Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Der neue Vorstand von Humanitas (v.l.): Tobias Göpel (2. Vorsitzender), Klaus Moldenhauer (1. Vorsitzender), Christian Laufkötter (Sekretär) und Klaus Köhler (Schatzmeister)
5 Bilder

Neuer Vorstand leitet Humanitas e.V.
60 Kinderbetten gehen nach Laos

Recklinghausen, im Mai 2022. Die Recklinghäuser Organisation Humanitas e.V., Verein zur Förderung von Kultur, Toleranz und Völkerverständigung, hat im vergangenen Jahr einen großen Hilfstransport für Krankenhäuser in Laos organisiert. Insgesamt 60 spezielle Kinder- und Säuglingsbetten sowie vier Operationstische, die gegen neue ausgetauscht wurden, und zahlreiches Sanitätsmaterial sowie Säuglingskleidung im Gesamtwert von über 17.000 Euro sind von der Vestischen Kinder- und Jugendklinik sowie...

  • Recklinghausen
  • 27.05.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Jedes Schulkind braucht einen vollständig gefüllten Tornister, finden (v.l.) Jennifer Niehöfer (Koordinatorin des Offenen Ganztags), Maria Bongers (Sozialarbeiterin in der Unterkunft Herner Straße) und Daniel Ruppert (Koordinator der existenzsichernden Hilfen). Gemeinsam werben die SkF-Mitarbeitenden um Unterstützung für die Initiative „Volle Tonne“.

Helfen Sie mit!
SkF-Initiative „Volle Tonne“ unterstützt Schulkinder aus Familien mit geringem Einkommen

Seit Monaten steigen die Preise für Lebensmittel. Auch das Heizen ist teurer geworden. Für Familien mit wenig Einkommen sind das Probleme genug. Doch sie müssen auch zusehen, dass ihre Kinder das nötige Schulmaterial haben. Beim Lernen soll der Nachwuchs nicht hinterherhinken müssen, darf nicht stigmatisiert werden, weil Füller, Stifte und Geodreieck fehlen. Aber wie kann das gelingen? „Volle Tonne“ heißt die Initiative des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen e.V., die bei...

  • Recklinghausen
  • 23.05.22
Vereine + Ehrenamt
Hans Peter Karner, Rolf Euler und Magomed Saier (v.l.) gehören zum Team der Fahrradwerkstatt.

SkF sucht Unterstützer
Für Kinder gibt es aktuell keine Fahrräder

Hillerheide. In der integrativen Fahrradwerkstatt des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen e.V. gibt es einen Engpass: Kurz vor dem Sommer fehlen die passenden Drahtesel für Kinder- und Jugendliche. Die ehrenamtlichen Aktiven in der Unterkunft Herner Straße hoffen daher auf Fahrrad-Spenden aus der Bevölkerung. Benötigt werden gut erhaltene Kinder- und Jugendräder mit 20- bis 24-Zoll-Bereifung. In der Werkstatt an der Unterkunft Herner Straße setzen Ehrenamtliche und...

  • Recklinghausen
  • 27.04.21
Sport
Der Jugendleiter der Blau Weißen aus dem Hertener Norden machte sich auf, um die Bewohner des Zoom in der Nachbarschaft vor österlich zu beglücken.

Blau-Weiß Westfalia Langenbochum stiftet dem Zoo Bälle
Affenbande mit Technikern

Bereits seit längerer Zeit gibt es immer wieder Kontakte zwischen den Jugendfussballern von BW Westfalia Langenbochum und dem Zoo in Gelsenkirchen. Nun war es soweit, dass der Jugendleiter der Blau Weißen aus dem Hertener Norden sich aufmachte, um die Bewohner des Zooms in der Nachbarschaft vor österlich zu beglücken. Nach einem Großreinemachen an der Sportanlage Nord wurden circa 50 alte unbrauchbare Spielbälle zur Futterrampe des Zoos gebracht, wo sie von den dortigen Pflegern dankend...

  • Herten
  • 04.04.21
Vereine + Ehrenamt

Dringend benötigt
SkF sucht Laptops und Tablets fürs Homeoffice

Familien in den Unterkünften sind oft vom Homeschooling ausgeschlossen. Ihnen fehlen die nötigen Computer. Daher bittet der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen e.V. um funktionstüchtige Laptops und Tablets. Überall läuft der Schulunterricht derzeit auf Distanz und digital. Familien in den Unterkünften fehlen oft die nötigen Computer. Daher bittet der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) Recklinghausen e.V., der die Geflüchteten in den städtischen Unterkünften in sozialen...

  • Recklinghausen
  • 04.02.21
Vereine + Ehrenamt
Claudia Serschen vom Kinderschutzbund Marl und Inge Untiedt vom Lions Club Marl-im-Revier bei der Scheckübergabe.

Kurz vor Weihnachten gab es noch eine schöne Überraschung
Lions übergeben letzte Spende des Jahres 2020 an den Kinderschutzbund

Kurz vor Weihnachten überraschten die Mitglieder des Lions Club Marl-im-Revier den Kinderschutzbund mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Damit setzen die Lions die regelmäßige Unterstützung der Marler Einrichtung fort. Der Kinderschutzbund engagiert sich im Rahmen der Bundesinitiative „Frühe Hilfe“, seit 2002 in Marler Familien mit Angeboten für Gesundheit und Bildung. In Marl kümmert sich das Marler Kinder Netz unter der Bezeichnung "MarleKIN" seit 2007 vorrangig um Schwangere und Familien...

  • Marl
  • 31.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Anke Eich, Präsidentin des Lions Club Marl-im-Revier und Peter Weiler, Vorstandsvorsitzender des Volksbad Marl e.V. mit dem Spendenscheck in Höhe von 2.000 € vor dem Kinderbecken des Volksbades. Foto: GESSER.biz

Zum Erhalt des Freibades
Lions-Spendenübergabe an das Guido-Heiland-Bad bei sommerlichen Temperaturen

Das Thermometer zeigt im tiefsten November fast sommerliche 20 Grad an. An diesem Wochenende also fast das perfekte Wetter für einen Besuch im Freibad Alt-Marls. Doch Anke Eich, Präsidentin des Lions Club Marl-im-Revier, hatte keine Badekleidung für den Besuch im Guido-Heiland-Bad mitgebracht, sondern einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 €. Marl. „Mit diesem Betrag wollen wir das bürgerschaftliche Engagement zum Erhalt des Freibades in Alt-Marl unterstützen,“ so Anke Eich. „Wir wissen, dass...

  • Herten
  • 13.11.20
Vereine + Ehrenamt
Der Handarbeitskreis "Flinke Nadeln" überreichte dem Caritas-Sozialfonds "Sterntaler" eine Spende über 4000 Euro.

"Sterntaler" erhält großzügige Spende
"Flinke Nadeln" überreichen 4000 Euro

Über eine großzügige Spende von 4000 Euro freut sich der Caritas-Sozialfonds "Sterntaler". Überreicht wurde der Betrag von den "Flinken Nadeln", einem ehrenamtlichen Handarbeitskreis, der die Summe mit seinen liebevoll gearbeiteten Handarbeiten im Laufe eines Jahres erwirtschaftete. Mit Kaffee, Kuchen und Sonnenblumen dankten Christian Löwentat (Gemeindecaritas), Gabriela Schulz (Bereichsleitung Beratung und Soziales) und Christoph Kortenjann (Vorstand Caritas) den fünf fleißigen...

  • Recklinghausen
  • 14.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die "Rudolf Scholz Stiftung - Menschenhilfe farbenfroh" der Firma Harold Scholz & Co. GmbH spendete 25.000 Euro an den Fachbereich Kinder, Jugend und Familie.

Recklinghausen: 25.000 Euro für ein gesundes Mittagessen

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie hat eine Spende über 25.000 Euro von der "Rudolf Scholz Stiftung - Menschenhilfe farbenfroh" der Firma Harold Scholz & Co. GmbH erhalten. Mit dem Projekt "Jedes Kind isst mit" unterstützt die gemeinnützige Stiftung die Arbeit des Jugendamtes. Damit ermöglicht sie Kindern die Teilnahme an der gemeinschaftlichen Mittagsverpflegung in Kindertageseinrichtungen. "Die Spende ist eine große Hilfe, denn wir haben es mit vielen Familien zu tun, die aufgrund von...

  • Recklinghausen
  • 23.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Schüler der Grundschule Hochlarmark bedankten sich bei den Spendern.

Recklinghausen: JeKits erhalten Spende - Schüler geben Dankeschön-Konzert

Mit Gitarren, Keyboards, Blockflöten, Tanz und Gesang bedankten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hochlarmark bei denjenigen, die ihnen diesen speziellen Musikunterricht ermöglichen: der Musikschule Recklinghausen und Spender Rolf Ostermann von der Ostermann GmbH. Auch Bürgermeister Christoph Tesche und Musikschulleiter Stefan Prophet folgten der Einladung von Schulleiterin Gabriele Wessels, das Dankeschön-Konzert in der Mensa zu besuchen. Die Instrumente für das Projekt wurden...

  • Recklinghausen
  • 02.12.18
Vereine + Ehrenamt
73 Bilder

1800 Euro beim Tiertafel Dogwalk im Katzenbusch

Am vergangenen Samstag machten sich mehr als 800 Fellnasen mit ihren Zweibeinern auf zum Katzenbusch. Der Dogwalk 2018 der Tiertafel Herten e.V. stand auf dem Programm. Vierbeiner aller Rassen spazierten friedlich mit ihren Besitzern durch den Park. Zum Schluss standen rund 3595 erlaufene Kilometer auf dem Zähler. Für jeden Kilometer gab es 50 Cent und Trockenfutter, so dass 1800 Euro und 1100 Kilogramm Futter zusammen kamen. Eine tolle Aktion, wie der große Erfolg beweist. Wer keinen eigenen...

  • Herten
  • 30.04.18
  • 2
Überregionales
Die KiTa Farbenreich aus Recklinghausen spendete dem Kinderpalliativzentrum Datteln 2.000 Euro. Foto: privat

KiTa macht sich für schwerstkranke Kinder stark

Eine tolle Spendenaktion hat die KiTa "Farbenreich" aus Recklinghausen für die Patientenfamilien im Kinderpalliativzentrum Datteln auf die Beine gestellt. Und dabei ging es mächtig sportlich zu! Beim Sponsorenlauf legten sich die rund 65 KiTa-Kinder mächtig ins Zeug und liefen eifrig, was ihre Beine hergaben. Die Eltern und Großeltern spornten ihre Sprösslinge kräftig dabei an und spendeten anschließend pro Runde gerne und großzügig. Da das Wetter an diesem Tag so gar nicht mitspielen wollte,...

  • Recklinghausen
  • 26.07.17
  • 1
Kultur
Das ist Michael Holtschultes Originalcartoon.F: Holtschulte
3 Bilder

Samsung zahlt Michael Holtschulte aus

Es war eine kuriose Situation: Da klaut Weltkonzern Samsung (genauer gesagt die von Samsung beauftragte Agentur) dem Hertener Cartoonisten Michael Holtschulte die Idee eines seiner Cartoons und fliegt damit auf. Besonders irre: Das Original war ausgerechnet ein Apple-Gag aus Holtschultes Buch "iVolution - Cartoons für Apple-Fans". Nun hat Samsung sich erkenntlich gezeigt - und Michael Holtschulte spendet das Geld. "Das Geld ist da", freut sich Michael Holtschulte im Gespräch mit dem...

  • Herten
  • 01.02.17
  • 1
Überregionales

Baby-Markt spendet 5.000 Euro an die Kinderkrebssttiftung

Die stolze Spenden-Summe von 5.000 Euro konnte jetzt im Baby-Markt an der Bochumer Straße in Dorsten an die Kinderkrebsstiftung überreicht werden. Das Geld stammt aus Sammelbüchsen, die in den Baby-Märkten Dorsten, Haltern, Recklinghausen, Bocholt, Hamm und Wesel aufgestellt waren. Kleinere Reparaturen oder Ersatzteile stellte der Baby-Markt seiner Kundschaft nicht in Rechnung, sondern bat um eine Spende. Baby-Markt Inhaber Bernd Lindau (2.v.l.) stockte den Betrag auf, so dass die stolze Spende...

  • Dorsten
  • 19.12.16
Vereine + Ehrenamt

Ralf Moeller spendet Kleidung

Spontan-Besuch bei Bürgermeister Christoph Tesche (l.), der zugleich Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist: Schauspieler Ralf Moeller mit Wohnsitzen in Los Angeles und Recklinghausen, weilt zurzeit in der Stadt und hat Kleidung für Flüchtlinge und andere Bedürftige gespendet. Tesche freute sich über diese Spende, ebenso Michael Vaupel (r.), Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbands Recklinghausen, und DRK-Mitarbeiter Martin Schüpp.

  • Recklinghausen
  • 24.06.16
Überregionales
v.l.n.r: Manfred Posma, Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen, Sabine Palluch, Rottrut Wehmeyer, Monika Güldenberg.

Polizeichor unterstützt Altstadtgemeinde

Gemeinsam mit dem Vorstand des Vestischen Polizeichors übergab Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen den Erlös des vergangenen Weihnachtskonzertes in Höhe von 600 Euro an Sabine Palluch, Vorsitzende der Altstadtgemeinde Recklinghausen. Traditionell unterstützt der Vestische Polizeichor mit dem Erlös der Weihnachtskonzerte Hilfsprojekte und -organisationen aus der Region. Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen, Schirmherrin des Vestischen Polizeichores, würdigte in diesem Zusammenhang die...

  • Recklinghausen
  • 01.04.16
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  • 40
  • 24
Überregionales

„Sternschnuppenaktion“ für Kinder von Flüchtlingsheim

Viele Kinderaugen strahlten vor Glück, als sich ihre Sternschnuppenwünsche erfüllten. Die Jugend- und Auszubildendenvertreter (JAV) der Westnetz, darunter Marius Waterkotte, Eicke Strauch und Stephan Zameitat, übergaben die Sternschnuppengeschenke an die Kinder im Flüchtlingsheim auf der Vinckestraße. Waterkotte freut sich über die Aktion: „Die JAV der Westnetz engagiert sich bereits seit mehreren Jahren mit der Sternschnuppenaktion für Kinder, denen es nicht so gut geht. Es ist schön, dass wir...

  • Recklinghausen
  • 23.12.15
  • 1
Ratgeber
Flüchtlingsunterkünfte sind nur mit dem nötigsten ausgestattet. Sie wollen etwas für mehr Lebensqualität tun? Hier finden Sie die richtigen Adressen.

Hilfe für Flüchtlinge

Die Zuwanderung von Flüchtlingen hält an. Viele Menschen zeigen sich solidarisch und wollen helfen. Das ist auf der einen Seite höchst willkommen und sehr nötig, führt zunehmend aber auch zu Problemen. Hilfsorganisationen müssen die spenden- und dienstwillige Bürger teilweise abweisen, weil die angebotenen Güter oder Dienstleistungen bereits überreichlich vorhanden sind. Andererseits fehlt es an vielen notwendigen Dingen, weil die Bürger den konkreten Bedarf nicht kennen. An dieser Stelle...

  • Recklinghausen
  • 27.10.15
Kultur
7 Bilder

Explosiv-funkelnder Abschluß beim Rekord-GourmetVestival "Zu Gast in Recklinghausen" 2015

Das Finale einer fulminanten Veranstaltung auf dem Rathausplatz in Recklinghausen wurde bei lauschigen Temperaturen, erfrischenden Getränken und kulinarischen Gaumenfreuden durch ein spektakuläres Höhenfeuerwerk gekrönt! Insgesamt 60.000 Gäste -neuer Besucherrekord bei dieser Veranstaltung- machten dieses Fest zu einem Event der Extraklasse! Bereits am Eröffnungstag bildete "Zu Gast in Recklinghausen" die Kulisse für einen anderen, ganz besonderen Rekordversuch: Friseur Andreas Reetz aus...

  • Recklinghausen
  • 06.08.15
  • 2
  • 1
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  • 19
  • 7
Überregionales

Enorme Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge in Notunterkunft

Seit gut einer Woche beherbergt die Kuniberg-Sporthalle nun als Notlager Flüchtlinge aus dem Kosovo und Nordafrika. 83 asylsuchende Menschen kamen bereits am Dienstag letzter Woche in Recklinghausen an, unter ihnen auch 37 Kinder. 23 weiteren Menschen wurde am Freitag Obdach gewährt. Trotz einiger negativer Äußerungen in den sozialen Netzwerken kann Jochem Manz, Pressesprecher des Kreises Recklinghausen, bislang nur Gutes vermelden: „Wir haben hier vor Ort so viele positive Reaktionen von...

  • Recklinghausen
  • 03.03.15
  • 1
Überregionales

Viele gute Taten: Beschäftigte der Kreisverwaltung unterstützen Spendenaktion

Eine Woche Schulessen, Deutschstunden für Flüchtlingskinder in Recklinghausen oder Spiele für Kinder aus dem Friedensdorf Oberhausen – das alles sind Weihnachtswünsche von benachteiligten Kindern aus dem Kreis oder aus aller Welt. 169 dieser Wünsche erfüllten die Mitarbeiter der Kreisverwaltung während ihrer Mittagspause.Die Jugend- und  Auszubildendenvertretung (JAV) der Kreisverwaltung unterstützt damit die „Hütte der guten Taten“, auf dem Recklinghäuser Weihnachtsmarkt. Beschäftigte haben im...

  • Recklinghausen
  • 22.12.14
Überregionales
Im Labor werden die eingereichten Proben untersucht, die Gewebemerkmale bestimmt und die Ergebnisse dann in die Spendenkartei übernommen.

Registrierungsaktion: Hilfe für krebskranken Justin

Der 13-jährige Justin aus Recklinghausen ist an Blutkrebs erkrankt. Um ihm und anderen Patienten zu helfen, veranstaltet die Feuerwehr Recklinghausen zusammen mit der DKMS am Samstag, 29. November, von 10 bis 16 Uhr in der Vestlandhalle eine Registrierungsaktion. Jeder kann helfen: Wer gesund und zwischen 18 und 55 Jahre alt ist, darf sich als Spender registrieren lassen und jeder kann Geld spenden, um die Registrierungen finanziell zu ermöglichen. Die Schirmherrschaft haben Bürgermeister...

  • Recklinghausen
  • 25.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.