Special Olympics Sommerspiele

Beiträge zum Thema Special Olympics Sommerspiele

Sport
Viele Athleten, Übungsleiter und Helfer waren zur Sportlerehrung gekommen, dazu Sponsoren und Vertreter aus der Politik.
9 Bilder

Viele helfende Hände, gute Übungsleiter, Sponsoren und Spender tragen zum Erfolg bei.
Die Lebenshilfe-Sportabteilung kann sich sehen lassen.

Kreis Mettmann. Auch bei der diesjährigen Sportlerehrung, verbunden mit einem Rückblick auf das Sportjahr, konnte Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann, zahlreiche Athleten, Übungsleiter, „helfende Hände“ sowie Sponsoren und Vertreter der Politik begrüßen. Mit herzlichen Grüßen gratulierte der erste stellv. Bürgermeister der Stadt Ratingen, Wolfgang Diedrich, den engagierten Athleten zu ihren Spitzenleistungen. Der stellv. Landrat Manfred Krick sagte: „Ich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.11.18
Überregionales
Von links: Lars Glindemann, Elke Klingbeil, Fred Glindemann beim Besuch der Rollerskater

Willkommene Unterstützung von Ford Jungmann.

Lebenshilfe-Schwimmer bekamen Ford Mondeo für die Special Olympics geliehen. Velbert/Wülfrath/Kreis Mettmann. Lars Glindemann, Geschäftsführer des Autohaus Ford Jungmann in Wülfrath, und Inhaber Marcus Jungmann haben immer ein offenes Ohr für die Lebenshilfe-Sportgruppe im Kreis Mettmann. Ob Sportkleidung für die Rollerskater, ein Fahrzeug für Special Olympics Spiele zur Verfügung stellen, die Athleten mit einem Essen belohnen und zum Ford Jungmann Fußball-Cup einladen, sie sind dem Sport von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.05.18
  •  1
Sport
Die Rollerskater-Mannschaft hat sich hervorragend geschlagen.
24 Bilder

Es glänzt wieder in Gold, Silber und Bronze.

Lebenshilfe-Athleten erkämpften sich bei den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel 40 Medaillen. Kreis Mettmann. „Ich habe mein Bestes gegeben“, erklärt Rollerskater-Athlet Steven Wilkinson aus Hilden von der Lebenshilfe-Sportgruppe im Kreis Mettmann. Wie alle 18 Athleten, die an den Nationalen Special Olympics Sommerspielen 2018 in Kiel unter dem Motto „Gemeinsam stark“ teilnahmen, hat er im Geiste des Special Olympics- Eides gehandelt: „Ich will gewinnen! Doch wenn ich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.05.18
Politik
Stefanie Wiegel (rechts) freut sich über eine Medaille bei den Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2016 in Hannover.
7 Bilder

Special Olympics Deutschland besteht seit 25 Jahren.

Die Langenfelder Athletin Stefanie Wiegel wurde zum Festakt nach Berlin eingeladen. Langenfeld/Kreis Mettmann. Special Olympics Deutschland, die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, feiert am 24. November mit einem Festakt in Schloss Bellevue, dem Amtssitz des Bundespräsidenten, sein 25-jähriges Bestehen. Dazu wurde auch die Langenfelder Special Olympics-Athletin Stefanie Wiegel, die in der Sportabteilung der Lebenshilfe des Kreises Mettmann trainiert, von der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.11.16
  •  1
Sport
So sehen Sieger aus. Die Rollerskater – betreut von Gudrun Kronenberg (letzte Reihe rechts) und Michaela Thermann (letzte Reihe links außen) – standen sie bei vielen Siegerehrungen auf dem Treppchen. Die elf Rollerskater holten sieben Gold-, elf Silber- und fünf Bronzemedaillen.
23 Bilder

Medaillenregen für die Lebenshilfe-Sportabteilung:

Die Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2016 in Hannover waren mit 39 Medaillen wieder ein sehr erfolgreiches Sportevent für die Lebenshilfe-Athleten. Kreis Mettmann. „Alles läuft gut, alle sind nett“, sagt Olaf Guttek. Der Golfspieler aus Langenfeld strahlt Ruhe aus, als er die Klassifizierung durchläuft und auf dem 9-Loch-Platz spielt. Lisa Meingast, die ursprünglich als ehrenamtliche Helferin nach Hannover kam, wurde sein Coach. Da passte alles bei diesem Zweierteam, und der Erfolg...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.16
  •  1
  •  1
Sport
Mit Ruhe und Konzentration schlug Golfer Olaf Guttek die Bälle und errang Gold und Silber.
4 Bilder

Medaillenregen für die Lebenshilfe-Sportabteilung

Die Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2016 in Hannover waren mit 39 Medaillen wieder ein sehr erfolgreiches Sportevent für die Lebenshilfe-Athleten. „Alles läuft gut, alle sind nett“, sagt Olaf Guttek. Der Golfspieler aus Langenfeld strahlt Ruhe aus, als er die Klassifizierung durchläuft und auf dem 9-Loch-Platz spielt. Lisa Meingast, die ursprünglich als ehrenamtliche Helferin nach Hannover kam, wurde sein Coach. Da passte alles bei diesem Zweierteam, und der Erfolg war eine Gold-...

  • Heiligenhaus
  • 15.06.16
Sport
Mit Ruhe und Konzentration schlug Golfer Olaf Guttek die Bälle und errang Gold und Silber
4 Bilder

Medaillenregen für die Lebenshilfe-Sportabteilung

„Alles läuft gut, alle sind nett“, sagt Olaf Guttek. Der Golfspieler aus Langenfeld strahlt Ruhe aus, als er die Klassifizierung durchläuft und auf dem 9-Loch-Platz spielt. Lisa Meingast, die ursprünglich als ehrenamtliche Helferin nach Hannover kam, wurde sein Coach. Da passte alles bei diesem Zweierteam, und der Erfolg war eine Gold- und eine Silbermedaille. „Fünf Tage durfte ich als ehrenamtlicher Helfer bei den Special Olympics in Hannover dabei sein. Ich habe Tage der großen Freude und des...

  • Velbert
  • 15.06.16
Sport
Das Ende der Spiele naht.
8 Bilder

Special Olympics-die letzten Tage

An allen Tagen gibt es bei Special Olympics ein Gesundheitspogramm das auch hier in Hannover am Start ist es nennt sich Healthy Athletes und bietet zum Beispiel diverse medizinsche Punkte wie zum Beispiel Special Smiles zur Zahnpflege und Gesundheit oder Fit Feet zur Fußdiagnostik .Das Pogramm gehöhrt seit 2004 zum festen Rahmenpogramm von Special Olmypics und 2.500 ehrenamtliche Helfern(Ärtze, Zahnärtze, Optometristen und weiteres medizinsches Personal).Sport wurde natürlich auch gemacht...

  • Essen-Steele
  • 11.06.16
  •  2
Sport
hier spielen die Berlin Lichtenberger gegen die Vorwerker Diakonie
10 Bilder

Special Olympics in Hannover-der Lauf der Spiele

Am Dienstag fanden bei Special Olympics bei sommerlichen Temperaturen die Wettkämpfe in den 18 Sportarten statt in Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover Und die ersten Medaillen wurden im Boccia vergeben. Dann stelle ich kurz einmal Boccia vor: Boccia ist ein Spiel mit 8 Kugeln und dem kleineren Palino gespielt. In den Einzelwettbewerben darf jeder Spieler 4 Kugeln werfen und gewertet werden die drei Kugeln bestplaziert sind. Boccia wird seit 2002 beim SOD gespielt in Hannover werden...

  • Essen-Steele
  • 08.06.16
  •  1
Sport
22 der etwa 50-60 in der Lebenshilfe-Sportabteilung aktiven Athleten starten bei den Special Olympics Sommerspielen in Hannover in den Disziplinen Golf, Schwimmen, Tischtennis und Rollerskating. Rollerskaterin Sandra Edler 2014 in Düsseldorf (rechts) war bereits bei den Sommerweltspielen in Los Angeles erfolgreich.
4 Bilder

Lebenshilfe-Sportgruppe startet bei den Special Olympics Sommerspielen.

>Vom 06.-10. Juni kämpfen deren Athleten um Medaillen und vordere Plätze. Kreis Mettmann. „Vor der Teilnahme an den Special Olympics Wettbewerben kommen die Anerkennungswettbewerbe, und da haben wir gut vorgearbeitet“, berichtet Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportgruppe im Kreis Mettmann und Delegationsleiter der Lebenshilfe-Athleten für die Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Hannover. „Wir haben hart trainiert, alle waren mit großem Einsatz und viel Begeisterung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.05.16
  •  3
  •  1
Sport
Die Rollerskater beim Training.
6 Bilder

Lebenshilfe-Sportabteilung steht in den Startlöchern.

Im Mittelpunkt stehen 2016 die Nationalen Special Olympics Sommerspiele in Hannover. Kreis Mettmann. „Unsere Athleten sind immer hochmotiviert, deshalb werden wir auch 2016 bei den vielen Wettbewerben erfolgreich sein“, ist sich Jakob Dreesmann, Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann sicher. Die Trainingseinheiten begannen bereits kurze Zeit nach Neujahr. „Wer für die einzelnen Wettbewerbe nominiert werden möchte, muss auch etwas dafür tun“, betont Dreesmann. So stehen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.01.16
  •  11
  •  5
Sport
Jakob Dreesmann (Mitte, mit Mikrofon) spricht mit Lothar Augustin, Dreikampf-Athlet. „Er ist der stärkste Mann von Heiligenhaus.“
5 Bilder

Sportliche Leistungen gebührend gewürdigt.

Die Lebenshilfe-Sportgruppe des Kreises Mettmann hatte ein erfolgreiches Jahr abgeschlossen. Kreis Mettmann . Zu einem Rückblick auf das Sportjahr 2014 hatten Elke Klingbeil vom Lebenshilfe-Vorstand des Kreises Mettmann und der Leiter der Lebenshilfe-Sportabteilung, Jakob Dreesmann, alle aktiven Sportlerinnen und Sportler eingeladen. Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, konnte nicht nur zahlreiche Mitglieder der Sportabteilung aus allen Städten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.12.14
  •  3
  •  2
Sport
20 km auf Inlinern durch Düsseldorf – und klitschnass geworden.

Düsseldorf/Langenfeld/Kreis Mettmann (jste).  „Es war zum Schluss sehr nass, aber Spaß gemacht hat es allemal, und wir werden in zehn Jahren noch darüber berichten.“ Das war das Fazit der Lebenshilfe-Athleten in der „Rollnacht“ in Düsseldorf, durchgeführt von den Organisatoren der Nationalen Special Olympics Sommerspiele, die vom 19.-23. Mai in Düsseldorf stattfinden. Und erlebt von den Teilnehmern der Lebenshilfe-Sportgruppe des Kreises Mettm
2 Bilder

Lebenshilfe-Athleten überstehen Regen, Blitz und Donner.

20 km auf Inlinern durch Düsseldorf – und klitschnass geworden. Düsseldorf/Langenfeld/Kreis Mettmann. „Es war zum Schluss sehr nass, aber Spaß gemacht hat es allemal, und wir werden in zehn Jahren noch darüber berichten.“ Das war das Fazit der Lebenshilfe-Athleten in der „Rollnacht“ in Düsseldorf, durchgeführt von den Organisatoren der Nationalen Special Olympics Sommerspiele, die vom 19.-23. Mai in Düsseldorf stattfinden. Und erlebt von den Teilnehmern der Lebenshilfe-Sportgruppe des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.04.14
  •  4
  •  1
Sport
Von vorne nach hinten: Angelika Elsner, Thomas Wischniowski, Markus Brömme , Ralf Schillinger und Jörg Quitteck.
3 Bilder

Tischtennis-Athleten der Lebenshilfe bringen Medaillen mit.

Das 13. Special Olympics Landes-Tischtennisturnier zeigte die hohe Leistung der Lebenshilfe-Sportabteilung im Kreis Mettmann. Kreis Mettmann. „Nur kontinuierliches Training und viele Wettbewerbe bringen am Ende den Erfolg.“ Jakob Dreesmann, Leiter der Sportabteilung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, freut sich mit acht Athleten über das gute Abschneiden der Tischtennis-Mannschaft beim 13. Special Olympics Tischtennis-Landesturnier NRW in Neuss. Es war ein „Vorgeschmack“ auf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.14
  •  4
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann mit dem Landesbehindertenbeauftragten NRW, Norbert Killewald.
14 Bilder

Das Leben lebenswerter und vielfältiger gestalten.

Die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann hatte zum Neujahrsempfang geladen. Kreis Mettmann. Wie sehr viele Menschen mit der Lebenshilfe verbunden sind, zeigte sich erneut bei ihrem Neujahrsempfang im Ärztezentrum St. Marienkrankenhaus in Ratingen. Bewohner aus allen Standorten, Mitglieder und viele Gäste aus Politik und Öffentlichkeit hatten sich dazu eingefunden. Bei ihrem Ausblick 2014 brachte die neue 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, Nicole...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.01.14
  •  5
  •  1
Sport
4 Bilder

Stefanie Wiegel – Gesicht der Special Olympics Sommerspiele 2014 Düsseldorf.

Unter dem Motto „Gemeinsam stark“ wirbt ein Plakat für die Special Olympics Wettbewerbe der Menschen mit geistiger Behinderung. Langenfeld/Kreis Mettmann/Region Düsseldorf. „Ich wünsche mir im Namen aller Athleten faire Wettkämpfe, tolle Spiele und viele Zuschauer“, erklärt Stefanie Wiegel, eines der drei Gesichter auf dem Ankündigungsplakat für die Nationalen Special Olympics Sommerspiele 2014 in Düsseldorf. Eingerahmt wird die Langenfelderin, für die ja Düsseldorf fast ein Heimspiel ist,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.10.13
  •  3
  •  1
Sport
Das Foto zeigt 14 der 18 WFB-Mitarbeiter/innen, die an den sportlichen Wettbewerben „Special Olympics Sommerspiele“ und „12. cSc“ teilgenommen haben und jetzt dafür geehrt wurden.

Jede Menge Urkunden und Medaillen.

Sportler/innen der WFB Werkstätten wurden geehrt Langenfeld / Velbert. „Sport ist ein guter Ausgleich für die Arbeit“, betonte WFB-Geschäftsführer Heinrich Feilhauer, als er den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Langen-felder und Velberter WFB Werkstätten für ihre sportlichen Leistungen bei den Special Olympics Sommerspielen in München und dem 12. cSc (capp Sport cup) dankte. Überwiegend trainieren sie bei der Lebenshilfe-Sportgruppe und der Behindertensportgemeinschaft Langenfeld....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.