Sportschützen

Beiträge zum Thema Sportschützen

Sport
Bogensportanlage BSV Holthausen 1857 e.V.
11 Bilder

Kennlerntag mit Sportschießen
BTC Cheerleader und Footballer zu Gast beim BSV Holthausen 1857 e.V.

Die Cheerleader Claws des Baukauer Turnclubs Herne  verbrachten am 29.08.21 mit ihren Eltern einen Übungstag im Schießsportzentrum des BSV Holthausen 1857 e.V. Unter fachkundiger Leitung konnten alle Teilnehmer das Bogenschießen mit dem Recurvebogen und das Schießen mit dem Lichtgewehr und der Lichtpistole auf 10 Metern ausprobieren und diesen Konzentrationssport kennenlernen. Wie auch beim Pyramiden bauen der  Cheerleader bei den Footballspielen der Herner Black Barons steht auch im...

  • Herne
  • 07.09.21
Vereine + Ehrenamt

Der Allgemeine Bürger- und Schützenverein Wattenscheid trauert um Peter Buchinger

Wir trauern um unseren Schützenbruder Peter Buchinger der nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von nur 75 Jahren verstorben ist. Seit mehr als 40 Jahren war er dem All.-Bü.-Schü – eng verbunden. 2010 – 2013 leitete er als 1. Vorsitzender die Geschicke des Vereins. Peter Buchinger war als Sportleiter lange Jahre für die Sportschützen der Ansprechpartner, mit seinem Fachwissen und seinen Kontakten sei es zum Kreis, Land oder befreundeten Vereinen, war er hoch  angesehen und überall willkommen....

  • Wattenscheid
  • 26.07.21
Ratgeber
Für bestimmte Waffen und Waffenteile gelten seit dem 1. September 2020 neue Regelungen. Die Übergangsfrist endet am 1. September 2021. Nach Ablauf der Frist drohen strafrechtliche Konsequenzen nach dem Waffengesetz.

Neue Regelungen
Frist für Waffenbesitzer läuft am 1. September ab

Für bestimmte Waffen und Waffenteile gelten seit dem 1. September 2020 neue Regelungen. Die Übergangsfrist endet am 1. September 2021. Nach Ablauf der Frist drohen strafrechtliche Konsequenzen nach dem Waffengesetz. Folgende Waffen und Waffenteile sind davon betroffen: bisher freie Waffenteile, wie z. B. Gehäuse und VerschlussträgerSalutwaffen (Ausschließlich zum Abfeuern von Kartuschenmunition umgebaute Waffen)"große Magazine" (Ladekapazität mit mehr als 20 Patronen für Kurz- und 10 Patronen...

  • Dorsten
  • 20.07.21
Sport
Während des Lockdowns trainieren die Schützen der Sportschützen "Admiral von Lans" Hamminkeln zu Hause, im Trockentraining ohne Munition unter anderem mit den zur Verfügung gestellten SCATT-Lichtpunktschießanlagen, die auch eine Analyse der Bewegungsabläufe beim Schießen zulassen.
2 Bilder

SCATT-Lichtpunktschießanlage ermöglicht Hamminkelner Sportschützen Wettkampf-Vorbereitung
Sportschützen "Admiral von Lans" Hamminkeln trainieren online

Während des Lockdowns trainieren die Schützen der Sportschützen "Admiral von Lans" Hamminkeln zu Hause, um bestens vorbereitet zu sein, wenn Wettkämpfe und Meisterschaften wieder stattfinden dürfen. Der Rheinische Schützenbund (RSB) plant Landesmeisterschaften und der Deutsche Schützenbund (DSB) Deutsche Meisterschaften, zu denen sich die Sportler qualifizieren möchten. Unter der Anleitung der Trainer Dennis Blecking und Harald Hemsteg werden Trainingsprogramme aufgestellt und abgearbeitet. Die...

  • Hamminkeln
  • 05.03.21
Sport
Die Pottsteinschlange soll an den ersten Lockdown der Corona-Pandemie im Frühjahr diesen Jahres erinnern. Foto: Günter Kunert

Auch in schweren Zeiten
Pottsteinschlange soll an ersten Lockdown erinnern

Die Sportschützen Heeren-Werve haben ihre Corona Pottsteinschlange mit 789 bunten Steinen am Zaun des Vereinsheims jetzt aufgelöst. Die schönsten Pottsteine wurden nun auf einer Erinnerungstafel verewigt. Kamen. Zuerst wurde eine 70x70x4 cm große Betonplatte gegossen und anschließen die schönsten Steine dort aufgeklebt. "Diese Platte hängt nun neben dem Eingang des Vereinsheims und soll an den ersten Lockdown im Frühjahr diesen Jahres erinnern", so der Geschäftsführer Günter Kunert. Eine neue...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.11.20
  • 1
  • 1
Sport
Die Sportschützen Heeren-Werve trafen sich.

Sportschützen Heeren-Werve
Günter Kunert bleibt Geschäftsführer

Eigentlich wollte Günter Kunert im März nach 28 Jahren Geschäftsführertätigkeit sein Amt bei den Sportschützen Heeren-Werve an Nicole Stermula übergeben. Aufgrund der Coronakrise übernimmt er das Amt noch einmal für zwei Jahre. Alle in diesem Jahr geplanten Veranstaltungen, außer dem Training, werden ausfallen, auch das Blasrohrschießen. All das beeinträchtigt die wirtschaftliche Lage des Vereins. Gewählt wurden: Vorsitzender Manfred Jamelle, stellv. Vorsitzender Christian Stermula,...

  • Kamen
  • 17.09.20
Vereine + Ehrenamt
Die Schützenbruderschaft freut sich über die Anschaffung von gleich zwei neuen Lasergewehren für die Jugend. Foto: Bruderschaft

St. Martinus Schützenbruderschaft investiert in den Nachwuchs
Zwei Gewehre für die Jugend

Nach erfolgter Modernisierung des Luftgewehrschießstandes im Jahre 2019 investiert die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten konsequent weiter. Auch, um die Jugendarbeit nachhaltig und erfolgreich weiterzuführen. In den letzten Jahren waren immer Mitglieder der Jungschützenabteilung bei Wettkämpfen regional und überregional platziert und holten Titel auf Stadtgebietsebene, im Bezirks-, Diözesan- und sogar hoch bis in den Bundesverband der Deutschen Historischen Schützenbruderschaften hinein....

  • Emmerich am Rhein
  • 09.09.20
Sport

Sportschießen
Bodelschwingh holt den Westfalen Cup

Nach langer „Coronapause“ und Absage der Kreis,-Bezirks,-Landes - und Deutschen Meisterschaften hatte der Ligaleiter der Westfalen-und Verbandsliga der Auflageschützen Michael Dembeck zum Westfalen Cup ins Landesleistungszentrum an der Eberstraße eingeladen. Durch die Erstellung eines Hygienekonzeptes war es möglich, den Wettkampf am vergangenen Sonntag (6.09.2020) mit 16 gemeldeten Mannschaften mit jeweils 5 Schützen im Landesleistungszentrum auszutragen. Die Sportschützen des SC Bodelschwingh...

  • 08.09.20
Ratgeber
Die Waffenrechtstelle des Polizeipräsidiums Hagen weist darauf hin, dass ab 1. September 2020 verschiedene Neuerungen beim Waffengesetz wie folgt in Kraft treten.

Ab 1. September
Das Polizeipräsidium Hagen informiert: Das 3. Waffenrechtsänderungsgesetz ändert sich ab September

Die Waffenrechtstelle des Polizeipräsidiums Hagen weist darauf hin, dass ab 1.September 2020 verschiedene Neuerungen beim Waffengesetz wie folgt in Kraft treten. Bei einer Sportschützen-Waffenbesitzkarte wurde der Erwerb auf 10 Waffen begrenzt. Hier greift der Bestandsschutz. Wechselmagazine/Magazingehäuse, bei denen die Magazinkapazität von 10 Patronen bei Langwaffen und 20 Patronen bei Kurzwaffen übersteigt, und vor dem 13. Juli2017 erworben wurden, müssen bei der Waffenbehörde per Antrag bis...

  • Hagen
  • 28.08.20
Sport
Geschäftsführer Günter Kunert der Sportschützen Heeren-Werve e.V. setzt stellvertretend für den Verein ein Zeichen gegen Rassismus und erinnert sich an die schöne Zeit mit Sportsfreunden aus Ghana. Foto: Sportschützen Heeren-Werve e.V.

Im Kampf gegen Rassismus
Sportschützen setzen ein Zeichen

Die Sportschützen Heeren-Werve stellen sich auch gegen Rassismus und Polizeigewalt, so der Geschäftsführer Günter Kunert. Kamen. "Ich kann mich noch erinnern, wie bei uns zwei Studenten aus Ghana, die in Dortmund Maschinenbau studierten,  zwei Jahre lang bei uns trainiert haben. Wir hatten in der Zeit viel Spaß zusammen und haben auch sehr viel über ihr Land, ihre Kultur und die Menschen gelernt. Leider ist der Kontakt nach ihrer Rückkehr nach Ghana abgebrochen. Auch die Amerikanische...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.06.20
Sport

Trainingsstart bei den Sportschützen

Die Sportschützen Heeren-Werve beginnen am Mittwoch, 3. Juni, wieder mit dem Training. Das Sportamt der Stadt Kamen hat dem Hygiene- und Abstandhalten-Konzept nach Überprüfung zugestimmt. Ab 18 Uhr treffen sich die Luftgewehrschützen unter verschärften Coronabedingungen auf der Schießsportanlage. Es stehen stündlich nur noch sechs Luftgewehrstände wegen der Abstandsregelung zur Verfügung. Oberstes Gebot sind Maskenpflicht, Hygienevorschriften und einen Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten....

  • Unna
  • 31.05.20
Blaulicht

Heftiger Streit unter Sportschützen
Hagener muss sich wegen Totschlags vor Landgericht verantworten

Ein 37-jähriger Hagener muss sich in der kommenden Woche wegen Totschlags vor dem Landgericht Hagen verantworten. Er soll in den frühen Morgenstunden des 1. Dezember 2019 in seiner Hagener Wohnung seinen besten Freund erschossen haben. Der Angeklagte und das spätere Opfer sollen seit langem befreundet gewesen sein. Als Sportschützen sollen sie Waffen als gemeinsames Hobby gehabt haben. Der Freund des Angeklagten soll diesen abends mit einer Flasche Wodka aufgesucht haben. Im Verlaufe der Nacht...

  • Hagen
  • 22.05.20
LK-Gemeinschaft
Mit den Pottsteinen sollen insbesondere den Senioren in Kamen-Heeren in der Coronakrise ein Lächeln auf den Lippen gezaubert werden. Foto: G. Kunert

Für mehr Zusammenhalt
Pottsteine sollen Mut und Freude bringen

In Zeiten der Coronakrise und den damit verbundenen Einschränkungen vor allem für Senioren, haben sich die Sportschützen Heeren-Werve eine besondere Aktion einfallen lassen: Um den benachbarten Seniorenhäusern und deren Bewohnern etwas Mut zu machen und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, hat der Sportschützenverein im Vereinsheim eine Coronaschlange ins Leben gerufen. Bergkamen. Hier darf jeder der Interesse hat einen oder mehrere bemalte Steine hinlegen. Derzeit liegen schon 577...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.05.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Viele Ostereier suchen ein neues Zuhause
Ostereierschießen bei den Sportschützen Rheurdt 1968 e.V.

Am Sonntag, 05. April 2020 findet bei den Sportschützen Rheurdt wieder das lang erwartete Ostereierschießen statt. Ab 14:30 Uhr können Erwachsene und Jugendliche mit dem Luftgewehr für ihren persönlichen Eierbedarf sorgen und auch die Kinder können beim Lichtgewehrschießen viele bunte Eier gewinnen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt verschiedene Kuchen und jede Menge Kaffee oder Tee. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Rheurdter Sportschützen freuen sich auf...

  • Rheurdt
  • 12.03.20
  • 1
Sport
Frauke Lemm, Leiterin der Volksbank Filiale in Voerde (rechts) überreicht Jule Walter den Sportpreis des Monats Februar 2020
2 Bilder

Voerder Sportpreis des Monats Februar 2020 für Jule Walter vom BSV Germania Voerde 1749 e.V.
Zweimal Dritter Platz bei der Landesmeisterschaft 2019

Begeisterte Sportschützin seit dem achten Lebensjahr Seit dem achten Lebensjahr ist Jule Walter begeisterte Sportschützin. „Auch davor war ich immer beim Training dabei“, erinnert sie sich, „aber da war ich zu jung zum Schießen“. Im letzten Jahr belegte sie bei den Landesmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes in den Disziplinen „Drei Stellungen“ und „Freistehend“ jeweils den dritten Platz und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften desselben Jahres in München, wo sie...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.02.20
Sport
Oberbürgermeister Thomas Kufen war bei seinem Besuch auf dem modernisierten Schießstand an der Friedrich-Lange-Straße beeindruckt von so viel Zielgenauigkeit.
3 Bilder

Stadt Essen modernisiert Trainingsanlage der Schützen an der Friedrich-Lange-Straße
Sportschützen haben Olympia im Visier

 "Manchmal habe ich schon das Gefühl, dass ich hier ohne Probleme auch mein Bett aufschlagen könnte", räumt Uwe Schraven mit einem Augenzwinkern ein. Verständlich, denn der Schießstand des Bezirks 02 Ruhr Emscher ist längst das zweite Zuhause des Bezirksvorsitzenden geworden. Fast täglich ist der amtierende Schützenkaiser des BSV Schönebeck 1837 e.V. und erfahrene Sportschütze auf der Anlage in Bergeborbeck anzutreffen. von Christa Herlinger Und alleine ist er dort so gut wie nie. Zwischen 900...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
Sport
Die Teilnehmer vom SC St. Sebastianus Bislich 1963 waren sehr erfolgreich. ^Foto: privat

Bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften wurden sehr gute Ergebnisse erzielt
Erfolgreiche Sportschützen beim Schießclub Bislich

Bislich. Auch in diesem Jahr haben die Sportschützen des Schießclubs Bislich bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften sehr gute Ergebnisse erzielt. In der Disziplin Luftgewehr freistehend teilte sich Niklas Zorn in der Einzelwertung mit durchschnittlich 262,50 Ringen in der Kreisliga den 1. Platz mit einer Schützin eines anderen Vereins. In der Bezirksliga erlangte Barbara Krebs den 2. Platz mit im Schnitt 370,50 Ringen, dicht gefolgt von Patricia Oostendorp mit 368,50 Ringen, die sich damit...

  • Wesel
  • 20.12.19
Sport
6 Bilder

Sportschützen Rheurdt 1968 e. V.
Große Bescherung beim Weihnachtsessen

Die Sportschützen Rheurdt freuten sich über das große Interesse am diesjährigen Weihnachtsessen im Vereinsheim. Auch dieses Jahr trafen zahlreiche Vereinsmitglieder, Familienmitglieder und Freunde im rheurdter Vereinshaus ein und setzten sich an weihnachtlich geschmückten Tischen zusammen. Dort wurde sich reg über die weihnachtlichen Vorbereitungen ausgetauscht, an das vergangene Jahr zurückgedacht und viel gelacht. Im Anschluss begrüßte der Geschäftsführer des Vereins alle Gäste und eröffnete...

  • Rheurdt
  • 17.12.19
Sport
Mit einer Vielzahl von Erfolgen auf Landes-, Bezirks- und Stadtebene warteten in den letzten Wochen die Sportschützen des "Schützenvereins Gladbeck-Mitte" auf.

Top-Platzierungen bei Landes-, Bezirks- und Stadtmeisterschaften
Schützen aus Gladbeck-Mitte freuen sich über viele Erfolge

Eine Vielzahl sportlicher Erfolge gelang in den zurückliegenden Wochen den Aktiven des "Schützenvereins Gladbeck-Mitte". Herausragend war dabei die Leistung von Helmut Herber, der in der Wertung "Kleinkaliber 50 Meter Auflage" bei den Landesmeisterschaften den 2. Platz belegte. Somit hat Herber Vereinsgeschichte geschrieben, denn er ist der erste Schütze des Vereins, der sich den Titel des Landes-Vizemeisters sicherte. Hinzu kam bei den Landesmeisterschaften noch der dritte Platz om der Wertung...

  • Gladbeck
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Sportschützen der Gilde Bruch 1864 e.V. freuten sich bei der Siegerehrung für die Vereinsmeisterschaften über Urkunden und Pokale.

Recklinghausen: Gilde Bruch 1864 ehrt Vereinsmeister

Große Freude herrschte bei den Sportschützen der Gilde Bruch 1864 e.V. bei der Siegerehrung für die Vereinsmeisterschaften. In den Disziplinen "Luftgewehr stehend frei", "Luftpistole" und "Luftgewehr Auflage" starteten insgesamt 34 Schützinnen und Schützen in verschiedenen Altersklassen. Die Vorstände der Schießsport- und der Jugendabteilung gratulierten allen herzlich.

  • Recklinghausen
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt
Gerd Kummetat gehört seit 60 Jahren der Schützengilde Habinghorst an.

Schütze und Vogelbauer
Gerd Kummetat ist seit 60 Jahren Mitglied der Schützengilde Habinghorst

„Mit dem Gewehr im Bus fahren geht nicht“, sagt Gerd Kummetat. Und weil ihm die „Schlepperei ohne Auto“ zu anstrengend geworden ist, hat er Luftgewehr und Utensilien verkauft. Der Schützengilde Habinghorst 1889 ist der 85-Jährige aber nach wie vor treu. Jetzt wurde Kummetat für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. Zu den Treffen der 2./3. Kompanie, deren Mitglied Gerd Kummetat ist, geht er weiterhin regelmäßig. „Ab und zu schieße ich auch noch“, erzählt er. Vor allem die Gemeinschaft unter...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.