Sportplatz

Beiträge zum Thema Sportplatz

Sport
In Abstimmung mit dem Stadtsportverband und der Stadtverwaltung ist der Sportplatz „An der Rennbahn“ für Vereine und bestimmte Personengruppen geöffnet.

Sport „An der Rennbahn“
Aktuelle Informationen zum Angebot der Stadt Schwelm

Laut Coronaschutzverordnung NRW bleiben die Sporthallen und Aulen für den Freizeit- und Amateursport weiterhin geschlossen. In Abstimmung mit dem Stadtsportverband und der Stadtverwaltung ist der Sportplatz „An der Rennbahn“ für Vereine seit dem 9. März zu folgenden Zeiten und folgenden Bedingungen geöffnet: Montag bis Freitag von 16 bis 22 UhrSamstag von 10 bis 19 UhrSonntag von 11 bis 19 UhrErlaubt sind Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren zuzüglich...

  • wap
  • 12.03.21
Sport
Der Sportplatz während der Sanierungsarbeiten.

Schwelm feiert Wiedereröffnung "An der Rennbahn" am Sonntag

Mit Sport, Spiel und einem leckeren Imbiss wird am Sonntag, 8. Juli, festlich-heiter die traditionsreiche Schwelmer Sportanlage „An der Rennbahn“ offiziell wiedereröffnet. Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf das Gelände der Anlage in der Jesinghauser Straße 48 eingeladen. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, Klaus Mittelmann, der stellvertretende Vorsitzende des Stadtsportverbandes, und die BVB-Legende Norbert Dickel werden die Veranstaltung um 10.30 Uhr eröffnen. Das...

  • Schwelm
  • 06.07.18
Sport
Foto: Stadt

Kunstrasen auf dem Sportplatz Rennbahn ist da

Die Sanierung der Sportanlage an der Rennbahn schreitet gut voran: So wurde in diesen Tagen der heiß ersehnte Kunstrasen verlegt - ein weiterer wichtiger Schritt des Gesamtprojektes. In der kommenden Woche wird der Kunstrasen „besandet“, d.h. man lässt ca. 250 Tonnen Sand in die Fläche einrieseln. I n weiteren Arbeitsschritten wurden die Kantensteine an der Kampfbahn und die Pfosten der Spielfeldbarriere gesetzt. Die Sprunggrube ist eingebaut, die Garagen sind gesetzt worden, und ab der 48....

  • Schwelm
  • 15.11.17
Politik
Die Sportler, die die Anlage "An der Rennbahn" nutzen, würden sich über grünen Untergrund freuen. Foto: Archiv/lokalkompass.de

Endlich Kunstrasen auf der Sportanlage "An der Rennbahn"?

Der Sportplatz "An der Rennbahn" ist in die Jahre gekommen und dringend sanierungsbedürftig - darüber sind sich Sportler, Politik und Verwaltung einig. In der Ratssitzung am Donnerstag, 27. April, steht die Entwicklung der Anlage auf der Tagesordnung. Die Verwaltung schlägt den Umbau des Sportplatzes in eine Leichtathletikanlage mit Kunstrasenspielfeld vor. Bislang kicken die Fußballer des VfB Schwelm und der SHS Kickers auf Asche. Schon lange wünschen sie sich einen Kunstrasenplatz, der heute...

  • Schwelm
  • 23.04.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.