Sport

Beiträge zum Thema Sport

Sport
Großer Andrang beim Halderner Volkslauf 2019. In diesem Jahr soll die Kult-Veranstaltung wieder in Präsenz stattfinden.

Halderner Volkslauf
Halderner Volkslauf soll im Juni stattfinden

2019 hat der letzte Halderner Volkslauf stattgefunden. Corona-bedingt fiel er 2020 aus und wurde 2021 nur in einer virtuellen Variante angeboten. 2022 soll die Lauf-Veranstaltung, die bei den Läuferinnen und Läufern der Region durchaus einen gewissen Kult-Status genießt, wieder ausgetragen werden. Haldern. "Wir wissen natürlich, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist," erklärt Mike Hockert, der das Orga-Team für den Volkslauf leitet, "aber wir hoffen, dass im Sommer so eine Veranstaltungen...

  • Rees
  • 21.03.22
Sport
Alte und neue Pächter des Vereinsheims in Hünxe: Marco Krüger, Florian Raudonat, Domenik Konrad und Dirk Muhra.

Aus „T-Club“ wird …“Aufschlag Hünxe“
Neue Pächter für das Vereinsheim der Tennisabteilung

Zum 1. Februar übernehmen die zwei jungen Unternehmer Domenik Konrad (35) und Florian Raudonat (36) das Vereinsheim der Tennisabteilung in Hünxe. Sie lösen damit die Altpächter Marco Krüger und Dirk Muhra ab. Die beiden Freunde planen, mit einem komplett neuen Konzept sowie einigen Highlights und Events das Vereinsheim nicht „nur“ zu einem Ort für sportliche Begegnungen zu machen, sondern das Vereinsleben darüber hinaus zu fördern. Neue Atmosphäre zur Saisoneröffnung Aktuell sind noch einige...

  • Hünxe
  • 21.01.22
Sport
Erfolgreiche Schwimmer beim TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld: Barne Reinsch, Anastasia Kelsch, Hatice Zümra Bülbül, Kjell Reinsch, Finja Neumann, Pia Rausch, Leonie Neumann, Evelin Edel, Emanuel Rüschhoff-Nadermann, Ricardo Dedek, Oskar Edel und Tara Panknin.

Veilchen des TV Jahn Hiesfeld erfolgreich
51 Medaillen beim Pokalschwimmen in Bottrop

TV Jahn Dinslaken-HiesfeldDer Kurzbahn Saisonstart verlief für die 12 Aktiven des TV Jahn Hiesfeld äußerst erfolgreich. Beim fünften Bottroper Pokalschwimmen Mitte November glänzten die Athleten mit 37 neuen Bestzeiten und hervorragenden Platzierungen, was die 51 Medaillen (22x Gold, 15x Silber, 14x Bronze) eindrucksvoll belegen. Vor allem die jüngsten im Team konnten wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln. So gewann Barne Reinsch (2013) über 50m Rücken die Bronzemedaille in neuer Bestzeit von...

  • Dinslaken
  • 29.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Kursteilnehmenden mit Drogenberater Jonas Egelkraut, Drogenberaterin Christina Biederbeck und Svenja Wißenberg, Stadt Voerde.

Suchtprävention in Dinslaken
Vorbildfunktion: Trainer sensibilisieren "Kids"

Ein süchtiges Kind: Der Alptraum für jede Familie. Doch was kann man tun, um dem vorzubeugen? Vereine und Verbände bieten eine hervorragende Möglichkeit, um Kinder und Jugendliche mit suchtvorbeugenden Inhalten zu erreichen. Zum einen kann in den Vereinen konkrete Informationsarbeit geleistet werden, zum anderen haben Trainer eine wesentliche Vorbildfunktion in wichtigen Lebensbereichen der Kinder und Jugendlichen. 18 ÜbungsleiterI wurden deshalb jetzt von Christina Biederbeck und Jonas...

  • Dinslaken
  • 23.11.21
Sport
Der KSB Wesel freut sich über das "Kallimobil". Das Foto zeigt Gustav Hensel, Reinhard Hoffacker, Denise Boymann, Stefan Kunz und Dennis Drepper.

KSB Wesel rüstet seinen Spieleanhänger auf
Übergabe des „Kallimobil“ durch Niederrheinische Sparkasse

Anfang November wurde der neue Spieleanhänger „Kallimobil“ offiziell durch Reinhard Hoffacker an den KSB Wesel (Kreissportbund Wesel) übergeben. „Ein herzliches Dankeschön geht an die Niederrheinische Sparkasse (NISPA), die uns bei der Neuaufbereitung und Instandhaltung des Anhängers unterstützt hat“, sagte Gustav Hensel, erster Vorsitzender des KSB Wesel. Der geschäftsführende Vorstand und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle freuen sich, dass sie dem Sport im Kreis und somit den Vereinen eine...

  • Wesel
  • 04.11.21
Sport
Am Sonntag, 30. Mai, sind die Kleinsten beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften unter der Regie des gemeinwohlorientierten Sportvereins MTV Rheinwacht Dinslaken einen Tag lang die Größten im Theodor-Heuss-Gymnasium an der Voerder Straße 30.

MTV Rheinwacht aus Dinslaken richtet Ortsentscheid im Tischtennis aus
Mini-Meister gesucht

Wer gerne Tischtennis spielt oder dies gerne einmal ausprobieren möchte, der darf sich freuen: Am Sonntag, 30. Mai, sind die Kleinsten beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften unter der Regie des gemeinwohlorientierten Sportvereins MTV Rheinwacht Dinslaken einen Tag lang die Größten im Theodor-Heuss-Gymnasium an der Voerder Straße 30. Bei den mini-Meisterschaften geht es um den Spaß am Spiel. Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im Alter bis zwölf Jahren. Auch wer...

  • Dinslaken
  • 27.05.21
Blaulicht
Die Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft.

Lockerungen im Kreis Wesel treten am Freitag, 28. Mai, in Kraft
Wocheninzidenz seit Tagen stabil unter 50

Seit Donnerstag, 20. Mai, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel unter dem Schwellenwert von 50. Damit treten vorbehaltlich der heute zu erfolgenden ausdrücklichen Feststellung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) NRW am Freitag, 28. Mai, die entsprechenden Regelungen der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft.  Wie im Bundesinfektionsschutzgesetz festgelegt, stehen nachweislich Geimpfte und Genesene negativ Getesteten gleich. Bei Zusammenkünften und...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
Sport
Als in der Halle kein Training mehr möglich war, wurden kurzerhand Matten für zu Hause besorgt und die Trainer Walter Trapp und Ralf Bittscheidt führten das Training online fort. Collage: 1. Budokan Hünxe

Judo-Prüfung beim 1. Budokan Hünxe bestanden
Trotz Corona fleißig trainiert

Kürzlich haben folgende Judoka ihre erste Gürtel Prüfung zum weiß-gelben Gürtel beim Budokan Hünxe abgelegt: Nicole van Peeren, Leif van Peeren, Veit van Peeren, Luke Müller, Brian Müller, Marlin Jäger und Mario Jäger. Während die Kinder letztes Jahr noch die Möglichkeit hatten, mit Maske und Abstand ihre ersten Judoerfahrungen in der Halle zu machen, waren die Eltern und Veit, als Geschwisterkind, erst nur Zuschauer. Als in der Halle kein Training mehr möglich war, wurden kurzerhand Matten für...

  • Hünxe
  • 23.05.21
Sport
Auch die Redaktionsleiterin des NA, Lisa Peltzer, hat sich gemeinsam mit ihren Jungs auf den sportlichen Pfad begeben.
6 Bilder

Absolut coronakonform: TV Bruckhausen denkt sich Trimm-Dich-Pfad in Wald aus
Raus aus dem Homeoffice, rein in den Wald

Wer in den vergangenen Tagen durch den Lindekamper Wald an der Stadtgrenze zwischen Dinslaken und Hünxe spaziert ist, dem werden vielleicht die vielen DIN A3-Plakate an den Bäumen aufgefallen sein. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Schnitzeljagd, sondern um eine Idee des Turnvereins (TV) Bruckhausen 1921. Weil während der Corona-Pandemie vor allem Vereinssport kaum möglich ist, haben sich Mitglieder einen Trimm-Dich-Pfad ausgedacht, der auf rund 650 Metern einmal durch den Wald führt....

  • Hünxe
  • 03.05.21
  • 2
  • 2
Sport
Die Stadt Dinslaken plant, die Amalienwiese zu überarbeiten.

Nutzung der Dinslakener Anlage durch Freizeitsportler aller Altersgruppen
Amalienwiese wird fit gemacht

Die Amalienwiese soll auch in Zukunft fit sein für die Nutzung durch Freizeitsportler aller Altersgruppen. Deswegen wird die Fläche demnächst von der Stadt Dinslaken überarbeitet. Beginn ist voraussichtlich in dieser Woche, sofern die aktuellen Witterungsverhältnisse dies zulassen. Die Wiese wird dann halbseitig gesperrt und überarbeitet, bevor im Anschluss die andere Hälfte an der Reihe ist. Mit dem Tennenpflegegerät wird zunächst die Grasnarbe kreuz und quer bearbeitet, damit werden...

  • Dinslaken
  • 14.04.21
Sport
Geschäftsführer Jürgen Remke dankt den Unterstützern und Förderern für die finanzielle Unterstützung.
2 Bilder

STV Hünxe nutzt sportliche Pause für Großprojekte
Zufrieden mit 2020

Der Vorsitzende Ralf Lange ist mit der finanziellen Lage des Vereins sehr zufrieden und sieht deshalb sorgenfrei in die Zukunft. Geschäftsführer Jürgen Remke dankt den Unterstützern und Förderern für die finanzielle Unterstützung. Fotos (2): STV Hünxe Trotz starker Beeinträchtigungen durch die Corona-Pandemie zeigt sich der Vorsitzende des STV Hünxe, Ralf Lange, mit dem vergangenen Jahr sehr zufrieden. Hünxe. Diese Zufriedenheit umfasst mehrere Aspekte des Vereinslebens, sowohl in...

  • Hünxe
  • 16.03.21
Sport
Mit dem Wesel- Datteln- Kanal im Rücken und dem Vierer Kajak als Abstandhalter nahmen die Vier den Scheck entgegen. Im Hintergrund Wilhelm Krechter von der Wohnbau Dinslaken, Georg Schneider vom CDU Stadtverband und Marc Indefrey vom Stadtsportbund

Übergabe des Sportpreises der Stadt Voerde
500 Euro für Kajak Team des Kanu Clubs Friedrichsfeld

Unter Corona Bedingungenwurde am Samstag der Sportpreis der Stadt Voerde am Kanu Club Friedrichsfeld an die Preisträger übergeben. Mit dem Wesel- Datteln- Kanal im Rücken und dem Vierer Kajak als Abstandhalter nahm die Besatzung dieses Kajaks, bestehend aus Robin Nigbur, Lutz Niwowski, Ron Gehrecke sowie Florian Wölke den 500 Euro Scheck aus den Händen von Marc Indefrey vom Stadtsportbund entgegen. Ein etwas ungewöhnliches Szenario, welches dort unter freiem Himmel stattfand, aber aufgrund der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.10.20
Ratgeber

Neue Aktion
Freizeit in NRW

Nachdem wir zu Beginn der Corona-Pandemie mit der Community gemeinsam auf Weltreise gegangen sind, starten wir jetzt eine neue Aktion: "Freizeit in NRW".  Viele Bürger haben ihren Sommerurlaub storniert, Flüge wurden gecancelt, Kreuzfahrten abgesagt. Kurzum: In diesem Corona-Sommer verzichten viele auf den Urlaub in der Ferne und bleiben mehr oder minder freiwillig zu Hause. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht frei haben. Und oft stellt sich die Frage: Was kann ich heute unternehmen? ...

  • Essen
  • 14.07.20
  • 16
  • 6
Sport
Kursbecken ist schon erkennbar ein Becken.

DINamare- Kursbecken nimmt Gestalt an
Neubau ersetzt ab 2021 das alte Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße

Nach dem Sportbecken nimmt nun auch das neue Kursbecken im DINamare Gestalt an. Vor Kurzem wurde die Schalung der Beckenwände abgenommen. Bis zum Frühjahr soll alles fertig sein, sagen die Stadtwerke Dinslaken. Der Neubau ersetzt das in die Jahre gekommene Lehrschwimmbecken an der Bismarckstraße, in dem seit 1959 unzählige Dinslakenerinnen und Dinslakener das Schwimmen erlernt haben. Das neue Kursbecken des DINamare erhält einen barrierefreien Zugang, eigene Umkleiden und Duschen und unter den...

  • Dinslaken
  • 07.06.20
Sport

Entscheidungen der Landesregierung und der Spitzenverbände des Sports zu Corona-Regelungen
Kneipp Aktiv&Gesund hat Kurse wieder gestartet

Endlich liegen Entscheidungen der Landesregierung und der Spitzenverbände des Sports zu Corona-Regelungen vor. KneippAktiv&Gesund hat die folgenden Kurse ab sofort wieder gestartet. Nordic Walking , dienstags, 18 Uhr, Wohnungsbusch; Hocker-Gymnastik, mittwochs 10.30 Uhr und 11.30 Uhr, Tanzen im Sitzen , donnerstags, 11 Uhr , Ort: Ballhaus Hubertus, Trabrennbahn, in Kooperation mit Tanzschule Rautenberg. Die weiteren Gymnastikkurse “Fit&Gesund“-Prävention starten wieder ab dem 3. September....

  • Dinslaken
  • 02.06.20
Ratgeber

Aktuelle Corona-Schutzverordnung
"Kontaktgeneigte Sportarten zwischen den privilegierten Personengruppen" zulässig

Das Land NRW hat die Corona-Schutzverordnung aktualisiert. Darin hat es einige Klarstellungen zu bereits geregelten Sachverhalten eingepflegt. Beim Sport beispielsweise wurde klargestellt, dass kontaktgeneigte Sportarten zwischen den privilegierten Personengruppen – also Familien oder zwei Hausgemeinschaften – zulässig sind. Mit der Zulässigkeit von zwei Hausgemeinschaften könnte vor diesem Hintergrund auch ein festes Doppelspiel im Tennis stattfinden. Aufgehoben wurde das Picknick-Verbot im...

  • Dinslaken
  • 21.05.20
Vereine + Ehrenamt
Sportlerinnen und Sportler wurden wegen ihrer herausragenden Leistungen geehrt
5 Bilder

Hünxer Helden wurden geehrt
Feierstunde im Rathaus

Alle Geehrten trugen sich ins Goldene Buch der Gemeinde ein „Wenn ich an Helden denke“, so Bürgermeister Dirk Buschmann in seiner Begrüßungsrede, „fallen mir spontan Superman, Batman und all die anderen ein, die mit ihren Superkräften Gutes tun“. Sprach´s und betonte gleich, dass es an diesem Abend jedoch um ganz andere Helden ginge, nämlich um die, welche in der Gemeinde an der Lippe als Vorbilder fungierten, Menschen, die durch herausragende Leistungen der Gemeinde einen Namen im Land und...

  • Hünxe
  • 21.11.19
  • 2
  • 1
Politik

Neues zum Sportplatz Bruckhausen
Meyer/Scholte-Reh: Erste Maßnahmen starten in Kürze

„Wenn in Kürze Abholzungsarbeiten am Baumbestand rund um den Sportplatz Bruckhausen beginnen: Bitte nicht erschrecken! Denn es geht endlich los!“, informieren die beiden Bruckhausener SPD-Ratsherren Horst Meyer und Jan Scholte-Reh über den aktuellen Sachstand. „Die Bruckhausener haben lange genug gewartet. Ende Oktober erhielt die Gemeindeverwaltung den langerwarteten und notwendigen Förderbescheid zur Neugestaltung des Sportplatzes Bruckhausen, der seit Jahren brach liegt.“ Nach langem Ringen...

  • Hünxe
  • 11.11.19
Sport
Diana Kraps vom RV Voerde.
2 Bilder

Kraps gewinnt zwei L Springen auf heimischem Turnier
800 Nennungen bei Turnier beim Reiterverein Voerde

Die knapp 800 Nennungen beim RV Voerde füllten die beiden Turniertage am Reiterverein Voerde gut aus. So gab es viele verschiedene Dressur- und Springprüfungen für die zahlreichen Besucher auf der Reitanlage an der Rönskenstraße zu bestaunen. Klein und Groß hatten sich lange vorbereitet, um ihr Können endlich wieder unter Beweis zu stellen. Viele Helferteams brachten sich ein, um den Ablauf so reibungslos wie möglich zu gestallten. Von der Versorgung des leiblichen Wohls über die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.10.19
Sport
Das Bild zeigt Doris Ott mit ihrem Pferd "Janke" und Beifahrer Andreas Löwe.

Viele vordere Plätze gesammelt
Voerder Fahrsport kann auf zwei erfolgreiche Wochenenden zurückblicken

Der Voerder Fahrsport kann auf zwei erfolgreiche Wochenenden zurückblicken:Zum einen fand das eigene WBO-Turnier auf der Anlage an der Rönskenstraße statt. Am gleichen Wochenende startete Peter Müller mit seinen schweren Warmblütern Carl und Elias in den A-Wettbewerben im westfälischen Epe. Dort konnte er in der Dressur besonders glänzen und entschied mit 7,6 die Prüfung für sich. Im Gelände konnte er sich mit minimalem Unterschied zum Erstplatzierten den zweiten Platz sichern. Ebenfalls an...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.09.19
Vereine + Ehrenamt
Die neue Rampe hat sich bereits bewährt. (v.l.) Hans-Ulrich Walbrodt, Horst Meyer und Uwe Frank.

Gesellschaftliche Teilhabe beim Schießsport
Neue Rampe ermöglicht barrierefreien Zugang zum Schützenheim

„Die neue Rampe ermöglicht Menschen im Rollstuhl und mit eingeschränkter Mobilität einen weitestgehend barrierefreien Zugang zu unserem Schützenheim“, erklärt Hans-Ulrich Walbrodt stolz als Oberst und 1. Vorsitzender des Bürgerschützenvereines Bruckhausen. Bereits seit dem Frühjahr ist die neue Zugangsrampe im Einsatz. Der Bau geschah mit viel Engagement und Expertise der Vereinsmitglieder in Eigenregie. Gefördert und unterstützt wurde das Projekt durch die Berufsgenossenschaft. Denn Schütze...

  • Hünxe
  • 24.09.19
Sport
Der Kreissportbund Wesel (KSB) nimmt in diesem Jahr an der „Europäischen Woche des Sports“ teil.

Aktiver Lebensstil
Kreissportbund Wesel (KSB) beteiligt sich an Europäischer Woche des Sports vom 23. bis 30. September

Der Kreissportbund Wesel (KSB) nimmt in diesem Jahr an der „Europäischen Woche des Sports“ teil. Hierbei handelt es sich um eine Initiative der Europäischen Kommission. Das Ziel dieser Veranstaltung ist, mehr Menschen zu einem aktiven Lebensstil zu bewegen. Das Programm im Kreis Wesel beinhaltet verschiedene Gelegenheiten, um die persönliche Fitness zu testen und zu verbessern. Plogging am Auesee in Wesel und am Rotbachsee in Dinslaken sowie verschiedene Trendsportarten wie Bubble Fußball,...

  • Dinslaken
  • 12.09.19
Sport
2 Bilder

Auszeichnung beim Wettbewerb der Volksbank Rhein-Lippe
"Sterne des Sports" - die Sieger 2019

Die Volksbanken Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ehrten jetzt zum siebten Mal Sportvereine mit dem Preis "Sterne des Sports in bronze". Ausgezeichnet wurden Vereine, die sich in der Region über das normale Breitensportprogramm hinaus mit besonderen Angeboten nachhaltig gesellschaftlich engagieren und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Aus den neun Bewerbern ergingen folgende Sieger: Der 1. Preis in Höhe von 1.500 Euro geht an den 1. Budokan Hünxe e.V....

  • Wesel
  • 03.09.19
Sport
„Mein siebter Sieg in Folge“, freute sich Ebner unmittelbar nach dem Sieg über seine anhaltende sportliche Erfolgssträhne.
2 Bilder

Stihl Timbersports® Amarok Cup 2019 im Burgtheater in Dinslaken
Robert Ebner gewinnt Saisonauftakt - Dirk Braun Zweiter - Nina Pokoyski siegt bei den Damen

Vor historischer Kulisse im Burgtheater Dinslaken ist Deutschlands Sportholzfäller-Elite mit dem Stihl Timbersports® Amarok Cup 2019 in die neue Saison 2019 gestartet. Zwölf Athleten und fünf Sportlerinnen kämpften neben dem prestigeträchtigen Cup-Sieg auch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft. Am Ende konnte sich der amtierende Deutsche Meister Robert Ebner aus Gaggenau-Hörden in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen die Konkurrenz durchsetzen. Damit ist der Erfolgssportler...

  • Dinslaken
  • 23.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.