Sport

Beiträge zum Thema Sport

Sport
Ein Pumptrack ist eine asphaltierte Bodenwellen-Piste für Radfahrer, die allein durch das Verlagern des Gewichtes, dem sogenannten „pumpen“ befahren werden kann, ohne in die Pedale treten zu müssen.

Land finanziert den Bau einer Pumptrackanlage in Kamp-Lintfort
Sportanlage soll im Zechenpark neben dem Schirrhof entstehen

Kamp-Lintfort bekommt eine Pumptrackanlage im Zechenpark neben dem Schirrhof. "Wir sind ausgesprochen glücklich über die Förderzusage des Landes für die Errichtung der geplanten Pumptrackanlage in Kamp-Lintfort", begrüßt Sport- und Sozialdezernent Dr. Christoph Müllmann die entsprechende Mitteilung von Ministerin Ina Scharrenbach. Demnach stellt das Land über 700.000 Euro für die Anlage zur Verfügung, was einer 100-prozentigen Förderung entspricht. "Unser Ziel ist es, den Kamp-Lintforter...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.11.20
  • 3
Kultur
5 Bilder

SV Budberg sagt Danke

Was wären wir ohne euch gewesen als wir unser Projekt ins Leben gerufen hatten sagte mit großer Freude der Vorsitzende des SV Budberg Peter Houcken.  Als der SV Budberg im vergangenen Jahr dieses Projekt ins Leben gerufen hatte "Bunt statt Grau", bei der verschmierte Schaltschränke und Ablageschränke künstlerisch gestaltet werden sollten,  hat man nicht mit solch einer großen Resonanz aus der Bürgerschaft gerechnet. Mit sehr viel Freude gingen alle ans Werk und selbst in diesem Jahr hat...

  • Rheinberg
  • 14.08.20
Vereine + Ehrenamt
Gestaltung: v.l.n.r.
Marco, Cedric,  Malte und Julian
2 Bilder

Unser Dorf wird schöner

"Bunt statt Grau" geht weiter ein Bericht von Dr. Peter Houcken.  Eine Bushaltestelle im All. Die vom SV Budberg im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Aktion "Bunt statt Grau", bei der verschmierte Schaltschränke und Ablageschränke von Bürgern künstlerisch gestaltet wurden, hat in diesem Jahr seine Fortsetzung gefunden. Nicht nur, dass weitere Schränke fertiggestellt wurden, nunmehr wurde auch ein ewiger Schandfleck in der mitte Budbergs in Angriff genommen. Auf Bestreben von...

  • Rheinberg
  • 11.08.20
Kultur

Eine Tradition gerät ins Stocken!

Oder besser gesagt eine Tradition wird pausieren! Oder…. nun beeinflusst das Corona-Virus auch den nächsten traditionellen „Niederrheinischen Weihnachtsmarkt“ in Budberg. Zum 38. Mal sollte der Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende stattfinden, doch die Verantwortlichen entschieden mehrheitlich, die diesjährige Veranstaltung abzusagen. Zu wage und zu ungewiss sei der Fortbestand der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen. Der Niederrheinische Weihnachtsmarkt in...

  • Rheinberg
  • 24.07.20
Sport
Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf.

Bewerbung mit Bericht zur Projektidee und Kostenkalkulation bis 23. August 2020 einreichen
Kreissportbund Wesel fördert Integrationssportprojekt mit 500 Euro

Viele Sportvereine im Kreis Wesel setzten sich aktiv für die Integration im Sport ein. Der Kreissportbund Wesel möchte nun drei Projekte besonders unterstützen und startet einen Aufruf. Ehrenamtliches Engagement, soziale Werte, Gemeinschaftssinn, Mitbestimmung. Dies macht das Leben im Sportverein aus. Doch nicht nur das. Einige Vereine haben es sich zur Aufgabe gemacht auch neu zugewanderte Menschen in kreativer Weise im Sportverein zu integrieren und darin zu unterstützen, im Kreis...

  • Wesel
  • 26.06.20
Sport
Der Kreissportbund Wesel e.V. (KSB) bietet die Möglichkeit zum Bundesfreiwilligendienst im Sport; Beginn ist 1. August 2020.

Noch bis 14. Juni 2020 beim Kreissportbund bewerben
Bundesfreiwilligendienst beim KSB Wesel

"Du willst Dein Hobby für ein Jahr zum Beruf machen? Sportliche Veranstaltungen organisieren, Sport für Menschen aller Altersklassen anbieten und Kontakt zu Sportvereinen aufbauen und pflegen ... Der Kreissportbund Wesel e.V. (KSB) bietet Dir die Möglichkeit dazu.", heißt es seitens des KSB, der Dachorganisation der gemeinnützigen Vereine im Kreis Wesel, die in dieser Funktion die Interessen von Sport treibenden Menschen in über 420 Sportvereinen vertritt. Der Bundesfreiwilligendienst im...

  • Wesel
  • 22.05.20
Sport

Gedanken zur Fußball-Bundesliga
Der Ball rollt wieder - der Sport ist wieder da - warum nicht auch die machbare Show?

Die Fußballfans atmen auf. Der Ball rollt wieder. Die Fußballbundesliga ist wieder da. Die Fans haben ihre Spiele wieder, wenn sie auch nicht zugegen sein dürfen. Geisterspiele halt. Der Fernseher ist die Verbindung.  Der Sport der Sportler ist damit wieder da, aber nicht die Show der Fans, aus der diese doch so viel Kraft und Emotionselixier bis zum nächsten Spieltag schöpfen können. Aber warum macht das Fernsehen das Spiel nicht wieder zur Show? Dass sich die Spielkommentatoren redlich...

  • Rheinberg
  • 16.05.20
  • 4
Sport
Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen.
2 Bilder

"Sport daheim, sei dabei" / Die fünf besten Videos werden ausgezeichnet und erhalten jeweils 100 Euro für Vereinskasse
Kreissportbund Wesel ermutigt Vereine, Neues auszuprobieren / Mitmachen lohnt sich!

Unter dem Motto „Sport daheim, sei dabei!“ ermutigt der Kreissportbund Wesel seine Sportvereine, Neues auszuprobieren und starte Onlinevideos für ältere Menschen. Der Sportverein ist nicht nur Heimat für Kinder, sondern auch für viele Erwachsene und ältere Menschen. Nicht umsonst ist ‚Fit bis ins hohe Alter‘ eines der Mottos des Landessportbundes NRW. Mehr als 45.000 Personen in der Altersgruppe 50+ sind im Kreis Wesel in Sportvereinen aktiv. Anna...

  • Wesel
  • 24.04.20
Sport
Im vergangenen Jahr ging es beim 68. Motocross noch hoch her.

Kein Traditionsrennen am 1. Mai am Eyller Berg
Motocross abgesagt

In der 70-jährigen Geschichte des ADAC Motorclubs Kamp-Lintfort ist es das zweite Mal, dass das Motocross am 1. Mai abgesagt werden muss. Ein Sportevent dieser Größe erfordert eine lange Vorplanung, die derzeit nicht sichergestellt werden kann. Das betrifft insbesondere Rettungsdienste, die Sportwarte und andere Helfer ebenso wie die Fahrer, Teams und Zuschauer. Deswegen blieb keine andere Möglichkeit, als das diesjährige Rennen abzusagen und auf eine Neuauflage der Traditionsveranstaltung...

  • Moers
  • 24.03.20
Sport
Auch in Kenia sind junge Menschen vom Motocross begeistert und wollen dem „alten Mann“ hilfreich zur Seite stehen, wie hier Michel Dammann mit der geliehenem Motorrad und geliehener Ausrüstung.
2 Bilder

Familienurlaub der besonderen Art in Kenia, wo der Motorcross auch seine Fans hat
Motorcross kennt keine Grenzen

Michael Dammann fährt seit 30 Jahren begeistert Motocross. Auch ein Sturz beim traditionellen Motocross am Eyller Berg am 1. Mai 2007, der mit gebrochenem Handgelenk und Bruch der Schulter endete, veranlasste den Kamp-Lintforter nicht zur Aufgabe seines Sports. Normalerweise startet der Fahrer des Motorclubs Kamp-Lintfort beim „ADAC Nordrhein MX CUP“ in der Leistungsklasse 3 und bei den Senioren. Über die Feiertage sendete der 50-jährige Lifetime-Crosser allerdings Nachrichten von einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.02.20
Sport

Aktionstag für Menschen mit Handicap
Im Rollstuhl aufs Eis

Mit Straßenschuhen oder im Rollstuhl aufs Eis? Das ist in der ENNI.Eiswelt normalerweise nicht gestattet. Am Samstag, 25. Januar, gibt es jedoch eine Ausnahme von der Regel, die für großen Spaß sorgen soll. Denn die ENNI Sport & Bäder (ENNI) und die Sportjugend des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW KiJu) laden zum dritten Aktionstag für Menschen mit Handicap ein. Spiel und Sport„Egal ob auf Straßen- oder Schlittschuhen, im Rollstuhl oder mit dem...

  • Moers
  • 21.01.20
Sport
Über das satte Grün freuen sich, von links:  Rainer Lempert (Seniorenobmann), Georg Königs (Projektleitung), Roel Backers (Fa. Topkunstrasen), Clemens Brune (Sozialwart), Stefanie Kaleita (stellv. Leitung Fachbereich Schule-Sport-Kultur), Bürgermeister Frank Tatzel, Walter Weyhofen (Platzwart), Angelika Glanz (Jugendobfrau), Ulrich v. d. Sandt (Projektteam).

Regelmäßiges Training für Jugendliche auch im Winter
Grüne Weihnacht in Millingen

Wo vor einigen Wochen auf den unbenutzten Tennisplätzen noch unansehnlicher Wildwuchs herrschte, strahlt nun ein sattes Grün. „Wir freuen uns, dass es trotz etlicher Widerstände gelungen ist, zwei Kunstrasen-Kleinspielfelder auf unserer Sportanlage zu realisieren.“, so Clemens Brune vom SV Millingen. Damit haben vor allem die jugendlichen Fußballer des Vereins auch im Winter die Möglichkeit zu einem regelmäßigen Training. Aber auch die Leichtathleten sowie die Schülerinnen und Schüler der...

  • Rheinberg
  • 19.12.19
Sport

Sie fahren nach Berlin
Fußballer der Hilda Heinemann Schule jubeln

Grenzenloser Jubel bei den Fußballern der Hilda Heinemann Schule in Moers: Sie haben es geschafftund wurden Landesmeister aller Schulen mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in NRW. Als Meister der Bezirksregierung Düsseldorf mussten sie am letzten Donnerstag als eines von fünf Teams gegen die Meister der vier weiteren Bezirksregierungen antreten. Das gut besuchte Turnier fand auf dem Schalker Trainingsgelände vor dem Hintergrund der Veltins-Arena statt. Gleich im ersten Spiel war...

  • Moers
  • 02.07.19
Sport

ENNI lädt ins Freizeitbad Neukirchen-Vluyn ein
Mathias Naujocks zeigt die neuesten Aqua Trends

Rein in Badeanzug oder Badehose und ab ins Becken! Im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn steigt am Samstag, 6. Juli, von 19 Uhr bis Mitternacht die große ENNI-Aqua-Fitness-Night. Dabei können die Gäste verschiedene Aqua-Angebote für alle Altersklassen und Fitness-Level ausprobieren. Highlight des bunten Programms ist der Besuch des bundesweit bekannten Aqua-Trainers Mathias Naujocks aus Berlin, der den Gästen die neusten Trends der Sportart präsentiert. Die Mitarbeiter der ENNI Sport & Bäder...

  • Moers
  • 02.07.19
Sport
Regine Mispelkamp auf dem Weg zum Titel.

Regine Mispelkamp mit Meisterleistung / Deutsche Meisterin
Hopp hopp: Jetzt kommt Olympia

Knapp vier Wochen nach ihrem Sieg beim Mannheimer Maimarktturnier bestätigte Regine Mispelkamp bei der Deutschen Meisterschaft (DM) in der Para-Dressur ihre derzeit überragende Form. Hochachtung: Trotz multipler SkleroseMit dem Spitzenergebnis von 75,12 Prozent triumphierte die an Multipler Sklerose erkrankte Reiterin (Grade V) mit ihrem Pferd „Look at me now“ auch in der Olympia-Reithalle in München-Riem und sicherte sich damit zum zweiten Mal in Folge den Titel einer Deutschen...

  • Moers
  • 18.06.19
Sport

An 28 Brettern gegen die Schachelite
Eine gegen Alle

Am 07. September wird im kleinen Sitzungssaal der Stadt Neukirchen-Vluyn im Rahmen der diesjährigen Aktion "Bewegen hilft" ein besonderes Event stattfinden. Die Internationale Schachmeisterin Elisabeth Pähtz wird ab 14 Uhr dann zeitgleich gegen 28 Gegner antreten. Die Initiatoren - Guido Lohmann und Ulrich Geilmann - freuen sich schon auf die Simultanveranstaltung, die unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Harald Lenßen steht und durch den Schachverein Neukirchen-Vluyn von 1927 e.V....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.06.19
  • 1
Sport
Freuten sich am Ende der Saison über einen tollen vierten Platz: die Lateinformation des Royal Dance Niederrhein e.V.

Fame Monsters beenden Saison auf Platz vier
Es wird sich berühmt getanzt

„Wir sind sehr stolz auf das Team und auf die gezeigte Leistung. Mit nur sechs statt sieben oder acht Paaren hat man es als Lateinformation nicht immer leicht. Da ist ein vierter Platz in der Landesliga richtig gut“, sagt Trainer Rene Ressin nach dem Abschlussturnier in Neuss. Insgesamt waren in dieser Saison sieben Lateinformationen in der Landesliga West an den Start gegangen und haben um den Aufstieg in die Oberliga getanzt. Das Team des Royal Dance Niederrhein e.V. aus Neukirchen-Vluyn...

  • Moers
  • 02.06.19
Sport

St. Bernhard-Hospital hilft aus
Neue Jacken für die Kicker

Das St. Bernhard-Hospital in Kamp-Lintfort und die Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein (CWWN) pflegen seit vielen Jahren ein fast freundschaftliches Miteinander. Davon profitierten jetzt die MSV Moers Caritas Kickers. Die Fußballer der CWWN benötigten dringend neue Regenjacken. Als das Bernhard-Hospital davon erfuhr, war schnell klar: da helfen wir. Rund 1.000 Euro investierte das Krankenhaus in den Regenschutz. Ab sofort sind die Fußballer für jedes Schmuddelwetter ausgerüstet in...

  • Moers
  • 23.05.19
Sport
Freie Radler während einer Radtour.

Landpartie
Geführte Radtour ins Ländliche

Am 17. Mai findet die erste Landpartie – eine geführte Radtour ins Ländliche in und um Kamp-Lintfort statt. Unter dem Titel „Hexenwahn und Teufelswerk“ wird das Ziel dieses Mal die Nachbargemeinde Sevelen sein. Die Tour begibt sich auf die Spurensuche der als Hexenland bekannten Gemeinde. Gesucht werden die Wurzeln der alten Bezeichnung, denn es gibt wenig Hinweise darauf, dass der Hexenwahn in Sevelen besonders stark vertreten war. Hexen und verhexen hatten oft eine ulkhafte Bedeutung,...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.19
Sport

Stadtradeln - Eine Zwischenbilanz der städteübergreifenden Aktion
Nicht kleckern, es kann noch geklotzt werden

Seit dem 1. Mai sind auch die Niederrheiner wieder im bewussten Radelfieber, nehmen doch viele an der Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnisses teil. Bundesweit hatten sich zum Stadtradeln-Start mit über 900 Kommunen bereits deutlich mehr Städte und Gemeinden angemeldet als am Ende des Stadtradelns 2018 gezählt wurden. Das zeigt einmal mehr, dass bei dieser Aktion nicht gekleckert, sondern geklotzt wird. Moers startete den dreiwöchigen Aktionszeitraum am 1. Mai, am 6. Mai folgten die...

  • Moers
  • 15.05.19
Sport
3 Bilder

Vogelschießen in Schaephuysen 18. Mai auf dem Marktplatz
Der Bürgerschützenverein ermittelt einen neuen König.

In bewährter Tradition wird das Vogelschießen des BSV Schaephuysen mitten im Dorf stattfinden, erstmals stellen die Schützen die Vogelstange aber auf dem Marktplatz auf. Begleitet wird der Wettkampf mit der Armbrust wieder durch ein buntes Rahmenprogramm, zu dem alle Bürger und Gäste herzlich eingeladen sind. Die Schützen treten um 14 Uhr vor unserem Vereinslokal Hauser an, um von dort aus zur Nachbarschaft Hauptstraße zu ziehen, um dort die Stele des BSV als Anerkennung für...

  • Rheurdt
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt
Wilhelm Feldmann

Der SV Budberg trauert um sein Gründungsmitglied

NachrufWilhelm Feldmann ist tot Am 26. April verstarb Wilhelm „Willi“ Feldmann im Alter von 92 Jahren. Willi Feldmann war in den schweren Zeiten des Wiederaufbaus 1946 bei der Gründung des Sportvereins maßgeblich beteiligt, packte mit an und war schon 19jährig bereit, die Aufgaben eines Geschäftsführers und somit Verantwortung für den jungen Verein zu übernehmen. Selbst war er Spieler der 1.Fußball-Mannschaft, der er 20 Jahre angehörte. Als gelernter Buchhalter der Solvay-Werke waren ihm...

  • Rheinberg
  • 11.05.19
Sport

Am 10. Mai können alle mitmachen
Jeder Kilometer zählt

Vor zehn Jahren, zu Zeiten, als Dr. Scharafinski, der sich mittlerweile im wohlverdienten Ruhestand befindet, noch Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie im St. Josef-Krankenhaus Moers war, wurde auf Initiative des Netzwerkes Schlaganfall im Ruhrgebiet und mit Beteiligung der neurologischen Kliniken eine mehrwöchige Informationskampagne zum Thema Schlaganfall mit verschiedenen Aktionen ins Leben gerufen. Das St. Josef Krankenhaus richtete einen Sponsorenlauf aus, dessen Erlös...

  • Moers
  • 09.05.19
Sport

Der Kamp-Lintforter Segelclub lädt zur 40-Jahr-Feier ein
Hisst die Segel

In diesem Jahr besteht der Kamp-Lintforter Segelclub seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass feiert der Verein am Samstag, 11. Mai, ab 12 Uhr ein lebendiges Jubiläumsfest an seinem Vereinsgewässer, dem Rossenrayer See. Segelnde und nichtsegelnde Gäste sind an der Nimmendohrstraße 98 in Kamp-Lintfort willkommen. Auf dem Programm steht als Höhepunkt ab 13 Uhr ein Match-Race, eine Regatta, bei der immer zwei Jollensegler mit Laser-Booten gegeneinander antreten. Für Verpflegung in Form von Kaffee, Kuchen...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.