Sprachkurs

Beiträge zum Thema Sprachkurs

Kultur
Jugendliche und junge Erwachsene lernen gemeinsam, hier im Rotkreuzzentrum mit Kursleiterin Lucie Gertlowski

Junge Menschen aus Afghanistan und Syrien lernen engagiert die deutsche Sprache!

Jeden Montag treffen sich 15 bis 20 Jugendliche und junge Erwachsene zum „Deutsch- und Alphabetisierungskurs“ im Rotkreuzzentrum Bereits im vergangenen Jahr in der Notunterkunft Jahnstraße hatten Lucie Gertlowski und Anne Bahrinipour, unterstützt durch weitere freiwillige Helferinnen und Helfer, den „Deutsch- und Alphabetisierungskurs“ mit vier Teilnehmern gestartet. Seit Anfang Januar lernen nun regelmäßig 15 bis 20 geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam mit verschiedenen,...

  • Witten
  • 22.01.16
  •  1
  •  1
Politik

Deutschkurse für 1500 Flüchtlinge

Die Agentur für Arbeit hat bis Ende des vergangenen Jahres 1576 Plätze in Spracheinstiegskursen für Asylsuchende in Dortmund finanziert. Eine Ende Oktober letzten Jahres in Kraft getretene Ausnahmeregelung im Asylverfahrens-Beschleunigungsgesetz hatte den Agenturen für Arbeit den Weg zur Förderung von Einstiegssprachkursen für Asylsuchende aus den Ländern Eritrea, Irak, Iran und Syrien frei gemacht. Einzige Voraussetzung war ein Beginn der Sprachkurse bis Ende des Jahres 2015. Jetzt zog...

  • Dortmund-City
  • 22.01.16
Ratgeber

FH: Deutschkurse für Flüchtlinge

Flüchtlinge sind an der Fachhochschule willkommen. Für Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten, die in ihrer Heimat nicht mehr mit dem Studium beginnen konnten oder es abbrechen mussten, hat die FH jetzt eine zielgerichtete Unterstützung aufgebaut. „Unsere konkreten Angebote richten sich an Flüchtlinge, die sich zur Durchführung eines Asylverfahrens in Deutschland aufhalten dürfen, aber aufgrund ihres noch nicht geklärten Status keinen Anspruch auf Deutsch- und Integrationskurse haben“,...

  • Dortmund-City
  • 12.11.15
Kultur
ENVA-Sprachschüler in England

ENVA-Sprachkurs grüßt aus England

50 Schülerinnen und Schüler verbringen ihre Herbstferien mit ENVA Sprachreisen aus Hattingen in Hastings / Südengland. In einem Intensivkurs am Vormittag verbessern sie ihre Englischkenntnisse; am Nachmittag und am Wochenende fahren die Jugendlichen 2 x nach London, nach Brighton, Eastbourne, Rye und Canterbury. Gut gelaunt grüßen die fleißigen Hattinger Schülerinnen und Schüler alle Daheimgebliebenen.

  • Hattingen
  • 12.10.15
  •  1
Überregionales
Das Bild zeigt die Teilnehmer des Kurses mit (links) VHS-Leiter Bernd Sauerwein-Fox, Kursleiterin Hannelore Kirschner und Fachbereichsleiterin Petra Duda sowie (rechts) Lions-Präsident Gurdeep Singh Chhatwal, Schatzmeister Ingo Hinzmann, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Erster Beigeordneter Lars Ehm und Sozialamtsleiter Thomas Rentmeister.

Lions Club Dorsten finanziert VHS-Sprachkurs für Flüchtlinge

Ein großes „Danke” schrieben die Teilnehmer des Deutsch-Sprachkurses für Flüchtlinge an die Tafel. Der Dank galt dem Lionsclub Dorsten, der jetzt eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an das Dorstener Integrationsforum überreichte und damit die Kosten für die 200 Unterrichtsstunden in der Volkshochschule Dorsten sowie das erforderliche Lehrmaterial übernimmt. „Sprache ist die unabdingbare Voraussetzung und damit der Schlüssel für Integration”, begründeten Lions-Präsident Gurdeep Singh Chhatwal...

  • Dorsten
  • 24.09.15
Vereine + Ehrenamt

Mal- und Sprachkurse beginnen - noch freie Plätze - unverbindlich schnuppern!

Am 25.08. um 18 Uhr geht es los mit dem Spanischkurs für Anfänger, den der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. in der Steinhammerschule in Marten startet, anschließend beginnt um 19:30 Uhr der Englischkurs für alle, die altes Wissen wieder auffrischen möchten. Spanisch für Fortgeschrittene beginnt am 26.08. in Kley um 18 Uhr in der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Kleybredde 32. Zur gleichen Zeit beginnt im Mütterzentrum in Dorstfeld, Hospitalstraße 6, der Russischkurs für...

  • Dortmund-West
  • 22.08.15
Überregionales
Die irakische Familie Kueda ist seit vier Monaten wieder vereint. Zusammen leben sie jetzt in einer Unterkunft in Bergkamen.
  3 Bilder

Flüchtlingsrealität: Willkommen in der Fremde

Über Flüchtlinge weiß zur Zeit jeder ganz genau Bescheid, aber die wenigsten beschäftigen sich mit den Menschen und Schicksalen, die da hinter stehen. Die irakische Familie Kudeda hat sich dazu bereit erklärt, mir von ihrer Geschichte und derzeitigen Situation zu erzählen und mich dafür in ihre Unterkunft in Bergkamen eingeladen. Hady (33), Wansa (32), Hanaa (13) und Haman (9) sind seit vier Monaten wieder eine richtige Familie und können nur hoffen in Deutschland bleiben zu dürfen. ...

  • Kamen
  • 28.07.15
  •  2
Kultur
Einige Reisende beim Kennenlernen am vergangenen Montag im Wittener Rotkreuzzentrum
  2 Bilder

Kinder aus Flüchtlingsfamilien erleben Sprachreise ohne Koffer in Witten

Handlungsorientierter, ganzheitlicher Intensivsprachkurs Deutsch für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren am vergangenen Montag erfolgreich gestartet Am vergangenen Montag begaben sich insgesamt elf Kinder, überwiegend aus Flüchtlingsfamilien die in Witten leben, auf eine besondere „Sprachreise ohne Koffer“. An 12 Terminen erkunden sie ihr neues Zuhause „Witten an der Ruhr“, gewinnen wertvolle Alltagssicherheit und lernen dabei spielend Deutsch. „Die Kinder setzen sich ganzheitlich mit Kopf,...

  • Witten
  • 01.07.15
Kultur
Von den 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben 25 den Deutschtest für Zuwanderer bestanden.
  2 Bilder

"Von nix kommt nix": Gladbecker Zuwanderer bestehen Deutschtest

Es ist ein sehr gutes Ergebnis: Von den 39 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der intensiven Deutschkurse der VHS Gladbeck erfüllten etwa zwei Drittel die Norm B2 für das Bestehen des „Deutschtests für Zuwanderer“ (DTZ). B2 steht in dem Fall für die Fähigkeit, den Alltag sprachlich unabhängig bestreiten zu können. Für diejenigen, die bei der Verleihung der Zertifikate durch Bürgermeister Ulrich Roland leer ausgingen, besteht jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Prüfung nachzuholen. Insgesamt...

  • Gladbeck
  • 11.06.15
  •  1
Kultur

Russisch lernen in Gelsenkirchen

abends in GE-Buer Russisch ist die am meisten gesprochen-de slawische Sprache. Durch die weite Verbreitung und die hohe Anzahl an Sprechern gilt Russisch als Weltsprache. Russisch verwendet das kyrillische Alphabet, dies gilt es natürlich auch es einmal zu lernen, wenn man sich mit der russische Sprache beschäftigen möchte. Warum wollen Sie Russisch lernen? - Ihr Partner spricht Russisch und sie wollen sich auf russisch unterhalten können - Sie wollen im Beruf mit besseren Russisch...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.15
Vereine + Ehrenamt

Englisch zum Auffrischen, Spanisch für Anfänger: noch Plätze frei!

Der Start der Sprachkurse verzögert sich aus organisatorischen Gründen um eine Woche, sodass es am 28.04. in der Steinhammerschule los geht. Der Weiterbildungsverein Hellweg 1950 bietet allen Kurzentschlossenen noch einmal die Möglichkeit, den 28.04. als Schnupperabend zu "buchen". Also einfach ausprobieren am Dienstag ab 18:00 Uhr (Spanisch) und 19:30 Uhr Englisch für Wiederholer. Auch in den Fortgeschrittenenkurs Spanisch können Interessenten ab Mittwoch, 29.04., noch versuchsweise...

  • Dortmund-West
  • 25.04.15
Überregionales

Dinslaken: Volkshochschule

VHS: Neue Sprachkurse im Februar Haben Sie Lust auf Sprachen, aber den VHS-Semesterstart verpasst? Kein Problem: in der ersten Februarwoche starten vier Kurse, und in allen sind noch Plätze frei! Sie haben die Wahl zwischen Französisch, Arabisch, Koreanisch (jeweils für Anfänger) und Business English (Stufe A2, für Teilnehmer mit Vorkenntnissen). Weitere Infos und Anmeldung unter 02064-41350 / www.vhs-dinslaken.de . Die VHS freut sich auf Sie! VHS: Sportbootführerschein und...

  • Hünxe
  • 30.01.15
Vereine + Ehrenamt

Mit diesen Lehrgängen im Dortmunder Westen starten

Umfangreich und mit zahlreichen Neuerungen startet der StV Hellweg 1950 E. V. mit interessanten Lehrgängen ins neue Jahr. Im Bereich Sprachen bietet der Verein mit Spanisch, Englisch, Russisch und Englisch Kurse in Oespel-Kley, Marten und Dorstfeld an sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an. Für das Verbessern des Handlings mit dem PC kommen die Kurse "PC – von Anfang an", "Serienbriefe" und das Erlernen des Tastschreibens am eigenen Laptop in Frage. Das Interesse an der...

  • Dortmund-West
  • 12.01.15
Politik
Caritas-Geschäftsführerin Veronika Borghorst.

Flüchtlinge bleiben Thema

„Die Flüchtlinge werden ein Thema bleiben“, ist sich Veronika Borghorst, Geschäftsführerin des Caritasverbands, sicher. Um künftig dazu beizutragen, dass die Asylbewerber in Castrop-Rauxel gut aufgehoben sind, ist man dabei, zusammen mit anderen Akteuren eine Bestandsaufnahme zu machen. Ein erster Runder Tisch zum Thema Flüchtlinge, an dem neben Mitarbeitern der Caritas städtische Vertreter, Politiker, Vertreter der Schulen im Umfeld der Harkortstraße sowie Mitarbeiter von Arbeiterwohlfahrt,...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.11.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Spanisch lernen im Dortmunder Westen

Mallorca, Barcelona, Kanaren, Andalusien, Costa ... - wunderbare Urlaubsziele mit einer wunderbaren Sprache. Wer möchte, kann ab dem 24. September diese Sprache in Oespel/Kley erlernen. Derek Benvenuta ist ein erfahrener Dozent, der bereits mit großem Erfolg und Spaß Kurse durchgeführt hat. Der Kurs wendet sich in erster Linie an reine Anfänger, leicht Fortgeschrittene sind aber auch herzlich willkommen. Der Kurs dauert insgesamt 18 Unterrichtsstunden. Die Gebühr beträgt 72,00 €....

  • Dortmund-West
  • 22.09.14
  •  2
Überregionales
Vier Projektverantwortliche nahmen von Diözesancaritasdirektor (4. von links) die Förderurkunden der Caritas GemeinschaftsStiftung entgegen.

Flüchtlinge: Stiftung fördert Integrationsprojekt in Haltern

Haltern/Münster. Im Vergleich zu den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ist die aktuelle Zahl der Flüchtlinge noch gering. Probleme sie unterzubringen hätten die Kommunen zur Zeit nur, weil "die Strukturen für sie mittlerweile abgebaut wurden". Der münstersche Diözesancaritasdirektor Heinz-Josef Kessmann warnt allerdings davor, die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen und große Flüchtlingsunterkünfte zu bauen: "Wenn wir Integration wollen, müssen wir sie dezentral unterbringen." Um die...

  • Haltern
  • 11.09.14
Ratgeber

Fortgeschrittene Anfänger, Wieder- und Quereinsteiger aufgepasst: Englisch-Gruppe sucht Zuwachs!

Englisch-Kurs Der beliebte Englischkurs im Friedensdorf Bildungswerk geht ab dem 26. August in die nächste Runde. Fortgeschrittene Anfänger, Wiedereinsteiger und auch Quereinsteiger sind herzlich eingeladen, sich der kleinen Gruppe von Junggebliebenen anzuschließen! „Die meisten von uns sind nicht mehr ganz jung, deshalb ist das Lerntempo auch eher gemächlich. Wir würden uns über Neuzugänge freuen, die ebenfalls schon etwas älter sind und Lust haben, mit viel Spaß an der Sache sprachlich...

  • Dinslaken
  • 18.08.14
Politik
Diese Frauen lernen Deutsch, aber auch vieles über das alltägliche Leben in Deutschland. Der Kurs läuft mit Kinderbetreuung und wird in dem Wohnheim für Asylbewerber durchgeführt, weil viele Frauen Angst haben, das Heim zu verlassen. Rita Nachtigall (links im Bild) und Ditmara Schussbier (4.v.l.), Dozentin Lidia Weber (5.v.l.) kümmern sich. Fotos: Gergely
  2 Bilder

Fit für das Leben, doch Flüchtlingsprojekt endet 2014

Vor allem weibliche Asylsuchende bedürfen einer gesonderten Förderung hinsichtlich sozialer, sprachlicher, berufsrelevanter und persönlicher Kompetenzen. Vom Anfang Mai bis Mitte Juli führt die Awo EN deshalb eine Aktivierungsmaßnahme nur für Frauen durch, um sie auf das Leben in Deutschland und eine mögliche Arbeitsaufnahme vorzubereiten. Im Fokus der Maßnahme steht die Aktivierung und Vorbereitung der Teilnehmerinnen hinsichtlich der zukünftigen Aufnahme einer Arbeit. durch die...

  • Hattingen
  • 01.07.14
Kultur

Über 1.000 Kurse...

...und Veranstaltungen auf 140 Seiten umfasst das Angebot der Katholischen Bildungseinrichtungen in der Stadt Essen, das jetzt für das zweite Halbjahr 2014 neu erscheinen ist. „Von der Wiege bis zur Bahre – Seminare“ - so vielfältig wie das Leben zeigen sich auch die Themen, die vom Katholischen Bildungswerk und der Katholischen Familienbildungsstätte angeboten werden. Zwischen „Eltern-Start NRW“, einem vom Familienministerium finanzierten Programm, das Eltern mit zahlreichen Praxistipps und...

  • Essen-Nord
  • 16.06.14
Ratgeber

Xenos-Projekt: Hilfe für Flüchtlinge

Bürokratische Hürden und oft unbegründete Ängste in der Bevölkerung erschweren Flüchtlingen die Integration in Deutschland. Das Centum Cultur der Arbeiterwohlfahrt Wattenscheid will mit dem Xenos-Projekt Flüchtlingen aus aller Welt Zukunftsperspektiven schaffen. In Deutschland herrscht seit Ende des Zweiten Weltkriegs Frieden. Von solchen, uns selbstverständlich erscheinenden Verhältnissen können die Menschen aus anderen Teilen der Welt nur träumen. In Syrien und im Irak herrscht...

  • Wattenscheid
  • 16.06.14
Überregionales
Fachbereichsleiterin Béatrice Delassalle-Wischert und VHS-Direktor Rüdiger Henseling laden ein, im Sommercamp nicht nur die Englischkenntnisse aufzufrischen.Foto: Bangert

In den Ferien Sprachkenntnisse auffrischen

„Die Fußball-Weltmeisterschaft gibt die Gelegenheit, mal was anderes zu tun“, findet Béatrice Delassalle-Wischert. Die Fachbereichsleiterin für Sprachen an der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus und VHS-Direktor Rüdiger Henseling stellten gestern das siebte VHS-Sommercamp vor, das in der ersten Ferienwoche vom 7. bis zum 13. Juli die Möglichkeit bietet, Sprachkenntnisse zu vertiefen oder neue zu lernen. Rüdiger Henseling ist ein wenig stolz darauf, das bisher größte Sommerangebot zu...

  • Velbert
  • 07.06.14
Ratgeber

Deutsch mit Berufsbezug: Erfolgreiche Spachkurse an der Akademie Klausenhof in Dingden

Die Integration von Migranten/-innen in den Arbeitsmarkt hängt wesentlich von ihren Sprachkenntnissen ab. Darum sind gezielte Sprachkurse für Zugewanderte ein gutes Mittel, um die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Jobsuche zu verbessern. Vor fünf Jahren startete die Akademie Klausenhof in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Wesel die Kurse „Qualifizierung für Migrantinnen und Migranten: Deutsch mit Berufsbezug“. Seither haben 431 Teilnehmende im Arbeitslosengeld II-Bezug die Lehrgänge...

  • Wesel
  • 24.04.14
Ratgeber

VHS-Angebot: Niederländische Sprachkompetenz lernen vom 19. Mai bis zum 8. Juli

Ein Studium in den Niederlanden ist nach wie vor sehr stark nachgefragt - nicht nur in den Studiengängen Medizin, Psychologie und Physio-, Ergotherapie, Logopädie: Sprachkompetenz ebenfalls! Studiengänge an niederländischen Hochschulen sind für viele junge Menschen in der Region von großem Interesse. 24.000 deutsche Studenten waren 2012 insgesamt an Universitäten in den Niederlanden eingeschrieben, und es werden immer mehr. Damit die vorgeschaltete Sprachprüfung, das NT2 programma...

  • Wesel
  • 16.04.14
Vereine + Ehrenamt

Mal-, Sprach- und PC-Kurse im Westen - Informationsabend am 28.01.

Mit einem erweiterten Angebot an Sprach-, Mal- und PC-Kursen nimmt der Stenografenverein Hellweg 1950 E. V.seine Unterrichtstätigkeit für das erste Halbjahr 2014 auf. Sowohl in Marten als auch in Oespel-Kley werden Kurse vorwiegend für Anfänger angeboten. In der Informationsveranstaltung am 28. Januar, wird der Verein in der Steinhammer-Grundschule in DO-Marten, Schulte-Heuthaus-Straße 28, ab 18 Uhr die Kurse vorstellen und Fragen der Interessenten beantworten. Den Anfang macht der...

  • Dortmund-West
  • 22.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.