Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Ratgeber
Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Ab dem 19. Februar wird daher die Steinbergstraße halbseitig gesperrt.

Trinkwasserbehälter wird saniert
Steinbergstraße in Müschede gesperrt

Die Stadtwerke Arnsberg sanieren die Innenbeschichtung des Trinkwasserbehälters an der Steinbergstraße in Müschede. Ab dem 19. Februar wird daher die Steinbergstraße halbseitig gesperrt. Der 1962 als Stalbetonbehälter erbaute Trinkwasserspeicher versorgt die Stadtteile Müschede und Wennigloh. Um die hohe Qualität des Trinkwassers weiter in gewohnter Form zu gewährleisten, wird die alte Innenbeschichtung aus Epoixharz im Sandstrahlverfahren entfernt und durch eine neue mineralische...

  • Arnsberg
  • 19.02.20
Ratgeber
Die Bauarbeiten in der "Trift" in Neheim werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Bahnübergang in Neheim wird gesperrt
"Trift": Bauarbeiten gehen ab 17. Februar in die nächste Runde

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beginnt nach einer Winterpause mit dem Weiterbau des letzten Straßenabschnittes "Trift" in Neheim.Wegen geplanter Tiefbauarbeiten, einer Pressung unter der DB- Linie hindurch und des daran anschließenden Straßenausbaus muss der Bahnübergang Trift/Jahnallee für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern. Der Fahrzeugverkehr in/aus Richtung Jahnallee/ Zu...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Ratgeber
Wie straßen.nrw jetzt mitteilte, sind weitere Verkehrseinschränkungen auf der Dinscheder Brücke in Arnsberg-Oeventrop erforderlich. In den nächsten Tagen wird mit der Montage einer Schrankenanlage begonnen, die am 18. Februar eingeschaltet und aktiviert werden soll.

Verkehrseinschränkungen auf der L735 in Oeventrop
Dinscheder Brücke: Schrankenanlage wird am 18. Februar aktiviert

Im Zuge der Dinscheder Brücke über die Ruhr im Verlauf der L735 Glösinger Straße in Oeventrop sind weitere verkehrseinschränkende Maßnahmen erforderlich. Das teilte straßen.nrw jetzt mit. Zur Unterbindung der Befahrbarkeit durch Lastkraftwagen muss die Brücke auf eine Fahrzeugbreite von 2,10 Meter beschränkt werden. Hierfür wird auf beiden Seiten der Brücke eine Schrankenanlage errichtet, die in diesem Bereich die Fahrbahnbreite einengt. Rettungs- und Betriebsdienstfahrzeuge sowie der...

  • Arnsberg
  • 14.02.20
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr Arnsberg musste am Sonntag immer wieder umgestürzte Bäume beseitigen.

Orkantief Sabine sorgt für Einsätze in Arnsberg
Feuerwehr beseitigt umgestürzte Bäume

Das Orkantief “Sabine” beschäftigte auch die Feuerwehren im Stadtgebiet Arnsberg. Der erste Einsatz war bereits am Sonntagmorgen um kurz vor 9 Uhr eingegangen. Hier lag zwischen Müschede und Wennigloh ein Baum auf der Fahrbahn. Aufgrund der Voraussagen des Deutschen Wetterdienstes wurde am Nachmittag eine Einsatzleitung am Feuerwehrgerätehaus Ruhrstraße gebildet. Bis zu dieser ersten Lagebesprechung um 15.00 Uhr war es weitestgehend ruhig geblieben. Ab 16.00 Uhr gab es dann weitere Einsätze...

  • Arnsberg
  • 10.02.20
Blaulicht
Aufgrund des Orkantiefs Sabine sind zurzeit einige Strecken im Hochsauerland gesperrt.

Orkantief Sabine beschäftigt die Rettungskräfte im HSK
Rund 100 Feuerwehr-Einsätze - Viele Strecken gesperrt

Das Sturmtief Sabine beschäftigt seit Sonntagmittag die Einsatzkräfte im Sauerland. Der Polizei wurden über 70 Gefahrenstellen gemeldet. Die Feuerwehr musste etwa 100 Mal ausrücken. Glücklicherweise wurden bislang keine verletzten Menschen oder größere Schäden gemeldet. Bei den meisten Einsätzen handelt es sich um umgestürzte Bäume. Folgende Streckensperrungen sind derzeit bekannt:  L913 Thülen-Hoppecke B229 Arnsberg-Möhnesee K8 Wannetal K10 Müschede-Wennigloh L839 Hellefelder Höhe K45...

  • Arnsberg
  • 10.02.20
Politik
Architekt Jürgen Kilpert zeigt Schäden an der Schlossmauer.
3 Bilder

Weitere Schäden an Arnsberger Schlossruine: Rundweg und Durchgang werden gesperrt

Bereits im Juli waren Schäden an der Ostseite der Schlossmauer in Arnsberg sichtbar geworden. Bei einer Begehung wurden jetzt weitere Schäden am Gemäuer entdeckt. Daher werden Teile der Ruine kurzfristig gesperrt. Die im Sommer entdeckten Schäden waren nach einem Steinschlag besonders gesichert worden (der WA berichtete). Außerdem unternahm die Verwaltung mit einem Statiker aus dem Fachgebiet Denkmalpflege eine vollständige erste Sichtung der Schlossmauer. Dabei stellte sich heraus, dass...

  • Arnsberg
  • 02.12.19
Ratgeber
Ab Montag, 30. September, wird auf der B 7/Voßwinkeler Straße ab dem Ortseingang aus Richtung Menden bis hinter die Einmündung der Straße „Am Flugplatz“ eine neue Gas-Hochdruckleitung verlegt. Die Arbeiten erfordern eine halbseitige Straßensperrung.

Straßensperrung ab 30. September
Gas-Hochdruckleitung in Herdringen wird verlegt

Ab Montag, 30. September, wird auf der B 7/Voßwinkeler Straße ab dem Ortseingang aus Richtung Menden bis hinter die Einmündung der Straße „Am Flugplatz“ eine neue Gas-Hochdruckleitung verlegt. Die Arbeiten erfordern eine halbseitige Straßensperrung. Der Verkehr wird einspurig über eine Ampelschaltung geregelt; eine Umleitung wird eingerichtet und ausgeschildert. Während der Bauarbeiten ist die Einmündung in die Straße „Am Stakelberg“ nicht möglich und nur über eine Umleitung zu erreichen. Die...

  • Arnsberg
  • 30.09.19
Ratgeber
Aufgrund von Entwässeerungsarbeitehn wird die B229 in Hüsten am Montag, 30. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zwischen den Kreuzungen "Zum Herdringer Schloß"/B229 und "Bahnhofstraße"/B229 in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt.

B229 in Hüsten wird gesperrt

Die B229 in Hüsten wird am Montag, 30. Oktober, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zwischen den Kreuzungen "Zum Herdringer Schloß"/B229 und "Bahnhofstraße"/B229 in Fahrtrichtung Autobahn gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnmeisterei Werl wird in der gesperrten Zeit Entwässerungsarbeiten durchführen.

  • Arnsberg
  • 27.09.19
Ratgeber
Baustelle in Neheim: Ab Montag, 9. September, wird die Kreuzung Apothekerstraße / Schwester-Aicharda-Straße gesperrt.

Baustelle in Neheim
Kreuzung Apothekerstraße/ Schwester-Aicharda-Straße wird gesperrt

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH haben am 21. August mit den Bauarbeiten für die Erneuerung Schwester-Aicharda-Straße zwischen Engelbertstraße und Schobbostraße begonnen. Zuerst wurde mit dem Abwasserkanal an der Einmündung in die Engelbertstraße begonnen und die Erneuerung in Richtung Kreuzung Apothekerstraße fortgesetzt.  Zur weiteren Fortführung der Arbeiten muss ab Montag, 9. September, die Kreuzung Apothekerstraße / Schwester-Aicharda-Straße gesperrt werden. Der Verkehr der Apothekerstraße...

  • Arnsberg
  • 08.09.19
Natur + Garten
Erhebliche Teile des derzeitigen Fichtenbestandes wurden bereits vom Borkenkäfer heimgesucht und sind nicht mehr zu retten.

Ruhrverband arbeitet vom Borkenkäfer zerstörte Fichten an der Sorpetalsperre auf

Der Forstbetrieb des Ruhrverbands hat in dieser Woche damit begonnen, das „Käferholz“ im Bereich der Sorpetalsperre aufzuarbeiten. Wie überall in NRW hat sich der Borkenkäfer im trockenen Sommer 2018 auch in den Wäldern des Ruhrverbands explosionsartig ausgebreitet und setzt sein zerstörerisches Werk in diesem Jahr weiter fort. Erhebliche Teile des derzeitigen Fichtenbestandes wurden bereits vom Borkenkäfer heimgesucht und sind nicht mehr zu retten. Abgestorbene und trockene Fichten sind...

  • Arnsberg
  • 30.08.19
Ratgeber
Die Autobahnniederlassung Hamm wird Mittwochnacht (10./11.7.2019) und Donnerstagnacht (11./12.7.) in der Anschlussstelle Hüsten die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon sperren. Grund ist die Beseitigung von Fahrbahnschäden.

A46: Nächtliche Sperrungen in der Anschlussstelle Hüsten

Die Autobahnniederlassung Hamm wird Mittwochnacht (10./11.7.2019) und Donnerstagnacht (11./12.7.) in der Anschlussstelle Hüsten die Auffahrt in Fahrtrichtung Brilon sperren. Die Sperrungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern bis morgens 6 Uhr. Gleichzeitig steht dem Verkehr in den Nachtstunden nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Neheim-Süd wird einrichten. Straßen.NRW muss hier Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 150.000 Euro aus...

  • Arnsberg
  • 10.07.19
Ratgeber
Dienstagnacht (4./5. Juni) wird der Tunnel Olpe zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der Zeit von 19 bis 24 Uhr gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrung der Tunnel Olpe zwischen Freienohl und Wennemen

Dienstagnacht (4./5. Juni) muss der Tunnel Olpe zwischen den A46-Anschlussstellen Freienohl und Wennemen durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm nochmals in der Zeit von 19 bis 24 Uhr gesperrt werden. Am vergangenen Montag und Dienstag wurden schon Wartungsarbeiten durchgeführt. Wie Straßen.NRW mitteilt, konnten die Wartungen aufgrund des Arbeitsumfangs nicht vollständig abgeschlossen werden.

  • Arnsberg
  • 01.06.19
Ratgeber
Die A46-Tunnel Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl werden Montagnacht (27./28. Mai) in Richtung Werl und Donnerstagnacht (28./29. Mai) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrungen der Tunnel Olpe und Hemberg zwischen Wennemen und Freienohl

Die A46-Tunnel Olpe und Hemberg zwischen den A46-Anschlussstellen Wennemen und Freienohl werden Montagnacht (27./28. Mai) in Richtung Werl und Dienstagnacht (28./29. Mai) in Richtung Meschede jeweils ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Morgen um 5 Uhr gesperrt. Die Autobahnniederlassung Hamm führt in beiden Nächten Tunnelwartungen durch. Umleitungen werden eingerichtet.

  • Arnsberg
  • 26.05.19
Ratgeber
Von Donnerstag, 23. Mai (8 Uhr) bis  Freitag, 24. Mai (12 Uhr)  wird der Kreisverkehr an der Clemens-August-Straße/Brückenplatz teilweise gesperrt.

Bepflanzung am 23. und 24. Mai
Kreisverkehr in Arnsberg wird teilweise gesperrt

Am Donnerstag, 23. Mai, und Freitag, 24. Mai, wird der Kreisverkehr an der Clemens-August-Straße/Brückenplatz flächig bepflanzt. Für die Arbeiten ist es erforderlich, einen Teil des Kreisverkehres zu sperren. Das geschieht von Donnerstag, 8 Uhr, bis Freitag, 12 Uhr. Ein Teil des Verkehrs wird über die Straßen „Zum Schützenhof“ und „Grafenstraße“ umgeleitet. Das Pflanzkonzept wurde vom Fachdienst Grünflächen|Forst|Friedhöfe erstellt und ist Teil eines Gesamtkonzeptes, das mit allen...

  • Arnsberg
  • 22.05.19
Ratgeber
A46: Donnerstagnacht (16./17. Mai) wird in der Anschlussstelle Hüsten die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt. Die Sperrung beginnt um 20 Uhr und dauert bis morgens 5 Uhr.

Umleitung wird eingerichtet
A46: Nächtliche Sperrung in der Anschlussstelle Hüsten

Donnerstagnacht (16./17. Mai) wird in der Anschlussstelle Hüsten die Ausfahrt in Fahrtrichtung Werl gesperrt. Die Sperrung beginnt um 20 Uhr und dauert bis morgens 5 Uhr. Die Autobahnniederlassung Hamm wird eine Umleitung über die Anschlussstelle Neheim-Süd einrichten. Straßen.NRW muss hier Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 50.000 Euro aus Bundesmitteln.

  • Arnsberg
  • 16.05.19
Ratgeber
Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann ab Donnerstag, 2. Mai, die Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer für voraussichtlich ein halbes Jahr nicht bedient werden. Betroffen sind die Linien C1 und N5 - sie werden umgeleitet.

Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer ab 2. Mai gesperrt

Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann ab Donnerstag,2. Mai, die Haltestelle „Sauerlandstraße“ in Fahrtrichtung Niedereimer für voraussichtlich ein halbes Jahr nicht bedient werden. Betroffen sind die Linien C1 und N5, die während der Sperrung über Kappenohl und Niedereimerstraße umgeleitet werden.  In Fahrtrichtung Arnsberg wird die Haltestelle „Sauerlandstraße“ wie üblich bedient. Kostenlose elektronische Fahrplanauskünfte gibt es unter0 800 3 / 50 40 30. Personenbediente Auskunft...

  • Arnsberg
  • 26.04.19
Ratgeber

Für Zäune zu eng
"Rumbecker Holz" wegen Amphibienwanderung gesperrt

Die Stadt Arnsberg weist nochmals darauf hin, dass die Straße "Rumbecker Holz" zum Schutz der aktuell wandernden Amphibien bis Ende April jeweils von 19 bis 6 Uhr gesperrt ist. Die Sperrung ist erforderlich, weil aufgrund der beengten Platzverhältnisse dort keine Amphibienschutzzäune aufgestellt werden können. Die Autofahrer und Autofahrerinnen werden um Beachtung gebeten.

  • Arnsberg
  • 22.03.19
Kultur
Am kommenden Sonntag, 3. März, findet von 14 bis ca. 16.30 Uhr der Karnevalsumzug im Stadtteil Arnsberg statt. Hierfür werden verschiedene Straßen gesperrt, Umleitungen eingerichtet sowie Park- und Halteverbote eingerichtet.

Neuerungen in der Verkehrsführung
Karnevalsumzug in Arnsberg: Sperrungen und Umleitungen

Am Karnevalssonntag, 3. März, kann es aufgrund des Karnevalsumzuges in Alt-Arnsberg zu Verkehrsbehinderungen kommen. Alle Zufahrtsstraßen entlang der Umzugsstrecke sind, wie in jedem Jahr, ab 13 Uhr während des Umzuges gesperrt, teilt die Stadt Arnsberg mit. Umleitungen werden eingerichtet und ausgeschildert. Neu ist, dass im Bereich des Gutenbergplatzes ab 11 Uhr ein absolutes Halteverbot eingerichtet wird und deshalb die eingerichteten Parkplätze entlang der Straße beidseitig nicht zur...

  • Arnsberg
  • 01.03.19
Ratgeber
Bis voraussichtlich Ende Juni 2019 fahren die Busse der Linie 323 eine Umleitungsstrecke, da die Kreisstraße 1 zwischen Hövel und Wettmarsen für Sanierungsarbeiten 
gesperrt ist.

Haltestellensperrungen auf der Linie 323 in Holzen
Busse fahren Umleitungsstrecke

Für die Fahrgäste der Linie 323 Neheim-Hüsten,  Bahnhof – Hövel – Holzen, kommt es ab Montag, 25.Februar, zu erheblichen Änderungen. Bis voraussichtlich Ende Juni 2019 fahren die Busse eine Umleitungsstrecke, da die Kreisstraße 1 zwischen Hövel und Wettmarsen für Sanierungsarbeiten gesperrt ist. Während der Baumaßnahme werden sämtliche Fahrten vonSundern-Hövel über Kirchlinde nach Holzen geführt. Die Bedienung der Haltestellen „Wettmarsen“, „Albringen“, „Deinstrop“ und „Möhringshoff“...

  • Arnsberg
  • 24.02.19
Blaulicht
Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg in Arnsberg.
2 Bilder

Unfall mit mehreren Pkw auf der Grimmestraße in Arnsberg - Frau leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkws ist am Mittwochnachmittag auf der Grimmestraße eine junge Frau leicht verletzt worden, sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Auffahrunfall ereignete nahe der Bushaltestelle unterhalb der Einmündung zur Straße Neuer Schulweg, bis auf die Frau blieben alle weiteren Insassen unverletzt. Da anfangs eine Rauchentwicklung in einem der Unfallfahrzeuge gemeldet war, rückte die Wache 2 mit einem Löschfahrzeug aus. Die...

  • Arnsberg
  • 06.02.19
Ratgeber

Schlechter Brückenzustand
L735: Ab 19. Dezember Verkehr auf der Dinscheder Brücke in Oeventrop nur noch einspurig

Ab Mittwoch, 19. Dezember, wird der Verkehr auf der L735 Glösinger Straße in Arnsberg-Oeventrop nur noch einspurig über die Dinscheder Brücke geführt. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift hat bei einer Brückenprüfung festgestellt, dass sich der Brückenzustand signifikant verschlechtert hat. Um eine Befahrbarkeit der Brücke bis zum Ersatzneubau weiterhin zu gewährleisten, sind diese Einschränkungen unumgänglich. Der Verkehr wird mit Ampeln geregelt, die dann den Verkehr...

  • Arnsberg
  • 18.12.18
Ratgeber
In der Nacht von Dienstag, 5. Dezember, auf Mittwoch, 6. Dezember, werden in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt beide Ausfahrten durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt.

A46: Nächtliche Sperrung in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt

Mittwochnacht (5./6. Dezember) werden in der Anschlussstelle Arnsberg-Altstadt beide Ausfahrten durch die Autobahnniederlassung Hamm gesperrt. Die Sperrung beginnt um 18.30 Uhr und dauert bis morgens 6 Uhr. Die Autobahnniederlassung Hamm wird Umleitungen einrichten. Straßen.NRW muss hier zwei Fahrbahnschäden im Zuge der B229 beseitigen und investiert 30.000 Euro aus Bundesmitteln. Eine Auffahrt auf die A46 ist möglich.

  • Arnsberg
  • 04.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.