Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Vereine + Ehrenamt
Nach dem Umbau der Spiel- und Sportflächen kann am Kotten Nie wieder nach Herzenslust gespielt und getobt werden.

Bewegungsort für alle Altersklassen
Kotten Nie: Neuer „Bauernhof“-Spielplatz lädt zum Toben im Grünen ein

Der Spielplatz am Kotten Nie erstrahlt in neuem Glanz: Ab Freitag, 24. Juli, kann dort nach dem Umbau der Spiel- und Sportflächen wieder nach Herzenslust gespielt und getobt werden. Für rund 470.000 Euro ist hier unter dem Leitbild „Bauernhof“ ein grüner und naturnaher Bewegungsort für alle Altersgruppen entstanden. Die maroden Spielgeräte des vorhandenen Spielplatzes wurden in den vergangenen zwölf Monaten zurückgebaut und durch neue Spielgeräte ersetzt und ergänzt. Bei der Auswahl der neuen...

  • Gladbeck
  • 23.07.20
  • 1
Natur + Garten
Endlich wieder spielen können die Kleinen auf den runderneuerten Spielplatz an der Berkenstockstrasse.

Viele neue Spielmöglichkeiten für kleine und größere Kinder auch dank Spenden
Spielplatz in Zweckel an der Berkenstockstraße durch Fußballprofi Klaus Albert offiziell eröffnet

Bürgermeister Ulrich Roland hat jetzt gemeinsam mit dem ehemaligen Fußball-Profi Klaus Albert den neugestalteten Spielplatz an der Berkenstockstraße eröffnet. Dank der Spende des Vereins GOFUS e.V. im Rahmen des Projektes „PLATZ DA!“ konnten hier neue Spielgeräte installiert und die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Auch der Bolzplatz im Nordpark konnte so renoviert werden. Der Spielplatz an der Berkenstockstraße hat durch die Aufwertung des Kleinkinderspielbereiches an Attraktivität...

  • Gladbeck
  • 09.10.19
  • 1
  • 1
Politik
Buddeln macht nur Spaß, wenn man dabei nicht in Hundekot greifen muss - wie in Butendorf geschehen.

Eltern ärgern sich über rücksichtslose Hundebesitzer
Gladbeck: Kindergartengruppe nach Spielplatzbesuch mit Hundekot beschmiert

Wortwörtlich in den Mist gegriffen haben die Kindergartenkinder der Arche bei einem Spielplatzbesuch: Als die Kleinen auf der Anlage am Nattkamp herumtollen wollten, waren sie bald unfreiwillig mit Hundekot beschmiert. Der Elternrat fordert nun Konsequenzen. Raus ins Grüne und das neue Spielgerät auf der Anlage am Nattkamp ausprobieren - das war der Plan der Erzieherinnen des Kindergartens Arche. Unglücklicherweise hatte der Spielplatz vor der Kindergartengruppe offensichtlich bereits...

  • Gladbeck
  • 10.12.18
Überregionales

Skurriler Diebstahl in Gladbeck: Männer entwendeten Sand von Spielplatz

Rosenhügel. in Anbetracht dieses Diebstahles kamen scheinbar auch altgediente Polizisten aus dem Staunen nicht mehr heraus: Den ermittelnden Beamten gingen Diebe ins Netz, die von einem Spielplatz Sand entwendet hatten. Den Fall ins Rollen brachte ein aufmerksamer Bürger, der am Mittwoch, 25. Juli, gegen 20.30 Uhr sah, wie drei Männer mit Schubkarren Sand vom Spielplatz der Schule am Rosenhügel, Märker-/Münsterländer Straße, wegtransportierten. Der Augenzeuge informierte umgehend die Polizei....

  • Gladbeck
  • 26.07.18
  • 3
  • 1
Politik

Keine sichtbaren Bau-Fortschritte im Lukaskindergarten

Keine sichtbaren Fortschritte, dass sich für die Lukaskindergarten-Kinder etwas tut. In der letzten Ausgabe des Stadtspiegels lautete eine Schlagzeile: sichtbare Fortschritte bzgl. der Baugrube in der Innenstadt. Im ev. Lukas-Kindergarten in der Lukasstraße ist jedoch seit über einem halben Jahr Stillstand. Im Januar/Februar 2018 konnte es nicht schnell genug gehen, den Spielplatz mal ebenso um 60 Prozent der  Spielfläche zu reduzieren, Schaukel, Spielhaus und Spielecke zu beseitigen, damit...

  • Gladbeck
  • 24.07.18
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Gerne nahmen die rund 150 Kinder aus der Großpfarrei St. Lamberti die Angebote beim "Weltspieltag 2018" in Anspruch.
2 Bilder

150 Gladbecker Kinder feierten "Weltspieltag": Supermarkt-Parkplatz wurde zum Spielplatz

Brauck. Da, wo sonst parkende Autos das Erscheinungsbild prägen, hatten jetzt rund 150 Kinder aus Gladbeck für einen Vormittag das Sagen: Auf dem Parkplatz des REWE-Marktes Dick an der Horster Straße in Brauck feierten die Jungen und Mädchen aus mehreren Kindertagesstätte-Einrichtung des "KiTa-Zweckverbandes" des Bistums Essen gemeinsam mit ihren Erziehern den "Weltspieltag", der in dieser Form zum elften Male stattfand. "Lasst uns draußen spielen" lautete das Motto des Aktionstages. Und so...

  • Gladbeck
  • 28.05.18
Politik
In neuem Glanz erstrahlt der städtische Spielplatz "Lange Straße" in Gladbeck-Ost.

Freude in Gladbeck-Ost: Spielplatz "Lange Straße" wurde deutlich aufgewertet

Gladbeck-Ost. In den Genuss einer funktionalen als auch gestalterischen Neuplanung kam jetzt im Rahmen des "Integrierten Handlungskonzeptes" (IHK) der Spielplatz "Lange Straße" in Gladbeck-Ost. Die Umsetzung der Planung begann im Sommer 2017 und ist nun abgeschlossen, so dass der Spielplatz ab sofort wieder zur offiziellen Nutzung freigegeben ist. Wesentliche Maßnahmen bei der Umgestaltung waren der Rückbau von maroden Spielgeräten und Ausstattungsgegenständen, die Neustrukturierung der...

  • Gladbeck
  • 24.02.18
  • 1
Ratgeber
Vom Nordparkteich-Motiv des Gladbeckers Wilfried Engelen geziert wird der diesjährige Advents-Kalender des "Lions Club Gladbeck". Auf unserem Foto präsentieren von links nach rechts Dietrich Pollmann, Dr Hennig Keimer (amtierender Präsident), Simon Terhardt und Frank Purrnhagen den Kalender, der in einer Auflage von 3.000 Exemplaren herausgegeben und zum Preis von 5 Euro pro Stück zum Kauf angeboten wird. Foto: Rath

Adventskalender des "Lions Club Gladbeck": Hinter 24 Kalendertürchen warten Preise im Wert von rund 11.000 €

Gladbeck. Er hat sich in den letzten Jahren zu einem "Verkaufsschlager" entwickelt und ist zu einem festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit in Gladbeck geworden: Die Rede ist vom Adventskalender, den der "Lions Club Gladbeck" auch in diesem Jahr wieder zum Kauf anbietet. Damit ist die vierte Auflage seit der Premiere im Jahr 2014 erhältlich. Im ersten Jahr noch mussten sich die Lions Club-Mitglieder noch richtig bemühen, alle zur Verfügung stehenden Kalender "an den Mann"/"an die Frau" zu...

  • Gladbeck
  • 06.11.17
Politik
4 Bilder

neue Abfallbehälter am Spielplatz Dorstener Straße

Auf Anregung von Eltern und Anwohnern konnten wir erreichen, dass der Zentrale Betriebshof Gladbeck kurzfristig 5 neue Mülleimer (bisher 4) auf dem neugestalteten Spielplatz an der Dorstener Straße aufstellte. Die Kunststoffbehälter haben nun ein größeres Volumen und durch die kleinere Öffnung können Vögel und andere Kleintiere keine Abfälle aus den Behältern befördern. Danke besonders an den ZBG, der jetzt noch vor Ostern vor Ort war und alles herrichtete. Wir bitten allerdings alle...

  • Gladbeck
  • 13.04.17
  • 1
Ratgeber
Spätestens ab Gründonnerstag, 13. April, soll der Spielplatz genutzt werden können. Foto: Stadt Gladbeck

Gladbeck: XXXL-Turnschuh auf dem Spielplatz

Den meisten Gladbeckern dürfte er bereits aufgefallen sein: Ein Turnschuh im XXXL-Format wird zukünftig die Attraktion auf dem neugestalteten Spielplatz an der Ecke Hermann-/Wiesenstraße sein. Im Rahmen des Projektes „Familienfreundliche Stadtmitte“ wurde das rund 500 Quadratmeter große Areal für rund 70.000 Euro erneuert. Zehn Tonnen ist das neue Spielgerät schwer und musste extra mit einem Spezialtransporter samt Kran angeliefert werden. Das Modell dazu lieferten übrigens die Teilnehmerinnen...

  • Gladbeck
  • 31.03.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Na, das ist ja wohl wirklich ein echter "Hingucker" und auch noch "bespielbar": Seit wenigen Tagen ziert der riesige und zehn Tonnen schwere Turnschuh den städtischen Spielplatz an der Ecke Hermann-/Wiesenstraße in Stadtmitte. Die offizielle Einweihung des Spielplatz lässt aber noch ein wenig auf sich warten, wird wohl erst Ende April/Anfang Mai nach dem Ende aller Arbeit erfolgen können.

XXXXXXL-Turnschuh als Super-Spielplatzattraktion

Gladbeck. Na, so einen Turnschuh im XXXXXXL-Format haben bislang wohl die wenigsten Gladbecker zu Gesicht bekommen. Aber fortan wird das Riesending wohl die absolute Attraktion auf dem städtischen Spielplatz an der Ecke Hermann-/Wiesenstraße sein. Besagter Spielplatz war zweifelsohne "in die Jahre gekommen", war schlichtweg unattraktiv geworden. Entsprechend wenig Kinder nutzten das Angebot. Das dürfte sich bald aber ändern. Immerhin 70.000 Euro investiert die Stadt Gladbeck im Rahmen des...

  • Gladbeck
  • 07.03.17
Vereine + Ehrenamt
Schön ist anders. Der derzeitige Zustand des Spielplatzes lädt nicht zum Spielen ein.
4 Bilder

Spendenaufruf für neuen Spielplatz - Motto: Für unsere Zukunft einen tollen Spielplatz

Gladbeck-Ost.Traurig und trist ist der derzeitige Zustand des Spielplatzes der Kleingartenanlage August Wessendorf e.V. Es handelt sich dabei um einen öffentlicher Spielplatz, für den der KGV selber verantwortlich ist, aber für alle Kinder der Umgebung zur Verfügung steht. Er ist nicht kindgerecht und vor allem nicht mehr zeitgemäß. Außerdem entspricht er nicht mehr den vorgeschriebenen DIN Normen EN 1176 für Spielplätze. Das wollen die Kleingärtner jetzt ändern. Aber, ohne Moos nix los. Der...

  • Gladbeck
  • 07.02.17
LK-Gemeinschaft
Pech im Spiel, Glück im Lokalkompass?

Frage der Woche: Welches Spiel passt zu mir?

Nach einigen Fachfragen in den vergangenen Wochen widmen wir uns nun mal wieder einem lustigen Thema, und zwar der Welt der Spiele. Ob Brettspiel, Partyspiel, Computerspiel oder Glücksspiel - welches Spiel passt am besten zu Euch? Besonders spannend finden wir natürlich Eure Begründungen! Bist Du am Spieltisch eher der Typ für Schach oder Poker, Mikado oder Malefitz? Spielst Du mit Freunden lieber Scharade, Reise nach Jerusalem oder Topfschlagen? Zockst Du am Computer Spiele wie Monkey Island,...

  • Essen-Süd
  • 05.09.14
  • 11
  • 6
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  • 20
Überregionales
23 Bilder

ZIEGEN Streichel-Zoo im Wittringer Wald

am Wasserschloß Wittringen in Gladbeck, Burgstr .64 Navi Eingabe; Parken frei, an der Bohmertstr. Für die Enkelkinder und Eltern oder auch gerne Groß-Eltern ! von da zum großen Kinderspielplatz , matschen mit Wasser möglich u n d wer ZIEGEN mag , oder Enten und Gänse hier ist das Streicheln der ( z.Zt.) 11 Ziegen , Kostenfrei möglich ! Vielleicht ca. 400 m Laufweg . Getränke u. Eisshop gleich dabei . Pommes-Bude Spaziergang Richtung Schloß-Eingang . Aber, Bitte : Nicht füttern , nur streicheln...

  • Gladbeck
  • 04.08.13
  • 1
LK-Gemeinschaft
Birgit Blum und ihre jungen Helfer, die in Brauck das Spielplatzgelände an der Uferstraße im Rahmen des Aktionstages "Gladbeck putzt" säuberten.

Auch die Jüngsten waren im "Müll-Einsatz"

Brauck. Auch die jüngsten Gladbecker waren jetzt bei der Aktion „Gladbeck putzt“ im Einsatz. In Brauck gelang es Birgit Blum, eine Reihe von Jungen und Mädchen für die Putzaktion zu begeistern. Mit vereinten Kräften machten sich die „Saubermänner“ daran, das Spielplatzgelände an der Uferstraße in Dreck und Unrat zu befreien. Nun hoffen die Kinder darauf, dass der Spielplatz für längere Zeit nicht wieder „vermüllt“ wird.

  • Gladbeck
  • 18.03.13
Natur + Garten
ja,  hinter dem Schnecken"Gesicht" verbirgt sich eine Rutsche;
9 Bilder

die Auflösung: auf dem Spielplatz in Essen - Park der Fünf Hügel -

in der Nähe des Thyssen-Krupp Quartier ; ja, der Park ist für den Bürger schon frei zu gänglich; Und wird, wie ich gestern sehen konnte recht gut angenommen; Es gibt sogar Müllbehälter, die angenommen werden, aber , teils zu voll , und dann wird auf dem Erd-Boden der weitere Müll entsogt; Das ist einfach schade: kann man seinen eigenen Dreck nicht mit nach Hause nehmen ? Muss man immer u. überall derart kostenfreie Angebote - vermüllen - ? Hier kann man sogar ohne gr. Probleme mit dem Rad die...

  • Essen-Nord
  • 25.07.12
  • 1
Überregionales
Aufstand in Schultendorf: Eltern und Großeltern fordern dort einen bespielbaren und attraktiver gestalteten Spielplatz für ihren Nachwuchs, denn der Spielplatz an der Ecke Tal-/Höhenstraße befindet sich in einem erbärmlichen Zustand.                         Fotos: Rath
4 Bilder

Für spielende Kinder ungeeignet

So ändern sich die Zeiten: Erst vor einigen Jahren wurde der städtische Kinderspielplatz an der Ecke Tal-/Höhenstraße mit viel „Tamtam“ offiziell eingeweiht und mit den höchsten Lobestönen bedacht. Doch dieser Ruhm ist längst verblasst, hat in die Höhe schießendem Unkraut und maroden Spielgeräten Platz machen müssen. „Hier kann doch kein Kinder mehr spielen!“ fällt die Kritik von vielen Schultendorfer Familien denn auch deutlich aus. Eine Aussage, die neutrale Beobachter vor Ort nur bestätigen...

  • Gladbeck
  • 27.06.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.