Spielplatz

Beiträge zum Thema Spielplatz

Politik
6 Bilder

Grüne Freitreppe, Abendmarkt, Quartiersparkhaus
Bochum: Wie der Friemannplatz zum belebten Mittelpunkt von Altenbochum werden könnte

Ein Spätsommerabend am Friemannplatz. Auf den Stufen der grünen Freitreppe sitzen viele Altenbochumer*innen und genießen die letzten wärmenden Sonnenstrahlen. Sie verfolgen das Treiben auf dem Abendmarkt. Die Kinder toben durch die Wasserfontänen auf der oberen Platzebene und rutschen hinunter zum Marktplatz. Das Eiscafè mit der besten Aussicht über den Platz ist wie immer gut besucht, die Schaukeln auch bei den Erwachsenen sehr beliebt. Der Friemannplatz ist zum beliebten Treffpunkt von Jung...

  • Bochum
  • 03.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Lukas (5) liebt die neue Schaukel und hat sichtlich viel Spaß.
5 Bilder

Neue Geräte am Spielplatz Fossa laden in grüner Oase zum toben, spielen und klettern ein
Was das Kinderherz begehrt

Eine Vier-Mast-Kletterpyramide, ein Piraten-Schiff, eine Sandbaustelle, ein barrierefreies Trampolin, eine vier Meter hohe Schaukel - die neuen Geräte am Spielplatz Fossa an der Volkenroda-Straße dürften so ziemlich jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Auf rund 5000 Quadratmetern erstreckt sich eine grüne Spieloase, die zum ausgiebigen Toben einlädt. Durch eine Bürgerbeteiligung im September vergangenen Jahres wurden die Wünsche und Anregungen von Familien für die Neugestaltung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.06.21
Politik
Etwas versteckt am nordöstlichen Rand von Herten-Westerholt, direkt am Hasseler Mühlenbach, liegt der Spielplatz Sandweg. Im Rahmen der Stadterneuerung Hassel, Westerholt, Bertlich soll er im Winter 2021 umgebaut werden.

Herten: Planung für den Umbau des Spielplatzes Sandweg hat begonnen
Ideen sind gefragt

Etwas versteckt am nordöstlichen Rand von Westerholt liegt der Spielplatz Sandweg. Er soll im Winter umgebaut werden. Über die Planung sind online einsehbar. Anregungen zum Umbau werden bis zum 30. April entgegengenommen. Der Spielplatz  lockt Kinder derzeit vor allem mit seiner langen Seilbahn an, ist aber insgesamt  in keinem guten Zustand. Einige funktionierende Spielgeräte werden auch nach dem Umbau erhalten bleiben. Die Größe des Spielplatzes bietet allerdings Möglichkeiten für neue...

  • Herten
  • 16.04.21
Vereine + Ehrenamt
Der Runde Tisch Marxloh e.V. hat schon viele Projekte auf den Weg gebracht, die nachhaltig zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beigetragen hat. Das Foto entstand bei der Übergabe des beliebten Inklusions-Spielplatzes. Jetzt drücken der Verein große Existenzsorgen.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Die Arbeit von „Runder Tisch Marxloh e.V.“ und Bürgerforum ist nicht einfacher geworden
„Ein ständiges Wechselbad der Gefühle“

Der Bundespräsident war da, die Bundeskanzlerin gab sich die Ehre, etliche Bundes- und Landesministerinnen und -minister besuchten Marxloh zu unterschiedlichen Anlässen. „Randerscheinung“: Die Straßen waren noch nie so sauber wie bei „Staatsbesuchen“. Keine Randerscheinung, sondern „Dauerbrenner“ sind hingegen die vielen Aktivitäten der hier tätigen Organisationen, Menschen und Vereine. Zu denen zählt zweifelsohne der Runde Tisch Marxloh e.V., der nahezu unermüdlich mit Aktionen, Ideen und...

  • Duisburg
  • 23.10.20
Politik
In einen Naturspielplatz wurde die Anlage Am Alten Amt in Wanne-Süd umgewandelt.
2 Bilder

Ökologisch wertvoll
Spielplatz Am Alten Amt in Wanne wurde runderneuert

Eine Schaukel und ein Balancierring waren vor einigen Jahren die traurigen Überreste des Spielplatzes Am Alten Amt in Wanne-Süd. Doch jetzt erstrahlt die Anlage in neuem Glanz und mit vielen neuen Spielgeräten, über die die Kinder der Umgebung mitbestimmt haben. Von Vera Demuth Baumhaus, Seilbahn, Kletteranlage, Chillpodest, Kleinkindersandbereich und ein saniertes Kleinspielfeld gehören zu der Ausstattung des rundum erneuerten Spielplatzes. Schaukel und Balancierring sind geblieben – sie...

  • Wanne-Eickel
  • 15.07.20
  • 1
Ratgeber
Frisch saniert: 175.000 Euro hat die Stadt in den Spielplatz an der Radstädter Straße investiert.
Foto: Birte Hauke

Bürgerbeteiligng zur Spielplatz-Gestaltung in Monheim und Baumberg
Ideen sind gefragt

Welche Spielgeräte müssen auf dem Spielplatz bleiben? Worauf kann man verzichten? Und was fehlt? Bei der Sanierung der städtischen Spielflächen sind vor allem die Ideen der Kinder gefragt. Jetzt beginnen die Planungen für die Umgestaltung der Spielplätze am Heinrich-Zille-Platz, an der Bregenzer Straße und am Kapfenberger Weg. Um gemeinsam Wünsche und Anregungen zu sammeln, lädt die Stadt zu Bürgerbeteiligungen vor Ort ein. Am Mittwoch, 15. Juli, werden Ideen für die rund 1000 Quadratmeter...

  • Monheim am Rhein
  • 10.07.20
Natur + Garten

Kinder gestalten ihren eigenen Spielplatz mit
Bürgerbeteiligung mit Spielmobil-Halt

Am Dienstag, 1. Oktober, findet eine Bürgerbeteiligung für den Spielplatz Im Angerfeld in Utfort statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit, mit kreativen Modellen, Skizzen oder einfach nur durch schriftliche Eingaben mitzuwirken. An diesem Tag sind auch ein Landschaftsarchitekt und eine Mitarbeiterin des Fachdienstes Grünflächen und Umwelt vor Ort. Die Aktion findet im Rahmen eines Spielmobil-Einsatzes von 15 bis 17.30 Uhr statt. Das Spielmobil des Kinder- und Jugendbüros...

  • Moers
  • 28.09.19
Politik

Bürgerinformation
Erneuerung der Spielfläche: Präsentation für Spielplatz an der Drügeshofstraße am 2. September

Nachdem der Spielplatz an der Drügeshofstraße in Altendorf in den letzten Jahren seiner Funktion kaum mehr gerecht werden konnte und er nach sicherheitsbedingtem Abbau der letzten Spielgeräte endgültig seinen Reiz für Kinder und Jugendliche verloren hat, plant die Stadt Essen eine Erneuerung der Spielfläche. Neben dem bereits angelegten Kunstrasenbolzplatz soll ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgeräten geschaffen werden. Bereits im Mai 2019 hatte ein Austausch mit Anwohnern, Kindern und...

  • Essen-West
  • 25.08.19
Ratgeber

Stadt Essen lädt zum Austausch ein
Spielplatz an der Drügeshofstraße soll erneuert werden

Der Spielplatz an der Drügeshofstraße soll erneuert werden. Zum Austausch im Rahmen einer Bürgerbeteiligung lädt die Stadt Essen jetzt zu einem Termin vor Ort ein. Der Spielplatz an der Drügeshofstraße in Altendorf ist in den letzten Jahren seiner Funktion kaum gerecht geworden und verlor nach sicherheitsbedingtem Abbau der letzten Spielgeräte endgültig seinen Reiz für Kinder und Jugendliche. Die Stadt möchte die Spielfläche erneuern und neben dem bereits angelegten Kunstrasenbolzplatz ein...

  • Essen-West
  • 06.05.19
Politik
Auf 2.300 Quadratmetern soll ein attraktiver Treffpunkt für alle Sinsener entstehen.

Bürgerbeteiligung in Marl-Sinsen bei Mehrgenerationenspielplatz

Am Melissenweg in Marl-Sinsen soll ein Mehrgenerationenspielplatz entstehen. Bei einer Planungswerkstatt am Mittwoch, 10. April, um 16 Uhr auf dem Gelände der ehemaligen Haardschule sind die Ideen von Anwohnern und Kindern aus dem Ortsteil gefragt. Bewegung und Spiel auf 2.300 Quadratmetern Die Stadt Marl und das Planungsbüro Brandenfeld aus Münster möchten auf einer Fläche von ca. 2.300 qm Spiel- und Bewegungsangebote für jede Altersgruppe schaffen. Der neue Spielplatz ist Teil der neuen...

  • Marl
  • 08.04.19
Politik
8 Bilder

WATwurm-Projekt droht an Untätigkeit der Verwaltung zu scheitern
Bespielbarer und farbenfroher Mosaikwurm für die Wattenscheider Innenstadt vor dem Aus?

Seit 2016 bemüht sich die Initiative für den Bau des WATwurms um die Realisierung des Projektes entlang der Fußgängerzone auf der Westenfelder Straße. Über eine Strecke von fast 150 m soll sich ein farbenfrohes bespielbares Mosaikkunstwerk durch die Innenstadt von Wattenscheid schlängeln. Gebaut von Wattenscheider Einwohnern, Vereinen und Initiativen und fachlicher Leitung des Künstlers Heinz Krautwurst. Der Künstler hat mit großem Erfolg bereits die Erstellung eines Spieldrachens in Bochum...

  • Bochum
  • 19.01.19
Politik
Im Juli wurde der Skatepark eröffnet.

Stadt sammelt Ideen für Umgestaltung der Spielfläche an der Helene-Lange-Straße

Der Spielplatz an der Helene-Lange-Straße in Baumberg ist seit einigen Monaten sanierungsbedürftig. Jetzt soll die 2394 Quadratmeter große Fläche, inklusive Bolzplatz, aufgewertet werden. Um gemeinsam erste Ideen zu sammeln, lädt die Stadt am Mittwoch, 18. Oktober, um 17 Uhr zu einer Bürgerbeteiligung direkt vor Ort ein. Kleine und große Nutzer sind eingeladen, auf der Spielfläche Vorschläge für die Umgestaltung zu machen. Insgesamt sollen rund 230.000 Euro investiert werden. Über das gesamte...

  • Monheim am Rhein
  • 10.10.17
  • 1
Überregionales
5 Bilder

Drache landet auf dem Husemannplatz

Stellen Sie sich vor: Ein bunter, mit Mosaik belegter Drache zieht auf dem Husemannplatz ein und lädt kleine und große Kinder zum Spielen und die Erwachsenen zum Verweilen ein. Beim Stadtwerke-Wettbewerb können Sie dafür abstimmen, ob der Drache in Bochum heimisch werden soll! Bochum entscheidet! Hier können Sie für den Drachen abstimmen: Idee Meinen Sie nicht auch, unsere Innenstadt bräuchte an zentraler Stelle einen farbenfrohen Ort für kleine und große Kinder? Also haben wir uns gedacht, wir...

  • Bochum
  • 05.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.