Sport

Beiträge zum Thema Sport

Sport
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  •  3
Sport

Turnen TSZ Nette
Turnerinnen des TSZ Nette schaffen Aufstieg !

Was für ein Erfolg: nicht nur, dass die Mannschaft mit Sarah Werthschulte, Lena Römer, Anna Türke und Amira Klöting den Aufstieg in die Gauklasse II geschafft hat - nein: sie sind sogar erste geworden! Mit herausragenden Leistungen am Boden, Barren und Sprung haben die Turnerinnen 5 Konkurrenzmannschaften hinter sich gelassen. "Das haben die Mädchen verdient", so Trainerteam Christian Planck und Magda Rutkowski, "sie haben so hart dafür trainiert".

  • Dortmund-West
  • 01.03.20
Sport
  11 Bilder

Hapkido Sportler geben sich die Hand
Das Wir gewinnt

Das WIR gewinnt - bei unserem diesjährigen Gemeinschaftslehrgang in Dortmund blieben wir nicht unter uns - ganz im Gegenteil - unser Gemeinschaftslehrgang richtet sich an alle Kampfkunst interessierten und somit konnten wir neben Teilnehmern verschiedener Hapkido-Stile auch Sportler aus z.B. dem Taekwondo und Haidong Gumdo für diesen Lehrgang begeistern. Ausrichter war der Verein Taekwondo Team Kocer e.V. mit Ihrer Hapkido Gruppe. Gemeinsam trainierten wir über zwei Tage in den Sporthallen der...

  • Dortmund-West
  • 19.11.19
Sport
  3 Bilder

Richtig Dehnen: Ein Thema das den Nerv der Zeit trifft
Fortbildung für Taekwondo-Sportler

Ob im Gesundheits-, Breiten - oder Leistungssport – das Thema „Dehnen“ ist allgegenwärtig. Es gibt nur wenige Themen, die so viel diskutiert werden, wie das Thema „Richtig Dehnen“. Dazu findet man unzählige unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen. Das liegt vor allem daran, dass das Dehnen eine sehr individuelle Angelegenheit ist. Während es bei dem einen immer nur in der Kniekehle zieht, hat ein anderer drückende Schmerzen in der Hüfte. Unterschiedliche Vorraussetzungen und auch...

  • Dortmund-West
  • 07.11.19
Sport
  2 Bilder

1.JJJC Dortmund e.V. gewinnt Revierderby gegen Dortmunder BSV
1.JJJC Dortmund beendet Verbandsligasaison erfolgreich!

1.JJJC Dortmund e.V. ist Derby-Sieger Beim letzten Kampftag in der Judoverbandsliga-Westfalen wurde es noch einmal so richtig spannend. Beim Heimkampftag in der Turnhalle der Gildengrundschule empfing der 1. JJJC Dortmund die Gastmannschaften JC Holzwickede und den Dortmunder Budo Sport Verein. Der JC Holzwickede war als Tabellen Zweiter angereist und wurde seiner Favoritenrolle mit zwei Siegen gegen die Dortmunder Mannschaften gerecht. Nun stand noch das Revierderby zwischen den beiden...

  • Dortmund-Nord
  • 07.10.19
Sport
  3 Bilder

Zahlreiche neue Dan Träger stellen Können unter Beweis
Taekwondo-Schwarzgurt Prüfung in Dortmund

Zur Dan Prüfung der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union (NWTU) reisten 21 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland nach Dortmund an. Als Ausrichter der Dan Prüfung fungierte der Verein Taekwondo Team Kocer e.V., welcher diese im Auftrag der NWTU bereits zum fünften Mal ausrichten durfte. Ein Jahr Vorbereitungszeit Die anwesenden Prüflinge wurden in mehrere Gruppen unterteilt, welche die Alters- und Graduierungsspezifikationen berücksichtigte. Während die jüngste Teilnehmerin gerade...

  • Dortmund-West
  • 02.10.19
Ratgeber
Gesünder zu leben ist für viele Menschen ein wichtiges Ziel für 2019. Ein gemeinsames Kochen mit gesunden Zutaten kann dabei der erste Schritt sein.

Tipps für 2019
Gute Vorsätze fürs neue Jahr? Mit realistischen Zielen den inneren Schweinehund besiegen

Abnehmen, gesünder essen, mehr Sport treiben, mit dem Rauchen aufhören und für sich selbst mehr Ruhe einplanen: Das sind die guten Vorsätze, die Jahr für Jahr auch von vielen Dortmundern gefasst werden. Meist stellt sich bereits nach wenigen Wochen heraus, dass der innere Schweinehund nur schwer zu besiegen ist. „Um die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen, ist es wichtig, sich nicht zu viel zuzumuten und nicht zu streng mit sich selbst zu sein“, so AOK-Serviceregionsleiter Jörg Kock. Viele...

  • Dortmund-Süd
  • 18.01.19
Sport
v.l.n.r. Maja Neitzke, Nadine Sengutta, Patricia Rohr, Muhammed Kocer
  2 Bilder

Ehrung für langjährige verdiente Mitglieder
Team Kocer ehrt junge Sportler/innen

Fast 30 Mitglieder und Angehörige des Taekwondo Team Kocer e.V. konnte der 1. Vorsitzende Muhammed Kocer zur 2. Ehrungsfeier des Vereins in der Germania Siedlung begrüßen. „6 Sportlerinnen und Sportler wurden für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt“ Der Verein, welcher seit nunmehr 2006 seine Trainingsstätten in Dortmund – Lütgendortmund und Dortmund – Dorstfeld hat, hat seit Jahren großen Zulauf. Keiner hätte damals vom Vorstand gedacht, das heute und in den nächsten Jahren...

  • Dortmund-West
  • 15.12.18
Sport

Damenmannschaft sucht dringend Unterstützung

Die Damenmannschaft vom 1. JJJC Dortmund hat es dieses Jahr geschafft, in die dritt höchste Liga von Deutschland aufzusteigen. "Das war ein Wahnsinnserfolg, mit dem wir nicht so wirklich gerechnet haben, aber das Team hat super zusammengehalten und wir haben es geschafft", so der Trainer und Betreuer Frank Räther. Aber das neue Ziel die NRW Liga (ehemalige Regionalliga), stellt die Mannschaft auch vor neue "Probleme".  Wir suchen dringend Sponsoren, die uns unterstützen, bei unserer neuen...

  • Dortmund-West
  • 13.11.18
Sport

KBS Group in Dortmund unterstützt Damenmannschaft vom 1. JJJC Dortmund

Die KBS Group in Dortmund ließ es sich am vergangenen Samstag nicht nehmen, den Damen vom 1. JJJC Dortmund zu Ihrem Aufstieg zu gratulieren. Die KBS Group überreichte der Damenmannschaft, vertreten durch Ihren Trainer und Betreuer Frank Räther, einen symbolischen Scheck von 350,00 Euro, damit der Aufstieg gebührend gefeiert werden konnte. Die Damenmannschaft hat es in den letzten Jahren geschafft, von der Landesliga angefangen, über die Verbandsliga, Oberliga den Sprung in die dritt höchste...

  • Dortmund-West
  • 12.11.18
Sport

Tickets zu den Westdeutschen Meisterschaften gesichert

Gestern (22.09.2018) waren in Lippetal die Bezirkseinzelmeisterschaften der Männer und Frauen. Ricarda Räther, machte den Anfang in der Klasse bis 63 kg und holte sich trotzdem, obwohl sie gesundheitlich nicht fit war in 4 Kämpfen den Vizemeistertitel und damit Silber. David Kaluzny legte nach, auch er musste in 4 harten Kämpfen sich beweisen und holte auch den Vizemeistertitel in seiner Klasse bis 90 kg. Melissa Räther holte in spannenden Kämpfen, Gold und damit den Titel der Bezirksmeisterin....

  • Dortmund-West
  • 25.09.18
Sport
  3 Bilder

Kampfsport für Jugendliche in Lütgendortmund – Schnupperaktion für Interessierte

Jugendliche wollen sich messen, Jugendliche wollen Spaß. Sie interessieren sich für spannende und vielfältige koreanische Kampfsoportart. Taekwondo ist seit 2000 olympisch. Taekwondo wird weltweit von mehreren Millionen Menschen betrieben. Was sich jedoch so einfach anhört, bedeutet jahrelanges Training. Zudem haben viele Interessierte keine Vorkenntnisse im Kampfsport und wissen nicht, ob Taekwondo überhaupt etwas für einen ist. Jeder fängt mit dem weißen Gürtel an! Um gleich zu...

  • Dortmund-West
  • 29.08.18
Sport

Frischer Wind im Taekwondo Team Kocer e.V.

Nach zahlreichen sportintensiven Tagen absolvierte Kevin Foryt vom Taekwondo Team Kocer e.V. in den Sommerferien die Übungsleiter C Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbund im westfälischen Münster. Für den Erwerb der Übungsleiter C Lizenz, welche 120 Lehrgangeinheiten umfasst, werden allgemeine Grundlagen der Trainingslehre, sportmedizinische Grundlagen sowie Spielformen und Formen der Kommunikation vermittelt werden, um den respektvollen Umgang zwischen Sportlern, Funktionären,...

  • Dortmund-West
  • 28.08.18
Vereine + Ehrenamt
Kneipp-Verein Dortmund e.V. stellt das Programm für seinen Fest-Tag der offenen Tür vor- v.l.Bernd Wulfram (1.Vors.), Margot Müller (Beirat/Kurslt) und Maria Schadeck (Beirat)

Feiern und informieren beim Fest-Tag im Kneipp-Zentrum

Zwar liegt das Gründungsdatum des Vereins im Oktober, er wird dann genau 125 Jahre alt, aber der Termin für den Fest-Tag der offenen Tür im Kneipp-Zentrum an der Karl-Marx-Straße 32 wurde in den Sommer gelegt, um bei hoffentlich gutem Wetter auch draußen feiern zu können. Tage der offenen Tür gab es bereits im Kneipp-Zentrum, eine Besonderheit sind diesmal der festliche Auftakt mit Sektempfang und die Musik- und Gedichteinlagen, die das Programm mit unterhaltsamen Akzenten auflockern...

  • Dortmund-Ost
  • 15.07.18
Ratgeber
In vielen Familien in NRW kommt Bewegung zu kurz. Die dringend notwendige tägliche Bewegung konkurriert oft mit Spielkonsole, Computer oder Smartphone.

Neue AOK-Familienstudie: Jede dritte Familie bewegt sich zu wenig

In vielen Familien in Nord-rhein-Westfalen kommt Bewegung zu kurz. Das geht aus der aktuellen „AOK-Familienstudie 2018“ hervor. Danach spielt für jede dritte Familie körperliche Aktivität in der Freizeit überhaupt keine Rolle. Ein Grund könnte der zeitliche Stress von Eltern sein, den 35 Prozent der Befragten als größten Belastungsfaktor ansehen. „Dabei hat sich gezeigt, dass Kinder aus aktiven Familien besser in der Schule zurechtkommen, seltener gereizt oder schlecht gelaunt sind und...

  • Dortmund-Süd
  • 13.07.18
Sport
  4 Bilder

Judodamen steigen in die dritt höchste Liga von Deutschland auf.

Judo Damenmannschaft steigt im zweiten Jahr der Oberliga in die Regionalliga auf ! Am vergangen Samstag war der letzte Kampftag der Frauen, in der Oberliga vom NWJV in Herford. Nachdem der vorletzte Kampftag der Frauen in Duisburg nicht so optimal gelaufen war, wollte das Team in Herford, das Ergebnis wieder verbessern. Im ersten Kampf gegen das Team aus Ostwestfalen holten die Damen aus Dortmund, dann auch sofort ein 5:1 Sieg. Im zweiten Kampf konnte man sich die Begegnung Ostwestfalen –...

  • Dortmund-West
  • 04.07.18
Überregionales
Freuen sich auf den AOK-Geburtstagslauf (v.l.) mit der Zahl „10“: Klaus Holtkamp (Mediaberater Stadt-Anzeiger), Dirk Stürmer (TechnologieZentrumDortmund), Jörg Jockisch (Spezialist Presse Serviceregion AOK), Marcus Hoselmann (Agentur upletics.) sowie Jens Kuschel (Pressesprecher AOK NORDWEST) und knieend Laufbotschafterin Jana Hartmann vor der beeindruckenden Kulisse von Phoenix-West.
  12 Bilder

10. AOK-Firmenlauf am 7. Juni in Dortmund: 3.000 Läufer sorgen für beste Geburtstagsstimmung

Das große familiäre Lauf-Spektakel in Dortmund steht unmittelbar bevor: Mehr als 3.000 Läuferinnen und Läufer werden zum diesjährigen AOK-Firmenlauf erwartet – so viel wie nie zuvor. Bereits drei Wochen vor der Veranstaltung melden die Organisatoren „ausgebucht“. „Das wird eine tolle Geburtstagsparty mit einem bunten Rahmenprogramm - nicht nur für die Läuferinnen und Läufer“, verspricht Organisator Jörg Jockisch von der AOK. Denn bereits zum zehnten Mal wird das Laufevent durchgeführt....

  • Dortmund-Süd
  • 01.06.18
Ratgeber
Besiegeln die gemeinsame Partnerschaft zwischen FLVW und AOK (v.l.): Frank Simolka (AOK NORDWEST), Gundolf Walaschewski (FLVW) und Maurice Hampel (FLVW-Service GmbH).

AOK und FLVW sind Gesundheitspartner: "Kompetenzen vereinen für gesunden Lebensstil"

Neuer Gesundheitspartner des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) ist ab sofort die AOK NORDWEST. Die Premiumpartnerschaft mit der größten gesetzlichen Krankenkasse im westfälischen Verbandsgebiet beinhaltet zahlreiche Projekte, die sich um Jugend, Schule, Bewegung und Gesundheit drehen und sukzessive aktiviert werden. „Die AOK NORDWEST und der FLVW verfolgen seit Jahren ein gemeinsames Ziel: Die Gesundheitsförderung von Amateur- und Breitensportlern. Jetzt bündeln wir...

  • Dortmund-City
  • 16.05.18
Sport
Sebastian Schindzielorz geht seine neue Aufgabe als Sportvorstand mit Optimismus an, verhehlt aber auch nicht einen gewissen Druck. Foto: Molatta
  5 Bilder

VfL Bochums Sportvorstand Sebastian Schindzielorz im Exklusiv-Interview: "Ich spüre den Druck!"

Mit Sebastian Schindzielorz verantwortet seit Februar ein echter Bochumer Junge das sportliche Geschehen beim VfL Bochum. Im ersten Teil des großen Exklusiv-Interviews mit dem Stadtspiegel spricht der 39-Jährige über seine neue Aufgabe, Chancen und Druck, die Bochumer Philosophie und das Bild der blau-weißen VfL-Familie.  Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews spricht Sebastian Schindzielorz über den Abstiegskampf, blau-weiße Perspektiven und den nächsten Gegner Eintracht...

  • Bochum
  • 27.03.18
Sport

Medaillen auf nationaler Ebene

Bronze auf nationaler Ebene 2 Medaillen auf nationaler Ebene, so hieß es gestern für die beiden Judoka aus dem 1. JJJC Dortmund aus der Abteilung Huckarde. Angefangen hat es alles am 27.01.2018 auf den Kreiseinzelmeisterschaften, auch hier setzten sich die beiden Kämpfer Nicolas Kutscher und Bastian Rohde schon durch und holten den Titel. Auf den Bezirkseinzelmeisterschaften der U 15 zeigten beide wiederum, das Sie Ihre Bezirkskaderabzeichen berechtigt tragen und sicherten sich mit der...

  • Dortmund-West
  • 11.02.18
Sport
  2 Bilder

Neues Konzept beim 1. JJJC Dortmund in Huckarde

Ringen und Raufen, Selbstverteidigung für Jung und Alt Neues Konzept in Dortmund Huckarde Wer weiß es nicht, die Kinder heute wollen toben, raufen, sich erproben. Aber leider verarmt die Bewegungswelt der Kinder und Jugendlichen heute im Zeitalter der Medien immer mehr. Dagegen will der 1. JJJC Dortmund in Huckarde etwas tun, denn unter dem Motto „Ringen und Raufen“, sollen die Kinder und Jugendlichen sich austoben und dabei das Judo kennen lernen. Dabei werden Sie von erfahrenen...

  • Dortmund-West
  • 05.01.18
Sport
  3 Bilder

Zwei Schwestern erstmalig in der Geschichte des Vereines bei den Westdeutschen Meisterschaften im Judo

Am vergangenen Wochenende war es soweit, die Bezirkseinzelmeisterschaften im Judo standen an. Hier war der 1. JJJC Dortmund e.V. mit 5 Judoka dabei, die versuchten sich eine Medaille zu erkämpfen, die dannden Einzug zu den Westdeutschen Meisterschaften bedeutete. Erstmal auch in der Geschichte des Vereines, waren Ricarda Räther (16 Jahre) und Melissa Räther (21) als Schwestern zusammen auf der Matte. Für Ricarda die als jüngste aus dem Verein ging, war es nicht leicht sich bei den Frauen...

  • Dortmund-West
  • 06.10.17
Sport

Ricarda und Nicolas gewinnen das Landessichtungsturnier in Mühlheim

Fast 13 Stunden, waren die Betreuer vom 1. JJJC Dortmund e.V. auf dem großen Landessichtungsturnier in Duisburg, aber das Ergebnis macht die Betreuer stolz. Unter der Augen der Landestrainer kämpfte die U 14, U 17 und die U 20 um die Medaille. Den Anfang machten Nicolas Kutscher, Bastian Rohde, Finja Lumpe und Adrian Hain. Auch wenn es direkt nach den Sommerferien war, zeigten die jungen Kämpfer sehr gute Leistungen und kämpften sich durch das Poolsystem. Nicolas Kutscher kämpfte in der...

  • Dortmund-West
  • 18.09.17
Ratgeber
Wollen den Breitensport fördern und junge Menschen für Bewegung begeistern (v.l.): Martin Litsch (Vorstand des AOK-Bundesverbandes), Clara Woltering (Nationaltorfrau) und Mark Schober (Generalsekretär des DHB).

AOK wird Partner der DHB-Frauen

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) erweitern ihre exklusive Gesundheitspartnerschaft. Die Gesundheitskasse engagiert sich künftig auch bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Logo ab sofort auf dem Trikot Das Logo der AOK ziert deshalb ab sofort neben den Trikots des Männer-Europameisters auch die des Gastgebers der Weltmeisterschaft 2017 der Frauen. „AOK und DHB haben es sich zur Aufgabe gemacht, Breitensport zu fördern und vor allem junge Menschen für Bewegung zu begeistern....

  • Dortmund-City
  • 14.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.