Spezialkräfte

Beiträge zum Thema Spezialkräfte

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Spektakulärer Einsatz in Wattenscheid - 21-Jähriger wird mit Drehleiter geborgen

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 17. August, gab es gegen 1 Uhr einen spektakulären Einsatz an der Wattenscheider Hammerstraße 68. Eine "Hummel", Höhenretter und Einsatzkräfte der Polizei wurden eingesetzt. Ein Mann (21) war dort durch ein Wohnungsfenster auf das Hausdach geflüchtet, nachdem er Polizisten, die nach ihm fahndeten, nicht in die Wohnung gelassen hatte. Durch Verhandlungen mit dem 21-Jährigen stellte dieser sich noch vor Eintreffen der angeforderten Spezialeinheiten und...

  • Witten
  • 20.08.19
Blaulicht

21-jähriger Straftäter flieht aufs Dach - und muss gerettet werden
Polizei-Spezialkräfte und Hubschrauber im Einsatz

In der Nacht von Freitag, 16. August, auf Samstag gab es gegen 1 Uhr einen spektakulären Einsatz an der Wattenscheider Hammerstraße 68. Ein Hubschrauber, Höhenretter und Einsatzkräfte der Polizei waren beteiligt. Aber der Reihe nach: Ein 21-jähriger Mann verursachte am Mittwoch, 14. August, mit seinem Auto einen Verkehrsunfall in Harpen, als er gegen 17.15 Uhr auf der Flucht vor einem Streifenwagen war. Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und nicht mehr im Besitz des Führerscheins fuhr...

  • Bochum
  • 19.08.19
Blaulicht

Nach Überfällen in Kray und Überruhr:
Spezialkräfte nehmen Diebesbande fest

Polizei und Staatsanwaltschaft Essen berichten:  Heute Morgen (18. Dezember) um 6 Uhr nahmen Spezialkräfte auf der Joachimstraße drei junge Männer (18,18,19) fest. Nach einem schweren Raub vom 8. Dezember auf einen Discounter in Essen-Kray führten die Ermittlungen des Raubkommissariats der Essener Polizei zu einem Räubertrio aus Kray und Überruhr. Zur Durchführung der damaligen Tat setzten die Tatverdächtigen ein Messer ein und erpressten Bargeld. Nachdem die Staatsanwaltschaft...

  • Essen-Steele
  • 18.12.18
  •  2
Blaulicht
Spezialkräfte der Polizei, hier bei einer Übung, verhafteten den Mann.

Festnahme am Morgen
Spezialkräfte verhaften Mann in Lünen

Donnerstag am frühen Morgen stand die Polizei vor der Tür. Spezialkräfte verhafteten in Lünen den Hauptbeschuldigten in einem Verfahren wegen Steuerhinterziehung.  Weil Ermittlungen im Vorfeld Hinweise ergeben hatten, dass der Mann bewaffnet sein könnte, unterstützten Spezialkräfte der Polizei Dortmund die Aktion an seiner Privatadresse.  Der Einsatz fand unter Führung der Staatsanwaltschaft Wuppertal, im Anschluss sicherten Ermittler Beweise in dem Gebäude.  Durchsuchungen gab es am...

  • Lünen
  • 13.12.18
Überregionales
Spezialkräfte trainierten am Mittwoch in Lünen für den Einsatz.

Spezialkräfte üben im Geistviertel

Keine Angst, was da am Mittwoch im Geistviertel in Lünen knallte, war die Polizei!  Spezialkräfte übten für den Ernstfall. Die Mehrfamilienhäuser warten an der Virchowstraße in der Geist auf den Abbruch, doch  bevor die Abrissbirne anrückt, bieten sie das perfekte Areal für realistische Übungen. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk trainierten hier schon in der Vergangenheit. Mittwoch absolvierten dann die Spezialeinheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen ein etwa dreistündiges Spreng-Training...

  • Lünen
  • 10.10.18
Ratgeber
Symbolfoto Rettungseinsatz

Update: Feuerwehreinsatz nach Gefahrstoffaustritt mit 5 Schwerverletzten beendet

Die Feuerwehr Duisburg wurde am Donnerstag, 7. Dezember, gegen 11.40 Uhr per Notruf über einen Gefahrstoffaustritt im Duisburger Hafengebiet informiert. Demnach soll aus einem Leck in einem Tank-Container giftige Flüssigkeit ausgetreten sein.  Insgesamt fünf Personen, die sich im Umfeld des Containers aufhielten, wurden  notärztlich behandelt und als schwerverletzt kategorisiert. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde der Schadenbereich sofort abgesperrt und alle Personen aus dem...

  • Duisburg
  • 07.12.17
  •  1
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Polizei-Großeinsatz wegen Amok-Alarm am Gertrud-Bäumer-Berufskolleg: niemand gefunden

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei Duisburg im Gertrud-Bäumer-Berufskolleg in Neudorf am Mittwochnachmittag, 22. November, nach einem bewaffneten Mann gesucht.Gegen 14.50 Uhr war ein Notruf eingegangen. Eine Schülerin hatte ihrer Lehrerin gemeldet, einen mit Pistolen bewaffneten Mann auf dem Schulgelände gesehen zu haben. Wenige Minuten später trafen die ersten Streifen am Einsatzort ein. Mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften wurde das Berufskolleg durchsucht und gesichert. Alle...

  • Duisburg
  • 23.11.17
Überregionales
8 Bilder

Brodelnde Chemikalien drohten zu explodieren / Spezialkräfte der Feuerwehr rückten an

Am Montagvormittag kam es in einem Marler- und Lackierbetrieb an der Marienstraße in Hervest Dorsten zu einem Gefahrgut-Einsatz. Angestellte der Firma hatten bemerkt, dass es in einem Metallfass auf dem Betriebsgelände zu einer chemischen Reaktion gekommen war. Nach ersten Erkundungsmaßnahmen der Feuerwehr bestand für das Fax Explosionsgefahr. Sofort wurden der Betrieb und die umliegende Nachbarschaft geräumt und abgesperrt. Zur Unterstützung rückten Spezialkräfte der Dorstener...

  • Dorsten
  • 17.11.15
Ratgeber
Mit einem Großaufgebot ist die Feuerwehr derzeit auf der B 224 in Gladbeck im Einsatz.
7 Bilder

EILMELDUNG-UPDATE (16.45 Uhr): B 224 in Richtung Essen in Gladbeck gesperrt! Gefahrgut strömt aus leckgeschlagenem Auflieger!

Gladbeck. Wohl noch für mehrere Stunden, eventuell bis in den frühen Abend hinein, gesperrt bleiben muss am heutigen Donnerstag, 10. September, die B 224 im Bereich Gladbeck in Fahrtrichtung Essen. Grund hierfür ist ein leckgeschlagener Tankauflieger eines niederländischen Lkw. Gegen 9.35 Uhr hatte der Fahrer des Lkw den Schaden am mit 20 Tonnen Latex gefüllten Tankauflieger seines Fahrzeuges bemerkt. Der Niederländer lenkte das Fahrzeug an den Fahrbahnrand und alarmierte die Polizei. Zu...

  • Gladbeck
  • 10.09.15
  •  3
Überregionales
Scherben und Blutflecken zeugen am Abend noch von dem spektakulären Zugriff.
3 Bilder

Spezialkräfte überwältigen Person im Auto

Spezialkräfte der Polizei stoppten am Nachmittag einen Wagen auf der Lünener Straße kurz hinter der Stadtgrenze, holten einen Mann aus dem Auto. Leser wurden Zeugen des spektakulären Einsatzes. Nach Angaben der Polizei sei der Hintergrund im "weitesten Sinne häusliche Gewalt". Scherben einer Autoscheibe und getrocknete Blutflecken erinnern am Abend in Höhe der kleinen Stichstraße zum Kanal noch an den Vorfall vom Mittwochnachmittag. "In Höhe des Baustoffhandels an der Lünener Straße war Stau...

  • Lünen
  • 01.07.15
Überregionales
Die Polizei verhaftetet in Selm am Montag zwei Personen.

Polizisten verhaften in Selm zwei Personen

Handschellen klickten am Montag in Selm am Sandforter Weg , die Polizei verhaftete zwei Personen. Auslöser war nach ersten Ermittlungen unter Umständen ein Streit unter Nachbarn, doch am Ende ging es um eine vermutliche Bedrohung mit Waffen und einem Hund. Elektroschocker, eine Machete, Betäubungsmittel, einen "Kampfhund" und möglicherweise sogar - den definitiven Beweis dazu müssen die Ermittlungen ergeben - Diebesgut, fanden Beamte am Montagnachmittag in einer Wohnung in Selm. Ein Sprecher...

  • Lünen
  • 29.06.15
  •  1
Überregionales
Blick auf das Fenster der Wohnung: In der Scheibe klafft nach dem Einsatz der Spezialkräfte ein großes Loch.
2 Bilder

Rocker-Razzia: Polizei verhaftet zwei Männer

Festnahmen am Morgen in Selm! Spezialkräfte der Polizei drangen in eine Wohnung ein und verhafteten eine Person. Die Durchsuchung in einer zweiten Immobilie in Selm endete am Morgen ebenfalls mit einer Verhaftung. Hintergrund der Aktion ist eine große Groß-Razzia gegen einen Rockerclub. Spezialkräfte stürmten die kleine Wohnung an der Ludgeristraße direkt über der Halle eines Dachdeckers nach Angaben von Augenzeugen in den frühen Morgenstunden. Zum Einsatz kam dabei offenbar auch eine...

  • Lünen
  • 27.11.14
  •  1
  •  2
Überregionales
Spezialkräfte der Polizei haben die Bank im Visier. Dort verschanzen sich die Räuber mit ihren Geiseln.
25 Bilder

Spezialkräfte der Polizei feiern Geburtstag

Happy Birthday, Spezialeinheiten! Banküberfall oder Geiselnahme, diese Frauen und Männer kommen seit vierzig Jahren da zum Einsatz, wo Gefahr droht. In Bork zeigten die Spezialisten zum Geburtstag ihr Können. Bankräuber hatten Geiseln genommen. Alarm in einer Bank in Bork. Bankräuber haben Geiseln genommen, zeigen sich mit ihren Opfern immer wieder am Fenster und drohen mit Pistolen. Sie wollen Geld und einen Fluchtwagen. Ein klarer Fall für die Spezialeinheiten der Polizei. Doch...

  • Lünen
  • 05.09.13
Überregionales
Eine Geiselnahme konnten die Besucher live miterleben. Foto: Magalski
94 Bilder

Polizei feierte mit Explosion und Geiseln

Polizei, Polizei, die Waffe runter! Es knallt, dann schießen Feuerbälle in den Himmel. Und von einem Hubschrauber seilen sich Spezialkräfte der Polizei ab. Beim 60. Geburtstag der Polizeischule in Bork gab's viel Spannendes zu sehen. Tausende Besucher strömten den ganzen Tag auf das Gelände der Schule und überall gab es etwas zu entdecken. Im Waldstadion konnten die Gäste die riesigen Polizeihubschrauber nicht nur aus der Nähe bestaunen, sondern auch mal im Cockpit Platz nehmen. Auch...

  • Selm
  • 17.09.11
  •  2
Politik
116 Bilder

Hochtrainierte Spezialisten der Polizei - Fotos Teil 2.

(cs) Am Mittwoch war NRW-Innenminister Ralf Jäger zu Gast im Hönnetal zwischen Menden und Hemer, um sich von der Schlagkraft der nordrhein-westfälischen Spezialkräfte zu überzeugen. In einem ehemaligen Steinbruch wurde in den 70er Jahren ein Trainingszentrum für die Spezialeinheiten der NRW-Polizei eingerichtet, das jetzt umfangreich für knapp eine Million Euro modernisiert und saniert wurde. Das Trainingszentrum ist einzigartig in Europa und wird nicht nur von der nordrhein-westfälischen...

  • Iserlohn
  • 17.07.11
Politik
77 Bilder

Hochtrainierte Spezialisten der Polizei

Am heutigen Mittwoch war NRW-Innenminister Ralf Jäger zu Gast im Hönnetal zwischen Menden und Hemer, um sich von der Schlagkraft der nordrhein-westfälischen Spezialkräfte zu überzeugen. In einem ehemaligen Steinbruch wurde in den 70er Jahren ein Trainingszentrum für die Spezialeinheiten der NRW-Polizei eingerichtet, das jetzt umfangreich für knapp eine Million Euro modernisiert und saniert wurde. Das Trainingszentrum ist einzigartig in Europa und wird nicht nur von der nordrhein-westfälischen...

  • Hemer
  • 13.07.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.