Spendenaufruf

Beiträge zum Thema Spendenaufruf

Kultur
Ein Baum stürzte und zog vielfältige unvorhergesehene Ausgaben nach sich.

Unglücke mit Domino-Effekt für die Naturbühne Hohensyburg
Vom Kampf ums Überleben

Ein Unglück jagt das andere seit März 2020 an der Naturbühne Hohensyburg. Mittlerweile hat sich so viel angestaut, was bezahlt und gemacht werden muss – und das ohne regulären Spielbetrieb und damit verbundenen Einnahmen – dass die Naturbühne Hohensyburg um Hilfe bitten muss. Nachdem die Probenzeit im vergangenen Jahr Corona-bedingt unterbrochen werden musste, zeichnete sich schnell ab, dass eine normale Sommersaison an der Dortmunder Freilichtbühne nicht möglich sein würde. „Damals sahen wir...

  • Dortmund-Süd
  • 29.07.21
Kultur
Das Logo der bundesweiten Sternsinger-Aktion.

Infos, Flyer und Segenaufkleber am Sternsinger-Stand in der Gartenstädter Pfarrkiche
Sternsinger-Aktion in St. Martin

Die Sternsinger konnten und können aufgrund der aktuellen Entwicklung und des Lockdowns nicht, wie ursprünglich geplant, durch die Straßen der Gemeinde ziehen. In St. Martin gibt es deshalb in der Kirche, Gabelsbergerstr. 32, einen Sternsinger-Stand. Alle sind herzlich eingeladen, sich dort in der Zeit der offenen Kirche - täglich von 11 bis 18 Uhr - über das aktuelle Projekt „Hilfe für Kinder von Arbeitsmigranten in der Ukraine" und das Gemeinde-eigene Patenprojekt, die Schule in...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.21
Überregionales
In der EAV Hacheney fehlt es momentan besonders an Kindersitzen und Kinderwagen.

Gesucht: Kinderwagen für Flüchtlinge

Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung fehlen Kindersitze und Kinderwagen. Wie Frank Binder, Referent im Ordnungsamt für Flüchtlingsfragen mitteilte, fehlen aktuell in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (EAE) im Dortmunder Stadtteil Hacheney, Pkw-Kindersitze für kleine und große Kinder. Erforderlich sind diese Kindersitze für die Bustransfers. Auch Kinderwagen, insbesondere klappbare Buggys, sind momentan Mangelware in der Einrichtung. Wer zuhause im Keller, auf dem Dachboden oder...

  • Dortmund-Süd
  • 14.01.15
Ratgeber

Caritas bittet um Kleiderspenden // Abgabe im Dienstleistungszentrum in Körne

Fast jeder Vierte in Dortmund ist von Armut bedroht und viele Familien befinden sich in einer wirtschaftlichen Notlage. Zusätzlich zur sozialen Beratung benötigt die Caritas deshalb gut erhaltene Damen-, Herren und Kinderbekleidung, Schuhe und auch Schultaschen. Spenden können abgegeben werden im Caritas-Dienstleistungszentrum, Hannöversche Str. 22, im Gewerbegebiet Körne, montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr. Größere Mengen werden nach Terminvereinbarung...

  • Dortmund-Ost
  • 20.12.13
Politik
Angelika Schmitt vom Jugendamt, Bezirksbürgermeister Hans Semmler, der HF-Vorstandsvorsitzende Heinz-Herbert Dustmann und Melanie Michels von der Jugendfreizeitstätte Hombruch (v. l.) hoffen auf eine große Spendenbereitschaft.

Hombruch hilft Hochwasserkindern - Spendenaufruf

Die Schrecken des Hochwassers in Süd- und Ostdeutschland sind noch in guter Erinnerung. Das Wasser ist glücklicherweise wieder auf dem Rückzug. Doch das Elend, das die Flut bei den Menschen hinterlassen hat, wird noch lange dauern. Dortmund-Hombruch. Eine Welle ganz anderer Art soll in Hombruch ausgelöst werden. Die städtische Kinder- und Jugendförderung im Stadtbezirk und das Hombruch-Forum wollen haut- und ortsnah helfen. Dazu haben sie das Projekt „Hombruch hilft Hochwasserkindern“ ins Leben...

  • Dortmund-Süd
  • 30.06.13
Überregionales

Friday Five: Glück und Unglück

Ein 23jähriger Autofahrer flog am Samstag mit Schwung aus der Kurve, kam aber absolut heil und unversehrt davon - war da ein Schutzengel im Spiel? Ähnliches Glück im Unglück in Monheim: dort gab es einen Großbrand im Gewerbegebiet, aber Verletzte gab es offenbar keine. Viel Glück wünschen wir der zwöljährigen Emina, die für ihre Knochentumor-Behandlung 40.000 Euro bräuchte - hier ist der Spendenaufruf. Wir sind uns nicht wirklich sicher, dass ausgerechnet am 21. Dezember der Weltuntergang...

  • Essen-Süd
  • 23.11.12
Natur + Garten
Kater Tiger erlitt schwere Bauchverletzungen
2 Bilder

Kater Tiger braucht drigend Hilfe!

Anfang der Woche erreichte die Arche 90 der Hilferuf einer Dortmunder Familie: Freigänger Tiger war längere Zeit nicht nach Hause gekommen. Nun hatte man den knapp einjährigen Kater mit schweren Misshandlungen im Garten gefunden. Beim Tierarzt stellte sich heraus, dass die Verletzungen sogar noch ernster waren als zunächst angenommen: Der kleine Tiger litt unter einem Bauchdeckenbruch, seine Milz musste entfernt und Magen und Darm genäht werden. Außerdem war der Fettkörper um die Niere...

  • Dortmund-Süd
  • 15.08.12
Überregionales
Nazemi Bonanga, die Enkelin von Kirchenpräsident Eliki Bonanga, hält das Plakat des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund-Süd in der Hand. Ein Ambulanzboot für Bolenge ist das Ziel.

Ein Ambulanzboot für Demokratische Republik Kongo

Frauen, die ihre Kinder auf verdreckten Baumwollmatten gebären und aufgrund von Infektionen kurz nach der Geburt versterben. Oder einfachste Atemwegserkrankungen, die nicht behandelt werden können. Um diesen unhaltbaren medizinischen Zuständen ein Ende zu setzen ist Eliki Bonanga, Präsident der Evangelischen Kirche in der Demokratischen Republik Kongo in seiner alten Heimat. Wer den Schwarzafrikaner sieht, der würde nicht auf die Idee kommen, dass er ein echter „Hörder-Jung“ ist. Sechs Jahre...

  • Dortmund-Süd
  • 05.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.