Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Politik
Kreativ haben die Kinder ihre Vorstellungen einer neuen Dirt-Bahn in Utfort dargestellt.

Nach Brief an Bürgermeister und Bürgerantrag
Dirt-Bahn in Utfort kommt

Sie haben ihre Ideen gemalt, gebastelt oder geknetet. Am Ende wird daraus eine neue Dirt-Bahn auf dem alten Bolzplatz ‚Hinter dem Acker/ Im Feld‘ in Utfort. Diese besondere Bürgerbeteiligung war dem 9-jährigen Maximilian und seinen Eltern zu verdanken. Im Rahmen der Sanierung des Spielplatzes „Im Angerfeld“ – hierzu hatten im Vorfeld auch schon Kinder ihre Wünsche geäußert – fand seine heiß geliebte Bahn zunächst keine Berücksichtigung. Nach einem Brief an Bürgermeister Christoph Fleischhauer...

  • Moers
  • 07.07.21
LK-Gemeinschaft
Lukas (5) liebt die neue Schaukel und hat sichtlich viel Spaß.
5 Bilder

Neue Geräte am Spielplatz Fossa laden in grüner Oase zum toben, spielen und klettern ein
Was das Kinderherz begehrt

Eine Vier-Mast-Kletterpyramide, ein Piraten-Schiff, eine Sandbaustelle, ein barrierefreies Trampolin, eine vier Meter hohe Schaukel - die neuen Geräte am Spielplatz Fossa an der Volkenroda-Straße dürften so ziemlich jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Auf rund 5000 Quadratmetern erstreckt sich eine grüne Spieloase, die zum ausgiebigen Toben einlädt. Durch eine Bürgerbeteiligung im September vergangenen Jahres wurden die Wünsche und Anregungen von Familien für die Neugestaltung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.06.21
Blaulicht
Auf einem Spielplatz an der Homberger Straße/Karlstraße wurde ein zehnjähriger von einem Unbekannten Mann am Arm angefasst, die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannter fasste Zehnjährigen am Arm auf einem Spielplatz in Moers
Keine Hinweise auf einen sexuellen Hintergrund

Am Montagnachmittag gegen 17.25 Uhr spielten zwei Kinder auf einem Spielplatz an der Homberger Straße/Karlstraße in der Nähe eines dortigen Geldinstitutes. Ein zehn Jahre alter Junge gab gegenüber der Polizei später an, dass ihnen ein unbekannter Mann aufgefallen sei, der sie über einen längeren Zeitraum beim Spielen beobachtet habe. Plötzlich lief der Unbekannte auf einen der Zehnjährigen zu und packte diesen am linken Arm und hielt ihn fest. Mit Hilfe seine Freundes gelang es dem Jungen, sich...

  • Moers
  • 23.03.21
Natur + Garten
Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro hat den Spielplatzpaten-Ausweis an Simone Berhorst, Schulleiterin der St. Marien-Schule, übergeben. Neben den Spielplatztestern der 1b freut sich auch Stadtteilmanager Jens Franken über die neue Anlage für Meerbeck_Hochstraß.

Neue Grünanlage zum Spielen und Chillen in Meerbeck_Hochstraß in Moers
St. Marien-Schule übernimmt Patenschaft

Spielen und Chillen auf Spielplatz in Meerbeck_Hochstraß – St. Marien-Schule ist Pate „Das habt ihr richtig toll geplant. Der Spielplatz ist super.“ Die Spielplatz-Tester waren sich einig: Meerbeck_Hochstraß hat eine Attraktion mehr. Nach knapp einem Jahr Bauzeit ist die neue Anlage Kirschenallee/Römerstraße an die neuen Paten übergeben und damit eröffnet worden. Schüler der benachbarten St. Marien-Grundschule nahmen sie in Betrieb und schauen künftig mit ihren Mitschülern und Lehrern nach dem...

  • Moers
  • 23.03.21
Reisen + Entdecken
Heinrich Sperling (l.) und Prof. Dr. Christoph Landscheidt (r.) begrüßen Gartenschau-Besucherin Kathrin Dietz und ihre beiden Söhne Noah und Till.

Landesgartenschau empfängt 400.000. Besucherin
Die nächste Marke geknackt

Gut zweieinhalb Wochen vor dem Ende der Landesgartenschau haben Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Gartenschau-Geschäftsführer Heinrich Sperling die 400.000. Besucherin der Landesgartenschau empfangen. „Es ist ein riesiger Erfolg für unsere Landesgartenschau, die 400.000. Besucherin begrüßen zu dürfen“, erklärt Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort und Aufsichtsratsvorsitzender der Landesgartenschau. Die Dauerkartenbesitzerin Kathrin Dietz aus...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.10.20
Natur + Garten
Bei der Abnahme der Spielplätze auf Niederberg: Sandra Nierfeld, RAG Montan Immobilien, Bereichsleiterin Flächenentwicklung Ruhr West, Geschäftsbereich Entwicklung;, Fabian Bassner, Bauleitung  Knappmann GmbH & Co., Landschaftsbau KG; und Valentin Dreisen, zuständiger Projektleiter von Scape Landschaftsarchitekten.
2 Bilder

Kinder freuen sich auf neue Spielplätze des Wohnquartiers Niederberg 1/2/5
Auf Niederberg gibt es wieder Schichtwechsel und Grubenbahn

Die RAG Montan Immobilien schafft zwei weitere Spielmöglichkeiten für die jüngsten Einwohner des Stadtquartiers Niederberg 1/2/5 in Neukirchen-Vluyn. Die Spielplätze mit dem Bergbau bezogenen Namen „Schichtwechsel“ und „Grubenbahn“ wurden jetzt an die Stadt übergeben und sind bereit bespielt zu werden. Auch ein neuer Grünzug verleiht dem Erfolgsprojekt eine weitere grüne Note. Die Kinder erwartet auf dem 300 Quadratmeter großen Spielplatz „Schichtwechsel“ eine dreidimensionale Kletterlandschaft...

  • Moers
  • 12.08.20
Politik
Bürgermeister Harald Lenßen freut sich, dass die Flatterbänder abgenommen werden konnten und die Spielplätze wieder öffnen.

Am Niederrhein - Eingeschränkter Start für Spielplätze
Spielplätze wieder geöffnet

Hurra, endlich wieder klettern! Wie viele andere im Lande so freut sich auch die Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn über die Öffnung der rund 50 Spielplätze im Stadtgebiet. Gemäß den Änderungen der Coronaschutzverordnung dürfen diese ab Donnerstag, 7. Mai, wieder genutzt werden. Baubetrieb öffnet Flächen sukzessiveDer Baubetriebshof wird die Flächen im Laufe des Donnerstags sukzessive öffnen und Sperrungen entfernen. Die Stadt bittet um Verständnis, dass dies aufgrund der Vielzahl der Plätze bis...

  • Moers
  • 07.05.20
Natur + Garten
Nach ersten kleinen Führungen, wird das Gelände der Landesgartenschau, rund um den Zechenpark jetzt eröffnet. Die Besucher müssen sich an einige Regeln halten, wichtig sind der Mindestabstand von 1,5 Meter. Das Gelände lädt zu ausreichend Abstand ein.

Abstandsregelungen können ohne Probleme eingehalten werden
Landesgartenschau ab heute eröffnet

Nachdem das Land mit der aktuellen Coronaverordnung den Weg der Öffnung geebnet hat, hat sich heute auch der Aufsichtsrat der  Gartenschaugesellschaft einstimmig für eine sofortige Öffnung  und gegen eine Verschiebung ins Jahr 2021 ausgesprochen. Der  Haupt und Finanzausschuss der Stadt Kamp-Lintfort folgte dem  Beschluss des Aufsichtsrats. Die Geschäftsführung hat sich die Entscheidung in enger Abstimmung  mit der Stadtverwaltung und den beteiligten Ministerien nicht leichtgemacht. „Wichtig...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.05.20
Natur + Garten

Kinder gestalten ihren eigenen Spielplatz mit
Bürgerbeteiligung mit Spielmobil-Halt

Am Dienstag, 1. Oktober, findet eine Bürgerbeteiligung für den Spielplatz Im Angerfeld in Utfort statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, mit kreativen Modellen, Skizzen oder einfach nur durch schriftliche Eingaben mitzuwirken. An diesem Tag sind auch ein Landschaftsarchitekt und eine Mitarbeiterin des Fachdienstes Grünflächen und Umwelt vor Ort. Die Aktion findet im Rahmen eines Spielmobil-Einsatzes von 15 bis 17.30 Uhr statt. Das Spielmobil des Kinder- und Jugendbüros...

  • Moers
  • 28.09.19
Kultur

Spielplat eröffnet
Großes für Kleine in Asberg

Mit einem Fest und dem Spielmobil des Jugendamtes wurde nun die Grünanlage mit großem Spielplatz im neuen Wohngebiet an der Frieda-Nadig-Straße in Asberg eröffnet. Über die Hälfte des Quartiers zwischen Essenberger Straße und Kronprinzenstraße mit insgesamt 78 Eigenheimen, ein ehemaliges Sportplatz-Areals, insgesamt 28.000 Quadratmeter, bilden Grün- und Spielflächen. Hügellandschaften, Rasenflächen, Neuanpflanzungen und das Regenrückhaltebecken mit kleinem Teich sorgen für einen erholsamen...

  • Moers
  • 07.05.19
Kultur
Sponsoren, Organisatoren und Verantwortliche der Stadt freuten sich über den neuen Sandbagger.

Neuer Sandbagger für Schwafheimer Kinder
Spielplatz läutet den Frühling ein

Die Temperaturen haben zwar nicht mitgespielt: Dennoch war die Eröffnung der Saison auf dem Spielplatz an der Dorfstraße in Schwafheim ein Erfolg. Der Matschbereich wurde, dank einer Spende der Sparkasse am Niederrhein, um einen neuen Sandbagger ergänzt. „Dieses Gerät bedeutet kaum Aufwand in der Pflege und bringt einen großen Mehrwert für die Kinder“, sagte Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt. Den Anstoß dafür gaben die Spielplatzpaten Melanie Gaidt und Thomas Müller: Sie...

  • Moers
  • 17.04.19
Politik
Schüler, Eltern und Erzieherinnen verschiedener Offener Ganztagsschulen haben für eine bessere Finanzierung demonstriert. Foto: pst

Jugendhilfeausschuss beschloss gute Projekte - positiv für Kinder

Der Spielplatz Nehrunger Weg in Meerfeld wird eine große Schaukel und zwei Kletteranlagen erhalten. 157.000 Euro kostet der Umbau. An der Planung hatten Kinder und Eltern mitgewirkt. Dies beschloss der Jugendhilfeausschuss. Der Ausschuss hat außerdem entschieden, dass das Projekt „Startchancen“ weitergeführt werden soll. Diese Maßnahme bietet Frauen in der Schwangerschaft und Familien mit Kindern bis zu einem Alter von drei Jahren auch Hausbesuche an. Schüler, Eltern und Erzieherinnen...

  • Moers
  • 28.07.17
Überregionales

Messer gezückt: Zwei 19-Jährige auf Spielplatz überfallen

In Neukirchen-Vluyn wurden am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr zwei 19-jährige Männer aus Neukirchen-Vluyn auf einem Kinderspielplatz an der Jahnstraße ausgeraubt. Ein etwa 18 Jahre alter Mann hielt ihnen ein Messer vor und forderte Zigaretten. Nachdem er diese erhalten hatte nahm er aus dem Rucksack der beiden noch Tabak an sich und verließ den Spielplatz. Der Täter ist etwa 1.80 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze schwarze Haare. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in...

  • Moers
  • 11.06.17
LK-Gemeinschaft

Ostereiersuche auf Moerser Spielplätzen

Auf elf Spielplätzen können die Kids am Ostermontag, 17. April, von 15 bis 17 Uhr auf Ostereier-Jagd gehen. „Die große Moerser Ostereiersuche“ ist eine Idee der Spielplatzpaten, unterstützt vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers. Letzteres stellt die Ostereier und Naschereien, die ehrenamtlichen Paten verstecken sie. Während die Kleinen suchen, können die Großen bei Kaffee und Kuchen plaudern. „Familie Julius hat die Aktion im letzten Jahr in Kapellen durchgeführt. Wir freuen uns, dass die...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.04.17
Überregionales
Anette Sturm (Leitung Kita) und ihre Kollegin Beate Wolf haben die Idee von Spielplatzpatin Martina Bleckmann (v.l.) gerne umgesetzt. Foto: pst

Spielplatzpatin wurde kreativ – Kita-Kinder wie der "Wirbelwind"

Engagierte Paten machen die Spielplätze der Umgebung mit dem Projekt „Bunte Mülleimer“ schöner. Das erfreut nicht nur die Kleinsten. Der Spielplatz "Am Domacker" in Schwafheim hat zwei neue bunte Mülleimer. Initiiert hat das Projekt die Spielplatzpatin Martina Bleckmann. Sie dreht regelmäßig mit dem Rad ihre Runden und schaut auf dem Spielplatz nach dem Rechten. Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Wirbelwind in Schwafheim haben die beiden Mülleimer mit farbenfrohen Frühlings- und...

  • Moers
  • 13.08.16
Überregionales
Anette Sturm (Leitung Kita) und ihre Kollegin Beate Wolf haben die Idee von Spielplatzpatin Martina Bleckmann (v.l.) gerne umgesetzt.

Kinder "wirbelten": Spielplatzpatin wurde kreativ

Der Spielplatz "Am Domacker" in Moers-Schwafheim hat zwei neue bunte Mülleimer. Initiiert hat das Projekt die Spielplatzpatin Martina Bleckmann. Sie dreht regelmäßig mit dem Rad ihre Runden und schaut auf dem Spielplatz nach dem Rechten. Fröhliches Bild des Spielplatzes Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte "Wirbelwind" in Schwafheim haben die beiden Mülleimer mit farbenfrohen Frühlings- und Sommermotiven bemalt. „Der Spielplatz liegt nur ungefähr 15 Gehminuten von der KiTa entfernt, und...

  • Moers
  • 01.07.16
LK-Gemeinschaft
Pech im Spiel, Glück im Lokalkompass?

Frage der Woche: Welches Spiel passt zu mir?

Nach einigen Fachfragen in den vergangenen Wochen widmen wir uns nun mal wieder einem lustigen Thema, und zwar der Welt der Spiele. Ob Brettspiel, Partyspiel, Computerspiel oder Glücksspiel - welches Spiel passt am besten zu Euch? Besonders spannend finden wir natürlich Eure Begründungen! Bist Du am Spieltisch eher der Typ für Schach oder Poker, Mikado oder Malefitz? Spielst Du mit Freunden lieber Scharade, Reise nach Jerusalem oder Topfschlagen? Zockst Du am Computer Spiele wie Monkey Island,...

  • Essen-Süd
  • 05.09.14
  • 11
  • 6
Politik
Prof. Dr. Hans-Peter Noll, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien (links), und Harald Lenßen, Bürgermeister der Stadt Neukirchen-Vluyn (rechts), montieren letzte Elemente am neuen Spielplatz „Mikrokosmos“ des Landschaftsbandes.

Neue Wege für Niederberg

300 Besucher wollten sich die offzielle Eröffnung des Landschaftsbandes auf Niederberg nicht entgehen lassen. Knapp zwei Jahre nach dem Spatenstich zur Erschließung des ehemaligen Bergwerksgeländes war es soweit. Mit 800 Metern ermöglicht das neue Landschaftsband nun Radfahrern und Fußgängern, die Wege von Nord nach Süd ohne Umfahren der Fläche zurückzulegen. Der Weg führt von der Tersteegenstraße bis zum Bendschenweg entlang, ist derzeit jedoch nur bis zur Niederrheinallee befahrbar. Für das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.09.13
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  • 20
Überregionales
Temperamentvolle Begegnung: Janina Beutler mit Tim und Nick aus Moers-Asberg, Nicole Schneider mit Lukas und Lynn aus Neukirchen-Vluyn, Sabrina Kieruzel kam mit ihren Zwillingen Lilly und Luke aus Moers-Schwafheim, Janina Hörnemann mit Maja und Finn aus Moers, Marina Steck  mit Noel sowie Benjamin und Daniel, Miriam Menge mit Lennox und Matteo aus Willich-Anrath sowie Jessica Goldmann mit Finja und Fiona aus Duisburg-Trompet.

Lauter Zwillinge!

„Ich glaub, ich seh´ doppelt!“ Das dachte sich nicht nur Wochen-Magazin-Fotograf Friedhelm Heinze, als er jetzt ein Treffen der besonderen Art im Bild festhielt. Denn am Spielplatz Geldermannshof in Moers fand nun ein Zwillings-Treffen statt. Sieben Mütter mit ihren ein- bis zweijährigen Zwillingen erlebten hier eine energiegeladene Begegnung. Hintergrund: „Wir haben uns alle bei Facebook in der Plauderecke für Mehrlings-Eltern kennengelernt“, berichtet Treff-Initiatorin Janina Beutler (vorn...

  • Moers
  • 01.08.12
  • 3
Politik
Bonni wird die neu-aufgestellten Kotbeutelspender (hier an der Planetenstraße) selten nutzen, da ihre Halter schon immer einen Rollenspender an der Leine haben. Aber unachtsame Hundehalter, die den Kot ihrer Vierbeiner liegen lassen, schafften viel Unmut in Meerbeck-Ost/Hochstraß.
3 Bilder

Weiterer Anwohnererfolg in Meerbeck-Ost: Kotbeutelspender am Grünstreifen

Wie heißt es so schön: Was lange währt, wird endlich gut! So hatte man in Moers zum Kampf gegen unachtsame Hundehalter, die den Kot ihrer geliebten Vierbeiner liegen lassen, im Rahmen der Aktion "Sauberes Moers" 50 Kotbeutelspender im Stadtgebiet aufgestellt. Der Wohnbereich zwischen der Forst-, Römer- und Westerbruchstraße wurde zunächst nicht bedacht. Daher beantragte die dort tätige Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß für 5 Standorte die Aufstellung von Spendern, um dem Hundekot...

  • Moers
  • 07.10.11
  • 8
Natur + Garten
Ein Halter hat in den letzten Wochen seinen Hund auf die Schaukeln im Freizeitpark „abgerichtet“. Die Stadt bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. Foto: pst

Verantwortungsloser Hundehalter ...

... treibt weiterhin sein Unwesen: Der „Schaukelbeißer“ ist weiterhin im Freizeitpark Moers umtriebig. In den letzten Wochen sind Schaukelsitze des Spielplatzes durch Hundebisse mehrmals stark beschädigt worden. Am heutigen Freitag, 6. Mai, ist ein neuer Schaden bekannt geworden: Mittlerweile „hetzt“ der Halter seinen Hund auch auf die Seilbahn in der Parkanlage. „Die beschädigten Spielgeräte stellen ein hohes Risiko für die Kinder dar. Wir haben nun beschlossen, die Schaukeln und Seilbahnen...

  • Moers
  • 06.05.11
Natur + Garten
Ein Halter hat in den letzten Wochen seinen Hund auf die Schaukeln im Freizeitpark „abgerichtet“. Die Stadt bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. Foto: pst

Hunde sind die Doofen- von wegen Wadenbeißer: Schaukelbeißer!

Ein gefährliches und teures „Spielchen“ treibt zurzeit ein unbekannter Hundehalter im Freizeitpark Moers. Auf dem Spielplatz lässt er seinen Hund in die Schaukelsitze aus Kunststoff beißen. „Für die Kinder bedeuten die beschädigten Kanten ein hohes Verletzungsrisiko und die Stadt hat hohe Reparaturkosten“, erläutert Jugendpflegerin Vera Breuer. Sie bittet den Halter darum, den Hund künftig von den Schaukeln fernzuhalten. Die Sitze sind in den letzten Wochen dreimal erneuert worden. Die Kosten...

  • Moers
  • 29.04.11
  • 5
Natur + Garten
Vorbildlich verhält sich diese Spaziergängerin. Im Schlosspark und in anderen Moerser Grünanlagen dürfen Hunde nur an der Leine laufen. So werden unter anderem Kleintiere geschützt.  Foto: pst

Hunde an die Leine - im Park wird gebrütet

Hundehalter sollten gerade jetzt Verantwortung zeigen: Auch im Moerser Schlosspark ist jetzt Brutzeit etwa bei Schwänen, Perlhühnern und Enten. Die Stadt bittet deshalb alle Hundehalter, nun besonders auf ihre Vierbeiner zu achten. Vor allem dürfen sie im Schlosspark im Moment nicht mehr ohne Leine laufen! Nach der Satzung der Stadt Moers besteht auf allen Parkflächen und Grünanlagen in Moers eine Anleinpflicht - was leider viele Hundehalter überhaupt nicht juckt. Die Mitarbeiter des Zentralen...

  • Moers
  • 08.04.11
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.