Spielhalle

Beiträge zum Thema Spielhalle

Blaulicht
Behörden kontrollierten Gaststätten, Spielhallen, Shisha-Bars und Cafés in Heiligenhaus.

Gemeinsamer Einsatz von Polizei, Zoll und Ordnungsamt
Behörden kontrollieren Gaststätten, Spielhallen, Shisha-Bars und Cafés in Heiligenhaus

In einem gemeinsamen Einsatz haben am Samstagabend (7. Dezember) die Kreispolizeibehörde Mettmann, das Hauptzollamt Düsseldorf sowie das Ordnungsamt der Stadt Heiligenhaus mehrere Gaststätten, Spielhallen, Shisha-Bars, Kioske und Cafés in Heiligenhaus kontrolliert. Es war nach ähnlichen Kontrollen im März und Juli bereits der dritte Einsatz im Rahmen der landesweiten "Null-Toleranz-Strategie gegen Clan-Kriminalität" in Heiligenhaus in diesem Jahr. Diesmal wurden bei dem Kooperationseinsatz...

  • Heiligenhaus
  • 09.12.19
Überregionales

Fahndung mit Phantombild nach versuchtem Raub auf Spielhalle in Velbert

Nachdem es bereits am 23. Mai zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle in Velbert gekommen war, sucht die Polizei aktuell mit einem Phantombild nach dem Täter und bittet Zeugen um Hinweise. Was war passiert? An einem frühen Mittwochmorgen, gegen 0.25 Uhr, kam es in der Spielhalle an der Friedrichstraße zu dem Überfall. Eine maskierte männliche Person betrat die Spielhalle, als eine 21-jährige Angestellte mit Reinigungsarbeiten beschäftigt war. Er überwältigte die Frau mit körperlicher Gewalt...

  • Velbert
  • 04.07.18
Überregionales

Raub auf Spielhalle in Velbert

Zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Friedrichstraße in Velbert kam es am frühen Mittwochmorgen, gegen 0.25 Uhr. Das teilt die Polizei mit. Eine maskierte männliche Person betrat die Spielhalle, als eine 21-jährige Angestellte gerade mit Reinigungsarbeiten beschäftigt war. Er überwältigte die Frau mit körperlicher Gewalt und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als die Mitarbeiterin die Kasse sowie auch den Tresor öffnete, griff der Unbekannte selbstständig zu und entnahm das...

  • Velbert
  • 23.05.18
Überregionales

Velbert: Hoher Sachschaden bei Brand in Spielhalle

Am heutigen frühen Dienstagmorgen, gegen 1.35 Uhr, kam es zu einem Brand in den Räumen einer Spielhalle an der Heiligenhauser Straße in Velbert. Das teilt die Polizei mit. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Spielhalle, welche sich im Erdgeschoss eines Geschäftshauses befindet, geschlossen. Durch die Beamten konnte eine starke Rauchentwicklung aus den Räumen der Spielhalle festgestellt werden. Der Brand konnte durch die Kräfte der Velberter Feuerwehr zeitnah unter Kontrolle und im...

  • Velbert
  • 14.11.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Velbert

Zu einem bewaffneten Raub auf eine Spielhalle in Velbert kam es am nächtlich frühen Mittwochmorgen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 0.40 Uhr betrat ein maskierter männlicher Einzeltäter die Spielhalle an der Hohenzollernstraße in Velbert-Mitte. Unter Vorhalt eines circa 30 Zentimeter langen Messers mit schwarzem Griff bedrohte der Unbekannte eine 50-jährige Spielhallenaufsicht und forderte mit russisch klingendem Akzent die Herausgabe von Bargeld aus dem Kassenbereich. Mit dadurch...

  • Velbert
  • 19.07.17
Überregionales

Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Velbert

Zu einem bewaffneten Raub auf eine Velberter Spielhalle kam es am frühen Donnerstagmorgen. Das teilt die Polizei mit. Zwischen 0.50 Uhr und 1 Uhr kam es zu dem Überfall auf eine Spielhalle an der Friedrichstraße. Zur Tatzeit war eine 37- jährige Angestellte mit Putz- und Aufräumarbeiten beschäftigt, als sie von einer bislang unbekannten männlichen Person mit einer Schusswaffe bedroht und aufgefordert wurde, vorhandenes Bargeld auszuhändigen. Einzeltäter sperrte Spielhallenangestellte in...

  • Velbert
  • 08.12.16
Überregionales

Maskierter und bewaffneter Täter überfällt Spielhalle in Velbert

Zu einem bewaffneten Raubüberfall in einer Velberter Spielhalle kam es am späten Mittwochabend, wie die Polizei mitteilt. Gegen 23.10 Uhr kam es in der Spielhalle an der Heiligenhauser Straße zu dem bewaffneten Überfall. Ein maskierter und bewaffneter Einzeltäter bedrohte eine 24-jährige Angestellte des Casinos mit einer Handfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld aus einer Geschäftskasse. Als ihm diese daraufhin geöffnet wurde, entnahm der Räuber wenige hundert Euro Bargeld in...

  • Velbert
  • 04.08.16
Überregionales

Raubüberfall mit Messer auf Spielhalle in Heiligenhaus

Zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle am Kirchplatz in Heiligenhaus kam es am frühen Mittwochmorgen. Das teilte die Polizei mit. Zur Tatzeit wurde eine 20- jährige Angestellte der Spielhalle von einer unbekannten männlichen, maskierten Person, unter Vorhalt eines goßen Messers, dazu gezwungen, Bargeld aus der Kasse auszuhändigen. Nachdem der Täter das Geld erhalten hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Westfalenstraße. Nach Angaben der Geschädigten und eines Zeugen soll der Täter ca. 175...

  • Velbert
  • 16.09.15
Überregionales
Foto: Polizei

Raub gescheitert - trotz Waffe und Machete

Mit Schusswaffe und Machete ausgerüstet, haben zwei Männer versucht, eine Spielhalle in Neviges auszurauben. Das teilt die Polizei mit. Am nächtlich frühen Sonntagmorgen, gegen 00.10 Uhr, betraten zwei bislang unbekannte, maskierte und mit einer Schusswaffe und einer Machete bewaffnete Straftäter die Räume einer Spielhalle am Busbahnhof Lohbachstraße, Ecke Elberfelder Straße, im Velberter Ortsteil Neviges. Die zwei Räuber bedrohten eine Angestellte sowie mehrere Kunden und versuchten hinter...

  • Velbert
  • 22.06.15
Überregionales

Mit Säbeln und Messer eine Spielhalle beraubt

Mit zwei Säbeln und einem Messer bewaffnet startete ein bisher unbekannnter Täter einen Überfall auf eine Spielhalle, das teilt die Polizei mit. Am Dienstag, gegen 7.50 Uhr, betrat die männliche maskierte Person den Kassierraum der Spielhalle an der Hohenzollernstraße in Velbert. Der Mann bedrohte eine 60-jährige Angestellte mit den zwei Säbeln und dem Messer und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Der Unbekannte steckte das Bargeld in eine Plastiktüte. Anschließend entfernte er sich zu Fuß...

  • Velbert
  • 02.04.14
Überregionales

Spielhallenangestellte setzte sich mutig zur Wehr

Den Augenblick, als eine 52-jährige Spielhalleangestellte am frühen Donnerstagmorgen, gegen 1.10 Uhr ihre Arbeitsstelle verließ, um die Räumlichkeiten an der Heidestraße in Velbert-Mitte nach Geschäftsschluss zu verschließen, hatte ein bislang unbekannter Täter offenbar berechnend abgewartet. Der mit einer schwarzen Wollmütze maskierte Mann ergriff die Frau von hinten und versuchte diese brutal zurück in die Spielhalle zu schieben. Nicht gerechnet hatte der Unbekannte aber offenbar mit der...

  • Velbert
  • 19.12.13
Überregionales

Mit Schusswaffe bedroht

Zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Friedrichstraße in Velbert kam es am Sonntag gegen 0:50 Uhr. Zur Tatzeit wurde eine 26- jährige Angestellte der Spielhalle von zwei unbekannten männlichen Personen mit einer Schusswaffe bedroht. Sie wurde aufgefordert, Bargeld aus der Kasse auszuhändigen. Da das den Tätern offensichtlich zu lange dauerte, flüchteten sie unerkannt zu Fuß und ohne Beute in Richtung Fußgängerzone. Nach Angaben der Geschädigten sollen die Täter...

  • Velbert
  • 30.09.13
Überregionales
Foto: Polizei

Spielhalle überfallen: Mitarbeiterin mit Messer bedroht

Schon wieder wurde laut Polizeiangaben eine Spielhalle in Velbert überfallen. Beim Verlassen der Spielhalle an der Friedrichstraße 260 wurde die alleine anwesende Mitarbeiterin, eine 46- jährige Velberterin, in der Nacht zu Mittwoch, gegen 1.30 Uhr, von zwei maskierten Männern überfallen. Während ein Täter an der Eingangstür "Schmiere" stand, bedrohte sein Komplize die Velberterin mit einem Messer und zwang sie, einen Wertschutzschrank zu öffnen. Das darin befindliche Geld sollte in eine...

  • Velbert
  • 28.11.12
Überregionales
Foto: Polizei

Zwei Spielhallen in Velbert überfallen - Belohnung!

In diesem Monat kam es zu zwei Überfällen auf Velberter Spielhallen, teilt die Polizei mit. Der Betreiber des Casino 777 an der Heiligenhauser Straße 13 setzt eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro aus. Am Dienstag, 6. November, um 20 Uhr, erfolgte der Überfall auf das Casino 777. Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einem Cuttermesser und raubte aus der Kassenlade einen geringen Geldbetrag. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 18 bis 25 Jahre alt, bis 1,75 Meter groß, schlank, sportlich,...

  • Velbert
  • 16.11.12
Überregionales

Wer kennt diese Jacke? - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Der Überfall auf eine Spielhalle am 8. Mai in Heiligenhaus konnte, wie die Polizei mitteilt, noch nicht geklärt werden, daher werden nun die Bürger um Mithilfe gebeten. Opfer des Überfalls wurde ein Mitarbeiter (27) der Spielhalle am Kirchplatz. Gegen 5.45 Uhr betraten an diesem Tag zwei mit Sturmhauben maskierte Täter die Geschäftsräume und forderten unter Vorhalt von Messern die Herausgabe von Geld. Nachdem der 27-Jährige die Kasse geöffnet hatte, bedienten die Täter sich selbst und stopften...

  • Velbert
  • 16.08.12
Überregionales
Foto: Polizei

Masken-Mann überfällt Spielhalle

In den frühen Morgenstunden des 30. Juli, gegen 4 Uhr, wurde laut Angaben der Polizei die alleine anwesende Mitarbeiterin (51) einer Spielhalle an der Heiligenhauser Straße überfallen. Ein unbekannter Täter, der mit einer Karnevalsmaske "alter Mann" maskiert war, betrat die Räumlichkeiten, bedrohte die 51-jährige Heiligenhauserin mit einem großen Messer und forderte die Herausgabe von Scheingeld aus der Kasse. Nachdem ihm das darin befindliche Scheingeld, samt einer Rolle mit Centstücken,...

  • Velbert
  • 30.07.12
Überregionales
Foto: Polizei

Mit Baseballschläger Spielhalle überfallen

Mit einem Baseballschläger bewaffnet hat ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle an der Heiligenhauser Straße überfallen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 4.20 Uhr betrat der maskierte Straftäter den Tatort im Erdgeschoss des Hauses Nummer 13 durch einen unverschlossenen Not- und Hinterausgang. Mit den Worten „Gib das Geld !“ und dem Baseballschläger in der Hand bedrohte er eine 51-jährige Angestellte aus Heiligenhaus, die dem Räuber mehrere hundert Euro Bargeld aushändigen und...

  • Velbert
  • 15.06.12
Überregionales
Wer kennt die abgebildete Person, meint diese zu kennen und kann Angaben zu ihrem aktuellen Aufenthalt machen ?

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem Straftäter, der bereits am Samstagmorgen des 14. April, gegen 5.05 Uhr, in einer Spielhalle an der Heidestraße in Velbert das Spielhallenpersonal und mehrere anwesende Kunden mit einer Pistole bedrohte und die Herausgabe von Bargeld forderte. Mit mehreren hundert erbeuteten Euro Bargeld gelang dem Räuber anschließend die Flucht und auch sofort nach Alarmierung der Polizei veranlasste Fahndungsmaßnahmen führten nicht zu einer schnellen...

  • Velbert
  • 10.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Heiligenhaus: Spielhalle beraubt

Opfer eines Überfalls wurde laut Polizeiangaben ein 27-jähriger Mitarbeiter einer Spielhalle am Kirchplatz am Dienstagmorgen gegen 5.45 Uhr. Zwei mit Sturmhauben maskierte Täter forderten unter Vorhalt von Messern die Herausgabe von Geld. Nachdem der Mann die Kasse geöffnet hatte, bedienten die Täter sich selbst und stopften das Geld in eine Plastiktüte. Dann flüchteten die Täter. Sie werden wie folgt beschrieben: ca. 1,90 Meter, 20 bis 25 Jahre, schwarze Kleidung, schwarze Sturmhauben....

  • Velbert
  • 08.05.12
Überregionales

Bewaffneter Raubüberfall

Wie die Polizei mitteilt, erignete sich am Mittwoch gegen 1.05 Uhr sich in Velbert auf der Friedrichstraße ein Raub auf eine Spielhalle. Eine 28-jährige Angestellte der Spielhalle zählte nach Geschäftsschluss die Tageseinnahme, ohne zuvor die Eingänge der Spielhalle abzuschließen. Plötzlich wurde sie von zwei mit Sturmhauben maskierten und mit einer Schußwaffe bewaffneten Tätern aufgefordert das Geld herauszugeben. Nachdem die Velberterin die Einnahme ausgehändigt hatte, wurde sie von den...

  • Velbert
  • 01.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.