Spreewald-Krimis

Beiträge zum Thema Spreewald-Krimis

Kultur
2 Bilder

Die „Blutige Lippe“ fließt auch durch Lünen
Krimifestival mit Musik im Kunst-Café Lünen

2016 färbte sich die sonst so harmlose Lippe zum ersten Mal blutrot, als Herausgeber Hartmut Marks und Verleger Magnus See (Ventura Verlag) ein neues regionales Krimifestival ins Leben riefen. 2019 startet „Blutige Lippe“ in die dritte Runde und erneut dürfen sich Krimifans und neugierige Bewohner der Lipperegion über spannende Kriminalfälle und unterhaltsame Lesungen von namhaften deutschen Krimiautor/innen in ihren Lippeorten freuen. Am Samstag, den 19. Oktober macht die „Blutige Lippe“...

  • Lünen
  • 11.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Krimis der Klaudia-Wagner-Reihe von Christiane Dieckerhoff sind bei Ullstein erschienen.

"Spreewaldwölfe" von Christiane Dieckerhoff
Menschen sind entschieden schlimmer

"Sie werden mit jeder Leiche hübscher", baggert Mordermittler Demel die Gerichtsmedizinerin an. Auch bei Klaudia Wagner kann es das selbsternannte Geschenk Gottes an die Damenwelt nicht lassen, die aus dem Ruhrpott stammende Kollegin anzugraben. "Dämel", wie ihn die Heldin der Spreewald-Krimi-Serie insgeheim nennt, wenn er mal wieder ansatzlos in ein Fettnäpfchen springt, ist nicht der einzige "Wiederholungstäter". In "Spreewaldwölfe", dem druckfrischen vierten Band der Reihe, macht Christiane...

  • Datteln
  • 05.06.19
  •  1
Kultur
Auch der 3. Krimialroman um die Mordermittlerin Klaudia Wagner ist im Ullstein-Verlag als Taschenbuch (304 Seiten) erschienen. ISBN-13 9783548289519.
2 Bilder

Edelfeder aus dem Ostvest
"Spreewald Rache" - rundherum gelungener Krimi von Christiane Dieckerhoff

Christiane Dieckerhoff hat das geschafft, von dem zahlreiche Autoren oft nur träumen können - oder wofür sie selbst in die Tasche greifen müssen, damit ihr Werk abgedruckt wird. Doch die Krimis der gebürtigen Dattelnerin werden von renommierten Verlagen veröffentlicht. So auch "Spreewald Rache", der dritte Roman rund um die Mordermittlerin Klaudia Wagner. Ein Polizeibeamtin aus Waltrop ist (gesundheitlich und seelisch angeschlagen) vom Präsidium Dortmund in den Osten Deutschlands gewechselt....

  • 01.02.19
Kultur
Christiane Dieckerhoff hat mit "Spreewald Grab" in diesem Jahr schon Erfolge gefeiert. Am 28. Oktober stellt sie in Datteln ihren ersten London-Krimi vor, den sie unter dem Pseudonym Anne Beckenridge veröffentlicht hat.

Kinder verschwinden... Anne Beckenridge legt ersten London-Krimi vor: Interview

Wenn Christiane Dieckerhoff Menschen morden oder verschwinden lässt, ihre Verzweiflung schildert oder wie sie sich verlieben, leistet sie gute Arbeit. Ihre Sprache ist anspruchsvoll, wirkt aber nicht oberlehrerhaft oder gar professoral. Christiane Dieckerhoffs Figuren scheinen wirklich zu bluten, sie lachen und leiden wie lebendige Menschen. So macht man Lesern Freude. Schon bemerkenswert, dass auch auf Anne Beckenridge dies alles zutrifft, es ist aber keine Hexerei: Christiane Dieckerhoff hat...

  • Herten
  • 24.10.16
  •  1
  •  4
Kultur
Christiane Dieckerhoff ist für den wichtigsten deutschen Krimipreis nominiert, den Friedrich-Glauser-Krimipreis.
2 Bilder

Krimi-Autorin Christiane Dieckerhoff aus Datteln für den "Glauser" nominiert

Die im Spreewald spielende Kurzgeschichte "Hechte der Nacht" der Dattelner Autorin Christiane Dieckerhoff ist für den Friedrich-Glauser-Krimipreis der Autoren 2016 nominiert. Der vom Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger Kriminalschriftsteller gestiftete Friedrich-Glauser-Krimipreis der Autoren gehört zu den wichtigsten Krimipreisen im deutschsprachigen Raum. Er wird jährlich während der Criminale in den Kategorien Roman, Debütroman und Kurzgeschichte verliehen. Begründung der Jury: Im...

  • Datteln
  • 04.02.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.