Alles zum Thema SPD

Beiträge zum Thema SPD

Politik

Die Wasserversorgung gehört in die öffentliche Hand

Dass das Thema Trinkwasser so interessant werden kann, ahnten wohl die wenigsten der rund 30 Senioren in der IG BAU und der AG 60 Plus der SPD Kleve im Vorhinein. Im Pumpwerk der Stadtwerke Kleve GmbH, mitten im Reichswald,begrüßten der Prokurist Arnold Lamers und Aufsichtsratsmitglied Josef Gietemann (SPD) ihre Gäste aus Partei und Gewerkschaft. Einführend sprach Lamers von der Geschichte der Wasserförderung in Kleve. Angefangen im Jahre 1878 mit dem ersten Klever Wasserwerk, über den ersten...

  • Kleve
  • 15.02.13
Politik

Treffen von PvdA und SPD in Kleve

Kürzlich trafen sich PvdA- und SPD-Mitglieder aus Nijmegen, Kleve, Groesbeek und Kranenburg zu ihrem regelmäßigen Informationsaustausch in Kleve. Im Vorhinein wurden bei einem Rundgang die Baustellen in der Unterstadt sowie der Campus der Rhein-Waal Hochschule besichtigt. Beim anschließenden Meinungsaustausch wurde insbesondere die Reaktivierung der Bahnstrecke Nijmegen – Kleve diskutiert. Im Klever Rat hatte es vor Jahresende einen einstimmigen Ratsbeschluss zur Reaktivierung der...

  • Kleve
  • 15.02.13
Politik

Ist Grün eigentLich braun?

Ist grün eigentlich braun? Nein natürlich nicht. Wie kommt man nur auf so eine Frage? Die Grünen bringen doch keine Juden um oder zetteln den nächsten Weltkrieg an. Faschismus bei den Grünen, nein so ein Unsinn. Aber den Faschismus kennzeichnen noch andere Grundzüge: die bedingungslose Umsetzung einer Ideologie, ohne Rücksicht auf die Volksmeinung oder Minderheiten. Die Umerziehung durch Gesetze und Verordnungen. Laut einer Forsa Umfrage sind 76 % der Bevölkerung NRWs gegen das neue...

  • Dinslaken
  • 13.02.13
  •  10
Politik

Mehrheit für Ratsverkleinerung

Es ist eine Forderung aus dem Wahlprogramm der SPD Bedburg-Hau und wurde jetzt umgesetzt. Der Bedburg-Hauer Rat wird auf die gesetzliche Mindestgröße von aktuell 28 auf zukünftig 26 Ratsmandate verkleinert. Gemeinsam mit GRÜNEN, FDP und dem fraktionslosen Günter van Meegen hatten die Sozialdemokraten dies beantragt und erhielten in der letzten Ratssitzung nun durch die Unterstützung von der mittlerweile ebenfalls fraktionslosen Abgeordneten Wilma Jansen und auch dem Bürgermeister die...

  • Bedburg-Hau
  • 28.01.13
Politik

Anhörung im Umweltausschuss wird am 9. Januar ab 11:00 Uhr im Internet übertragen

Parlamentarische Prozesse live verfolgen Als wichtigen Schritt zu mehr Bürgerbeteiligung bezeichnete der Weseler Landtagsabgeordnete Norbert Meesters die anstehende Übertragung der Anhörung des Umweltausschusses des Landtag NRW am 9. Januar ab 11:00 Uhr im Internet. „Es ist gut, dass auf diesem Weg mehr Menschen auch von zu Hause oder unterwegs die Gelegenheit haben, die öffentliche Anhörung mit zu verfolgen und sich ein eigenes Bild zu machen“, so Meesters. „Ich lade alle interessierten...

  • Wesel
  • 08.01.13
  •  5
Kultur

Studienfahrt zur Fränkischen Schweiz

Die SPD Bedburg-Hau gibt bekannt, dass das Bildungswerk Stenden eine Studienfahrt zur Fränkischen Schweiz durchführt. Diese findet statt vom 30. Juni bis 06. Juli 2013 und wird von der örtlichen SPD vermittelt. Auf dem abwechslungsreichen und interessanten Programm stehen diverse Tagesausflüge mit örtlicher Führung z.B nach Bayreuth, Bamberg und Nürnberg inkl. Museumsbesuche, aber auch diverse Besichtigungen beispielsweise der Wallfahrtsbasilika „Vierzehnheiligen“ bei Lichtenfels und vieles...

  • Bedburg-Hau
  • 15.12.12
Politik

SPD Service: Bedburg-Hauer Bürger werden gefragt - Wie Sparen? Wo Investieren?

Auch in diesem Jahr bietet die SPD Bedburg-Hau zum Haushalt der Gemeinde wieder einen besonderen Service an. Unter der Überschrift „Ihre Gemeinde, Ihr Geld, Ihr Vorschlag“ können sich die Bürger mit eigenen Vorschlägen beim Haushalt einbringen. Der Haushaltsentwurf der Gemeinde Bedburg-Hau wurde am 22. November im Rat eingebracht und wird in der Ratssitzung Mitte Januar verabschiedet. In der Zwischenzeit beraten die Fraktionen über den Entwurf. Wie soll zukünftig gespart werden, wo soll...

  • Bedburg-Hau
  • 26.11.12
Politik

Mehr Einblick für Bedburg-Hauer Bürger: Ratsvorlagen werden veröffentlicht

Die Bürger der Gemeinde Bedburg-Hau bekommen mehr Einblick in die politischen Entscheidungsfindungen. Ab sofort werden von der Verwaltung sämtliche Beratungsvorlagen der öffentlichen Rats- und Ausschusssitzungen vollumfänglich bekanntgegeben. Alle Anträge und Beschlussvorlagen mitsamt der Anlagen werden dazu auf der Internetseite der Gemeinde veröffentlicht. Die SPD Bedburg-Hau hatte dies zur Verbesserung der Transparenz und der Bürgerbeteiligung beantragt und fand damit positive Resonanz...

  • Bedburg-Hau
  • 17.11.12
  •  3
Politik
7 Bilder

SPD-Reisegruppe besuchte die Partnerstadt in Polen

Es war quasi eine Ferntrauung, die Städtepartnerschaft Wolin und Kalkar.So war es bereits im vergangenen Jahr für die SPD Kalkar klar, für die kommende Fraktionsfahrt die noch unbekannte Partnerstadt im ehemaligen Hinterpommern zum Ziel zu machen, denn Städtepartnerschaften müssen mit Leben gefüllt werden, erfordern gegenseitiges Kennenlermen und vertiefenden Kontakt. Da bot es sich an, mit dem auf Polenfahrten spezialisierten Reiseunternehmen BTS Taday aus Düsseldorf ein Programm zu...

  • Kalkar
  • 12.10.12
Politik
2 Bilder

SPD Kalkar mit Bürgern auf der Reeserschanz

Seit geraumer Zeit lädt die SPD Kalkar interessierte Bürger im Rahmen ihrer Informationsreihe „Vorwärts Kalkar“ ein, Betriebe, Einrichtungen und Projekte im Stadtgebiet näher kennen zu lernen.Diesmal war die Flutmulde Reeserschanz das Ziel.Zahlreiche Bürger, sogar eine ganze Schulklasse hatten sich angemeldet, leider war jedoch die Teilnehmerzahl begrenzt, immerhin konnte Projektleiter Dipl. Ing. Dietmar Abel vom WSA Duisburg am Freitag, den 21.9., 23 interessierte Zuhörer am Fährkopf...

  • Kalkar
  • 08.10.12
Politik
Kanzlerkandidat: Peer Steinbrück. Foto: Dt. Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

Steinbrück „schachert“ und soll Kanzler werden?

Geht‘s noch offensichtlicher? Erst hat Peer Steinbrück Brettspielsponsoren gesucht und dafür den Ministerbriefkopf aufblitzen lassen. Soweit - so schlecht. Und weil in der SPD gerade die Kanzler-Frage gestellt wird, war das vielleicht ein falscher Schachzug. Also rochiert der Mann und bringt sich mit starken Worten - u.a. von Banken-Aufspaltungen - ins Gespräch. Fast alles alte Ideen, über die die Finanzwelt schon längst müde gelächelt hat. Nicht, dass Peer sich so noch selbst „matt“...

  • Essen-Steele
  • 28.09.12
  •  28
Politik

Bildung eines Arbeitskreises zur Hallenbadsanierung

Das Hallenbad „BedburgerNass“ soll saniert und weiterbetrieben werden, dies haben die Einwohner per Bürgerentscheid erst jüngst mit 70 Prozent Zustimmung eindeutig entschieden. Die SPD Bedburg-Hau möchte den Auftrag der Bürgerschaft nun zügig angehen. Gleichzeitig sind die Sozialdemokraten bestrebt die gestörte Atmosphäre zwischen den Akteuren, entstanden durch eine teilweise intensiv geführte Bad-Kontroverse, zu normalisieren und zu versachlichen. Die Sozialdemokraten regen deshalb die Bildung...

  • Bedburg-Hau
  • 30.06.12
  •  12
Politik

Stabile Haushaltslage in Bedburg-Hau

Die endgültige Jahresrechnung für den Haushalt 2010 der Gemeinde Bedburg-Hau liegt jetzt vor und wird in die kommende Sitzung des Rates am 05. Juli 2012 eingebracht. Aufgrund einer Anfrage der SPD-Fraktion wurde schon vorab bekannt, dass, gegenüber dem seinerzeit verabschiedeten Ansatz, eine deutliche Ergebnisverbesserung von rund 800.000 € erzielt werden konnte. Der Haushalt 2010 hat damit praktisch ausgeglichen abgeschlossen (ca. - 5000 €). Auch schon beim Haushaltsjahr 2009 schloss die...

  • Bedburg-Hau
  • 08.06.12
  •  2
Politik

SPD Bedburg-Hau: Fakten zur Haushaltslage und Hallenbadfrage

Die SPD Bedburg-Hau setzt sich kritisch mit Darstellungen von CDU und FDP auseinander, die beide eine erhebliche Schieflage des Haushaltes beklagen sowie eine Kooperation des Hallenbades mit Kleve vorschlagen. „Im Entwurf war der Haushalt 2012, inklusive der Hallenbadsanierung, noch ausgeglichen. Der letztlich verabschiedete Haushalt war es dann nicht mehr, weil CDU und FDP eine Zuweisung des Landes NRW von 750.000 €, ohne Not, aus dem Haushalt herausgenommen haben. Jetzt plakatieren und...

  • Bedburg-Hau
  • 30.05.12
  •  1
Politik
Gelungene Überraschung der SPD Bedburg-Hau: Die SPD-Vorsitzende Karin Wilhelm überreicht dem Fördervereinsvorsitzenden des Hallenbades BedburgNass, Ralf Wolniewicz, eine willkommene finanzielle ZuwendungFoto v.l.n.r.: Willi van Beek (SPD), Karin Wilhelm (Ortsvereinsvorsitzende SPD), Klaus Brandt (SPD), Ralf Wolniewicz (Vorsitzender Förderverein Hallenbad BedburgerNass)

Vorstandsmitglieder der SPD Bedburg-Hau spenden für Förderverein Hallenbad

Überraschung und Freude beim Förderverein Hallenbad BedburgerNass. Kurz entschlossen meldete sich die SPD Bedburg-Hau beim Förderverein. Deren Vorstandsmitglieder hatten zusammen gelegt – insgesamt 300 Euro kamen dabei rum, welche jetzt dem Förderverein überreicht wurden. „80.000 Besucher nutzen das Bad. Dies zeigt wie wichtig der Fortbestand des Bades für die Gemeinde und seine Einwohner ist. Deshalb möchten wir mit der Spende ein Zeichen setzen für den Erhalt des Bades. Auch der...

  • Bedburg-Hau
  • 14.05.12
Politik
Setzten selbst den 1. Wegweiser zum Jakobsweg mit Original-Fliese aus Spanien. v. li.: Andreas Jünemann (Vorsitzender SPD Ortsverein), Bodo Wißen (Landtagskandidat), Michael Dohmen (Ratsmitglied) und Jürgen Franken (Fraktionsvorsitzender)

Jakobspilgerweg soll besser ausgeschildert werden

"Wir wollten nicht länger warten - die Saison der Jakobspilger setzt ein!" So äußerte sich Jürgen Franken, SPD-Fraktionsvorsitzender zur gestrigen "SPD-Pflanzaktion". Und so griffen die Sozialdemokraten selbst zum Handwerkzeug, um die Beschilderung an einem ersten Punkt zu verbessern. Einen Wegweiser mit einer Original-Fliese aus Spanien stellten sie im Süden Kranenburgs "In den Pferdeweiden" auf, nicht zuletzt um nachzweisen, dass die Dokumentation des Verlaufs des Pilgerwegs keineswegs mit...

  • Kranenburg
  • 08.05.12
Politik
Dr. Barbara Hendricks. Foto: Heinz Holzbach

An Barbara Hendricks kommt keiner vorbei

„Keine zweite Frau im Kreis Kleve hat als Berufspolitikerin eine solche Karriere gemacht wie Barbara Hendricks“,schrieb vor wenigen Tagen der Journalist Martin Willing. Am 29. April 1952 in Kleve geboren, stieg Barbara Hendricks früh ins politische Geschäft ein. Von 1979 bis 1981 war die Gymnasiallehrerin Referentin in der Pressestelle der SPD-Bundestagsfraktion. Von 1981 bis 1990 war sie Pressesprecherin des NRW-Finanzministers, ab 1991 Ministerialrätin im NRW-Umweltministerium. Dem...

  • Kleve
  • 28.04.12
  •  3
Politik

SPD freut sich über breite Zustimmung zur Sekundarschule „Unser Projekt hat auch die Anderen überzeugt“

Die Sekundarschule wird angenommen. Die SPD Bedburg-Hau sieht sich bestätigt und freut sich über die breite Zustimmung ihres Projektes. „Das längere gemeinsame Lernen kommt – mit der Sekundarschule jetzt auch in Bedburg-Hau. Dabei war das lange alles andere als sicher. Im Vorfeld der Entscheidung zur Sekundarschule habe man von der Bedburg-Hauer CDU und FDP praktisch keinen Einsatz hierfür wahrnehmen können. Im Gegenteil, die CDU-Fraktionsvorsitzende hatte sich schon, öffentlich in der...

  • Bedburg-Hau
  • 22.03.12
Politik

SPD Bedburg-Hau: Forensikgelder und ausgeglichener Haushalt bestätigt - „CDU und FDP übers Ziel hinausgeschossen?“

CDU und FDP haben in der Januarratssitzung in ihren Haushaltsreden die im Haushalt 2012 eingestellten Forensikzuwendungen in Höhe von 800.000 Euro angezweifelt und mit ihrer Ratsmehrheit wieder aus dem Haushalt herausgenommen. Die Folge: Der Haushalt geriet in eine Schieflage. Die SPD kritisierte dieses Vorgehen in der Ratssitzung nachdrücklich. Ebenso Grüne und der parteilose van Meegen. Wie es aussieht, sollen sie recht behalten, denn das Land NRW bestätigte die in Aussicht gestellten...

  • Bedburg-Hau
  • 18.03.12
  •  16
Politik
Ist hier am Bahnhof Kleve bald nicht mehr Endstation? Foto: Klaus Schürmanns
2 Bilder

"Niers-Express" soll 2017 von Kleve bis Nijmegen fahren

Die SPD in Kleve und Kranenburg sowie die niederländischen Parteifreunde von der PvdA Nijmegen und Groesbeek haben am Samstag (17. 03.2012) in einem Positionspapier die schrittweise Wiedereröffnung der Schienenverbindung Nijmegen-Kleve beschlossen. Der „Niers-Express“, für den seit Jahren Endstation in Kleve ist, soll dann ab 2017 zunächst bis Nijmegen-Heyendaal fahren. Wurden bisher in Studien Kosten in Höhe von 60 Millionen Euro für die Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke...

  • Kleve
  • 17.03.12
  •  7
Politik
Karin Wilhelm ist neue Ortsvereinsvorsitzende der SPD Bedburg-Hau

Karin Wilhelm führt jetzt die SPD Bedburg-Hau

Rotation bei der SPD Bedburg-Hau. Die bisherige zweite Vorsitzende Karin Wilhelm wurde auf der Jahreshauptversammlung der Bedburg-Hauer Sozialdemokraten zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ihren Stellvertreterposten übernimmt wiederum der bisherige Ortsvereinsvorsitzende Willi van Beek. Gast und Versammlungsleiter der SPD-Versammlung war der Schatzmeister des Kreis Klever SPD-Unterbezirks Christian Nitsch. Ohne Gegenstimme wurde Karin Wilhelm für zwei Jahre zur neuen SPD-Ortsvereinsvorsitzenden...

  • Bedburg-Hau
  • 08.03.12
  •  1
Politik
Ist die Beziehung dieses flotten Duos bald schon wieder zerrissen? Foto: TS

Praxisgebühr abschaffen? Was denken Sie?

Sie schwimmen im Geld und wollen dennoch einfach nichts abgeben: Die Rede ist von den deutschen Krankenkassen, die 19,5 Milliarden Euro Überschuss angesammelt haben, aber keine Rückzahlungen an die Versicherten anstreben. Laut Medienberichten wird nun seitens der Bundesregierung geprüft, die ungeliebte Praxisgebühr wieder abzuschaffen. Der anvisierte Rückgang der Arztbesuche sei nicht realisiert worden. Was denken Sie, liebe Bürgerreporter? Ist das ein Weg, um an das Geld zu gelangen, das...

  • Herten
  • 08.03.12
  •  73
Politik

Integration als Aufgabe für jeden Einzelnen

Was bedeutet Integration im gesellschaftlichen Kontext? Wie können Menschen verschiedener Herkunft miteinander aus- und klarkommen? Welche Wege muss ein Jeder gehen, um zu einer gelingenden Integration beizutragen? Diese Fragen versuchte Aydan Özoguz, Mitglied des Bundestages und Integrationsbeauftragte der Bundes-SPD, am Dienstag Abend in der Stadthalle Kleve zu beantworten. „Integration geht uns alle an“ war der Abend überschrieben, zu dem die SPD-Bundestagsabgeordnete des Kreises Kleve,...

  • Kleve
  • 15.02.12
Politik

SPD: Gorißen (CDU) und Hendricks (FDP) stellen sich unwissend - Forensikverhandlungen waren lange bekannt.

Auf die Erklärungen von Silke Gorißen (CDU) und Michael Hendricks (FDP) wegen der Verhandlungen mit dem Land NRW zwecks der Forensiküberlegung reagiert die SPD Bedburg-Hau. „Die Forensikverhandlungen waren Frau Gorißen und Herrn Hendricks lange bekannt. Sie stellen sich beide unwissender als sie sind. Der Überbelegungsdruck ist doch nicht neu. Herr Hendricks war sogar an einem Antrag, den Bürgermeister, auch zwecks finanzieller Verbesserungen der Gemeinde, zu Verhandlungen zu beauftragen,...

  • Bedburg-Hau
  • 29.01.12
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.