Spende

Beiträge zum Thema Spende

Überregionales

Sternsinger kommen mit 20.100 Euro zurück

Über 20.100 Euro kamen bei der diesjährigen Sternsinger Sammelaktion des Pastoralverbundes Bönen-Heeren in diesem Jahr zusammen. Das Geld ist für eins neues Projekt in Indien bestimmt. Es dient zur Erweiterung der St. Raphael Academie Vocotional School in Mailanijoth, West Bengalen in Indien. Die Schule liegt in der Diözese Bagdagora und beherbergt derzeit weit über tausend Schüler. Die Schule soll den Kreislauf zwischen Grundschule bis hin zu einer Berufsausbildung schließen.

  • Kamen
  • 07.01.13
Kultur
7 Bilder

Kamener Hospizverein erhielt am 20.12.2012 einen Scheck in Höhe von 700 Euro von der Kamener Facebookgruppe Du bist ein Kamener wenn...

Um 19.00 Uhr am 20.12.2012 war es soweit. Eine Delegation der Kamener Facebookgruppe "Du bist ein Kamener wenn...", welche vor ca. 5 Monaten gegründet wurde, übergab heute einen Spendenscheck in Höhe von 700 Euro an den Kamener Hospizverein. Sichtlich erfreut und berührt nahm Barbara Divis vom Hospizverein den Scheck entgegen und erläuterte auch, wofür das Geld Verwendung finden könnte. Anschließend ergab sich noch ein intensiver Gesprächskreis zum Thema Hospizarbeit, Patientenverfügung und...

  • Kamen
  • 20.12.12
  •  1
Kultur

Kamen kann!

Die Kamener Facebookgruppe hat durch private Spenden und Firmenspenden sowie durch den Verkauf von T-Shirts und Baumwolltaschen mit dem eigens von Alexander Keuser dafür entworfenen Facebooklogo 700,00 Euro gesammelt. In der Gruppe lief eine mehrtägige Abstimmung über den Verwendungszweck. Mehrheitlich hat sich die Gruppe für die Hospizarbeit in Kamen entschieden. Damit ist der Wunsch der Gruppe, das das Geld in Kamen bleibt erfüllt worden. Ein großes Lob an alle Kamener und auch an die...

  • Kamen
  • 16.12.12
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Nikolaus, komm auch in unser Haus

Volles Haus gestern im Flavour in Kamen. Das Flavour in Kamen, das sich übrigens mit einer tollen Spende für die Hospizarbeit in Kamen über die Kamener Facebookgruppe: Du bist ein Kamener wenn.... beteiligt hat, hatte neben der tollen Musik von DJ Kai Kissing auch noch mehr zu bieten.

  • Kamen
  • 16.12.12
Politik

Peter-Schroeders-Stiftung unterstützt Kontaktcafe „Oase“

Bei seinem Besuch im Kontaktcafe „Oase“ der Diakonie Ruhr-Hellweg in Kamen konnte sich Stephan Alt, Vorsitzender der Peter-Schroeders-Stiftung, vom sinnvollen Einsatz seiner Spende überzeugen. Für die Kochgruppe wurde nagelneues Küchengerät angeschafft. Alt zeigte sich sehr beeindruckt über die Arbeit der Diakonie Ruhr-Hellweg: „Die Bemühungen dieser Einrichtung, den Menschen mit einer geistigen Behinderung die Teilnahme am öffentlichen Leben zu erleichtern, haben hier gute Früchte...

  • Kamen
  • 05.12.12
Überregionales

Diakonie Ruhr-Hellweg sammelt Spenden für ihre Angebote

Die Demenzbegleitung der Diakonie Ruhr-Hellweg bietet Angehörigen Hilfe an, damit diese Ruhephasen und Zeit für sich selbst finden können. Dafür und für weitere soziale Angebote gehen vom 17. November bis zum 8. Dezember wieder die Sammler im Kirchenkreis Unna von Tür zu Tür. „Von Mensch zu Mensch“ ist das Motto der diesjährigen Adventssammlung. „Von Mensch zu Mensch“ sind auch die vielseitigen Angebote der Diakonie Ruhr-Hellweg ausgerichtet. Vom Müttercafé über die vorbeugende Hilfe bei...

  • Kamen
  • 16.11.12
Kultur

Bücher vor lesen. Immer noch aktuell !!

Schon immer wurde den kleinen Kindern die noch nicht selber lesen konnten von den Eltern oder Großeltern vorgelesen. Heut zu Tage wird sich dafür immer weniger Zeit genommen. Allerdings lassen sich jetzt mittlerweile auch immer mehr Erwachsene die eigentlich selber lesen könnten etwas vor lesen. Da nicht jeder das Vergnügen hat einen eigenen Vorleser zu haben steigen die Verkaufszahlen von Hörbüchern. Es ist ja auch so schön einfach, und lässt sich fast in jeder Lebenslage machen. Egal ob in...

  • Kamen
  • 15.09.12
Überregionales
Miss Mai
3 Bilder

"unbeschreiblich weiblich" für Frauen in Not ---- WIN WIN für Unternehmen

Unbeschreiblich weiblich für Frauen in Not! Frauen die sich interessieren, engagieren und auch einmal außergewöhnliche Wege beschreiten, ist die Kategorie in die wir uns und unser Projekt einordnen. Die Presse berichtet, Antenne Unna sendet und bald pfeifen es die Spatzen von den Dächern.12 mutige Frauen haben sich entschlossen für ein Projekt Alles zu geben. Sie bieten Unternehmen damit eine ungewöhnliche Art der Werbung, in Verbindung mit einer positiven, sozialen Außendarstellung....

  • Bergkamen
  • 17.08.12
  •  1
Kultur

Spenden ,Spenden, Spenden,

Freizeitkreis "Mensch ärgere mich nicht!" veranstaltete dreifache Spendenaktion durch Kleiderbörse im Johannes Buxtorfhaus in Südkamen. Am Samstag fand die erste Kleiderbörse des Freizeitkreises statt. Die Freizeitkreisler wollten damit gleich drei mal zum Spenden aufrufen. Jedes Mitglied konnte seine Kleidung für die große Tauschaktion spenden und sich wiederum etwas neues aussuchen und dann in die Kasse spenden. Um auch anderen die Möglichkeit zu geben dabei zu sein konnten alle die nicht...

  • Kamen
  • 03.06.12
Überregionales

Kleinvieh macht auch Mist!

Das sagte schon mein Opa immer. Auch der Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ dachte sich das und übergab dem Jugendreferenten der Evangelischen Gemeinde in Kamen 50€ als kleine Spende für das Jugendcafe im alten Gemeindehaus. Am Samstag den 28 April gestalteten die Freizeitkreisler eine Bücher Tausch-Börse. Vom Erlös der mit der Cafeteria zustande kam sollte die Jugendarbeit unterstützt werden. An diesem Tag gaben viele ihre bereits gelesenen Bücher als Spende ab, um so für eine größere...

  • Kamen
  • 30.04.12
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Freizeitkreis spendet für den Igelschutz Unna

Der Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ hat diesmal an den Igelschutz Unna gespendet. Der im Herbst neu gegründete Freizeitkreis hat am 25. Februar 2012 bei „ Bauer Brune“ in Unna Massen seine vierte Bücherbörse veranstaltet. Von jedem Erlös, der bei unterschiedlichen Aktionen erzielt wird, spendet der Freizeitkreis an verschiedene wohltätige Organisationen in Ortsnähe. Nachdem man letztes Mal die Katzenstation der Tierfreunde in Kamen gefördert hatte, wurde diesmal an den Igelschutz...

  • Kamen
  • 28.02.12
Überregionales
Spendenübergabe an die Tierfreunde Kamen e.V. im Anschluss an die Bücherbörse im Haus Düfelshöft in Südkamen am 28.01.2012

Freizeitkreis spendet für die Tierfreunde Kamen

Freizeitkreis spendet für die Tierfreunde Kamen Der Freizeitkreis „Mensch ärgere mich nicht!“ hat diesmal an die Tierfreunde Kamen e.V. gespendet. Der im Herbst neu gegründete Freizeitkreis hatte am 28. Januar 2012 im Haus Düfelshöft in Südkamen seine dritte Bücherbörse veranstaltet. Von jedem Erlös, der erzielt wird, spendet der Freizeitkreis an verschiedene wohltätige Organisationen in Ortsnähe. Nachdem man sich diesmal die Katzenstation der Tierfreunde in Kamen angesehen hatte, wurde...

  • Kamen
  • 30.01.12
Vereine + Ehrenamt
Auch Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht, sollen ein schönes Weihnachtsfest feiern. Der Verein „Bürger für Bürger in Unna“ ruft daher zu Spenden auf (v.l.): Kathrin Hamm, Doris Schweitzer, Franz-Josef Klems, Erich Kress, Gisela Greuling, Doris Holtmeier, Dr. Reinhold Heßling, Renate Loock und Dieter Beuke.

Verein „Bürger für Bürger in Unna“ sammelt wieder für Familien

Unna. (jögl) Alle Familien, auch die, denen es finanziell nicht so gut geht, sollen ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Diese Idee hatte Anneliese Schwab, als sie vor mehr als 20 Jahren die „Aktion Weihnachtsgeld“ in Unna und Umgebung ins Leben rief. 2002 gründete sich dann der Verein „Bürger für Bürger in Unna“, der die Aktion mit dem gleichen Grundgedanken fortführte. „Unser Ziel ist es, dass wir das Weihnachtsfest für die Kinder von Hartz-IV-Empfängern und für Senioren, die die...

  • Unna
  • 03.11.11
  •  1
Überregionales
An der Typisierungsaktion in der Gesamtschule Kamen beteiligen sich (v.l.) Bettina Steinbauer, Ina Schüttler, beide von der DKMS, Spenderin Melanie Borkenfels (18) und Helferin Birgit Kahleit.

Kamener Schüler und DKMS starten Typisierungsaktion für leukämiekranken Fünfjährigen

Im Garten herum toben und viel mit Freunden spielen wäre für den fünfjährigen Aaron zu riskant, da er unter Leukämie leidet. Um ihm zu helfen, sucht die Gesamtschule Kamen gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) einen Stammzellenspender. Seit Februar muss Aarons Familie aus Hohen Neuendorf in der Nähe von Berlin mit der Diagno­se leben: Aaron hat MDS und nur ein passender Spender kann sein Leben retten. Eigentlich sollte Aaron in diesem Sommer in die Schule kommen. Dass...

  • Kamen
  • 19.07.11
Überregionales
2 Bilder

Jürgen Drews singt für Mike aus Kamen

Mike Tretschok (19) ist geistig und körperlich behindert. Seine Mutter Claudia kämpft seit seiner Erkrankung für die besten Therapien, die im In- und Ausland angeboten werden. Doch diese kosten Geld, viel Geld. Jetzt singt Jürgen Drews, im Rahmen eines Benefizkonzertes, für den Kamener. Mike wurde als gesundes Kind in Kamen geboren. „Er war ein Wunschkind“, sagt Claudia Tretschok, die seit der Erkrankung ihres Sohnes ständig mit Behörden, Ärzten und Krankenkassen in Kontakt tritt und um...

  • Kamen
  • 11.07.11
Vereine + Ehrenamt

Urlaub von der Japan-Katastrophe

Der Caritasverband für den Kreis Unna unterstützen die Aktion „Hilfe für Japan“. Eine Spendenaktion erbrachte die stattliche Summe von 536,41 Euro. Anneliese Scheel, Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, hatte kreisweit an allen Caritas-Standorten eine Spardose aufgestellt. Den Spendenscheck über die Gesamtsumme von 536,41 Euro, die die Sammelaktion erbracht hat, konnte sie nun an Yoko Schlütermann, Präsidentin der Deutsch-Japanischen Gesellschaft in der Auslandsgesellschaft NRW e.V. in...

  • Kamen
  • 22.06.11
Überregionales
2 Bilder

Neue Perspektiven für Schüler in Pakistan

2007 hörte Dirk Fißmer das erste Mal von der Saint Thomas High School in Pakistan. Seitdem unterstützt der Bergkamener mit einem Förderverein die Schüler. Jetzt hat er eine Reihe von Geschäftsleuten zur Unterstützung gewonnen. Ein Netzwerk von Sponsoren, hauptsächlich Geschäftsleute aus Bergkamen und der Umgebung, stellt dem „Förderverein für Bildung und Entwicklung“ verschiedene Hilfsgüter wie Hörgeräte oder Medikamente zur Verfügung, damit in Pakistan besser Hilfe geleistet werden...

  • Kamen
  • 12.04.11
Ratgeber
22 Bilder

9.30 Uhr: Deutschland gedenkt der Opfer

ACHTUNG Der Fukushima-Ticker im Lokalkompass wird ab 10.15 Uhr (18. März) in einem neuen Beitrag fortgeführt. Sie finden den neuen Portal-Ticker hier. Mit einer bundesweiten Schweigeminute gedenkt Deutschland der Opfer der furchtbaren Naturkatastrophe in Japan. Die Flaggen an öffentlichen Gebäuden wehen auf Halbmast, Schulen, Behörden, Verwaltungen etc. beteiligen sich. 9.20 Uhr: Aus dem Reaktorblock 2 des Krenkraftwerks in Fukushima steigt weißer Rauch auf, auch Experten sind bislang...

  • Wesel
  • 17.03.11
  •  78
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.