Sport

Beiträge zum Thema Sport

Politik
Das geplante Olympische und Paralympische Dorf auf dem Deckel der A40 aus der Vogelperspektive.

Olympischer Spiele an Rhein und Ruhr
Rat beschließt Bewerbung um Standort als Olympisches und Paralympisches Dorf

Der Rat der Stadt Essen hat sich für eine Bewerbung der Stadt als Standort für das Olympische und Paralympische Dorf während möglicher Olympischer Spiele an Rhein und Ruhr ausgesprochen. Als potenzieller Ort für das Dorf wurde der Deckel auf der A 40 identifiziert. Dazu die Stadt: "Auf dem heute in Troglage geführten Abschnitt zwischen den Autobahnanschlüssen Essen-Frohnhausen und Essen-Holsterhausen sowie dem tieferzulegenden Abschnitt bis zum westlichen Autobahnanschluss Essen-Zentrum könnte...

  • Essen
  • 14.05.21
Politik
Sobald die jeweils aktuell geltenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene, die Nutzung der städtischen Sportstätten für den Amateur- und Freizeitsport wieder zulassen, können entsprechende Anträge auf Ausnahmen je nach Kapazität in den Sportstätten vereinsfreundlich entschieden werden.

Städtische Sporteinrichtungen könnten geöffnet bleiben
Trainingsmöglichkeiten für die Vereine während der Sommerferien

In der vergangenen  Sitzung des Ausschusses der Sport- und Bäderbetriebe Essen hat die Verwaltung die Politik darüber informiert, dass die städtischen Sporteinrichtungen während der Sommerferien grundsätzlich genutzt werden können. Dazu heißt es seitens der Stadt: "Die Satzung über die Nutzung der städtischen Sporthallen und Sportplätze sieht eigentlich vor, dass die Sportstätten in den Sommerferien nicht genutzt werden können. Nur in begründeten Ausnahmefällen kann auf schriftlichen Antrag...

  • Essen
  • 12.05.21
Sport
Lara Krieger freut sich über die namhafte Spende, die Ulrike Hartung, und Susanne Weppelmann mitgebracht haben. 
Foto: PR-Foto Koehring/TW
2 Bilder

Digitaler Fitnesstag des Werdener SGZ ergab 1.400 Euro zugunsten krebskranker Kinder
Sportlich sein und Gutes tun

Anlässlich des 50. Geburtstages des Stadtbades Werden hatte das Sport- und Gesundheitszentrum SGZ eingeladen zum digitalen Fitnesstag mit Onlinekursen von Pilates über Zumba bis Qigon. Der komplette Erlös von 1.400 Euro kommt nun krebskranken Kindern zugute. Ulrike Hartung und Susanne Weppelmann vom SGZ überreichten jetzt die Spende an die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder. Ganz in der Nähe des Universitätsklinikums hat der gemeinnützige Verein ein Refugium...

  • Essen-Werden
  • 08.05.21
  • 1
Sport
Das Kampagnenmotiv mit Lisa Loch für „Meine Heimat, mein Club!“.
Foto: GC Essen-Heidhausen
4 Bilder

Golfclub Heidhausen gewinnt mit Lisa Loch den Deutschen Innovationspreis
Pfiffige Kampagne

Der Golfclub Heidhausen hat mit seiner „Lisa Loch“-Werbekampagne den DGV-Innovationspreis in der Kategorie „Kundengewinnung“ gewonnen. An der Preutenborbeckstraße freut man sich zwar sehr über diese besondere Auszeichnung, will sich auf diesen Lorbeeren aber nicht ausruhen. Das stellt sich heraus im Gespräch mit dem Vereinsvorstand um den Vorsitzenden Volker Stöber und Clubmanager Jochem Schumacher. Der 64-jährige Stöber wurde im schriftlichen Wahlverfahren als neuer Präsident auserkoren: „Wir...

  • Essen-Werden
  • 03.05.21
Sport
Der öffentliche Fitness Parcours bei der SGS kann entsprechend der ausgehängten Hygienevorschriften mit entsprechend Abstand genutzt werden.

SG Schönebeck
Öffentlicher Fitness Parcours auf der Sportanlage Ardelhütte

Die SG Schönebeck hat einen öffentlich zugänglichen Fitness Parcours auf der Sportanlage Ardelhütte installiert. Entlang der Umlaufbahn wurden acht Übungsplakate installiert, die Kraftübungen in drei verschiedenen Ausführungen – leicht, mittel, schwer – und zusätzlich eine Tafel mit Dehnübungen zeigen. Alle Übungen sind leicht umsetzbar und durch die Abstufung für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, erklärt die SGS. Derzeit ist der Haupteingang an der Ardelhütte montags bis freitags von 8...

  • Essen-Borbeck
  • 27.04.21
Politik
Gerhard Schupp ist der neue Sportbeauftragte für den Stadtbezirk 9.
Foto: Bangert
3 Bilder

Gerhard Schupp ist der Sportbeauftragte für den Stadtbezirk IX
Ein sportliches Leben

In einer kleinen Serie stellt der Stadtspiegel seinen Lesern die Beauftragten der Bezirksvertretung 9 vor. Der Kettwiger Gerhard Schupp ist neuer Sportbeauftragter. Nein, die 80 Jahre sieht man ihm nicht an. Er fühle sich auch nicht so, berichtet Schupp: „Vor zwei Jahren bin ich mit einem Freund die ganze Route 66 von Chicago nach Los Angeles gefahren, natürlich stilecht auf einer Harley Davidson.“ Noch heute spielt er Volleyball, übt sich in Gymnastik, durchquert mit seiner...

  • Essen-Werden
  • 24.04.21
Ratgeber
Samstag um 0 Uhr greift auch in Essen die "Corona-Notbremse".

Bundeseinheitliche "Corona-Notbremse" beschlossen
Regelungen in Essen gelten ab Samstag 0 Uhr

Bundestag und Bundesrat haben sich auf Änderungen des Infektionsschutzgesetzes geeinigt und diese als "Corona-Notbremse" beschlossen. Mit der Unterzeichnung der Gesetzesänderungen durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt tritt das Gesetz um 0 Uhr in Kraft. Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Regelungen zur Eingrenzung der Pandemie bei einer Überschreitung der entsprechenden Inzidenzwerte an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem übernächsten...

  • Essen
  • 23.04.21
Sport
Die Mintarder Damen waren zum Zeitpunkt des Abbruchs der Meisterschaft Tabellenführer.
Foto: Bangert
2 Bilder

Fußballer nehmen das Ende der Meisterschaftsaison gelassen hin
Kommt jetzt die Super League?

Nach langem Zögern hat der Fußballverband Niederrhein nun doch die aktuelle Meisterschaftssaison ohne Wertung beendet. Es wird also weder Meister, noch Auf- oder Absteiger geben. Was sagen die Clubs des Ruhrtals? Wäre die Super League eine ernstzunehmende Alternative? Dass die aktuelle Fußballsaison nicht wieder aufgenommen werden kann, war jedem klar. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) beendete nun endgültig die Meisterschaftswettbewerbe der Spielzeit 2020 / 2021. Und zwar ohne Wertung. Es...

  • Essen-Werden
  • 21.04.21
Sport
Die DJK Grün-Weiß Werden trauert um Heinz Dressler. 
Foto: DJK Grün-Weiß Werden

Die DJK Grün-Weiß Werden trauert um Heinz Dressler. Ein Nachruf.
Ein Menschenfreund

Die DJK Grün-Weiß Werden trauert um Heinz Dressler. Der nun mit 71 Jahren verstorbene pensionierte Lehrer für Sport und Mathematik war zunächst erfolgreicher Spielertrainer der grün-weißen Handballer, dann langjähriger Abteilungsleiter Handball und Vereinsvorsitzender. Aber vor allem war Heinz Dressler ein Menschenfreund. Doch wie wurde aus dem zweitältesten von 15 Kindern einer fußballbegeisterten Arbeiterfamilie eine geachtete Handball-Ikone? Unter der Obhut einer fürsorglichen Mutter und...

  • Essen-Werden
  • 21.04.21
Sport

Digitaler Fitnesstag des SGZ am 24. April zugunsten krebskranker Kinder
Online-Sport für den guten Zweck

Das Stadtbad Werden wird in diesen Tagen 50 Jahre alt. Das dort beheimatete Sport- und Gesundheitszentrum SGZ lädt deshalb am Samstag, 24. April, zum digitalen Fitnesstag. Von 10 bis 19 Uhr gibt es die verschiedensten Onlinekurse, von Pilates über Zumba bis Qigon. Die Gebühr pro Workshop beträgt fünf Euro. Der gesamte Erlös von diesem Tag wird an die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. gespendet. Wer Interesse an diesem ungewöhnlichen Format findet, kann sich...

  • Essen-Werden
  • 20.04.21
Politik

Traditionsverein Spfr. 07 kämpft in Rüttenscheid für den Erhalt seines Sportplatzes
DAS KOMMT HIER ALLES WEG! -

Rettet die letzten Oasen in der weißen Bunkerwüste! - Traditionsverein versus Investoren! 📢📢📢 Der Traditionsverein VfL Sportfreunde07 Essen kämpft seit Jahren für den Erhalt seines Sportplatzes und seiner Spiel-, Sport- und Begegnungsstätte in Essen-Rüttenscheid in der Nähe des großen Messeparkplatzes, auf den bauwütige Investoren immer wieder ein Auge geworfen haben. Und damit steht der Verein nicht alleine. Denn auch der gesamte Essener Karneval bangt um den beliebten Platz am Girardet, auf...

  • Essen-Süd
  • 14.04.21
  • 1
  • 2
Politik

Sportvereine stärken - ungenutzte Flächen als Kleinfelder nutzen

Essen, den 26. März 2021 „Viele Sportvereine bemängeln, dass sie an die Kapazitätsgrenzen ihrer Plätze stoßen. Es fehlen zum Beispiel kleine Trainings- und Übungsfelder. Dabei gibt es auf und an vielen Anlagen ungenutzte Rasenflächen. Das Problem: Diese dürfen für den Sportbetrieb nicht genutzt werden. Das macht schon so keinen Sinn und nimmt den Vereinen auch noch wichtige Flächen. Deshalb rege ich an, im Schulterschluss mit den Vereinen hierfür ein Investitionsprogramm aufzulegen, um diese...

  • Essen-Kettwig
  • 06.04.21
Politik

Wiederaufnahme des Schwimmtrainings ab Montag ist ein wichtiger Schritt

Stadt muss nun schnell die Voraussetzungen für Vereine schaffen Essen, den 26. März 2021 In der neuen, ab Montag gültigen, Coronaschutzverordnung des Landes NRW wird zum ersten Mal auch der Bereich des Schwimmens in den Fokus genommen. Das begrüßt die SPD-Fraktion. Ihr sportpolitischer Sprecher Daniel Behmenburg führt hierzu aus: „Es ist zu begrüßen, dass mit der nun vorliegenden Fassung der Coronaschutzverordnung des Landes auch das Schwimmtraining in den Fokus genommen wird. Bedauerlich ist,...

  • Essen-Kettwig
  • 06.04.21
Vereine + Ehrenamt

Fortuna Bredeney eröffnet Teststelle
Corona-Schnelltests in Bredeney

Soziales Engagement ist für Fortuna Bredeney selbstverständlich und deshalb bietet der Sportverein ab kommenden Dienstag (06. April 2021) kostenlose Corona Antigen-Schnelltests im Sportpark Bredeney (Meisenburgstr. 28, 45133 Essen) an. Weitere Informationen zu diesem Angebot gibt es auf der Homepage des Vereins -> Klick.

  • Essen-Süd
  • 04.04.21
  • 1
Politik
Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk sieht sich den Schaden an. 
Foto: Henschke
4 Bilder

Das ehemalige Vereinsheim am Volkswald ist bis auf die Grundmauern abgebrannt
Mahnmal verfehlter Politik

„Einfach nur traurig.“ Der Stellvertretende Bezirksbürgermeister Benjamin Brenk schaut auf die verkohlten Überreste des Vereinsheimes, welches der SC Werden-Heidhausen vor Jahrzehnten in mühevoller Eigenarbeit aufgebaut hatte. Mit viel Tatkraft wurde eine Stätte der Begegnung geschaffen, mit einem großen Jugendraum und einer Cafeteria. Die Heidhauser trafen sich hier. Doch dann begann ein jäher Abstieg. Die Stadt Essen wollte Kosten sparen und legte 2006 das Einsparungskonzept „Masterplan...

  • Essen-Werden
  • 02.04.21
Sport
Die Sportliche Leitung der DJK Mintard mit Roland Henrichs (l.) und Marco Guglielmi (r.) freut sich über das neue Trainerteam Björn Reichert und Hakan Yalcinkaya. 
Foto: DJK Mintard
2 Bilder

Die Fußballvereine des Ruhrtals planen bereits die neue Saison
Zwei Alte und ein Neuer

Ob die Fußballsaison überhaupt noch wieder aufgenommen wird? Die Vereine des Ruhrtals konzentrieren sich zurzeit eher auf die kommende Spielzeit. In Mintard kommt ein neuer Trainer, in Kettwig und Werden ist Kontinuität gefragt. Die Planungen des Landesligisten DJK Mintard gehen weiter voran. Nachdem der Großteil des aktuellen Kaders schon frühzeitig seine Zusage für die neue Spielzeit gab, ging es auf die Suche nach einem neuen Trainerteam. Die Sportlichen Leiter Marco Guglielmi und Roland...

  • Essen-Werden
  • 31.03.21
Sport
Robin Walter (l.) und Luca Ducree.

Fußball-Oberliga
ETB-Talent Robin Walter bleibt am Uhlenkrug

Fußball-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen und Mittelfeldspieler Robin Walter werden ihren gemeinsamen Weg auch in der kommenden Saison 2021/22 weiter fortsetzen. Das 20-jährige Talent ist Student der Wirtschaftswissenschaften an der Ruhruniversität Bochum und spielt seit der U19 bei den Schwarz-Weißen. Im Sommer 2019 wechselte er in den Seniorenbereich über. Zu Beginn der laufenden Saison hatte er mit Verletzungen zu kämpfen, kam aber trotzdem in acht der elf absolvierten Oberligaspiele zum...

  • Essen-Süd
  • 30.03.21
Sport
Der VC Allbau Essen beendet die Saison 2020/2021 mit starken 48 Punkten aus 17 Siegen.

Volleyball
Der VC Allbau Essen setzt ein Ausrufezeichen zum Saisonabschluss

Volleyball-Zweitligist VC Allbau Essen setzte sich im Verfolgerduell gegen den SV BW Dingden mit 3:0 durch. Zwei Sätze lang schenkten sich die Mannschaften nichts. Im dritten Satz dominierten die Essener Volleyballerinnen das Geschehen komplett. Im Vorfeld wurde eine Partie auf Augenhöhe erwartet. Diese Erwartung wurde in den ersten beiden Durchgängen bestätigt. Im dritten Satz wurde es dann eine deutliche Angelegenheit. Zunächst ausgeglichene PartieDas Spiel begann ausgeglichen, zur ersten...

  • Essen-Borbeck
  • 29.03.21
Sport
SGS-Trainer Markus Högner war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.

Frauenfußball
Krimi im Kraichgau – SGS Essen holt Last-Minute-Sieg

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den nächsten Auswärtserfolg eingefahren: Bei der TSG 1899 Hoffenheim gewannen die Essenerinnen 1:0 (0:0). Der Siegtreffer fiel erst in der Nachspielzeit. Im Vorfeld der Partie schienen die Rollen klar verteilt: Die SGS reiste als Tabellenachter nach Hoffenheim. Die Gastgeberinnen lagen als „best of the rest“ auf einem komfortablen dritten Tabellenplatz. SGS-Cheftrainer Markus Högner wechselte im Vergleich zum Spiel gegen Sand auf gleich vier Positionen:...

  • Essen-Borbeck
  • 29.03.21
Sport
Simon Neuse (l.) und Luca Ducree.

ETB Schwarz-Weiß Essen
Simon Neuse geht in seine zweite Saison

Simon Neuse wird auch in der nächsten Saison für Fußball-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen auf dem Platz stehen. „Über die Verlängerung von Simon freuen wir uns sehr. Simon ist mit seinen konstant guten Leistungen zu einer Stammkraft und einem Führungsspieler in unserem Team geworden. Aus diesem Grund sind wir sehr froh, uns über eine weitere Saison mit ihm am Uhlenkrug geeinigt zu haben", betont Luca Ducree, Sportliche Leiter bei den Schwarz Weißen. Zwei TrefferDer 22-Jährige hat als Student...

  • Essen-Süd
  • 29.03.21
Sport

Sportbeauftragter der Bezirksvertretung VIII besucht Sportvereine

Letzte Woche besuchte Marc Hubbert in seiner Funktion als Sportbeauftragter den Sportverein SG Kupferdreh-Byfang und sprach dort mit den Mitgliedern über die aktuelle Situation des Vereins. Wie auf allen Vereinen, laste auch hier die Pandemie schwer. Gerade jetzt zeigt sich umso mehr, dass ein Verein mehr ist, als nur ein Ort, wo man Sport treibt. Vielmehr ist ein Verein ein Ort, an welchem man seine Freunde trifft; ein Ort an dem sozialer Austausch stattfindet. Damit nehmen Vereine eine...

  • Essen
  • 27.03.21
Sport
Jakob Zec (l.) und Luca Ducree.

Fußball-Oberliga
Torwarttalent Jakob Zec bleibt dem ETB auch im Seniorenbereich treu

Der ETB Schwarz-Weiß bleibt seinem eingeschlagenen Weg – auf junge talentierte Spieler, die sich mit dem Verein identifizieren, zu setzen – weiter treu. Aus der eigenen U19 verpflichtete der ETB nun seinen talentierten Nachwuchskeeper Jakob Zec für die kommende Saison in der Fußball-Oberliga Niederrhein. Der 19-jährige Torhüter ist 1,80 Meter groß, spielt seit 2018 im Nachwuchsbereich der „Schwatten“ und studiert internationale Wirtschaft in Mülheim. Bereits im letzten Sommer konnte er in der...

  • Essen-Süd
  • 25.03.21
Sport
Im letzten Spiel der Saison soll für den VC Allbau Essen nochmal ein Sieg her.

Volleyball
Das letzte Spiel der Saison für den VC Allbau Essen

Am kommenden Samstagabend empfängt Volleyball-Zweitligist VC Allbau Essen den SV Blau-Weiß Dingden zum Saisonabschluss in der Sporthalle Bergeborbeck. Für die "Pottperlen" ist es das letzte Spiel der Saison 2021/2022. Das letzte Aufeinandertreffen dieser beider Mannschaften in der Sporthalle Bergeborbeck ist über drei Jahre her. Mit den MVP-Medaillen wurden damals Außenangreiferin Alina Weichert und Zuspielerin Pauline Kappmeyer ausgezeichnet. Beide sind mittlerweile nicht mehr für ihre...

  • Essen-Borbeck
  • 25.03.21
Sport
Mit der Schweizer Nationalmannschaft will Ella Touon Vollgas geben.

SGS Essen
Ella Touon für Schweizer Nationalmannschaft nominiert

Große Ehre für Ella Touon, Spielerin des Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen: Die 17-Jährige ist erstmals für die Schweizer A-Nationalmannschaft nominiert worden. Der Schweizer Nationaltrainer Nils Nielsen hat Ella Touon in den Kader der A-Nationalmannschaft berufen. Es ist Touons erste Nominierung für die Frauen-Auswahl. Zuvor war sie bereits mehrmals für die Schweizer Juniorinnen-Nationalmannschaften nominiert. Nielsen begründet Touons Nominierung damit, dass sie eine von mehreren sehr...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.