Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Ratgeber

Ortsdurchfahrt in Dingden ist am 12. Februar bis nachmittags für den Rosenmontagszug gesperrt

Im Rahmen des Sicherheitskonzeptes für den kommenden Rosenmontagsumzuges in Dingden am 12. Februar (Rosenmontag) werden zwischen 10 und 12 Uhr die Straßen Weberstraße, Bocholter Straße und Nordbrocker Straße mit mobilen Fahrzeugsperren blockiert. Die Stadtverwaltung teilt mit: Alle Fahrtrichtungen durch den innerörtlichen Kreisverkehr sind unterbrochen.Autofahrer werden gebeten, in diesem Zeitraum die Ortsmitte von Dingden großflächig zu umfahren und aus Fahrtrichtung Bocholt über die L 896,...

  • Hamminkeln
  • 06.02.18
Natur + Garten

Sperrung: Auffahrunfall auf der Rheinbrücke verursacht Stau und Verspätungen

Hunderte Autofahrer, die am Nachmittag die Rheinbrücke zwischen Büderich und Wesel passieren mussten, erreichten erst sehr viel später ihre Ziele. Gegen 15.45 Uhr kam es auf der Rheinbrücke in Fahrtrichtung Wesel zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen, darunter einem LKW und drei Kleintransportern. Die Polizei berichtet: Bei der Ladung eines Kleintransporters wurden Sauerstofflaschen beschädigt, so dass Sauerstoff austrat. Aufgrund dieser Gefahrenlage wurde die...

  • Wesel
  • 09.02.17
Ratgeber

Auf- und Abfahrt in Lembeck Richtung Bottrop wird bis Mitte Juli gesperrt

Ab Mittwoch (27.4.) um 6 Uhr gibt es zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Reken eine neue Verkehrsführung für den nächsten Bauabschnitt. Gleichzeitig wird in der A31-Anschlussstelle Lembeck die Auf- und Abfahrt in Richtung Bottrop gesperrt - voraussichtlich bis Mitte Juli. Entsprechende Umleitungen werden eingerichtet. Seit Ende Februar laufen die Arbeiten für die umfangreichen Sanierungen für sechs Kilometer Autobahn zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Reken. Ab Mittwoch...

  • Dorsten
  • 22.04.16
Ratgeber

Achtung Sperrungen: Bauarbeiten an den Bahnübergängen Wasserstraße und Westerfeld

Die Hamminkelner Verwaltung teilt mit, dass im Zeitraum von Montag, 10. März, ab 21.30 Uhr, bis Dienstag, 11. März, 5 Uhr der Bahnübergang an der Wasserstraße bei Mehrhoog voll gesperrt ist. Dort werden Bauarbeiten am Bahnübergang stattfinden. Es wird eine Umleitung über den Bahnübergang Kikenheckweg eingerichtet. Die Umleitung führt über den Kikenheckweg und K 28 Halderner Straße. Im Zeitraum von Samstag, 15. März, ab 21.30 Uhr bis Sonntag, 16. März, 5 Uhr, wird auch der Bahnübergang...

  • Hamminkeln
  • 07.03.14
Ratgeber

Sperrung ab 19. Februar: Kreuzung Hüttemannstraße / Bocholter Straße / Rheder Straße wird Kreisverkehr

Die Stadt Hamminkeln wird ab Mittwoch, 19. Februar, bis zum 30. September umfangreiche Straßenbauarbeiten zur Errichtung des Kreisverkehrsplatzes Hüttemannstraße / Bocholter Straße / Rheder Straße durchführen. Die gesamten Bauleistungen werden in vier Bauabschnitten ausgeführt. Während der Baumaßnahme wird die Hüttemannstraße zwischen der Loikumer Straße und der Bocholter Straße voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken (U3) sind in der Örtlichkeit über Hinweistafeln und...

  • Hamminkeln
  • 17.02.14
Ratgeber

Vollsperrung der B58 vom 10. bis 14 Oktober "wird nicht benötigt"!

Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen, Regionalniederlassung Niederrhein wird am Mittwoch, den 16. Oktober die Straßenbauarbeiten auf der B58-Schermbecker Landstraße Ortsdurchfahrt Hünxe-Drevenack abschließend fertig stellen. Die damit einhergehende Einbahnregelung wird dann aufgehoben und dem Verkehrsteilnehmer steht die Fahrbahn in beiden Fahrtrichtungen wieder zur Verfügung. „Die vorab angekündigte Vollsperrung für die Deckschichtsanierung in der Zeit vom 10. bis zum 14....

  • Hamminkeln
  • 02.10.13
Ratgeber
6 Bilder

Verkehrsbeeinträchtigung in den Sommerferien rund um die Kreuzung B473 und L460 in Hamminkeln

Autofahrer müssen sich mit einigen Unwägbarkeiten während der nächsten Wochen anfreunden: Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird in den Sommerferien vom 19. Juli bis zum 26. August auf der B473 (Isselburger Straße/ Zum Weißenstein) und auf der L480 (Brüner Straße) in Hamminkeln umfangreiche Fahrbahnsanierungsarbeiten durchführen. Die Leistungen umfassen die Erneuerung des bituminösen Fahrbahnaufbaues auf der Brüner Straße (rund 660 Meter) und auf der B473 (etwa 480 Meter). Zudem sind an der...

  • Wesel
  • 19.07.13
Überregionales
In 4 Tagen wird die A52 gesperrt.

Countdown: Noch 4 Tage bis zur Vollsperrung der A 52!

Heute sind es noch vier Tage bis zum Startschuss zur Sanierung der A 52 von Breitscheid bis Essen Kettwig und dem Austausch der Fahrbahnübergänge der Ruhrtalbrücke bei Mintard. Ab Montag, 1. Juli, wird hierfür die A 52 in Richtung Essen bis zum 30. September gesperrt. Die vorbereitenden Arbeiten sind in vollem Gange. Jetzt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die Verkehrsführung auf der Umleitungsstrecke eingerichtet wird. Dazu werden die geplanten Sperrungen im Autobahnkreuz Kaiserberg...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.13
Ratgeber

L1-Kanalbrücke in Hünxe istam Sonntag halbseitig gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt ab kommenden Sonntag (25. Novebmer) eine weitere Wartung der Behelfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal durch. Laut Pressemitteilung wurd hierzu die L1 im Bereich der Behelfsbrücke halbseitig gesperrt. Diese Sperrung wird je nach Fortschritt der Wartung in Richtung Krudenburg und in Richtung Hünxe stattfinden. Am Montag finden die turnusmäßigen Wartungsarbeiten vom Wesel-Datteln-Kanal aus statt, somit wird der Verkehr auf der L1...

  • Dinslaken
  • 23.11.12
Ratgeber

Vollsperrung de B58 in Büderich verschoben!

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW baut zurzeit die neue Ortsumgehung Wesel-Büderich im Zuge der B58. In einer aktuellen Pressemitteilung wird betont: Die für die Anschlussarbeiten der B58n an die B58 erforderliche und bereits angekündigte Vollsperrung der B 58 zwischen Grünthal und Büderich, kann in den Sommerferien 2012 zunächst nicht erfolgen. Im Bereich des Kriegsgefangenenlagers Büderich finden zurzeit aufwendige archäologische Arbeiten statt, die zu Terminschwierigkeiten bei den...

  • Wesel
  • 02.07.12
Ratgeber
Eine Aufnahme von Ende November 2011.

Hünxer Kanalbrücke am Sonntag, 17. Juni, voll gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein tauscht am Sonntag (17. Juni) die Fahrbahnübergänge auf der Nordseite (Richtung Drevenack) an der Behelfsbrücke aus. Hierzu wird die L1 im Bereich der Behelfsbrücke voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Bei der ersten Wartung wurde festgestellt, dass die Fahrbahnübergänge ausgeschlagen sind, dies führt nicht nur zu einer Geräuschbelästigung, sondern kann auch zu einer Gefährdung der Verkehrssicherheit führen, heißt es in der...

  • Hünxe
  • 06.06.12
Ratgeber

Umbau der Bahnübergänge von Oberhausen bis Emmerich

Die Deutsche Bahn AG wird vom 4. Mai bis 8. Mai das elektronische Stellwerk (ESTW) in Emmerich in Betrieb nehmen. Für die Inbetriebnahme werden die 41 Bahnübergänge zwischen Wesel und Emmerich-Elten mit einer neuen Bahnübergangstechnik erneuert. „Für den Einbau der neuen Technik müssen die Bahnübergänge in den kommenden Wochen je nach Baufortschritt zeitweise für den gesamten Straßenverkehr gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert.“, heißt es in der Pressemitteilung. Die Deutsche...

  • Wesel
  • 14.03.12
  •  1
Ratgeber
8 Bilder

A3 bei Wesel nach LKW-Unfall total gesperrt

Autobahn-Benutzer zwischen Dinslaken und Emmerich mussten heute lange Umweg in Kauf nahmen: Nach einem schweren Unfall auf der A3 zwischen Wesel und Hamminkeln war die Strecke rund sieben Stunden lang gesperrt. Wie die Polizei später mitteilte, war gegen 10.30 Uhr ein Lastwagen nach einer Kollision mit einem Auto umgekippt. Die Polizei sperrte den Abschnitt ab der Anschlussstelle Wesel in Richtung Arnheim komplett. Der Verkehr wurde ab Wesel umgeleitet. Nach Polizei-Angaben ereignete sich der...

  • Hamminkeln
  • 19.01.12
Ratgeber

Hamminkelner Straße am Dienstag gesperrt

Die Stadtverwaltung Hamminkeln teilt mit, dass die L 480 (Hamminkelner Straße) im Bereich von Kreuzung K 19 Venninghauser Straße / L 480 Hamminkelner Str. bis Hamminkelner Straße (Haus-Nr. 64) am Dienstag, 27. September, ab 9 Uhr für zirka zwei bis drei Stunden voll gesperrt ist wegen Baufäll- und Baumaufastungsarbeiten. Die Umleitungsstrecke über die B 70 Weseler Straße, Bergstraße und Venninghauser Straße ist ausgeschildert. Bereits im Einmündungsbereich der B 70 (Weseler Straße) zur...

  • Hamminkeln
  • 26.09.11
  •  2
Ratgeber
3 Bilder

Daßhorst von Montag bis Freitag dicht

Die Stadtverwaltung Hamminkeln teilt mit, dass die Straße "Daßhorst" im Gewerbegebiet Hamminkeln in der Zeit vom 11. - 15.04.11 zwischen Haus-Nr. 1 und 3 voll gesperrt ist. Für Radfahrer und Fußgänger wird ein fußläufiger Notweg eingerichtet. Der KFZ-Verkehr wird auf der B 473 Isselburger Str. und L 602 Weststr. durch Planskizzen auf die Umfahrungsmöglichkeit über die B 473 und L 602 hingewiesen. Die Vollsperrung sei erforderlich, da für 3 Versorgungsträger (Wasser, Strom und Telefon) die...

  • Hamminkeln
  • 08.04.11
  •  3
Ratgeber
(Hintergrund) Adelheid Windzus, Collage: dibo

L1-Brücke: Sperrungszeit schrumpft auf ein Drittel

Die Untersuchungen des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen bzgl. einer Behelfsbrückenlösung haben zu dem auch mit der Gemeinde Hünxe abgestimmtem Ergebnis geführt, dass die Sperrung der L 1 von drei Jahren auf insgesamt ein Jahr reduziert werden kann. "Die Sperrung von einem Jahr verteilt sich dabei auf eine Zeitspanne von sechs Monaten in 2011 und sechs Monaten in 2013/2014.", teilt die Behörde aktuell mit. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW wird Ende Mai die alte Kanalbrücke...

  • Hünxe
  • 28.03.11
Ratgeber

A40 und A57 gesperrt

Wegen Demontagearbeiten zweier Hochspannungsleitungen müssen die A40 und die A57 im Bereich des Autobahnkreuzes Moers am kommenden Sonntag, 6. Februar, zweimal in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Aber - keine Panik - die Sperrung erfolgt nur für kurze Zeit. Die Arbeiten werden ab 6 Uhr durchgeführt wobei die Vollsperrungen nur drei beziehungsweise acht Minuten andauern werden. Umleitungen für gesperrte Fahrbeziehungen sind ausgeschildert. Betroffen von der Sperrung sind auch...

  • Moers
  • 03.02.11
  •  1
Überregionales

Öffnung der Rheinbrücke

Gerade eben habe ich gehört, dass die Brücke ab morgen, Samstagmittag, ca. 13.00 Uhr wieder geöffnet wird. Hoffentlich hat unser Regionalsender uns da nicht hochgenommen. BEDINGT DURCH DEN REGEN, VERZÖGERT SICH DIE ÖFFNUNG NUN DOCH. BESSER, ICH GEBE KEINE ZEITEN MEHR AN. Lassen wir uns doch einfach überraschen.

  • Wesel
  • 15.10.10
  •  3
Politik
2 Bilder

Sperrung der Weseler Rheinbrücke

Da wird ja auf der B8 richtig was los sein, oder? Für einige wird das bedeuten, das sie einen riesigen Umweg fahren müssen. Manche Arbeitgeber haben die Baustellen auf der anderen Seite erst mal still gelegt, bis die Brücke wieder frei ist. Wie ist es denn für Sie??? Müssen Sie einen großen Umweg fahren?

  • Hamminkeln
  • 11.10.10
  •  5
Ratgeber
9 Bilder

Brückensperrung: "Keer tröch" will Autofahrern helfen

Der Heimatverein Bislich möchte Autofahrern helfen, die während der Rheinbrücken-Sperrung in den Herbstferien (9. bis 17. Oktober) zwischen den Rheinseiten pendeln müssen: Edmuns Ramms, Fährbetriebsleiter der „Keer tröch“, kündigt an, dass die Fähre in dieser Zeit morgens von 6 bis 8 Uhr und nachmittags von 16 bis 18 Uhr im Einsatz ist. Mittwochs und freitags fährt die „Keer tröch“ sogar bis 19 Uhr. Ramms: „Ein Arbeitnehmer, der von der rechten zur linken Rheinseite muss, parkt sein Auto in...

  • Wesel
  • 21.09.10
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.