Spende

Beiträge zum Thema Spende

Vereine + Ehrenamt
Der Lions Club Datteln-Waltrop unterstützt den Verein Lebenshilfe mit einer hohen Spende.

Lions Club Datteln-Waltrop spendet 1000 Euro
Löwen unterstützen Lebenshilfe

Der Lions Club Datteln-Waltrop weitet seine Corona-Hilfe aus: 1000 Euro spenden die Löwen an den Verein Lebenshilfe Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop. "Die Lebenshilfe leistet in unserer Region unverzichtbare Dienste, zum Beispiel für Senioren und Familien", begründet Clubpräsident Peter Hogrebe die Spende. Zuletzt hatte der Lions Club Datteln-Waltrop bereits die Dattelner Tafel und den Waltroper Laden mit 3000 Euro unterstützt.

  • Waltrop
  • 11.06.20
Vereine + Ehrenamt
Bei der Scheckübergabe (v.l.): Anna-Lena Kzonsek-Gohr, Mitarbeiterin des Frauenhauses Datteln, und Stiftungsgründerin Heti Schreckenberg.

4000 Euro fürs Frauenhaus in Datteln
Willi und Heti Schreckenberg Stiftung verdoppelt geplante Spendensumme

Das Frauenhaus Datteln freut sich über eine Spende in Höhe von 4000 Euro von der Willi und Heti Schreckenberg Stiftung. Die Stiftung setzt sich seit über zehn Jahren für behinderte, kranke und auf andere Weise hilfsbedürftige Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, ein. Nun besuchte Stiftungsgründerin Heti Schreckenberg das Frauenhaus Datteln. Sie brachte einen "Guter-Zweck-Scheck" über 2000 Euro mit, um den Frauen und Kindern vor Ort das Leben etwas angenehmer zu gestalten. Spende...

  • Datteln
  • 15.03.20
Vereine + Ehrenamt
Klaus Overhoff, Westnetz, überreichte im Namen der Mitarbeiter des Bereiches Metering/Technologie einen Scheck in Höhe von 1010 Euro an Nora Gruschczyk vom Förderverein des Kinderpalliativzentrums an der Dattelner Kinderklinik.

Westnetz-Mitarbeiter spenden an Kinderpalliativzentrum in Datteln
Datteln: 1010 Euro für Kinderklinik

Einen Scheck über 1010 Euro überreichte Klaus Overhoff, Abteilungsleiter im Bereich Metering der Westnetz GmbH, stellvertretend für die Mitarbeiter seines Bereichs, an Nora Gruschczyk vom Förderverein des Kinderpalliativzentrums an der Dattelner Kinderklinik. Das Zentrum begleitet lebensbedrohlich erkrankte Kinder und Jugendliche und steht ihnen und ihren Familien sowohl im medizinischen als auch im psychisch emotionalen Bereich zur Seite. Arbeitssicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter hat...

  • Datteln
  • 13.11.19
Vereine + Ehrenamt
Ein voller Erfolg: Bei der Scheckübergabe gab es nur strahlende Gesichter.

Zweiter Dattelner Schleusenlauf
Datteln: 25.000 Euro erlaufen - Kinderpalliativzentrum und WeSeeHope freuen sich über Spende

Der zweite Dattelner Schleusenlauf war ein voller Erfolg. Trotz hoher Temperaturen nahmen weit über 2000 Sportler und Besucher am 30. Juni daran teil. Die riesige Resonanz spiegelt sich auch in der Spendensumme wieder: Jeweils 12.500 Euro wurden jetzt dem Kinderpalliativzentrum und WeSeeHope übergeben. "Trotz der Erfahrungen aus dem letzten Jahr, haben wir in einigen Situationen ganz schön geschwitzt - und das nicht nur aufgrund der hohen Temperaturen. Am Ende des Tages haben wir das...

  • Datteln
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Scheckübergabe (v.l.): Stefan Elmo, Doris Lipke, Ingrid Töpper und Esther Latton.

Datteln: 1500 Euro gespendet

Über 1500 Euro freut sich die Demenzberatung des Caritasverbandes Datteln und Haltern am See. Das Geld stammt von der Krankengymnastik-Praxis Centr-O-Vital. Im Rahmen eines Aktionstages haben die Physiotherapeuten 750 Euro eingenommen, die von ihrem Chef verdoppelt wurden. Ingrid Töpper von der Demenzberatung möchte das Geld für die Selbsthilfegruppe "Aktiv mit Demenz" sowie für Materialien in der Gruppenarbeit einsetzen. Bei der Scheckübergabe (v.l.): Stefan Elmo, Doris Lipke, Ingrid Töpper...

  • Datteln
  • 18.08.19
Vereine + Ehrenamt
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen und mehrere Beamte der Einsatzhundertschaft übergaben die Spendensumme an Nicole Sasse vom Freundeskreis Kinderpalliativzentrum Datteln.

Datteln: Polizei zeigt Herz - Einsatzhundertschaft unterstützt Kinderpalliativzentrum

Manches Schicksal geht nicht spurlos an ihnen vorbei. Denn die Polizisten des Recklinghäuser Polizeipräsidiums sind auch während des Dienstes Väter, Brüder, Schwestern oder Mütter. Das Wohl der Bürgerinnen und Bürger - und im Speziellen der Kleinsten der Gesellschaft - ist ihnen ein wichtiges Anliegen. Deswegen waren sich die Polizisten der Recklinghäuser Einsatzhundertschaft schnell einig, dass sie als Gewinner eines polizeiinternen Hallen-Fußballturniers die Siegprämie an die Station...

  • Datteln
  • 05.04.19
Vereine + Ehrenamt
Stiftung spendet 85.000 Euro für den Umbau des Elternhauses.

Datteln: Ort der Zuversicht - Stiftung spendet 85.000 Euro für den Umbau des Elternhauses

Mit 85.000 Euro unterstützt die Gert und Susanna Mayer-Stiftung den Umbau eines Wohnhauses an der Herdieckstraße in Datteln in ein neues Elternhaus. Im Elternhaus der Kinderonkologie der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln können die Familien von Patienten der "Tigerstation" während des Aufenthaltes wohnen. Hier finden sie einen Rückzugs- und Erholungsort in der anstrengenden Zeit, aber auch ein zeitweises Zuhause, wenn die Anreise von zu Hause in die Klinik sonst zu weit wäre. Das...

  • Datteln
  • 12.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der Dattelner Dachdeckermeister Jan Baron verzichtete Weihnachten auf Firmengeschenke und bat stattdessen um Spenden.

Datteln: Dachdeckermeister spendet 760 Euro

Der Dattelner Dachdeckermeister Jan Baron verzichtete Weihnachten auf Firmengeschenke und bat stattdessen um Spenden. Dank dieser weihnachtlichen Geste, konnte er die stolze Summe von 760 Euro an die Willi und Heti Schreckenberg Stiftung überreichen. „Die ganze Welt und auch das Handwerk befinden sich im Wandel. Diese Zeit erfordert von uns allen mehr Zusammenarbeit, mehr Miteinander und mehr gegenseitigen Respekt. Werte, die leider immer mehr 'aus der Mode' geraten.“ Mit diesen Worten...

  • Datteln
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die beiden Vorstandsmitglieder des MGV Hermann Börste und Maurice Wegener überbrachten nun dem Kinderpalliativzentrum die stolze Summe von 1000 Euro.

Datteln: Statt Eintrittsgeld Spende

Ein Chorkonzert zur Weihnachtszeit veranstalteten der MGV Cäcilia 1853 sowie der Jugendchor St. Bartholomäus. Statt Eintrittsgeld, baten die Sänger um eine Spende, die je zur Hälfte an das Kinderpalliativzentrum Datteln und zur Förderung der eigenen Chorarbeit bestimmt war. Die beiden Vorstandsmitglieder des MGV Hermann Börste und Maurice Wegener überbrachten nun dem Kinderpalliativzentrum die stolze Summe von 1000 Euro und informierten sich vor Ort bei Barbara Gertz (Freundeskreis...

  • Datteln
  • 29.01.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe konnten Markus Funk und sein Team 1250 Euro an Helferinnen des Jason‐Radek‐Fond übergeben. Das Foto zeigt (v.l.) Anne Radek, Nadine Dreischhoff, Brigitta Botzek, Hildegard Nowak, Ludger Spiekermann, Markus Funk und Angelika Laukamp.

Recklinghausen/Datteln: Für ein Kinderlachen - Mitarbeiter spenden

"Die Geschichte des kleinen Jason hat mich berührt und so haben mein Team und ich besprochen, dass wir helfen wollen", erzählt Markus Funk, Leiter der Cafeteria im Prosper-Hospital Recklinghausen. Also stellte er in der Adventszeit nun schon zum zweiten Mal einen Verkaufstisch in der Cafeteria des Hauses auf, an dem unter anderem Plätzchen, Badesalze und kleine Kissen angeboten wurden. Außerdem nahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spenden an. "Von der Summe sind wir immer noch...

  • Datteln
  • 28.01.19
Vereine + Ehrenamt
Strahlende Gesichter gab es bei der Übergabe der "Guter-Zweck-Schecks".

Datteln/Waltrop/Oer-Erkenschwick: Im Einsatz für Andere

Die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land hat "Guter-Zweck-Schecks" über insgesamt 10.000 Euro an zwölf Vereine und gemeinnützige Einrichtungen aus unserer Region überreicht. Die Dattelner KiTa Sankt Amandus möchte eine Kletterlandschaft in der Turnhalle aufbauen, um die motorischen Fähigkeiten der Kinder zu erweitern. "Durch die großzügige Spende wird unser Wunsch bald Wirklichkeit", freut sich Leiterin Heike Frütel über 1000 Euro. Das Johanniter-Kinderhaus Datteln wird die Spende für eine...

  • Datteln
  • 14.01.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für die Aktion "Lichtblicke" sammelten "Die sieben Freunde" auf dem Olfener Weihnachtsmarkt stolze 2.347,17 Euro.

Olfen: Kunst schafft "Lichtblicke" - "Die sieben Freunde" spenden 2.347,17 Euro für die Aktion

Für die Aktion "Lichtblicke" sammelte die Gruppe "Die sieben Freunde" auf dem Olfener Weihnachtsmarkt beachtliche 2.347,17 Euro. Durch Spenden und die Endversteigerung kam dieser Betrag zusammen. Für ihre fünfte Sammelaktion wurden dieses Mal drei Schneiderbüsten üppig mit Weihnachtskugeln behängt. Für mindestens einen Euro fügten Spender jeweils eine Kugel an die Stelle seiner Wahl hinzu. Herausgekommen sind drei über und über behängte Büsten, die nun in der Geschäftsstelle der...

  • Olfen
  • 19.12.18
Ratgeber
Christian Schiffmann, Botschafter der Town & Country Stiftung, übergab den symbolischen Scheck an Roswitha Rabe von der Elterninitiative.

Datteln: Spende - Stiftung unterstützt Elterninitiative krebskranker Kinder

Die Elterninitiative krebskranker Kinder an der Vestischen Kinderklinik Datteln e.V. unterstützt mit ihrem Elternhaus krebskranke Kinder und ihre Familien mit räumlichen Voraussetzungen für eine ganzheitliche Betreuung. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Kümmern - das bedeutet unter anderem, während der schwierigen Zeit der stationären Intensivbehandlung mit Chemotherapie, Bestrahlung und manchmal auch einer Operation...

  • Datteln
  • 26.08.18
  • 1
Politik
Scheckübergabe im Pallativzentrum Datteln.

Datteln: Kinderpalliativzentrum Datteln e.V. freut sich über 2000-Euro-Spende

Über eine Spende von Siemens-Mitarbeitern der Niederlassung Ruhr in Höhe von 2000 Euro freut sich der Freundeskreis Kinderpalliativzentrum Datteln e.V., der das Kinderpalliativzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln unterstützt. Mit dem Geld soll dort den jungen Patienten und deren Familien eine bessere ganzheitliche psycho-soziale Versorgung ermöglicht werden. Den Spendenscheck überreichte Niederlassungssprecher Manfred Sieger gestern an Sigrid Thiemann, Leiterin...

  • Datteln
  • 15.07.18
Vereine + Ehrenamt
Bei der Spendenübergabe (v.l.): Silvia Wittka (Tierschutzverein Oer-Erkenschwick), Birgit Lueg (Gründerin der "Respekt vor Mensch, Tier und Umwelt - Birgit Lueg Stiftung"), Rolf Graßmann (Tierschutzverein Datteln), Birgit Blaschke (Tierschutzverein Datteln) und Nadine Sträterhoff, Bürgerstiftung EmscherLippe-Land.

Datteln/Oer-Erkenschwick: Tierschutzvereine freuen sich über Spende

Insgesamt 1500 Euro übergab Birgit Lueg, Gründerin der "Respekt vor Mensch, Tier und Umwelt - Birgit Lueg Stiftung" an die Tierschutzvereine Datteln und Oer-Erkenschwick und machte die Engagierten der beiden Vereine damit nicht zum ersten Mal tierisch glücklich. Die Partnerstiftung wurde 2011 unter dem Dach der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land gegründet und hat sich die Förderung des Tierschutzes auf die Fahnen geschrieben. Viele verschiedene Tierschutzvereine im In- und Ausland werden durch...

  • Datteln
  • 06.06.18
Überregionales
Insgesamt 2000 Euro spendete der Diakonie-Laden Waltrop an vier Institutionen aus der Region.

Waltrop: Einsatz für die Mitmenschen - Diakonie-Laden spendet vier Mal 500 Euro

15 Jahre gibt es ihn schon, den Diakonie-Laden in Waltrop. Eine lange Zeit für ein Projekt, das ausschließlich von ehrenamtlichen Kräften aufrecht erhalten wird. Im Laufe der Jahre ist der Diakonie-Laden zu einer beliebten Anlaufstelle für Jung und Alt geworden. Regelmäßig treffen sich hier Menschen zum günstigen Kaffeeklatsch und Meinungsaustausch, nutzen die kostenlose Bücherausleihe oder informieren sich über das Angebot der Diakonie. Besonders beliebt ist die Brotaktion für Menschen mit...

  • Waltrop
  • 23.08.17
Kultur
Das ist Michael Holtschultes Originalcartoon.F: Holtschulte
3 Bilder

Samsung zahlt Michael Holtschulte aus

Es war eine kuriose Situation: Da klaut Weltkonzern Samsung (genauer gesagt die von Samsung beauftragte Agentur) dem Hertener Cartoonisten Michael Holtschulte die Idee eines seiner Cartoons und fliegt damit auf. Besonders irre: Das Original war ausgerechnet ein Apple-Gag aus Holtschultes Buch "iVolution - Cartoons für Apple-Fans". Nun hat Samsung sich erkenntlich gezeigt - und Michael Holtschulte spendet das Geld. "Das Geld ist da", freut sich Michael Holtschulte im Gespräch mit dem...

  • Herten
  • 01.02.17
  • 1
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  • 40
  • 24
Überregionales

Landjugend spendet an Palliativnetz

Eine Spende über 1028 Euro hat die Landjugend Olfen dem Palliativnetz Kreis Coesfeld überreicht. Auf dem „8. Olfener Trecker Treck“ organisierte die Landjugend eine Tombola, die einen stolzen Erlös erbrachte. Zur Spendenübergabe traf sich die Landjugend mit Reinhild Bohms (r.) und Dr. Hartmut Hoppe (l.) vom Palliativnetz. Sie bedankten sich herzlich und informierten über ihre Arbeit.

  • Olfen
  • 23.12.15
Überregionales

Bürgerstiftung EmscherLippe-Land unterstützt verschiedene Projekte mit 5.000 Euro

Die Vorstands- und Kuratoriumsmitglieder der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land kamen beim Kanutenverein Emscher-Lippe in Datteln zusammen, um einmal mehr Gutes zu tun für die Region. Traditionell werden mindestens zweimal im Jahr jeweils 1.000 Euro für gemeinnützige Projekte in den Städten Waltrop, Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick und Lünen verteilt. Zum Jahresende 2015 wurden sieben Spendenempfänger bedacht. Seit September findet in Datteln bei den Kanuten wöchentlich das Training...

  • Datteln
  • 23.12.15
  • 1
Überregionales

Oldie-Party in Waltrop war ein voller Erfolg

Auch die diesjährige Oldie-Party im Waltroper Bonhoeffer-Zentrum war wieder ein voller Erfolg. Die jetzt vorliegende Bilanz der Veranstaltung im September ergibt einen Reinerlös von 5.145,31 Euro. Den über 400 Partygästen sowie den vielen Helfern und Förderern, die die Oldie-Party uneigennützig unterstützt haben, ist es zu verdanken, dass auch in diesem Jahr wieder ein so hoher Erlös erzielt werden konnte. Den Hauptanteil am Erfolg der Party hatten natürlich wieder die DJ’s Winni...

  • Waltrop
  • 01.12.15
Überregionales
(V.l.) Peter Stephan, Nicole Sasse, Andre van der Donck, Babara Gertz,  Dr. Andreas Hainsch und Burkhard Schulz bei der Scheckübergabe.

15.000 Euro für das Kinderpalliativzentrum

Bereits zum dritten Mal hat Burckhard Schulz, passionierter Taubenzüchter aus Ahsen, eine Taubenversteigerung zugunsten des Kinderpalliativzentrums organisiert. Dafür hat er nicht nur einige der besten deutschen Züchter angesprochen, sondern ist mit seinen Freunden und Mitorganisatoren sogar bis ins Mutterland des Brieftaubensports Belgien gefahren, um Tauben für den guten Zweck zu sammeln. Kamen im letzten Jahr bereits knapp bereits 7500 Euro zusammen, konnte in diesem Jahr der Betrag...

  • Datteln
  • 24.11.15
Überregionales

Adventskalender für den guten Zweck

In den letzten Jahren waren die „Guter-Zweck-Adventskalender“ von der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land bereits vor dem offiziellen Verkaufsschluss ausverkauft. In diesem Jahr wird die Kalenderauflage deshalb erstmals auf 4.000 erhöht. Am Montag stellte Vorstandsmitglied Ludger Suttmeyer den „Guter-Zweck-Adventskalender 2015“ im Ruhratelier der Lebenshilfe Waltrop vor. Denn auch in diesem Jahr haben die Künstler das aktuelle Titelbild gemalt. „Mit unserem Kalender geben wir den...

  • Waltrop
  • 20.10.15
Überregionales
Strahlend nahm Bürgermeisterin Nicole Moenikes die neuen Straßen-Ergänzungsschilder von Franz-Josef Bommert (links) und Norbert Frey (rechts) entgegen.

Heimatverein Waltrop spendet drei neue Straßenschilder

Jedes Jahr spendiert der Heimatverein Waltrop seiner Stadt drei Straßen-Ergänzungsschilder und das schon seit fünf Jahren. Anlässlich seines 80. Bestehens bekamen die Große-Geist-Straße, die Gasstraße und die Husemannstraße eine Zusatzbeschilderung. Überreicht wurden die Schilder an Bürgermeisterin Nicole Moenikes am Stand des Heimatvereines rund um den Kiepenkerl. Mit einer Ausstellung von alten Straßenansichten, mit Bratwurst, Musikkapelle und der großen Anzahl interessierter Besucher...

  • Waltrop
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.