Spende

Beiträge zum Thema Spende

LK-Gemeinschaft
man riecht förmlich die Adventszeit
12 Bilder

Kleine Anerkennung für den unermüdlichen Arbeitseinsatz
Aktion Plätzchen für die Mitarbeiter/innen des EKO

Krankenhaus-Seelsorgerin Ulrike Radix hatte in einem Gottesdienst in der Ev. Freikirchlichen Gemeinde, Walter-Flex-Straße in Oberhausen davon gesprochen, dass im März die pflegenden Mitarbeiter/innen des Ev. Krankenhauses Oberhausen (EKO) wegen ihres Einsatzes für die Coronakranken beklatscht und besungen wurden, doch heute würde die viermal so hohe Belastung gar nicht mehr wahrgenommen. Diese Aussage hat so manchen in der Baptisten-Gemeinde tief bewegt und nachdem es einmal in der Gebets – App...

  • Oberhausen
  • 28.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
V. l.: Maja Vogel (Tierschutzverein), Sigrun Schürken (Lucky Dogs) und Petra Barth (Tierschutzverein).

Viele Kunden haben sich beteiligt
Spendenübergabe im Hundezentrum Lucky Dogs an den Tierschutzverein Oberhausen

Seit der Gründung kooperiert das Hundezentrums Lucky Dogs mit dem Tierschutzverein Oberhausen. So wurden 2018 und 2019 der Weihnachtsmarkt des Tierschutzvereins in der Halle des Hundezentrums durchgeführt. In diesem Jahr musste dieser ausfallen. Dennoch haben die Lucky Dogs eine Futterspendenaktion für die Tiertafel Oberhausen initiiert und viele der Kunden haben sich daran beteiligt.

  • Oberhausen
  • 21.12.20
Natur + Garten
3 Bilder

Circus in Not
Besuch bei den Circus Tieren (",)

Bei einem Ausflug der Kindertagespflegestellen von Ayse Akin, dem Fehenpalast  und Rossis Rasselbande zu den Tieren  vom Circus Busch, konnten die Kinder ihre mitgebrachten Äpfel an Lamas, Esel, Ponys und Kamele verfüttern und obwohl das Wetter nicht so ganz mitspielte, hatten die Kinder große Freude den Tieren in ihren Gehegen zuzusehen. Selbst 2 Tannenbäume konnten noch erstanden werden und wechselten ihren Besitzer, diese sind noch aus einer Anonymen  Spende für den Circus. Der durch Corona...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Stadtbibliothek möchte der Oberhausener Tiertafel bei der Versorgung der tierischen Mitbewohner helfen und bittet alle Tierfreunde um Unterstützung.

Stadtbibliothek Oberhausen hat ein Herz für Tiere
Unterstützung für die Tiertafel

Die Stadtbibliothek möchte der Oberhausener Tiertafel bei der Versorgung der tierischen Mitbewohner helfen und bittet alle Tierfreunde um Unterstützung. Futterspenden können in der Zentralbibliothek und der Zweigstelle Sterkrade während der Öffnungszeiten abgegeben werden. Diese sind:  Zentralbibliothek (Bert-Brecht-Haus, Langemarkstraße 19-21), montags bis freitags von 11 bis 17 Uhr, samstags von 10.30 bis 13.30 Uhr. Bibliothek Sterkrade (Wilhelmstraße 9), dienstags bis freitags von 10 bis 16...

  • Oberhausen
  • 30.11.20
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtsspende
„Weihnachtswunschbaum“ erfüllt Senioren Wünsche zum Fest

Das DRK Oberhausen hat einen Weihnachtswunschbaum ins Leben gerufen, der den Bewohnern in den Seniorenresidenzen Wünsche zum Weihnachtsfest ermöglicht. Zusammen mit dem Sozialen Dienst in den Einrichtungen kann jeder Bewohner einen Wunschzettel ausfüllen. Ein Wunsch das kann vieles sein: etwas Leckeres zum Naschen, ein Duschgel oder eine Packung Saft. Das DRK ist nun auf der Suche nach Wunschpaten, die den Bewohnern einen Wunsch erfüllen möchten. Ab dem 2. Dezember können die Wunschzettel unter...

  • Oberhausen
  • 25.11.20
Vereine + Ehrenamt
Foto: EKO.

Mal-Sets für kleine Kinder im EKO.

Die Senatorengemeinschaft „Die Bernhardiner“ spendete 111 Buntstifte-Sets und 130 Blöcke an die Kinderstationen im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO.) Die Kinderstationen der Klinik für Kinder und Jugendliche sowie der Klinik für Kinderchirurgie im EKO. freuen sich über die Spende der Senatorengemeinschaft „Die Bernhardiner“. Für die Kinder und Jugendlichen sind die Buntstifte-Sets und Malblöcke eine tolle Abwechslung. Ein Mädchen setzte sich direkt mit ihrem Geschenk in das Spielzimmer...

  • Oberhausen
  • 19.07.20
Vereine + Ehrenamt
Gaby Förster, Vorstand Frauen helfen Frauen Oberhausen e. V., Suna Tanis-Huxohl, Leitung Frauenhaus Oberhausen, Axel Schmiemann, CityO.Management e. V., Hartmut Gieske, Kaufmännischer Vorstand EVO, Dagmar Vogel, Vorstandsvorsitzende Frauen helfen Frauen Oberhausen e. V. und Ronja Gloger, Spenden und Sponsoring, EVO. Foto: privat

Projekt des Oberhausener Frauenhauses erzielt Rekordsumme auf der Oberhausen Crowd
Immer füreinander da

 „Immer füreinander da“ – ein Projekttitel, der eigentlich alles aussagt. Gemeinsam gehen das Frauenhaus Oberhausen und der Trägerverein Frauen helfen Frauen e. V. mit Frauen und Kindern, die Schutz und Hilfe suchen, durch jede Krise. Auch durch die aktuelle, in der die Beschneidung des öffentlichen Lebens, berufliche wie finanzielle Unsicherheit, Isolation und Sorgen den Alltag vieler Menschen prägen. Keine leichte Aufgabe für die ohnehin chronisch unterfinanzierten Frauenhäuser, denn in der...

  • Oberhausen
  • 15.06.20
Vereine + Ehrenamt

Schutzvisiere für die Oberhausener Tafel

Erneut hat die Oberhausener Tafel zahlreiche professionell hergestellte Schutzvisiere für ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter von der ebenfalls ehrenamtlich tätigen Organisation „Schutzvisiere-Oberhausen“ erhalten. Wie die Tafel bei der Übergabe der Visiere erfahren hat, sind diese für Privat- und Geschäftsleute verfügbar. Anfragen jeglicher Art können dazu unter Schutzvisiere@3dbutler.de gestellt werden.

  • Oberhausen
  • 15.06.20
Kultur

Spenden für Olgas Rock
Das beliebte Open Air Festival fällt aus

Seit nun schon 20 Jahren findet das beliebte Olgas Rock Umsonst & Draußen Festival statt. Bis zu 30.000 besuchten jährlich die 2tägige Open Air Veranstaltung. Finanziert wurde die Veranstaltung hauptsächlich durch den Verkauf von Getränken und Merchandise-Artikeln. Wie auch viele andere Großveranstaltungen musste auch dieses Festival aufgrund der COVID19-Pandemie abgesagt werden. Damit die Veranstalter auch in den nächsten Jahren weiterhin dieses Event organisieren können, wurde folgende...

  • Oberhausen
  • 07.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Corona
DRK Oberhausen freut sich über Maskenspende

1000 Atemschutzmasken vom Typ KN95 übergab der Oberhausener Arzt Dr. med. Robert Nagels in der vergangenen Woche an das DRK Oberhausen. „Zurzeit ist es immer noch schwierig an Atemschutzmasken zu kommen. Daher sind wir Herrn Dr. Nagels besonders dankbar dafür, dass er einen Teil seines Vorrats an uns gespendet hat“, sagt Andrea Farnschläder, Geschäftsführender Vorstand des DRK Oberhausen. Eingesetzt werden die gespendeten Masken vor allem bei Corona-Einsätzen, in den Pflegeeinrichtungen, den...

  • Oberhausen
  • 25.05.20
Blaulicht

Corona
DRK ruft zur Unterstützung der Rotkreuz-Arbeit auf

Das Deutsche Rote Kreuz hilft Menschen in Not. Auch in Oberhausen sind die Einsatzkräfte und Mitarbeiter*innen des DRKs seit mehreren Wochen aktiv, um die Ausbreitung von Corona einzudämmen und den Menschen in Oberhausen zu helfen. Aufgrund der Vielzahl von Einsätzen steigt der Bedarf an Einsatzkleidung für die meist ehrenamtlichen Einsatzkräfte. „Der Schutz unserer Einsatzkräfte bei Corona-Einsätzen wie den Testungen auf Covid-19 ist elementar wichtig“, betont Martin Götzke, Leiter Aktive...

  • Oberhausen
  • 30.04.20
Vereine + Ehrenamt

Warum ich Blut spenden sollte

Ich selbst "durfte"konnte" nur 218 mal Blutspenden und musste leider wegen eines angeblichen Schlaganfalles meine Spendenbereitschaft einstellen. Im Nachgang  - nach Jahren - stellte sich heraus, dass ich keinen Schlaganfall erlitten hatte. Auf Nachfrage beim Blutspendedienst des DRK, erhielt ich eine Absage. Jetzt wäre ich zu alt (über 70) !! Mir fehlt das Blutspenden gesundheitlich. Über 30 Jahre hatte ich keine Grippe oder sonstige Infektionskrankheiten! Inzwischen bin ich anfälliger...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
Vereine + Ehrenamt
Brigita Trzeczak, Vorstandsvorsitzende des Togo-Projekte e.V. nahm die symbolische Spendenurkunde entgegen.

Hilfeleistungen für Kinder und Jugendliche aus Togo
Der Togo-Projekte e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Togo-Projekte e.V. hat das Ziel, mit sozialen Hilfeleistungen, wie z.B. mit dem Bau von Kindergärten, die Bildung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus Togo zu fördern. Außerdem organisiert der Verein im Rahmen des Projekts „Kulturen begegnen sich“ Veranstaltungen in deutschen Bildungseinrichtungen zur Information und Aufklärung über die Lebenssituation der Menschen in Togo. Für sein bemerkenswertes Engagement erhielt der Togo-Projekte e.V. eine Spende in Höhe von 1.000...

  • Oberhausen
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Von links:  Martin Linzmaier (LC Hamminkeln), Wolfgang Mertens (Leiter des Friedensdorfes), Wolfgang Tarrach (LC-Präsident) und Theo Büning (LC-Vize) mit Kindern im Friedensdorf.

Friedensdorf Oberhausen hat mit dem Bau eines eigenen operativen Zentrums begonnen –
LC Hamminkeln spendet 5.000 Euro

 Der Lions Club Hamminkeln unterstützt bereits seit mehreren Jahren die Arbeit des Friedensdorfes in Oberhausen; in diesem Jahr sogar mit einem Betrag von 5.000 Euro. Insgesamt müssen gut 5 Millionen Euro durch Organisationen, Privatleute und Firmen jährlich aufgebracht werden, um die unverzichtbare Arbeit des Friedensdorfes zu finanzieren. Zurzeit befinden sich 160 Kinder im Friedensdorf selbst und weitere 90 in Kliniken in ganz Deutschland. Da die Zahl der Kliniken, die kostenlos die meist...

  • Hamminkeln
  • 11.06.19
Vereine + Ehrenamt
v. l. n. r.: Thomas Wessel, Wolfgang Mertens und Andreas Seelmann bei der Spendenübergabe im Friedensdorf.
2 Bilder

Spezialchemie-Unternehmen aus Essen gibt 18.900 Euro
Mitarbeiter fragen und spenden: Evonik hilft Friedensdorf International

Mitmachen zahlt sich aus: Das Essener Unternehmen Evonik spendet Friedensdorf International 18.900 Euro – weil viele Beschäftigte des Spezialchemiekonzerns bei einer Mitarbeiterbefragung mitgemacht haben. Evonik hatte die interne Meinungs- und Stimmungsumfrage fest mit einer Zusage verbunden: „Für jede einzelne Teilnahme spendet Evonik einen Euro für gemeinnützige Zwecke“, beschreibt Thomas Wessel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Evonik Industries AG, das Prinzip. Je mehr...

  • Oberhausen
  • 29.04.19
Vereine + Ehrenamt

Ökumenische Frauengruppe übergibt Spende an Friedensdorf International

Teilnehmerinnen des 12. Ökumenischen Frauentages sammelten für das Friedensdorf Am 6. Oktober 2018 sammelten Teilnehmerinnen des zwölften Ökumenischen Frauentages im Evangelischen Gemeindezentrum in Oberhausen Schmachtendorf für Friedensdorf International. Im Rahmen der Kollekte kam die stolze Spendensumme von insgesamt 425 Euro zusammen, die Vertreterinnen der Ökumenischen Frauengruppe gestern während eines Dorfrundgangs überreichten. Am Ende des Rundgangs waren alle Besucherinnen sich einig:...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  • 1
Überregionales
Claudia Peppmüller freut sich über die ersten Pakete

Erste Bilanz der Bürgerpaketaktion von Friedensdorf International

Paketaktion für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes Die diesjährige Paketaktion für die Kinder des Oberhausener Friedensdorfes läuft bereits seit einigen Wochen. Der Start der Hilfe für die jungen Schützlinge von Friedensdorf International fiel Anfang September auf dem traditionellen Dorffest, wo die Pakete erstmals kostenlos abgeholt werden konnten. Insgesamt 300 Pakete wurden an dem Tag ausgegeben. Mittlerweile sind die ersten gefüllten Pakete engagierter Bürger vom Niederrhein und aus...

  • Oberhausen
  • 12.10.18
Überregionales
Karin und Helmut Sondermann

50-jähriges Jubiläum zugunsten von Friedensdorf International

Rüttenscheider Friseur verkauft Kunst und spendet die Erlöse Helmut Sondermann feiert diese Woche das 50-jährige Bestehen seines Friseur-Salons in Essen-Rüttenscheid mit einer besonderen Spendenaktion für das Oberhausener Friedensdorf. Neben dem Friseur-Handwerk ist Kunst die große Leidenschaft von Helmut Sondermann. In seinem Geschäft auf der bekannten Essener Einkaufsstraße konnten bereits viele Künstler ausstellen. Begonnen hat er vor 50 Jahren mit seinen eigenen Werken. Anlässlich seines...

  • Oberhausen
  • 02.10.18
Überregionales
v. l. n. r. Gerhard Becher, Claudia Peppmüller, Michael Köngeter und Udo Bewersdorff

Eröffnungsfeier zugunsten von Friedensdorf International

Holzgroßhändler BECHER GmbH & Co. KG übergibt Spende an das Friedensdorf Am 27. September besuchten Vertreter der BECHER Unternehmensgruppe das Friedensdorf in Oberhausen. Beiratsvorsitzender Gerhard Becher und Geschäftsführer Michael Köngeter waren extra aus Wiesbaden angereist, wo das hessische Familienunternehmen seinen Hauptsitz hat. Gemeinsam mit Udo Bewersdorff, Geschäftsleiter des Oberhausener Standorts, überreichten sie Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller einen Spendencheck in...

  • Oberhausen
  • 01.10.18
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über das neue Spielgerät, v.li.: Björn Ladeur (Fachbereichsleiter Jugendförderung), die Kinder Levin, Bennett, Lennie und Max sowie Thorsten Ostermann, Pressesprecher von Oxea. Foto: Stadt Oberhausen

Ein Segelboot für den Kinderspielpatz

Ein Segelboot als Federspielgerät lockt seit kurzem Kinder zum Spielplatz an der Graf-von-der-Mark-Straße in Holten. Das Chemie-Unternehmen Oxea, das in der Nähe ein Werk betreibt, hat das 2600 Euro teure Gerät gespendet. In Absprache mit dem Zentralen Betriebshof der Oberhausener Gebäudemanagement GmbH wurde das Spielgerät für die Stadt kostenneutral installiert und vom TÜV-Nord abgenommen. „Wir engagieren uns seit vielen Jahren im werksnahen Umfeld und unterstützen regelmäßig Kinder- und...

  • Oberhausen
  • 21.09.18
Vereine + Ehrenamt
Foto: privat

Spende für die Jugendarbeit

Die Vorweihnachtliche Begegnung der Königshardter Vereine und Organisationen unter der Federführung der Königshardter Interessengemeinschaft war ein großer Erfolg. In drei Stunden wurde die stolze Summe von 5.500 Euro gesammelt. Über jeweils 1.100 Euro freuen können sich die Sportfreunde Königshardt, der TV Jahn Königshardt, die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Königshardt, der Posaunenchor Königshardt-Schmachtendorf und die offene Jugendarbeit der Königshardter Kirchengemeinden....

  • Oberhausen
  • 16.05.18
Überregionales

Socken für den kleinen Fuß

In diesem Workshop lernen Sie einfache Griffe und Techniken des Strickens kennen. Der Schwerpunkt dieser Gruppe liegt beim Stricken von Wollsocken. Wenn am Ende ein selbst gestricktes Söckchen für das eigene Kind herumkommt, umso besser. Andernfalls besteht auch die Möglichkeit Ihre Söckchen für einen guten Zweck , etwa für kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten im Friedensdorf oder auch beispielsweise Frühchen, zu spenden. Diese Entscheidung liegt ganz bei den...

  • Oberhausen
  • 11.12.17
Kultur

Chor Friends spenden für's Alsbachtal

Der Chor Friends konnte aus dem Reinerlös des Benefizkonzertes im Oktober dem Familienzentrum Alsbachtal die stolze Summe von 1.200 Euro spenden. Die Vereinsvorsitzende Sigrid Stelter und weitere Mitglieder des Vorstandes übergaben der Leiterin der heilpädagogischen Kindertagesstätte Barbara Steinings mit großer Freude den Scheck. Von dem Geld möchte die Kita Musikinstrumente für die musikalische Frühförderung anschaffen. Als Überraschung trugen die Kita-Kinder noch einige einstudierte Lieder...

  • Oberhausen
  • 08.12.17
Sport
Carsten König (Hausleitung XXXL), Rainer Gutsmann, Yasser Abdel Latif und Sascha Weil (Gebietsverkaufsleitung XXXL) bei der Übergabe der Radspende (von li.). 

Rück XXXL erhöht beim Pfingstrennen die finanzielle Unterstützung

Der RSV Blau-Gelb Oberhausen musste in diesem Jahr den Rückzug eines wichtigen Unterstützers des Pfingstrennens am 4. Juni 2017 verkraften. Diese finanzielle Lücke stellte das Organisationsteam vor eine große Herausforderung, die nur Dank einer weiteren Finanzspritze durch Rück XXXL geschlossen werden konnte. Blau-Gelb hilft bei der Integration von Flüchtlingen Auch bei der aktuellen Flüchtlingssituation hat sich die Firma XXXL mit einer Radspende großzügig gezeigt. Einige Vereinsmitglieder...

  • Oberhausen
  • 26.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.