Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

Überregionales
Die Spendenschecks überreichte Claus Thielmann an Brigitte Kramps (Förderverein Stationäres Hospiz), Dorothee Machatscheck (Frauenhaus Hagen), Merle Schüpphaus (Leiterin Stationäres Hospiz), Dr. Christian Fehske (Förderverein Stationäres Hospiz) und Claudine Scharfenberg (Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe).

6000 Euro für soziale Einrichtungen

Wie in den letzten Jahren spendet der FDP-Fraktionsvorsitzende Claus Thielmann aus seinen erhöhten Aufwandsentschädigungen den Nettobetrag von insgesamt 6.000 Euro an fünf Hagener soziale Organisationen und Projekte. Damit löst Thielmann seine nach der Kommunalwahl gegebene Zusage ein. Die Spendenschecks in Höhe von je 2.000 Euro überreichte Thielmann an den Verein Frauen helfen Frauen Hagen (Hagener Frauenhaus), das Stationäre Hospiz Hagen und die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Hagen. „Die...

  • Hagen
  • 07.09.18
  • 2
Überregionales
Das Foto enstand bei der Übergabe der Schecks an die OGS Emil Schumacher Schule und an das RepairCafe.

"Wir in Wehringhausen" spendet für Grundschule und RepairCafé

Wie in jedem Jahr lässt die Händler-und Handwerkergemeinschaft "Wir in Wehringhausen" den Gewinn der Aktion Leuchtendes Wehringhausen im Dezember einer im Ortsteil ansässigen Initiative zugute kommen. Diesesmal erhielten je 250 Euro die Ganztagsbetreung der Emil Schumacher Schule, die dafür Musikinstrumente kaufen will, und das RepairCafe, dass sich dem Wegwerfwahn der Gesellschaft entgegenstellt und sich völlig durch Spenden finanzieren muss.

  • Hagen
  • 17.03.17
Vereine + Ehrenamt
Gesine Kellermann Renate Jacobi Ursula Sank Barbara Wisser
2 Bilder

Jakobus/St. Andreas spendet für die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe

Was für eine schöne Überraschung beim Betreuungsnachmittag im Paulus Gemeindehaus. Die Damen vom ökumenischen Abendkreis der Frauen Jakobus/St. Andreas aus Helfe überreichen den Erlös ihres Adventsbasars 2015 an die Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe. Frau Barbara Wisser darf einen Scheck in Höhe von 600 Euro von Frau Renate Jacobi, Frau Gesine Kellermann und Frau Ursula Sank entgegennehmen. Alles erarbeitet durch die verschiedenen Gruppierungen im Ökumenischen Gemeindezentrum Hagen Helfe....

  • Hagen-Vorhalle
  • 20.03.16
  • 2
  • 7
Vereine + Ehrenamt

*Hagener Benefiztag #hinsehen - Ein Fotoprojekt zum Engagement für Zivilcourage von Beba Ilic*

Am 17. und 18. April wurden zwei Benefiztage unterstützt von Musikern und ehrenamtlichen HelferInnen in Hagen erfolgreich durchgeführt. Die einst künstlerisch gedachte Idee von Beba Ilic ist mittlerweile so bekannt, dass sich bis heute viele Interessierte von ihr fotografiert wurden und für das Foto eine Spende an die Suppenküche Hagen e.v. gegeben haben. In naher Zukunft wird ein Spendenverein ins Leben gerufen, wodurch das Projekt #hinsehen weitergeführt werden soll, um unterschiedlichste...

  • Hagen
  • 18.04.15
  • 4
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  • 19
  • 7
Sport
Die symbolische Scheckübergabe.

Krombacher Challenge brachte 10.000 Euro für den Guten Zweck

Die Krombacher Challenge, die am 7. und 8. September 2013 in der Hagener Enervie-Arena ausgetragen wurde, war ein voller Erfolg. In einem hochklassig besetzten Turnier mit spannenden Spielen in einer super Atmosphäre konnten sich am Ende die Basketballer von Phoenix Hagen gegen die Mannschaften des FC Bayern, der BG Göttingen und der Telekom Baskets Bonn durchsetzen und die „Krombacher Challenge 2013“ für sich entscheiden. Die Überschüsse, die durch das Turnier erwirtschaftet wurden, sollten...

  • Hagen
  • 26.02.14
Vereine + Ehrenamt
Die Symbolfigur des KCH 77, Wilma I. mit Pagin Gabi, sowie Vorstandsmitglieder des KCH 77 und des Gartenvereins Ischeland bei der Geldübergabe an Dr. Koch.

Karnevalisten spenden für Kinderklinik des AKH

Am 13. November 2010 pünktlich um 18.11 Uhr startete der Karneval & Kirmes Club Hagen 77 die 6. Benefizveranstaltung zugunsten der Kinderklinik des Allgemeinen Krankenhauses Hagen. In den Gärtnerstuben Ischeland wurde ein aufwendiges und abwechslungsreiches Programm geboten. Der Chefarzt der Kinderklinik, Herr Dr. Gerhard Koch, konnte sich von der Hilfsbereitschaft der Karnevalisten und anwesenden Freunden aus Nah und Fern überzeugen. So war der Saal der Gärtnerstube, der vom Gartenverein...

  • Hagen
  • 26.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.