spenden

Beiträge zum Thema spenden

Vereine + Ehrenamt
In Herne kooperiert der Supermarkt seit einem Jahrzehnt mit der Tafel. Foto: Jennifer Humpfle

Supermarkt unterstützt die Tafel in der Vorweihnachtszeit
Eine besondere Aktion

Weihnachten bedeutet für die meisten Menschen, zusammenzukommen und sich ein gutes und meist reichliches Essen im Kreise der Familie schmecken zu lassen. Doch ein üppiges Mahl ist nicht für alle selbstverständlich. Von Jennifer Humpfle Einige Menschen sind schon froh, wenn sie überhaupt eine warme Mahlzeit am Tag bekommen. Diesen Personen greifen unter anderem die Herner Tafeln unter die Arme. Vor Weihnachten machen sie ihren Kunden noch ein besonderes Geschenk – mit Hilfe einer...

  • Herne
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt
Personen auf dem Foto, von links nach rechts: Ingo Marmulla (Musiklehrer  MCG), Ingeborg Viehweger (Kassiererin „Herner Netz e.V.“), Silke Reimann-Perez (Schulleiterin MCG), Wolfgang Viehweger (1. Vorsitzender „Herner Netz e.V.“), Helga Stockhorst, Hartmut Stockhorst (Schriftführer „Herner Netz e.V.“), Jenny Josifov (Vorsitzende des Fördervereins der MCG)

Spenden
"Herner Netz" spendet 400 Euro für Musikprofil der Mont-Cenis-Gesamtschule

Nach langen Jahren kehrte Wolfgang Viehweger, erster Direktor der Mont-Cenis-Gesamtschule in Herne-Sodingen, an seine alte Wirkungsstätte zurück – und das nicht mit leeren Händen: Als amtierender erster Vorsitzender des Kulturvereins „Herner Netz e.V. 2004“ überreichte er der Schulleiterin, Silke Reimann-Peréz, eine Spende über vierhundert Euro, die der gemeinnützige Verein aus Mitglieds- und Gästebeiträgen, dem Verkauf von DVDs und dem Stadtführer „Eine Stadt mit vielen Gesichtern“ rekrutiert...

  • Herne
  • 19.12.18
Überregionales
Rund 3000 Euro kamen beim Fußballturnier zusammen.

Volltreffer für die Palliativstation

Ein Fußballturnier für die Palliativstation am Evangelischen Krankenhaus war ein Volltreffer: Spenden und der Verkauf von Würstchen und Getränken hatten 2300 Euro ergeben. Aufgerundet wurde die Summe um 700 Euro, die die Footballer der Black Barons stifteten. Zur Spendenübergabe trafen sich Oberarzt Hinnerk Leithe, DFB-Schiedsrichterin Marina Wozniak, Black-Barons-Mitglied Andrea Legnaro-Weitz, Pflegefachkraft Frank Diegler, Chefarzt Jens Verbeek, die stellvertretende Palliativstationsleiterin...

  • Herne
  • 29.07.18
Überregionales
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für...

  • 14.06.18
  •  11
  •  6
Überregionales

Spenden geht immer

Zur Weihnachtszeit wird jedes Jahr viel gespendet und an hilfsbedürftige Menschen gedacht. Das ist natürlich sehr gut. Aber wir sollten nicht vergessen, dass es immer Menschen gibt, die Hilfe brauchen. Ob Weihnachten oder nicht, Spenden sind jederzeit willkommen. Helfen kann eigentlich jeder. Beispielsweise würde es vielen schon etwas bringen, wenn Essen, das sonst weggeschmissen wird, bei der Tafel oder direkt bei Bedürftigen abgegeben wird. Es muss gar kein allzu großer Aufwand für eine...

  • Herne
  • 18.12.17
  •  1
Überregionales
Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda überreichte die Spende an die Vertreter vom Lukas-Hospiz, der Palliativstation und der Arche Noah.

Fußballer spenden Preisgeld

Die Spieler von Westfalia Herne haben die Prämie für ihren zweiten Platz beim Cranger Kirmes-Cup sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld können sie nun lange geplante Aktionen durchführen. Jeweils 300 Euro gingen an das Lukas-Hospiz, die Palliativstation im evangelischen Krankenhaus und die Gelsenkirchener Arche Noah. „Ich finde das Engagement der Fußballer toll, weil die Einrichtungen das Geld gut gebrauchen können.“, sagte Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. „Ich hoffe,...

  • Herne
  • 23.08.16
Ratgeber
Für jede Hilfe dankbar: Einige der rund 300 Flüchtlinge, die zurzeit in den Notunterkünften leben, bedankten sich bei den Polizisten der Wache Wanne-Eickel mit ein paar Rosen für die gute Betreuung.

Flüchtlingshilfe: Was wird wo benötigt?

Die Spenden- und Hilfsbereitschaft für die Herner Flüchtlinge bleibt unvermindert groß. Das ist gut und wichtig. Damit die richtigen Spenden an die richtigen Stellen gelangen hat das Wochenblatt einige Tipps für die Vorgehensweise zusammengestellt. Nicht alles was gespendet wird, wird auch wirklich gebraucht. Mit Sommerkleidung beispielsweise können die Menschen in den provisorischen Unterbringungen aktuell wenig anfangen. Die Stadt Herne sowie die Stellen, die die Spenden entgegennehmen...

  • Herne
  • 03.11.15
Ratgeber
Das Motiv "hasse ma ne Maak" stammt von unserem Community-Mitglied Eckhard Manderla.

Frage der Woche: In welchem Fall sind Spenden sinnvoll?

Diese Woche widmen wir uns ebenfalls einem Thema, das vielerorts immer wieder für Gesprächsstoff sorgt: Spenden. Siegmund Walter schlug in unserer großen Community-Umfrage vor darüber zu reden: Ist das Spenden noch sinnvoll? Zum Stichwort Spende finden wir in unserem Portal weit über 1.000 Beiträge. Auch die Spendenaktion und die Spendenübergabe findet in unseren Berichten immer wieder Beachtung. Aber mal unter uns: In welchem Fall sind Spenden überhaupt sinnvoll? Spendet Ihr eher an...

  • 12.03.15
  •  19
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.