Sport

Beiträge zum Thema Sport

Sport
Ab dem 1. Juli wird Hüzeyfe Doğan (40 Jahre) die sportliche Verantwortung für die 1. Mannschaft übernehmen.

Neue Trainer der SSVg Velbert ist kein Unbekannter
Hüzeyfe Doğan übernimmt die sportliche Verantwortung

Die SSVg Velbert freut sich, den neuen Trainer für die kommende Saison 2021/2022 bekannt geben zu können: Ab dem 1. Juli wird Hüzeyfe Doğan (40 Jahre) die sportliche Verantwortung für die 1. Mannschaft übernehmen. Der neue Fußballtrainer ist kein unbekanntes Gesicht im Verein und auch nicht in der Fußballlandschaft. Der ehemalige Profi, spielte unter anderem bereits für Bayer 04 Leverkusen, den 1. FC Union Berlin sowie Preußen Münster. Im Herbst 2013 kam er als Mittelfeldspieler zur SSVg und...

  • Velbert
  • 15.03.21
Sport
Für den Ersatzneubau des Freibades Nizzabad in Langenberg erhalten die Stadt Velbert und die Stadtwerke Velbert eine Förderung von bis zu drei Millionen Euro.

Förderung durch den Bund
Ersatzneubau für Freibad in Langenberg

Für den Ersatzneubau des Freibades Nizzabad in Langenberg erhalten die Stadt Velbert und die Stadtwerke Velbert eine Förderung aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ von bis zu drei Millionen Euro. Dies hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner Sitzung beschlossen. Die Stadt Velbert hatte Anträge auf Förderung von vier Projekten eingereicht. Dazu zählen ein Ersatzneubau für das Freibad des Nizzabades, die...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.03.21
Sport
Mit Schwung werfen Bürgermeister Dirk Lukrafka (zweiter von rechts) und Martin Schwarz (links), der Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Sportförderung, die ungeliebte Asche des Sportplatzes Siepen in die Luft. Beim ersten Spatenstich freuen sich Tim Zimmermann (zweiter von links), der Geschäftsführer der Sportfreunde Siepen, und Hans-Werner Mundt vom Stadtsportbund auf die neue Anlage mit Kunstrasen.
2 Bilder

Modernes LED-Fluchtlicht beleuchtet abends den Freizeitsportlern in Neviges den Weg
Neuer Platz für den Siepen

„Im späten September wird die Eröffnung sein“, vermutet Axel Wieneke, der Projektleiter für die Multifunktionsanlage im Siepen, deren Bau jetzt begonnen hat. Damit verschwindet der letzte Sportplatz in Velbert mit einem Aschenbelag. Der steinige Belag, der mitunter fiese Schürfwunden verursacht, schreckte viele junge und alte Fußballer ab. Das war ein wesentlicher Grund, warum den Sportfreunden Siepen die Mitglieder fehlten. Der fast 60 Jahre alte Verein stand kurz vor der Auflösung, die Stadt...

  • Velbert-Neviges
  • 12.03.21
Sport
In Heiligenhaus gefördert werden die Platzsanierung für Rollstuhltennis sowie die Modernisierung der Halle und der Bewässerungsanlagen in Höhe von 104.200 Euro.

TC Blau-Weiß 02 Heiligenhaus erhält Fördermittel
Platzsanierung für Rollstuhltennis

Über eine Förderung in Höhe von 104.200 Euro kann sich der Tennis-Club Blau-Weiß 02 Heiligenhaus (TC) freuen. Das hat die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, gestern bekannt gegeben. Es handelt sich um finanzielle Mittel aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“. Von dem einzigartigen Förderprogramm für Sportstätten profitieren bereits mehr als 1.500 Sportvereine aus ganz Nordrhein-Westfalen – eine gute Nachricht jetzt auch für den TC Blau-Weiß 02 Heiligenhaus: Gefördert...

  • Heiligenhaus
  • 23.02.21
Sport
Die Sportanlagen in Velbert bleiben weiterhin geschlossen.

Velberter Sportanlagen bleiben geschlossen

Nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist es seit dem heutigen Montag zwar wieder zulässig, dass Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel ausgeübt wird, die Velberter Sportanlagen bleiben jedoch weiterhin geschlossen. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung der Mutationen des Coronavirus, der aktuellen 7-Tages-Inzidenz im Kreis Mettmann und der Erfahrungen mit dem Verhalten einzelner Bürger in den vergangenen Tagen in...

  • Velbert
  • 22.02.21
Sport
Joachim Gottwald und Franz Kuklinski genießen auf Skiern Pulverschnee, Sonnenschein und eisige Kälte in der Heide.
4 Bilder

Erfahrene Ski-Sportler entdeckten geeignete Piste
Heiligenhauser Heide als das kleine Sankt Moritz

Bevor das Tauwetter einsetzte, entdeckten erfahrene Ski-Sportler eine geeignete Piste für ihr Wintervergnügen. Beim Spazierengehen fiel Franz Kuklinski im Ortsteil Heide eine zugeschneite Wiese am Christine-Teusch-Weg auf, die zum Skifahren einlud. „Da habe ich sofort meinen Freund Joachim Gottwald angerufen, er solle sich das mal anschauen“, so der begeisterte Wintersportler, der zusammen mit seinem Sportsfreund in dieser Saison coronabedingt noch nicht auf die Piste konnte. Blick über den...

  • Heiligenhaus
  • 15.02.21
Sport

Top der Woche!

Über Fördergelder für Modernisierungs-Maßnahmen können sich Verantwortliche und Mitglieder des Allgemeiner Sportvereins Tönisheide (ASV) sowie der Wasserfreunde Nierenhof freuen. Beide Vereine erhalten Gelder aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“, wie die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, bekannt gegeben hat. Top! Insgesamt 60.000 Euro Landesmittel kann der ASV in die bauliche Modernisierung des Vereinsgebäudes investieren. Die Wasserfreunde erhalten 316.226 Euro, die...

  • Velbert
  • 26.08.20
Kultur
Club-Chefin Edelgard Eichberg präsentiert den Flyer mit allen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im zweiten Halbjahr 2020.

Angebote und Kurse im Zentrum für Freizeit und Kultur
Abgespecktes Programm im Club Heiligenhaus

Kurse für Kinder, Sport und Fitness für Erwachsene, Kreativ-Angebote für Jedermann und auch Workshops für Jugendliche werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 im Heiligenhauser Club, Zentrum für Freizeit und Kultur, angeboten. "Es sind zwar 20 bis 30 Angebote weniger als sonst, aber wir sind froh, dass wir nach der plötzlichen Corona-Pause nun wieder vermehrt große und kleine Gäste in unseren Räumlichkeiten begrüßen können", so Edelgard Eichberg, Leiterin der städtischen Einrichtung an der...

  • Heiligenhaus
  • 24.08.20
Sport
Anja Winterscheidt, Übungsleiterin der SSVg Heiligenhaus, brachte bereits im vergangenen Jahr die Teilnehmer von "Sport im Park" ordentlich ins Schwitzen.

Kostenloses Angebot der SSVg und des TV Heiligenhaus
Sport im Hefelmannpark

"Sport im Park" heißt ein kostenloses Angebot der SSVg Heiligenhaus und des Turnvereins Heiligenhaus (TVH), das mit dem Beginn der Sommerferien gestartet ist und bis zum Ende der Ferien am 7. August fortgesetzt wird. Wie bereits im vergangenen Jahr bieten qualifizierte Übungsleiter der beiden Vereine die Möglichkeit, im Freien Sport zu treiben und sich fit zu halten. "Wir sind froh, dass wir das umfangreiche Programm wieder auf die Beine stellen konnten. Die Angebote sind bereits gut...

  • Heiligenhaus
  • 01.07.20
Sport

Guten Tag liebe Leser
Sehen Sie es sportlich!

Wer nach langer Pause wieder an Übungsstunden teilnimmt, wird ein wenig in seine Schulzeit zurückversetzt. Zwar nicht in Zweier-Reihen, aber dennoch geregelt müssen die Hallen betreten werden. Die Auflagen sind streng, doch alle sind heiß darauf, wieder Sport zu treiben. Was möglichst vermieden werden soll: Außer Atem kommen und zu viel Schwitzen. Sehr merkwürdig! Es gilt also: Vorsichtiges Ausprobieren und Herantasten, neue Routinen entwickeln, nicht ärgern und es vor allem sportlich...

  • Velbert
  • 26.05.20
Kultur
Maren Menke im Jahr 2010, als sie das zweite Mal die Stadt Barcelona besuchte. Ein Foto mit dem Salamander an ihrem Lieblingsort - dem Park Güell - war ein Muss.
19 Bilder

Lokalkompass-Länderreise: Barcelona
Eine florierende und facettenreiche Stadt voller Möglichkeiten!

Nicht nur einmal, auch nicht zweimal, sondern gleich dreimal zog mich die wundervolle Stadt Barcelona bereits in ihren Bann. Und auch ein viertes sowie ein fünftes und sechstes Mal würde ich mich gerne auf Entdeckungstour durch die zweitgrößte Stadt Spaniens begeben. Völlig zu Recht ist Barcelona, meiner Ansicht nach, eine der meistbesuchtesten Städte weltweit. Allein innerhalb des Stadtgebietes leben etwa 1,62 Millionen Menschen. Zählt man auch Regionen außerhalb hinzu, kommt man auf eine...

  • Velbert
  • 29.04.20
Sport
Mit sportlichem Einsatz Spendengelder generieren oder als Spender einen Läufer unterstützen - das ist diese Woche möglich. Seit Samstag und bis Sonntag, 19. April, können sich Interessierte beteiligen.
2 Bilder

Mit Laufschuhen vollen Einsatz zeigen
Mitmachen beim Corona-Spendenlauf in Velbert und Hattingen

Jeder Kilometer zählt, denn für jeden Kilometer wird gezahlt. So ist die Idee des privat organisierten Corona-Spendenlaufes von Cornelius Mundt aus Langenberg und Jan Aschendorf aus Hattingen. Von Sonntag, 12. April, läuft die Aktion, die noch bis Sonntag, 19. April, fortgesetzt wird. "Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, sich zu beteiligen - egal ob als Läufer oder als Spender", so Jan Aschendorf. Innerhalb von nur zwei Tagen haben der Hattinger und...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.04.20
Sport

Top der Woche
Fördergelder für den Postsportverein Velbert

In der ersten Runde des Sportstättenförderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Postsportverein Velbert (PSV) 13.500 Euro für die Instandsetzung der Tennisplätze. Top! Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in NRW gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen Vereine nachhaltige Modernisierungen, Sanierungen sowie den Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen...

  • Velbert
  • 26.03.20
  • 2
Sport
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  • 3
Sport
Der amtierende NRW-Meister Khaled El-Jarbi (rechts) holte bei seinem Kampf gegen Remiqiuz Syska wertvolle Punkte für den Velberter Box-Club. Er ging in der 75-Kilo-Klasse als deutlicher Sieger aus dem Ring und wurde für seine Leistung lautstark gefeiert.
3 Bilder

VBC trifft auf BC Straubing
Nur wenige Treffer haben gefehlt

Nur wenige Treffer seitens des Velberter Box-Clubs (VBC) haben gefehlt, um den ersten Sieg in der aktuellen Saison der 1. Bundesliga im Amateurboxen feiern zu können.  So endete der Abend in der Sporthalle Birth mit einem 11:11-Unentschieden. Zu Gast war der Box-Club Straubing aus Bayern, dessen Trainer deutlich betonte, wie gerne er nach einigen Jahren Pause wieder nach Velbert gekommen ist: "Wir sind froh, dass Velbert wieder in der 1. Bundesliga boxt!" Schon damals galten die Bayern als...

  • Velbert
  • 13.01.20
Ratgeber
Selbstgemachtes Ratatouille aus frischem Gemüse mit schwarzen Nudeln - das schmeckt! Lauch, Kürbis und vieles mehr sind nicht nur bunt und gesund, sondern können auch toll zum Kochen verwendet werden. Die kleinen "BesserEsser" lernten im Rahmen einer Ferien-Aktion in der Villa B. in Velbert, wie es geht.
2 Bilder

Neues Gemeinschaftsprojekt in Velbert: "Auf die Plätze...BesserEsser!"
Es geht gesund und lecker

"Auf die Plätze... BesserEsser!" heißt ein Gemeinschaftsprojekt, das aktuell mit einer Herbst-Aktion für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der Villa B. gestartet ist. Jungen und Mädchen setzen sich dabei intensiv mit den Themen "Ernährung" und "Bewegung" auseinander. Mit Spiel, Spaß und vielen praktischen Tipps wird ihnen veranschaulicht, wie schnell und einfach gesunde Mahlzeiten zubereitet werden können. "Und nicht nur das! Lecker schmecken tut es natürlich auch", so die...

  • Velbert
  • 22.10.19
Sport
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das Lehrerkollegium...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
Sport

Realschüler liefen für den guten Zweck

Die Schüler der Realschule Heiligenhaus nutzten den Brückentag für einen guten Zweck: Sie unternahmen einen Sponsorenlauf rund um den Abtskücher Teich. Mit großem Engagement waren die Kinder und Jugendlichen der UNESCO-Projekt-Schule bei herbstlichem Wetter unterwegs und ließen ihre Zwischenrunden abstempeln. Der Erlös kommt der Partnerschule in Indien zugute und dem Standort Heiligenhaus der Tafel für Niederberg.

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19
Sport

"Die Zaubermäuse" feiern ihr 30-Jähriges mit einer Tour

"Die Zaubermäuse" feiern in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bestehen und sind aus diesem Anlass zu einer viertägigen Tour zum Timmendofer Strand aufgebrochen. Angefangen hat alles im Jahr 1989 beim Turnverein Heiligenhaus (TVH). Dort lernten sich die acht Frauen bei einer Mutter-Kind-Turngruppe kennen. Seither treffen sie sich jede Woche montags nach dem Sport zum Stammtisch im "Treff am Rathaus". Der größte Teil der Gruppe ist in Heiligenhaus vor allem durch die Teilnahme am Karnevalszug bekannt,...

  • Heiligenhaus
  • 25.09.19
Sport
2 Bilder

Panoramaweglauf begeisterte die Sportler

Insgesamt über 750 Läufer in unterschiedlichen Gruppen und über verschiedene Distanzen nahmen am Panoramaweglauf der SSVg Heiligenhaus teil. Vom Sportfeld aus ging es auf die ehemalige Bahntrasse, von Kettwig nach Vohwinkel, allerdings wurde beim Hauptlauf bereits in Velbert gewendet. Die Läufer freuten sich über ideales Wetter und lobten die gute Organisation des sportlichen Großereignisses.

  • Heiligenhaus
  • 17.09.19
Sport
Strahlende Gesichter und große Vorfreude auf spannende Kämpfe: Der Velberter Box-Club (VBC) mischt wieder in der Bundesliga mit. Darauf freuen sich neben den Fans des Vereins auch dessen Vorsitzender Michael Balka (von links), Geschäftsführer Hans-Werner Mundt, Sportwart Ludwig Panzer und Box-Trainer Peter Staack.

Ab November finden in Birth wieder Bundesliga-Boxkämpfe statt
Der VBC ist wieder da!

Der Velberter Box-Club (VBC) steigt in der kommenden Saison wieder in den Bundesliga-Boxring. „Ich bin guter Dinge, einen guten Kader hinzukriegen“, ist Trainer Per Staack überzeugt. Die VBC-Kämpfer Khaled El-Jarbi, Mehmet Öztürk und Dennis Hukic stehen als Teilnehmer bereits fest, dazu kommen neben einem weiteren Velberter noch vier Boxer aus dem Verband. Erster Kampftag ist der 23. November, im Birther Boxtempel wird der Boxclub Chemnitz zu Gast sein. In der Vorrunde wird dreimal in Velbert...

  • Velbert
  • 13.09.19
Sport
Bahn für Bahn wurde der alte Kunstrasen auf der Sportanlage Am Berg in Velbert abgetragen.
2 Bilder

Maßnahme kann Ende nächster Woche abgeschlossen werden
Neuer Kunstrasen für Sportanlage Am Berg

Auf der Sportanlage Am Berg in Velbert, Poststraße 117, herrscht ein reger Betrieb. Aktuell sind es aber keine großen und kleinen Sportskanonen, die hier fleißig Bälle kicken, sondern Mitarbeiter von Fachunternehmen, die im Auftrag der Stadt Velbert den Kunstrasen der Anlage sanieren. Sowohl auf dem großen als auch auf dem kleinen Spielfeld soll voraussichtlich ab Ende nächster Woche auf einer neuen Rasenfläche wieder trainiert werden können. "Wir liegen im Zeitplan und bewegen uns in dem...

  • Velbert
  • 11.09.19
Vereine + Ehrenamt
Edelgard Eichberg (links) und Conny Busch vom "Club" stellten das Herbstprogramm vor, das bis zum Jahresende mehr als 80 Kurse bietet.

Neues Herbstprogramm mit Kursen zu Kreativität und Wohlbefinden
„Club“ hat wieder viel zu bieten

Das neue Kursprogramm des „Clubs“ für das Halbjahr 2019 ist da und bringt neben Altbewährtem auch Neues. "Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche wurden von den Eltern immer wieder gewünscht“, stellte „Club“-Chefin Edelgard Eichberg fest und hat jetzt Techniken im Angebot, die helfen sollen, mit Prüfungsstress umzugehen. Eine neue Pädagogin leitet nun den Gesprächskreis für Hochbegabte: „Wenn ich mit den Eltern spreche, stelle ich fest, dass es nicht nur ein Segen ist, ein hochbegabtes...

  • Heiligenhaus
  • 03.09.19
Blaulicht
Wer es beim physischen Eignungstest für berufliche Brandmeisteranwärter nicht schafft, die 75 Kilogramm schwere Puppe richtig in einer Minute insgesamt 66 Meter weit zu ziehen, ist durchgefallen und kann an den weiteren Aufgaben nicht mehr teilnehmen. Hier zeigt Nikolas Müller von der Feuerwehr Velbert, wie es geht.
7 Bilder

Physischer Eignungstest für berufliche Brandmeisteranwärter in Velbert
Nur mit Disziplin zu schaffen

Einem physischen Eignungstest für berufliche Brandmeisteranwärter müssen sich Bewerber stellen, die eine Ausbildung bei der Feuerwehr machen möchten. Körperliche Fitness und viel Disziplin sind erforderlich, um die Aufgaben zu meistern. Verantwortliche der Feuerwehr Velbert stellten nun das Konzept vor, dass von der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelt wurde. Dabei wird schnell klar, die Anwärter kommen nicht nur ordentlich ins Schwitzen, es geht auch in die Höhe sowie an die körperlichen...

  • Velbert
  • 09.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.