Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Bild Schepers / Text Wilhelmine-Bräm-Schule

Katastrophenhilfe Ukraine
Schüler der Wilhelmine-Bräm-Schule packen Lebensmittelpakete

Hamminkeln Pressemitteilung der Wilhelmine-Bräm-Schule Ringenberg Am 17. März 2022, ab 9 Uhr, organisieren Schüler der Wilhelmine-Bräm-Schule in Kooperation mit dem Rewe-Markt Dienberg, Raiffeisenstr. 4, und der Auslands- und Katastrophenhilfe des Bundes Freier evangelischer Gemeinden das Packen und den Versand von Hilfspaketen mit Lebensmitteln für die notleidenden Menschen in der Ukraine. Die Pakete enthalten wichtige Grundnahrungsmittel wie Öl, Mehl, Zucker, Nudeln, Reis und...

  • Hamminkeln
  • 10.03.22
LK-Gemeinschaft
Schulleiteri Astrid Wahl-Weber von der GGS Innenstadt in Wesel freut sich über die neuen Spielsachen, die Reinhard Hoffacker von der Nispa vorbeigebracht hat. Die Kinder natürlich auch.

Nispa spendet Spielekisten
Für Spiel und Spaß auf den Schulhöfen

Die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) unterstützt nicht nur zahlreiche Vereine in ihrem Geschäftsgebiet, sondern auch örtliche Bildungsstätten. Zum neuen Jahr hat sie für alle Grundschulen Outdoor-Kisten zusammengestellt, die für Spiel und Spaß auf den Schulhöfen sorgen sollen. „Noch immer können Vereinsaktivitäten gar nicht oder nur eingeschränkt stattfinden. Für Kinder ist diese Situation besonders schwer“, sagt Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. „Wir...

  • Wesel
  • 03.02.22
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe an den das Friedensdorf International: LC Beauftragter für das Friedensdorf Wolfgang Tarrach, Wolfgang Mertens, Friedensdorf International Oberhausen und LC Präsident Robert Graaf.
2 Bilder

Lions Club Hamminkeln bekräftigt Patenschaft
Spende für Friedensdorf Oberhausen

Auch im zweiten Corona - Jahr musste der Lions Club Hamminkeln fast alle seine geplanten Aktivitäten absagen. Die große Tombola beim Dingdener Frühlingstreff, das zweite Hamminkelner Entenrennen und das Gourmet - Dinner "Lions Kitchen & Music" konnten wegen der Pandemie nicht stattfinden. Entsprechend gingen auch die Einnahmen des Clubs noch einmal deutlich zurück. Trotzdem gelang es - im Wesentlichen durch den Gewinn aus dem Verkauf des Adventskalenders - das soziale Engagement fortzusetzen...

  • Hamminkeln
  • 25.01.22
Vereine + Ehrenamt
Bilder Schepers / Text Förderverein
Claudia Bongers / Urszula Raudonat / Claudia Böckmann / Birgit Terhorst (v.l.)
2 Bilder

Verkauf von roten Kerzen
Spende an den Förderverein Hospiz Initiative Wesel

Hamminkeln-Ringenberg: An vielen, sehr unterschiedlichen Orten haben rote Kerzen in der Vorweihnachtszeit einen Platz erhalten und so ein Miteinander bekundet. Bei dieser Aktion der „rote Kerzen 2021“, sind durch Spenden und Verkauf ein Gewinn von 500 € zusammengekommen. Ganz herzlich möchte sich Frau Raudonat bei Claudia Bongers bedanken. Sie hat es ermöglicht, im Ringenberger Schloss die Roten Kerzen zum Verkauf anzubieten. Dadurch entstand ein zusätzliches, beachtliches Spendenaufkommen. Mit...

  • Hamminkeln
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Die jungen Spieler der TV Mehrhoog Handball Abteilung holen ausrangierte Tannenbäume am 8. Januar ab.

Handballer sammeln Tannenbäume in Mehrhoog
Ausrangierte Christbäume am 8. Januar rausstellen

Am Samstag, 8. Januar, sammeln in Mehrhoog die Handballer wieder die Tannenbäume ein. Die Spieler werden aufgrund der Corona Pandemie nicht an den Haustüren um eine Spende bitten. Wer die jungen Spieler mit einer Spende unterstützen möchte, kann dieses an den Ständen vor den Lebensmittelgeschäften tun. Die Mehrhooger werden gebeten, ihre aus rangieren Weihnachtsbäume bis 9.30 Uhr gut sichtbar an den Straßenrand bzw. auf den Gehweg zu legen, damit die Sportler auch keinen Baum übersehen. Da die...

  • Hamminkeln
  • 29.12.21
Vereine + Ehrenamt
Bei der Übergabe des Fördergeldes.

Lions Club Hamminkeln unterstützt Verein und die örtliche Stadtbücherei
Spende über 1.500 Euro für die Arbeit von "Zusammen(H)alt"

Im Rahmen seiner Förderung von sozialen Projekten unterstützt der Lions Club Hamminkeln die Arbeit des Vereins Zusammen(H)alt mit einer Spende.  Ziel des Vereins ist es, die Individualität und Selbstständigkeit älterer Mitbürger zu erhalten und ihnen so lange wie möglich ein angenehmes Leben in der gewohnten Umgebung zu bieten. Dabei geht es nicht nur um die Unterstützung und Entlastung älterer Menschen und deren Angehörigen z.B. im Haushalt und bei der Betreuung, sondern auch um die...

  • Hamminkeln
  • 01.08.21
Vereine + Ehrenamt
Willi Flores aus Hamminkeln ist der Hauptgewinner des LionsAdventskalenders 2020. Aber statt den Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro einzulösen, spendete er den Betrag lieber an die Pfleger sowie die Ärzte der Intensivstation des Evangelischen Krankenhauses in Wesel.

Lions Club Hamminkeln: Schönes Zeichen der Anerkennung für unermüdliche Arbeit der Intensivkräfte in dieser Pandemie
Willi Flores aus Hamminkeln spendet Hauptgewinn an Intensivstation des EVK Wesel

Willi Flores aus Hamminkeln ist der Hauptgewinner des LionsAdventskalenders 2020. Und seine Freude über den Gewinn war riesig. Aber statt den Reisegutschein im Wert von 1.000 Euro einzulösen, spendete er den Betrag lieber an die Pfleger sowie die Ärzte der Intensivstation des Evangelischen Krankenhauses in Wesel. „Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen“, so Willi Flores und er dachte dabei in diesen Tagen besonders an die vielen Pflegekräfte und Ärzte, die sich um die Covid-19-Kranken...

  • Wesel
  • 19.02.21
Blaulicht
Übergabe des Spendenschecks des Brüner Gewerbevereines an den Förderverein der feiwilligen Feuerwehr in Brünen. Für das Foto mit Abstand ohne Maske (v.l.n.r.): Dieter Holsteg, Michael Kötter, Dirk Sieg, Joachim Krusdick.

Spendenscheck des Brüner Gewerbevereines an den Förderverein der feiwilligen Feuerwehr in Brünen
Brüner Gewerbeverein sagt "Danke" an freiwillige Feuerwehr

Der Brüner Gewerbeverein als Interessenverbund von über 70 Mitgliedern aus Handwerk, Handel und Dienstleistung, kam aus einem freudigen Anlass vor kurzem ins Feuerwehrgerätehaus Brünen an der Hamminkelner Landstraße. Dirk Sieg, Vorsitzender vom Förderverein der Brüner Feuerwehr, war glücklich den symbolischen Scheck von BGV-Vorsitzenden Dieter Holsteg und Geschäftsführer Michael Kötter in Empfang nehmen zu dürfen. “Genau wie alle Brüner Bürger und Bürgerinnen sind auch wir als Gewerbetreibende...

  • Hamminkeln
  • 19.02.21
Vereine + Ehrenamt
Der Rotaract-Club Wesel-Bocholt hat für die digitale Ausstattung des Kinderheims Wesel gespendet.

Evangelisches Kinderheim in Wesel
Rotaract-Club spendet PCs und Geld

Aufgrund des Homeschoolings ist der Bedarf an Laptops, Tablets und Druckern für Kinder stark gestiegen. Um den Kindern des Evangelischen Kinderheims Wesel die Teilnahme am digitalen Unterricht zu ermöglichen, hatte die Einrichtung zu Spenden aufgerufen. Nun hat Sebastian Müller, Präsident des Rotaract-Clubs Wesel-Bocholt, dem Einrichtungsleiter des Kinderheimes Wesel, Kai Eckert, zwei PCs, ein Laptop sowie eine Geldspende von 500 Euro übergeben. Weiterer Bedarf an Laptops Dies soll den Kinder...

  • Wesel
  • 18.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Lions Club Hamminkeln hilft dem Friedensdorf Oberhausen
Großzügige Förderung

Seit seiner Gründung vor 10 Jahren unterstützt der Lions Club Hamminkeln das Friedensdorf International in Oberhausen. Pro Jahr werden für die Arbeit dort etwa fünf Millionen Euro an Spendengeldern benötigt. Doch seit Beginn der Corona-Krise gingen in vielen Organisationen die Spenden zurück. Dem wollte der Lions Club Hamminkeln entgegenwirken und übernahm jede eine Patenschaft für das Friedensdorf. Hamminkeln. In der Corona-Krise mussten die geplanten Hilfsaktionen und Flüge nach Usbekistan,...

  • Hamminkeln
  • 14.01.21
Vereine + Ehrenamt
Das Tambourcorps Brünen bedankt sich "für die langjährig überragend gute Zusammenarbeit mit den Brüner und Marienthaler Bürgern im Rahmen unserer Weihnachtsbaum-Sammelaktion. Durch die erfreulichen Spenden der letzten Jahre konnten viele Projekte des Tambourcorps Brünen realisiert werden.", heißt es seitens des Tambourcorps.

Hamminkelner Verein auf Hilfe angewiesen, um "weiterhin sorgenfrei unsere Nachwuchskräfte ausbilden" zu können
Tambourcorps Brünen dankt seinen Spendern

Das Tambourcorps Brünen bedankt sich "für die langjährig überragend gute Zusammenarbeit mit den Brüner und Marienthaler Bürgern im Rahmen unserer Weihnachtsbaum-Sammelaktion. Durch die erfreulichen Spenden der letzten Jahre konnten viele Projekte des Tambourcorps Brünen realisiert werden.", heißt es seitens des Tambourcorps. Aufgrund der Corona-bedingten Ausfälle "der Schützenfeste 2020 sind wir aktuell auf diese Hilfen angewiesen. Die unerwartet großzügige Spendenbereitschaft der letzten Tage...

  • Hamminkeln
  • 11.01.21
Vereine + Ehrenamt
Sven und Katrin Komp, Ingo Bülow, Tim Heymann und Meinolf Nöthe vom Rotary Club Lippe-Issel und Kai Eckert vom Evangelischen Kinderheim Wesel (v. r.) mit den neuen Notebooks.

"Rotary verbindet“
Frischecenter Komp Lackhausen spendet 20 Notebooks an das Kinderheim Wesel

In der aktuellen Zeit der Kontaktbeschränkungen haben sich Katrin und Sven Komp für das Evangelische Kinderheim in Wesel etwas Besonderes ausgedacht. Gemeinsam mit dem Rotary Club Lippe-Issel wurden 20 neuwertige Notebooks beschafft. Möglich wurde dies durch vorweihnachtliche Spenden der Kunden und Mitarbeiter des Frischecenters Komp in Lackhausen, aufgestockt durch Sven und Katrin Komp. „Ich war mir mit meiner Frau und meinen Mitarbeitern schnell einig, dass wir uns in diesem Jahr angesichts...

  • Wesel
  • 21.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Zur Einweihung des Fahrzeuges kamen (von links): Daniel Hartmann (Lions-Club Hamminkeln), Ingo Bülow (Rotary-Club Issel), Reinhard Hoffacker (Sparkasse), Bärbel Schäfer (Leiterin der Tafelgruppe) und Hans-Jürgen Kraayvanger (Sprecher von MehrhoogHilft).

Mehrhooger Tafelgruppe arbeitet trotz der angespannten Corona-Zeit weiter / Öffnungszeiten
Neues Kühlfahrzeug für die Tafel von MehrhoogHilft

Die Tafel von MehrhoogHilft, die Anfang November mit der Warenausgabe startete, hat jetzt auch ihr Kühlfahrzeug um die Lebensmittel, die von Einzelhändlern aus dem gesamten Bereich von Hamminkeln bereitgestellt werden, sach- und fachgerecht abzuholen und zu den Tafelräumen zu transportieren. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Auto mit einer Tageszulassung, das mittlerweile angemeldet wurde. Um sich ein Auto in dieser Kategorie überhaupt anschaffen zu können, war es erforderlich, dass...

  • Hamminkeln
  • 21.12.20
Vereine + Ehrenamt
70 bunt gefüllte Taschen mit duftendem Inhalt übergab der stellvertretende dm-Marktleiter David Schubert an die Juze-Mitarbeiterinnen Verena Tewinkel (2. v.r.), Mareen Wiltink (1. v.r.) und Sandra Neß (l.).

150 Euro kamen zusammen
Bunte Tüten für das Juze und Bares für den Förderverein

70 bunt gefüllte Taschen mit duftendem Inhalt übergab der stellvertretende dm-Marktleiter David Schubert an die Juze-Mitarbeiterinnen Verena Tewinkel und Mareen Wiltink. "Das wird eine große Überraschung für die Kinder und Jugendlichen werden", sind sich die beiden sicher. Ihren "Stammbesuchern" werden sie die Tüten nach Hause bringen. Alle anderen sollen im neuen Jahr verteilt werden. Ein großes Dankeschön gilt den Kundinnen und Kunden des dm-Marktes in Hamminkeln. Sie konnten diese Tüten...

  • Hamminkeln
  • 19.12.20
Vereine + Ehrenamt
Erfolgreich lief der Verkauf der ersten weihnachtlichen Produkte zugunsten des Weseler Tierheimes, der in den nächsten zwei Wochen fortgesetzt werden soll.
2 Bilder

Adventskranz-Verkauf unter Corona-Regeln / Weitere Termine: 14. und 15. November sowie 21. und 22. November
Tierheim Wesel verkauft Unikate an staunende Kunden

Erfolgreich lief der Verkauf der ersten weihnachtlichen Produkte zugunsten des Weseler Tierheimes am vergangenen Wochenende, der in den nächsten zwei Wochen fortgesetzt werden soll. Die Kunden seien "vom kreativen Angebot der Tierfreunde sichtlich begeistert" gewesen, heißt es seitens Heike Ventur-Jansen vom Freundeskreis Tierheim Wesel. "Die unabdingbaren Corona-Vorgaben beim Verkauf auf dem Tierheimgelände taten dem Ganzen keinen Abbruch.Das ausgeklügelte Hygienesystem der Tierfreunde mit...

  • Wesel
  • 09.11.20
Reisen + Entdecken
Betriebsratsvorsitzende Silke Lodder (links) überreichte den Bewohnerinnen und Bewohnern der Wohngemeinschaft und ihren Eltern die Spendenurkunde.

Westnetz spendet 1.000 Euro aus Restcentkasse
Unterstüzung für Cassiopeia-Stiftung: Mitarbeiter spenden monatliche Centbeträge des Entgelts

Im Namen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verteilnetzbetreibers Westnetz in Wesel überreichten Silke Lodder und Sonja Dibowski, Betriebsrat der Westnetz, eine Spende über 1.000 Euro an die Cassiopeia Stiftung in Wesel. Die Spende stammt aus der Initiative „Restcentkasse“ der Westnetz am Standort Wesel. Hier sammeln Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedes Jahr die Cent-Beträge ihrer Gehaltsabrechnungen, um diese einem guten Zweck zugutekommen zu lassen. Wohin das Geld geht, entscheidet...

  • Wesel
  • 15.10.20
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Über den Rhein - Vom Bodensee bis zur Nordsee
Stand up Paddler Marc-Kevin Scholz kommt an Bislich vorbei

Bislich: Mittwochabend am Rhein. Tolle Aktion von Marc-Kevin Scholz, der bei Rheinkilometer Null ab dem Bodensee gestartet ist und bis zur Nordsee will. 1111 Km in 21 Tagen, Scholz möchte mit dieser Aktion Geld für die Stiftung „Wings for Life“ sammeln. Wings for Life ist eine von Dietrich Mateschitz und Heinz Kinigadner gegründete, gemeinnützige, staatlich anerkannte Stiftung für Rückenmarksforschung. Seine Reise kann man über Instagram (@marckevins) oder auch bei Facebook begleiten. (#1111km...

  • Hamminkeln
  • 31.07.20
Wirtschaft
Ulrich Kohls hilft gerne!

Initiative beliefert Krankenhäuser der pro homine mit Schutzvisieren
"Wir machen weiter, so lange es Bedarf gibt!"

Masken zum Schutz vor dem Coronavirus sind zu einem raren Gut geworden, die Nachfrage übersteigt aktuell das Angebot um ein Vielfaches. In dieser misslichen Lage, die insbesondere das Krankenhaus-Personal bei der Behandlung von Covid-19-Patienten trifft, freut sich die pro homine über die große Unterstützung durch die Initiative „Maker vs. Virus“, die inzwischen deutschlandweit Schutzvisiere für Beschäftigte in Medizin und Pflege herstellt. (Pressetext) Daran beteiligt sind unter anderem Joris...

  • Wesel
  • 16.04.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bilder vom SPAT Reit Therapiezentrum "Pferde mit Handicap für Menschen mit Handicap"
2 Bilder

Reit-Therapiezentrum kämpft gegen Corona Auswirkungen
Rettungsschirm statt staatlicher Hilfe

Mit einem Whats-App Aufruf versucht das SPAT Reit-&Therapiezentrum e.V.  auf ihre gegenwärtige Situation hinzuweisen. Nachfolgend der Aufruf von Michael Dührkoop. es ist nie meine Art groß über das zu reden und schreiben, was mich bedrückt. Es gibt ein Projekt in dem mein, das Herzblut meiner Frau und auch das vieler Freunde steckt. Und nicht nur das...auch verdammt viel Schweiß und harte Arbeit. Unser Therapiezentrum:  SPAT Reit-&Therapiezentrum e.V. Wir sind ein gemeinnütziger und sozial...

  • Hamminkeln
  • 09.04.20
Vereine + Ehrenamt

Scheckübergabe an die CASSIOPEIA Stiftung
Klausenhof Dingden spendet 1056,50 Euro aus seiner Weihnachtstombola

Der Klausenhof Dingden hat den Erlös von 1056,50 Euro aus der Weihnachtstombula, der CASSIOPEIA Stiftung für ihre vielfältige und engagierte Stiftungsarbeit zur Verfügung gestellt. Auf dem Bild von links nach rechts: Matthias Bussen, Marie-Luise Karrer, Josef Elsbrock, Katharina Elsbrock, Dorthe Hußmann, Stefanie Peters, Heinz Hülshorst,

  • Hamminkeln
  • 16.03.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Lions Club Hamminkeln unterstützt die Arbeit der Kati-Faßbender-Stiftung
Spende über 3.000 Euro zu den Kosten für die Errichtung eines stationären Hospizes in Obrighoven

Im Rahmen seiner Förderung von sozialen Projekten hat der LionsClub Hamminkeln bereits mehrfach die Palliativstation des Evangelischen Krankenhauses in Wesel bedacht. Der Club begrüßt es daher besonders, dass nun unter Führung der Kati-Faßbender-Stiftung der Bau eines stationären Hospizes auf dem Gelände des Evangelischen Krankenhauses in Wesel vorangetrieben wird. In parkähnlicher Umgebung soll am "Kiek in denBusch" ein Projekt verwirklicht werden, in dem unheilbar Kranke ihren letzten...

  • Hamminkeln
  • 15.03.20
Vereine + Ehrenamt

Spendenübergabe von Herzen
Volksbank Rhein-Lippe unterstützt Bürgerstiftung, NaBU und die "Aktion Lichtblicke"

Teilhaberinnen und Teilhaber der Volksbank Rhein-Lippe legten auch im vergangen Jahr einen Betrag im VR-WachstumsSparen mit Herz an. Diese besonderen Sparanlage für engagierte Mitglieder ermöglicht, dass je Anlagesumme von 1.000 Euro jeweils zwei Euro an eine von drei zur Auswahl stehenden gemeinnützige Organisation gespendet wird. So begrüßten die Volksbank-Vorstände Ulf Lange und Claus Overlöper drei Repräsentanten der Spendenempfänger. Es freuten sich Josef Hermsen von der KREAKTIV...

  • Wesel
  • 14.03.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe an der Platzanlage.

"Scheine für Vereine", nämlich 4635 / Rewe Hamminkeln spendet an lokale Sportler
Outdoor-Kickertisch und 40 Weichschaumbälle für den HSV

Markus Dienberg, der Leiter des REWE Marktes in Hamminkeln, übergab die Prämien der Aktion "Scheine für Vereine" an den Hamminkelner Sportverein. Bei einem Einkauf im Werte von 15 Euro bekamen die Kunden einen Schein, den sie einem Verein ihrer Wahl zuordnen konnten. Das wurde ein großer Erfolg für den HSV: 4635 Scheine konnte er für sich verbuchen. Die jugend aber auch die Alten Herren freuten sich über den Outdoor-Kickertisch, der nun auf der Terrasse des Vereinsheims aufgestellt wird. Die 40...

  • Hamminkeln
  • 10.03.20
Vereine + Ehrenamt
Von links: Maria van der Vliet (Löwenzahn und Pusteblume), Walter Staedner (Spender) und Ralf Berensmeier (Löwenzahn und Pusteblume).

Spende für die Kinderpalliativmedizin Löwenzahn & Pusteblume in Wesel

Über eine Spende freut sich die Kinderpalliativmedizin Löwenzahn & Pusteblume e. V. in Wesel. "Meinen letzten Arbeitsabschnitt verbrachte ich acht Jahre lang als Leiter des Fertigteilwerks Max Bögl in Hamminkeln. In dieser Zeit lernte ich in der Region Hamminkeln Land und Leute kennen, diese zu schätzen und auch zu genießen.", schreibt Walter Staebner. 2.000 Euro für Herzenswünsche der Kinder "Wie mein endgültiger Abschied aussehen sollte, beschäftigte mich schon längere Zeit. Da mir Kinder...

  • Wesel
  • 27.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.