Sprache

Beiträge zum Thema Sprache

Kultur
Screenshot meiner Homepage mit den russischen Texten
2 Bilder

Übersetzungen
Deutsch - Russisch

Wer hätte das gedacht – ich komme wieder auf den Geschmack, Russisch zu schreiben! Richtig in dieser Sprache habe ich zuletzt vor 28 Jahren geschrieben, als ich – natürlich! – noch in der alten Heimat war. Seitdem verfasse ich hauptsächlich Briefe an meine ehemalige Arbeitskollegin und gute Freundin Nadja, die in Omsk lebt, und gelegentlich kurze Posts bei Одноклассники (eine Facebook ähnliche Plattform). Es ist, als ob ich etwas Vertrautes nach und nach wieder entdecken würde. Das macht Spaß...

  • Hemer
  • 29.10.20
  • 2
  • 1
Kultur
Die Gebühr für den Latein-Kurs liegt bei 44 Euro.

An der VHS Dinslaken
Schnupperkurs Latein für Anfänger

Viele Menschen halten Latein für eine tote Sprache. Das stimmt aber nicht: Es lebt in den romanischen Sprachen weiter, aber auch in Fremdwörtern der deutschen Sprache. Im Schnupperkurs der VHS Dinslaken am 7. und 8. November können Teilnehmende erfahren, wo ihnen Latein im Alltag begegnet, und erhalten eine Einführung in die Grundstrukturen der lateinischen Sprache. Die Gebühr liegt für das gesamte Wochenende bei 44 Euro.  Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS, Telefon 02064...

  • Dinslaken
  • 26.10.20
Kultur
Die beiden französischen Lektoren, Eurielle George-Oyer aus Lille und Clément Aschard aus Angers, hatten Lernspiele für die Schüler der siebten Klasse der Kopernikus-Realschule im Gepäck.

FranceMobil zu Gast in Langenfeld
Besuch an der Kopernikus-Realschule

12 FranceMobile reisen - mit französischen Lektoren an Bord - durch Deutschland und besuchen etwa 900 Schulen pro Schuljahr. Erster Halt wurde an der Kopernikus-Realschule in Langenfeld  gemacht. Für die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen hatte das FranceMobil altersgemäße Lernspiele dabei. FranceMobil, ça roule! Das Französischmobil mit Sprachanimation rollt wieder durchs Land. Der erste Haltepunkt vor Ort in diesem Schuljahr war die Kopernikus-Realschule. Daher war es für die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.10.20
Ratgeber
Die Refenrentin: Dr. Natalia Tilton.
2 Bilder

Seminar für ehrenamtlich Engagierte – „‚Du kannst das!‘
Förderung der Selbstständigkeit von Neuzugewanderten

Das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Wesel bietet am Mittwoch, 25. November, von 9 bis 17 Uhr das kostenfreie Seminar „‘Du kannst das!‘: Förderung der Selbstständigkeit von Neuzugewanderten“ für ehrenamtlich Tätige in der Integrationsarbeit und bei den Migrantenselbstorganisationen an. Das Seminar findet im Rahmen des Landesprogramms KOMM-AN NRW - Programm zur Förderung der Integration von Flüchtlingen und Neuzugewanderten in den Kommunen in der Akademie Klausenhof, Klausenhofstraße...

  • Wesel
  • 08.10.20
Kultur
Der Kompaktkurs Russisch richtet sich an Interessenten, die an russischsprachigen Ländern, seinen Bewohnern und an der russischen Sprache interessiert sind.

VHS-Sprachkurs
Russisch für die Reise

Die VHS Dorsten bietet einen Kompaktkurs Russisch an, der am Freitagabend, 30. Oktober und 6. November sowie am Samstagvormittag, 31. Oktober und 7. November stattfindet. Er richtet sich an Interessenten, die an russischsprachigen Ländern, seinen Bewohnern und an der russischen Sprache interessiert sind. Der Kurs ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet und bietet einen ersten Einblick in die Sprache und Kultur. Die Kosten belaufen sich auf 61 Euro. Eine telefonische Beratung erhält...

  • Dorsten
  • 08.10.20
Kultur
Besonders groß war an der Gesamtschule Schermbeck die Freude bei den Stufensiegern Vanessa Klimczok, Levi Tebartz, Tom Karpen, Elias Spyrou sowie Jakob Butteweg (v.l.).

The Big Challenge
Schermbecker Gesamtschüler testen ihre Englischkenntnisse

Trotz der Corona Pandemie fand an der Gesamtschule Schermbeck auch in diesem Jahr wieder der Englischwettbewerb The Big Challenge statt. Dieser wurde angesichts der aktuellen Situation nicht wie gewohnt in der Schule, sondern online zu Hause durchgeführt. Das Paket mit Preisen und Urkunden traf noch vor den Sommerferien ein. Besonders groß war die Freude bei den Stufensiegern Vanessa Klimczok, Levi Tebartz, Tom Karpen, Elias Spyrou sowie Jakob Butteweg.   Organisiert wurde der...

  • Dorsten
  • 18.08.20
Ratgeber
Die Leiterin der Volkshochschule (VHS) im Duisburger Westen, Gabriele Petrick, hat arbeitsintensive Wochen hinter sich. Die Corona-Pandemie hat die Planungen für das kommenden Herbstsemester nicht gerade einfach gemacht. Jetzt aber ist alles auf den Weg gebracht. 
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Die Volkshochschule Duisburg-West hat das Herbstsemester in „trockenen Tüchern“
„Diesmal war die Planung nicht einfach“

„Corona hat uns unsere Arbeit nicht gerade leicht gemacht“, sagt Gabriele Petrick, Leiterin der Arbeitsstelle West der Duisburger Volkshochschule (VHS) bei der inhaltlichen Vorstellung des Herbstsemester 2020. Räume ausmessen, Stühle und Tische aussortieren sowie das Erstellen eines detaillierten Hygienekonzeptes gehörten zum „Vorbereitungsprogramm“. Jetzt ist – fast – alles in trockenen Tüchern. Als Gabriele Petrick näher auf die umfangreichen Bildungsangebote in den linksrheinischen...

  • Duisburg
  • 15.08.20
Ratgeber
Fast jeder fünfte Schulanfänger in Dortmund erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie.

Aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST
Schulanfänger mit Sprachdefiziten: Fast jedes fünfte Kind in Dortmund erhält Sprachtherapie

Fast jeder fünfte Schulanfänger in Dortmund erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. So hieß es für 19,1 Prozent der sechsjährigen Kinder, nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen. Jungen waren mit 20,7 Prozent häufiger betroffen. Bei den gleichaltrigen Mädchen waren es immerhin noch 17,4 Prozent. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. „Das kann als Hinweis verstanden werden, dass viele Kinder heute...

  • Dortmund-Süd
  • 14.08.20
Politik

FDP Essen-Ost
Integration ist eine riesige Chance für Essen

Die FDP Essen-Ost begreift Integration als große Aufgabe aber auch als große Chance für unsere Stadt. „Eine vielfältige, offene, kreative und friedliche Gesellschaft ist definitiv eine Bereicherung“ sagt Ali Shehatta (40), Mitglied des Vorstandes der FDP Essen-Ost und Kandidat zur Kommunalwahl und Spitzenkandidat der FDP für den Integrationsrat. Basis für eine gelungene Integration ist für Shehatta dabei die Sprache: „Wer bei der Einschulung bereits mit Sprachbarrieren startet, hat...

  • Essen-Steele
  • 12.08.20
Vereine + Ehrenamt

Englischkurse im CJD Institut für Weiterbildung NRW
Auch im Brexit - Englisch bleibt das Tor zur Welt

Fortsetzung der Englischkurse ab 17.08.2020 Englischkurse im CJD Institut für Weiterbildung NRW in Moers. Fitness für das Gehirn, Sprachtraining für den Urlaub im Hotel oder im Wohnmobil! Die Englischkurse für Anfänger und Fortgeschrittene im CJD Institut für Weiterbildung NRW in Moers bieten Austausch, Auffrischung und Vertiefung der Sprachkenntnisse gleichermaßen. Insbesondere Alltagsthemen und „Small Talk“ werden aktiv im Kurs besprochen und eingeübt. Ab 17.08.2020 werden die...

  • Moers
  • 07.08.20
Kultur

Ein Stück weit Spaß muss sein

Der Stückweitvirus ist wieder ausgebrochen. Dieter Hecking spricht zu Schürles Rückzug: „Kann es ein Stück weit nachvollziehen.“ Und gleichfalls aus dem Sport-Hotspot findet Timo Glock die neue Geisterfahrer-Saison „ohne Zuschauer ein Stück weit komisch.“ Wie und wo sich die Prominenz infiziert hat, bleibt ein Stück weit rätselhaft, auch wenn Wolfgang Schäuble vielen als Urquell der Ansteckung gilt. Ich fordere jedenfalls unverzüglich eine sofortige Quarantäne für alle ein Stück weit positiv...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.07.20
  • 1
Kultur

Moers - Französisches Sprachdiplom am Grafschafter Gymnasiums
DELF-Zertifikate für Schüler des Grafschafter Gymnasiums

DELF - Die besondere Franz-AG Am Grafschafter Gymnasium bot sich in diesem Schuljahr die Chance, in einer AG gezielt auf die Prüfung des offiziellen französischen Sprachdiploms (diplôme d’études en langue française = DELF) vorbereitet zu werden. Das Institut français vergibt dieses anerkannte Zertifikat, das ein Sprachniveau anhand des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachweist, so dass sich Schüler für das Studium und die Weiterbildung entscheidende Vorteile sichern. Anhand von...

  • Moers
  • 09.07.20
Ratgeber
Silvia Gosewinkel, Logopädin und wissenschaftliche Mitarbeiterin der hsg Bochum, errang mit ihrem Video den ersten Platz.

Sprachentwicklungsstörungen
Mit ‚Lisa Logopädin‘ auf Platz 1 beim Videowettbewerb

Mit dem Video ‚Lisa Logopädin‘ hat Silvia Gosewinkel, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studienbereich Logopädie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), im Videowettbewerb für den deutschsprachigen Raum zum Thema Sprachentwicklungsstörungen des Vereins GISKID den ersten Platz erzielt. Bei dem Verein handelt es sich um die ‚Gesellschaft für interdisziplinäre Spracherwerbsforschung und kindliche Sprachstörungen im deutschsprachigen Raum‘. „Ich hatte schon lange die Idee zu einer...

  • Bochum
  • 12.06.20
LK-Gemeinschaft

Ein Hoch auf die Genderisierung
Hommage an Anne Will und andere Sprachreformator*innen

Wie recht sie doch hat, die gute Anne Will, wenn sie im Zusammenhang mit dem Bund der Steuerzahler die gleichberechtigte Erwähnung der Steuerzahlerinnen im Namen des Bundes anmahnt. So geschehen am Sonntagabend in ihrem Polittalk. Mit ihrer Stoßrichtung einer gendergerechten Sprache, um die sie sich schon lange bemüht, ist sie wahrlich nicht allein. Eine geschlechtergerechte Sprache gehört zur political correctness, insbesondere zur Vermeidung sprachimmanenter Diskriminierung. Sprach man...

  • Rheinberg
  • 25.05.20
  • 20
Politik

Coronavirus - COVID-19
Aufforderung an OB Geisel: Geflüchtete müssen unverzüglich in ihrer Sprache über COVID 19, die Folgen und die Vorsichtsmaßnahmen informiert werden

Düsseldorf, 5. Mai 2020 „Es wird berichtet, dass Menschen, die in Düsseldorf in Unterkünften für Flüchtlinge wohnen, bis heute nicht in ihrer Sprache über COVID 19, die Folgen und die Vorsichtsmaßnahmen informiert worden sind“, wundert sich Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER. „Deshalb haben wir heute den Oberbürgermeister angeschrieben und aufgefordert, dass er bzw. der Krisenstab berät und beschließt, unverzüglich jeden, in einer...

  • Düsseldorf
  • 05.05.20
Kultur
Da Veranstaltungen in der Coronakrise verboten sind, lädt die VHS in Dortmund zum Online-Lernen ein.

Dortmunder VHS zeigt Lernalternativen im Netz
Online lernen

Wer die Möglichkeit, bei der VHS Kurse zu belegen vermisst und befürchtet, alles Erlernte in Zeiten von Corona zu vergessen, darf sich freuen: Die VHS Dortmund gibt Infos zu Plattformen für Online-Lernangebote im Netz und hat diese Infos auch auf ihrer Website zusammengefasst. Beispielsweise: unter www.vhs-lernportal.de/ gibt es Kurse zur Alphabetisierung oder für Deutsch als Zweitsprache. Wer einen Einbürgerungstest ablegen möchte, kann sich auf der Seite des Bundesamt für Migration und...

  • Dortmund-City
  • 16.04.20
Kultur
2 Bilder

Bunkerverordnung light
Der Lexit

Ausgangsbeschränkungen auf Englisch gehören zum deutschen Krisen-Lifestyle! Der Lockdown ist zwar eine aus Sicherheitsgründen verhängte temporäre staatlich-verordnete und durchgesetzte Einschränkung des öffentlichen Lebens, wirkt aber auf Englisch wie ein Teil einer attraktiven Show, der man unbedingt beigewohnt haben muss und wenn auch nur vom heimischen Corona-Bunker aus. Der Lockdown wird auch nicht einfach aufgehoben, sondern durch eine von Leopoldina persönlich umratene Bundländerexekutive...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.20
  • 2
Kultur

Kommunikation
Worte sind Verkehrswege

Worte sind Wege der Verbindung. Sie führen vom Ich zum Wir. Ehrliche, klare, geradlinige Worte sind Schnellstraßen, Autobahnen der Verständigung. Sie überbrücken die Tiefen verkrusteter Vorurteile und untertunneln die Berge innerer Widerstände. Worte können aber auch ins Leere laufen. Oft sind sie dann Einbahnstraßen, egozentrische Monologe, und im übelsten Fall Sackgassen: Irreführende Widersprüchlichkeiten ohne  eine Wendemöglichkeit zur Einsicht.

  • Emmerich am Rhein
  • 30.03.20
Kultur
Die Kinder der Bardelebenschule freuten sich über den Besuch von Oberbürgermeister Thomas Kufen, Autorin Katrin Martens, Dr. Herbert Lütkestratkötter und Verena Wassermann von der Kinderstiftung Essen (von links). Diese überreichten die Neuauflage des Stadtbuchs und die neue Version in einfacher Sprache.

"Essen für dich": Autorin Katrin Martens überreicht Neuerscheinung an Kinder der Bardelebenschule in Holsterhausen
Das Stadtbuch hat Nachwuchs bekommen: Neue Version in einfacher Sprache

Das Stadtbuch hat Nachwuchs bekommen: Neue Version in einfacher Sprache Zehn Jahre alt ist das Stadtbuch „Essen für dich“ vor kurzem geworden – so alt wie viele Kinder, für die es geschrieben ist. In dieser Zeit hat sich in Essen einiges verändert, deshalb sollte das beliebte Lehr- und Lernmittel aktualisiert werden. Herausgekommen ist dabei mehr als eine thematisch erweiterte Neuauflage: Das Stadtbuch hat Nachwuchs bekommen; ergänzend gibt es jetzt eine kompakte Version in einfacher Sprache....

  • Essen-Süd
  • 15.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Schüler der King Edward VI Five Ways School in Birmingham besuchten schon das siebte Mal das Grafschafter Gymnasium in Moers. Zusammen verbrachten die Schüler ein paar spannende Tage und tauschten sich intensiv untereinander aus. 
Fotos: Grafschafter Gymnasium Im Haus der Geschichte
2 Bilder

Schüleraustausch am Grafschafter Gymnasium / Kontakte knüpfen und die Welt sehen
Ein Meilenstein für eine Jugendliche

Die Vorfreude am Grafschafter Gymnasium ist spürbar. Fahnen werden aufgehängt, Programmpunkte zusammengestellt und privat werden Gästezimmer gerichtet: Besuch aus Birmingham steht an! Der Schüleraustausch am Grafschafter Gymnasium mit der King Edward VI Five Ways School in Birmingham fand nun im siebten Jahr statt und hat somit schon eine kleine Tradition. Freundschaft zweier SchulenIns Leben gerufen durch eine ehemalige Vorsitzende der Schulpflegschaft, hat sich die Kooperation und die...

  • Moers
  • 09.01.20
Kultur
9 Bilder

Eine Sprache lernen in nur einem Monat!
Esperanto-Kurse im Grünen Haus

Eine Sprache lernen in nur einem Monat! Das ist das neue Konzept der Lehrreihen „Esperanto- unu lingvo en unu monato“ in Duisburg. In zwei Wochenendintensivkurse werden alle Grundlagen der Sprache Esperanto erlernt und angewandt. Unglaublich, aber wahr. Esperanto ist so schnell erlernbar.   Die Grundlage unserer Kurspaare in Duisburg ist das Lehrbuch "Tesi la testudo". Der Einsteigerkurs erfordert keine Esperanto-Vorkenntnisse. Wir beginnen am Freitagabend mit einer Vorstellungsrunde,...

  • Duisburg
  • 14.12.19
  • 1
Ratgeber
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Workshop in der Monheimer Volkshochschule
Die Botschaft bestimmt auch der Empfänger

Sprache ist ein Transportmittel für Botschaften. Doch häufig wird die Intention des Senders vom Empfänger missverständlich aufgenommen. Schon der Satz "Die Ampel ist grün" kann zu Verstimmungen oder sogar Streitigkeiten führen. Woran liegt das? Um diese Frage geht es in einem Workshop der Monheimer Volkshochschule. Er findet am Samstag, 7. Dezember, von 10 bis 13 Uhr im Seminarraum der Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 statt. Das Entgelt beträgt zwölf Euro. Eine vorherige Anmeldung ist...

  • Monheim am Rhein
  • 05.12.19
Kultur
Auf dem Forum für Mehrsprachigkeit dabei (v.l.): Prof. Galina Putjata (Uni Flensburg), Andrea Eickmeyer-Kitschenberg (Fachliche Leiterin), Benjamin Puente-Schick und Dr. Sonja Claussen (Leiterin Kommunale Integration der Stadt Mülheim)

Willy-Brandt-Schule lud zum Forum ein
Mehrsprachigkeit als Chance nutzen

Mehrsprachigkeit ist etwas Tolles! Sich in zwei oder mehreren Sprachen unterhalten zu können, bedeutet auch, sich in Sprachräumen frei zu bewegen. Wer möchte das nicht? Um das Thema Mehrsprachigkeit ging es beim Forum in der Willy-Brandt-Schule am Mittwoch, 29. Oktober. Mehrsprachigkeit als Chance zu nutzen, ist wichtig für die berufliche Zukunft. Im Schulunterricht kann Mehrsprachigkeit aber auch zu Missverständnissen führen. Wenn Kinder nicht nur eine Sprache sprechen, sondern eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.