Sprachkurs

Beiträge zum Thema Sprachkurs

Politik
Zwölf Teilnehmer starteten mit dem Projekt "Grundbildung im Quartier". Sie lernen hier Lesen und Schreiben.

Projekt "Grundbildung im Quartier"
Lesen und Schreiben lernen in Witten

Elf Frauen und Männer aus Afghanistan und eine Frau aus Somalia begannen mit dem ersten Kurs "Grundbildung im Quartier" in Witten. In ihren seit Jahrzehnten durch Kriege verwüsteten Heimatländern war es ihnen nicht gelungen, Lesen und Schreiben zu erlernen. Durch die Gemeinschaftsaktion des Afghanischen Kulturvereins, dem Bildungsträger Lernimpuls, dem Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz und der Stabsstelle Migration der Stadt wurde es möglich, dass die zwölf Teilnehmer an den...

  • Witten
  • 07.07.20
Ratgeber
Robin Wickende, Redakteur des Skip-Institutes, beobachtet einen Probanden, der eine 3D-Brille trägt.

Projektversuch in der Wittener Bibliothek
Kultur und Sprache lernen mit neuester Technologie

Die eigene Heimat verlassen zu müssen und einen Neuanfang in einem anderen Land zu wagen ist eine große Herausforderung. Um das Erlernen einer neuen Sprache kommt man nicht herum, und an das ungewohnte Verhalten der Einheimischen muss man auch erst verstehen. Um diesen Start leichter zu gestalten, wurde in der Bibliothek ein ganz neues Projekt vorgestellt. Dieses soll Menschen, insbesondere Migranten sowie Geflüchteten, den Sprachen- und Kulturerwerb deutlich vereinfachen und zusätzlich Spaß...

  • Witten
  • 23.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Wittener Service-Clubs haben sich zusammengeschlossen, um Frauen mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien einen Sprachkurs zu finanzieren.

Wittener Service-Clubs unterstützen Sprachkurs

Die etwa 250 Mitglieder der Wittener Service-Clubs haben sich zusammengeschlossen, um Müttern mit kleinen Kindern aus Flüchtlingsfamilien einen Sprachkurs zu finanzieren. Der Inner-Wheel-Club Witten, die Rotaract-Clubs Witten-Wetter-Ruhrtal, der Soroptimisten-Club Witten-Herdecke, der Soroptimisten-Club Witten-Ardey, der Soroptimisten-Club Witten-Ruhr, der Rotary-Club Witten, der Lions-Club Witten, der Lions-Club Witten-Mark und der Lions-Club Witten Rebecca Hanf haben für diesen Zweck rund...

  • Witten
  • 18.06.16
Kultur
Jugendliche und junge Erwachsene lernen gemeinsam, hier im Rotkreuzzentrum mit Kursleiterin Lucie Gertlowski

Junge Menschen aus Afghanistan und Syrien lernen engagiert die deutsche Sprache!

Jeden Montag treffen sich 15 bis 20 Jugendliche und junge Erwachsene zum „Deutsch- und Alphabetisierungskurs“ im Rotkreuzzentrum Bereits im vergangenen Jahr in der Notunterkunft Jahnstraße hatten Lucie Gertlowski und Anne Bahrinipour, unterstützt durch weitere freiwillige Helferinnen und Helfer, den „Deutsch- und Alphabetisierungskurs“ mit vier Teilnehmern gestartet. Seit Anfang Januar lernen nun regelmäßig 15 bis 20 geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene gemeinsam mit verschiedenen,...

  • Witten
  • 22.01.16
  •  1
  •  1
Kultur
Einige Reisende beim Kennenlernen am vergangenen Montag im Wittener Rotkreuzzentrum
  2 Bilder

Kinder aus Flüchtlingsfamilien erleben Sprachreise ohne Koffer in Witten

Handlungsorientierter, ganzheitlicher Intensivsprachkurs Deutsch für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren am vergangenen Montag erfolgreich gestartet Am vergangenen Montag begaben sich insgesamt elf Kinder, überwiegend aus Flüchtlingsfamilien die in Witten leben, auf eine besondere „Sprachreise ohne Koffer“. An 12 Terminen erkunden sie ihr neues Zuhause „Witten an der Ruhr“, gewinnen wertvolle Alltagssicherheit und lernen dabei spielend Deutsch. „Die Kinder setzen sich ganzheitlich mit Kopf,...

  • Witten
  • 01.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.