehr genutzt und stehen schon seit Jahren leer. „Dutzende solcher Wohnungen und Häuser“, so der Vorsitzende der SPD Wesel, Ludger Hovest, „gibt es im Stadtgebiet“. Oft handele es sich um Immobilien, die einer Erbengemeinschaft gehören, die in viele...

  • Wesel
  • 09.02.20
  •  3
  •  1
Politik
Der neue Vorstand der Jusos Wesel

Jusos Wesel mit neuer Spitze

Die Jusos Wesel haben auf ihrer jährlichen Mitgliederversammlung gemeinsam mit der Bürgermeisterin Ulrike Westkamp über jugendgerechte Stadtentwicklung diskutiert. Anschließend wurde ein neuer Vorstand gewählt. Ulrike Westkamp hob hervor, dass Wesel ein großes Angebot an Spielplätzen und Freizeitflächen habe. Insgesamt gäbe es rund 90 solcher Flächen in Wesel. Diese seien auch für verschiedene Altersgruppen angelegt. „Wir haben in Wesel nicht nur Spielbereiche für alle Altersgruppen,...

  • Wesel
  • 08.02.20
  •  1
Politik
2 Bilder

Thüringenwahl
Offener Brief an den Bundestagsabgeordneten Bernd Reuther

Lieber Abgeordneter und Ratskollege Bernd Reuther, das, was der FDP-Mann Thomas Kemmerich in Thüringen geleistet hat, ist eine Schande für die FDP und auch für Deutschland. Ich darf Gerhard Baum und andere FDP-Politiker zitieren: „Ein Hauch von Weimar liegt über dem Land.“ Politiker, die sich von einem Faschisten wie Herrn Höcke unterstützen, vorführen und reinlegen lassen, haben in demokratischen Parteien nichts zu suchen. Ihre Darstellung, dass die Wahl in Thüringen, ich...

  • Wesel
  • 06.02.20
  •  4
  •  2
Politik

Einladung zur Veranstaltung der SPD Wesel am 12. Februar, 19:00 Uhr, Parkettsaal der Niederrheinhalle Wesel
Bedrohung Klimawandel - was wir in Wesel tun müssen

Das Thema „Klimawandel“ ist in aller Munde und bestimmt die politische Diskussion der vergangenen Monate auch in Wesel. Die Frage ist: Wie sehen unsere Antworten auf die Herausforderungen bei uns vor Ort aus? Was können und müssen wir tun, damit unsere Stadt auch bei veränderten Klimabedingungen lebens- und liebenswert bleibt? Fakt ist: Die Folgen des Klimawandels setzen den Städten und ihren Bewohnern besonders zu. Risiken wie Wasserknappheit, Hitzestress, Starkregen oder Überflutungen sind...

  • Wesel
  • 31.01.20
  •  1
Politik
Um dieses Areal geht's in der aktuellen Debatte. (Grafik: Stadtkarte 2.0 © Regionalverband Ruhr und Kooperationspartner (CC BY 4.0), Datengrundlagen © Land NRW/Katasterämter (Datenlizenz Deutschland-Namensnennung - Version 2.0) und OpenStreetMap; License: ODbL)
2 Bilder

SPD Wesel offene Fraktionssitzung zum Thema Kombibad
Was Bürger und Vereine sich wünschen

Großen Zuspruch fand die Einladung der SPD zu einer öffentlichen Diskussion über die Anforderungen an ein neues Kombibad in Wesel. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Norbert Meesters begrüßte die Anwesenden Mitglieder der SPD-Fraktion und die zahlreichen Besucher. Auf dem Podium begrüßte er die Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und den Bäder-Geschäftsführer Martin Christoph. Viele Vertreter der Vereine, u.a. des Weseler Schwimmverein, der DLRG und der Tauchsportgemeinschaft Wesel,...

  • Wesel
  • 22.01.20
  •  2
  •  1
Politik

Öffentliche Fraktionssitzung heute Abend!
SPD Wesel sammelt Wünsche und Anregungen der Bürgerschaft fürs neue Kombibad am Rhein

Die SPD-Fraktion lädt alle Nutzerinnen und Nutzer der Städtischen Bäder zu einer öffentlichen Fraktionssitzung in den Ratssaal der Stadt Wesel ein. Am 20. Januar um 18 Uhr würden wir gerne ihre Wünsche und Anregungen für ein zukünftiges Kombibad entgegennehmen. "Insbesondere die Nutzer, die nicht einem Verein angehören, aber gerne schwimmen bzw. die Sauna nutzen, sollen so die Gelegenheit bekommen, vor der Vergabe des Planungsauftrages ihre Anregungen einzubringen", formuliert...

  • Wesel
  • 20.01.20
Politik
Collage: Dirk Bohlen

SPD fordert mehr Geld für den Öffentlichen Nahverkehr in Wesel
Kreistag bekommt Druck von Ludger Hovest und den Genossen

Der Frust der Menschen in Wesel bezüglich des Öffentlichen Nahverkehrs ist enorm. Wo immer die SPD vor Ort ist, um sich die Sorgen und Nöte der Menschen anzuhören, drehen sich zwei Drittel bis 80 Prozent ihrer Wünsche und Beschwerden um den ÖPNV. Nicht selten hört Ludger Hovest, Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Chef der SPD in Wesel, den Satz: „Irgendwann geht gar nichts mehr.“ Für Hovest ist ganz klar, dass der Öffentliche Nahverkehr gestärkt werden muss, „doch in Wesel beim Kreis...

  • Wesel
  • 10.11.19
  •  1
Politik
Jürgen Linz und Norbert Meesters wollen klimagerechte Stadtentwicklung für Wesel

Verunsichert der Klimanotstand die Bürger*innen
SPD und CDU wollen klimagerechte Stadtentwicklung für Wesel

Der Ruf nach dem Ausruf des Klimanotstandes tönt an allen Ecken. Aber ist es wirklich notwendig einen Klimanotstand auszurufen? Was macht die Stadt Wesel überhaupt? Einen kleinen Einblick gibt der gemeinsame Antrag der CDU und SPD an die Bürgermeistern Ulrike Westkamp vom 20. August 2019 „Klimagerechte Stadtentwicklung für Wesel“. Die Weseler Schülerinnen und Schüler haben mit den Freitags Demonstrationen „Fridays for future“ das Thema Klimaschutz in die Öffentlichkeit gerückt. „Wir haben...

  • Wesel
  • 20.08.19
  •  1
Natur + Garten
Eine Brutstätte in Blumenkamp.
2 Bilder

SPD beantragt Sachstandsbericht in Sachen EPS-Befall
Eichenprozessionsspinner: Was wird in Wesel getan?

Die SPD Wesel reagiert auf viele Meldungen aus der Bevölkerung bezüglich des akuten Befalls mit Eichenpropzessionsspinnern. In einem Antrag formuliert Fraktionsmitglied Patrick te Paß ... "Jedes Jahr stellen wir fest, dass die Eichenprozessionsspinner (EPS) unsere Wälder, Vorgärten und Parks besetzen. Gefühlt kommt es dabei zu einer ständigen Ausbreitung der Kolonien und damit einhergehend zu einer Beeinträchtigung für alle Bürgerinnen und Bürger. Die Anzahl an Nestern scheint sich...

  • Wesel
  • 27.06.19
  •  2
  •  1
Politik
v.l. Wolfgang Spychalski, Ulrike Westkamp, Ludger Hovest, Ulla Hornemann und Patrick te Paß

100 Jahre SPD Ortsverband in Wesel

„Die genauen Gründungsdaten sind leider nicht genau bekannt, aber das verlässlichste Datum ist die Kommunalwahl vom 02. März 1919“, so Ludger Hovest. Bei dieser Kommunalwahl bekamen die Weseler Sozialdemokraten sechs Sitze im Rat. Auch vor dem ersten Weltkrieg gab es die ein oder andere Erwähnung von Einzelpersonen, aber von einem Verband war nie die Rede. Wesel war zu der Zeit eine reine Beamten- und Soldatenstadt und weniger eine Arbeiterstadt wie beispielsweise die umliegenden Städte...

  • Wesel
  • 19.06.19
  •  1
Politik
Die Jugend hält sich eher im Hintergrund (von links): Ludger Hovest, Patrick te Paß, Wolfgang Spychalski, Ulla Hornemann.

Angezettelt: Geschichten aus dem Jurassic Park der Weseler Sozialdemokraten
TePaßt Ihr noch oder Hovestet Ihr schon? - - - - - - - Wo bei der SPD die Gockeln hängen.

Die Weseler Sozialdemokraten machen's wie die Bundes-CDU: Sie schubsen jahrzehntelang dieselbe Person an die Front. Mit dem Unterschied, dass SPD-Chef Ludger Hovest das Merkelsche Feintaktieren nicht liegt. Der Grandseigneur der Politpolterei bläst (gedruckt, socialmedial und live) frei heraus, wie er die Dinge bewertet, ohne sich mit irgendwem abzustimmen. Warum auch? Ihm widerspricht ja niemand! Im Nachgang der jüngsten Vorsitz-Wahlen haben sich die Weseler Sozis allerdings (aus lauter...

  • Wesel
  • 15.06.19
  •  3
  •  3
Politik
Von links: alter und neuer SDP-Chef Ludger Hovest sowie seine Stellvertreter Patrick te Paß, Wolfgang Spychalski und Ulla Hornemann.

Neuwahlen des SPD Stadtverbandsvorstandes
Ludger Hovest wurde mit 98% der Stimmen wieder für 2 Jahre als Vorsitzender gewählt

Die SPD hat turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Ludger Hovest wurde mit 98% der Stimmen wieder für 2 Jahre als Vorsitzender gewählt. Als Stellvertreter/in wurden Ulla Hornemann, Patrick te Paß und Wolfgang Spychalski gewählt. In seiner Grundsatzrede betonte Ludger Hovest, dass die WeselPartei SPD für die Belange der Stadt Wesel und die dort lebenden Menschen zuständig ist und dafür arbeitet. Schwerpunkte der zukünftigen Politik ist der Ausbau der Kindergärten und die Weiterentwicklung...

  • Wesel
  • 13.06.19
  •  2
Politik

Landesregierung muss Straßenbaubeiträge abschaffen!
Hovest und Meesters besuchten Anhörung im Landtag

Die SPD im Landtag von Nordrhein-Westfalen will die Menschen von den Beiträgen bei Straßenausbaumaßnahmen entlasten. Sie hat dazu einen entsprechenden Gesetzentwurf vorgelegt. Im nordrhein-westfälischen Landtag kamen letzten Freitag dazu Expertinnen und Experten in einer Anhörung zu Wort. SPD Fraktionschef Ludger Hovest und sein Stellvertreter Norbert Meesters waren in Düsseldorf dabei. „Die Anhörung hat gezeigt, dass dringender Handlungsbedarf beim Thema Straßenausbaubeiträge besteht. Ich...

  • Wesel
  • 11.06.19
  •  3
Politik
Beim Treffen an der Platzanlage (von links):  Ludger Hovest, Norbert Meesters, Werner Bohm, Ulla Horlemann, Klaus-Jürgen Ziegler, Günter Kellendonk.

BSV "Viktoria" Wesel hofft auf die Unterstützung der Weseler SPD
"Wir haben hier in unserer Amtszeit etwas aufgebaut, das nicht unbeachtet bleiben darf!"

Das Veto vom BSV Viktoria Wesel bei einer Abstimmung zum Sportentwicklungsplanzeigt erste Auswirkungen. "Viktoria"-Jugendgeschäftsführer Klaus-Jürgen Ziegler teilt den lokalen Medien mit: "Lange schon geistert das Gerücht durch die Kreisstadt Weselund ihrem Umfeld, dass, sobald die Südumgehung der B 58 fertig gestellt sei, die schöne Anlage Lippestadion als Bebauungsgebiet herhalten soll. Bei einem ersten Treffen mitVertretern der Politik und Vereinsmitgliedern im Viktoria Vereinsheim,...

  • Wesel
  • 03.06.19
Politik

SPD Wesel
SPD OV Wesel - Mitte/Büderich/Ginderich wählt neuen Vorstand

„Die SPD hat in Wesel gemeinsam mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp viel Gutes erreicht. Daran hat unser Ortsverein seinen Anteil. Wir haben noch viele gute Ideen, wie es in Wesel weiter voran geht. Deren Umsetzung wird die Aufgabe des neuen Vorstandes sein “, so der einstimmig wieder gewählte Vorsitzende Norbert Meesters im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins . Im Zentrum der Jahreshauptversammlung standen die turnusgemäßen Vorstands- und Delegiertenwahlen. In seinem...

  • Wesel
  • 11.04.19
Politik

Straßenbahnlinie 903 – SPD-Kreistagsfraktion setzt auf Solidarität und Ökologie

Die Jamaika-Kooperation aus CDU, Grünen und FDP/VWG winkte am letzten Donnerstag im Weseler Kreistag mit ihrer Stimmenmehrheit die umstrittene gesonderte ÖPNV-Umlage für die Finanzierung der Straßenbahnlinie 903 in Dinslaken durch - mit schwerwiegenden finanziellen Folgen für die Stadt Dinslaken. “Damit untergräbt das konservative Lager wissentlich die jahrzehntelang praktizierte Solidarität der Kreis-Kommunen untereinander“, bedauert Gerd Drüten, Vorsitzender der...

  • Dinslaken
  • 05.04.19
Politik

Kreis-SPD plädiert für bürgerfreundlichere Öffnungszeiten
KFZ-Zulassungsstelle Wesel/DLZ-Moers – Sparmaßnahmen sollen zu Gunsten der Bürger und der Angestellten zurückgenommen werden

Seit die Jamaika-Kooperation im Jahr 2015 in diesem Bereich erstmals empfindliche Kürzungen durchsetzte, hat sich die Situation in der KFZ-Zulassungsstelle Wesel und im Dienstleistungszentrum Moers stetig zugespitzt. Mit der Einführung der Terminpflicht im DLZ Moers erreichte dieser Zustand im Februar dieses Jahres seinen vorläufigen Höhepunkt. „Diese Entwicklung kommt nicht von ungefähr und ist zu großen Teilen hausgemacht“, bedauert Thomas Cirener, stellvertretender Vorsitzender...

  • Wesel
  • 02.04.19
  •  1
Politik

Späte Einsicht bei den Grünen?

Gleich zweimal übernahmen die Grünen in ihren Anträgen in der letzten Sitzung des Kreisausschusses frühere Forderungen der SPD, die sie im Jahr zuvor z.T. vehement abgelehnt hatten: „Wir freuen uns, dass die Grünen nun ebenfalls zu der Einsicht gelangt sind, dass WLAN in Kreisgebäuden zur zeitgemäßen Grundausstattung gehört und somit zu realisieren ist“, meint Gerd Drüten, Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreis. Im vergangenen Jahr hatten die Sozialdemokraten den Antrag gestellt, welchen die...

  • Wesel
  • 02.04.19
Politik
2 Bilder

Ausbildung und Fachkräftemangel
Kreis-SPD will mehr Ausbildungsplätze in der Verwaltung und genügend Ausbilder/innen

Der Fachkräftemangel, in Handwerk und Industrie bereits seit Jahren ein Dauerbrenner, hat längst auch schon die öffentliche Verwaltung erreicht. „Es ist höchste Zeit, auch im Kreis Wesel gegenzusteuern“ findet Thomas Cirener, stellvertretender Vorsitzender der SPD Fraktion. „Die Babyboomer-Generation erreicht langsam die Altersgrenze, aber auch durch Wegbewerbungen und Zeitverträge herrscht Fluktuation in der Kreisverwaltung. Wir brauchen dringend ein demografieorientiertes...

  • Wesel
  • 25.03.19
Politik
2 Bilder

SPD Vorstandswahlen
Neuwahlen zum Vorstand des SPD Ortsvereins Wesel-Feldmark/Blumenkamp

Am 21. März 2019 fanden im "Feldmarker Eck" am Holzweg die Neuwahlen zum Vorstand des SPD Ortsvereins Wesel-Feldmark/Blumenkamp statt. Für die nächsten zwei Jahre sieht die Vorstand wie folgt aus: Vorsitzende:     Ruth Freßmann stellv. Vorsitzende: Norbert Ackermann, Helmut Trittmacher, Brigitte Siebert Schriftführerin:       Sabine List Kassiererin:      Claudia Newman Beisitzer:           René Kühn, Georg Gabriel, Hanne Eckhardt,...

  • Wesel
  • 24.03.19
Politik

Kreis-SPD fordert erneut die Einrichtung eines Kulturfonds

In den bisherigen Jahren dieser Wahlperiode kürzte ein Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG alle freiwilligen Leistungen für kulturelle Zwecke auf ein Mindestmaß oder strich diese gleich komplett. „Ein Unding sowie eine kulturelle Bankrotterklärung“, findet Gerd Drüten, SPD Fraktionsvorsitzender im Kreistag. Zu den diesjährigen Haushaltsplanberatungen kündigt er jetzt an, erneut einen Antrag auf Einrichtung eines Kreis-Kulturfonds einzurichten und diesen mit jährlich überschaubaren 30.000 €...

  • Wesel
  • 15.03.19
  •  1
Politik

Veranstaltung der SPD Wesel OV-Mitte-Büderich am 19. März im "Kaiserhof"
"Wohnen in Wesel": Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt aus?

Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt in Wesel aus? Diese Frage beschäftigt die Sozialdemokraten bei einem Treffen im Hotel Kaiserhof Wesel (Großer Saal, 1.Etage) am Dienstag, 19. März, um 19 Uhr. Dazu sind alle interessierten Bürger/innen eingeladen.  In der Ankündigung heißt es: "Unsere Fragen lauten: ist es in Wesel ebenso wie in Großstädten, dass ein ausreichend großes Angebot an bezahlbarem Wohnraum fehlt? Wie schätzen die örtliche Immobilienwirtschaft,...

  • Wesel
  • 08.03.19
  •  1
  •  2
Politik

Verbraucherberatung
Öffentliche Fraktionssitzung der SPD Wesel

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie für Montag, 11. März 2019 um 18.30 Uhr, in den Ratssaal im Rathaus der Stadt Wesel Klever-Tor-Platz 1, 46483 Wesel zum Thema: Aktuelles aus der Verbraucherberatung einladen. Referentinnen sind Frau Bordin, Frau Krümmel und Frau Möllmann. Mit freundlichen Grüßen Ludger Hovest SPD-Vorsitzender Wesel

  • Wesel
  • 07.03.19
Politik
Wolfgang Spychalski, alter und neuer Vorsitzender

SPD Vorstandswahlen
Der SPD Ortsverein Wesel-Ost hat auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt

Wolfgang Spychalski wurde als Vorsitzender wiedergewählt. Er setzte sich gegen seinen Gegenkandidaten Marco Cerener mit einer klaren Mehrheit durch. Als seine Stellvertreter wurden Ilse Ruth und Norbert Schulz-Wemhoff in ihren Ämtern bestätigt. Ute Amberge wurde als Kassiererin wiedergewählt. Jan Matschke wurde als Schriftführer neu gewählt. Als Bildungsbeauftragte wurde Alina Dietz neu in den Vorstand gewählt. Als Beisitzer des Vorstandes wurden Christoph Buchmann, Bernhard Gründken,...

  • Wesel
  • 25.02.19
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.