Sprinten

Beiträge zum Thema Sprinten

Sport
Mit modernster Lichtschrankentechnik wird bei diesem Sprintwettbewerb die Laufzeit der Kinder über 20 m gestoppt. Foto: Lydia Zierdt

Grundschulen Ruhrhalbinsel
Sprint Cup der TLV Germania Essen-Überruhr

Der TLV Germania 1901 Essen-Überruhr e.V. veranstaltet in Kooperation mit den Grundschulen auf der Ruhrhalbinsel bis zu den Herbstferien an unterschiedlichen Terminen den „1. grün- gelben SprintCup“. Fast alle Schüler der dritten Klassen der Stadtteile Überruhr, Burgaltendorf, Kupferdreh, Heisingen und Niederwenigern laufen beim erstmalig stattfindenden „grün-gelben SprintCup“ um die Wette. Ausgerichtet wird der SprintCup durch die ehrenamtlichen Helfer und Athleten des...

  • Essen-Steele
  • 10.09.20
  • 1
  • 1
Überregionales
Die Spiele in der Schießbude begeistern die Grundschüler von der Kampstraße.
4 Bilder

So macht Sport Spaß: Treffpunkt Schießbude an der Bischof-von-Ketteler-Schule

"Hoch, hoch, tief, tief", schallt es lautstark über den Schulhof. Die Schüler der Bischof-von-Ketteler-Schule haben sich auf dem Hockeyfeld versammelt. Doch Ball und Schläger haben Pause. Aktuell wird eine Schul-Choreografie einstudiert. Und die hat es in sich. Selbst Silas Lennertz, einer der beiden Gründer von Trixitt, gerät angesichts der komplexen Bewegungen und der sommerlichen Temperaturen ins Schwitzen. Gemeinsam mit einem Partner hat er das Unternehmen für Eventmanagement...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.18
Sport
So sehen Sieger aus! Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung beim Dortmunder „BKK vor Ort Kindersprint“-Finale der Mädchen aus der dritten Klasse am Wochenende.
2 Bilder

Flotte Kids beim Dortmunder „BKK vor Ort Kindersprint“-Finale

Schnelle Flitzer – die gab es am Wochenende in der Soccerworld in der Bunsen-Kirchhoff-Straße zu sehen. Rund 100 Grundschulkinder aus Dortmund waren zum „BKK vor Ort Kindersprint“-Finale gekommen. Hier ging es darum, schnelle Reaktion, einen kräftigen Antritt, Wendigkeit und Sprintvermögen zu beweisen. Gemessen wird mit Lichtschranken und moderner Computertechnik. Nach jedem Lauf bekommt jedes Kind einen Bon mit seiner persönlichen Laufauswertung. Unter den Anfeuerungsrufen von Eltern,...

  • Unna
  • 16.03.15
Sport
Juliana (vorne rechts), Logman (vorne links), ihre Klassenkameraden, Klassenlehrerin Ulrike Lözzer (hinten Mitte) und Schulhelferin Ronja Neisius (hinten links) waren begeistert vom Kindesprint-Parcours.
3 Bilder

Dortmunds Grundschüler im Kindersprint-Laufparcours

Das Ziel vom „BKK vor Ort Kindersprint“ ist einfach: Kinder in Dortmund sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben. Den Ansporn dazu liefert ein spezieller Lauftest, der „Kindersprint“ heißt. Das Besondere: Hierbei kommt es nicht nur darauf an, wer als erstes ins Ziel kommt. Auch die Reaktionszeit, der Antritt, das Sprintvermögen, der schnelle Richtungswechsel und das Pendeln zwischen den Slalompylonen fließen in die Wertung ein. Im Dortmunder Osten machen über 500...

  • Unna
  • 13.03.15
Sport
Die Grundschüler aus der vierten Klasse (4b) flitzten durch die Pylonen beim Kindersprint-Laufparcours.
3 Bilder

Kindersprint-Auftakt in Holzwickede

Flotte Grundschüler starteten am heutigen Montag in der Holzwickeder Paul-Gerhardt-Schule mit dem Kindersprint-Laufparcours. Und das Ziel vom BKK vor Ort Kindersprint ist einfach: Kinder in Holzwickede und Unna sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben. Den Ansporn dazu liefert ein spezieller Lauftest, der „Kindersprint“ heißt. Die Schüler der Holzwickeder Paul-Gerhardt-Schule bewiesen, was sportlich in ihnen steckt. Nach dem Erfolg Anfang Februar mit über 1000...

  • Unna
  • 23.02.15
  • 1
  • 2
Sport
Beim Kindersprint-Finale flitzten die Kids am Samstag durch den Laufparcours.
2 Bilder

Flinke Flitzer in der Friedrichsborn-Turnhalle

In der Turnhalle der Schule am Friedrichsborn war richtig viel los am Wochenende: Die Judo Kampfgemeinschaft Hellweg Unna zeigte ihr Können auf der Matte, Antenne Unna war mit seinem Mitmachradio vor Ort, Eltern und Kinder konnten sich auf der Bobby-Car-Rennstrecke messen und die Kreisverkehrswacht gab wichtige Informationen mit auf den (Schul-)Weg. Im Mittelpunkt stand aber das Kindersprint-Finale von sechs Unnaer Grundschulen. Und hier war Tom Nolte (Osterfeldschule) der Schnellste Junge und...

  • Unna
  • 08.02.15
  • 1
  • 1
Sport
Auf die Plätze, fertig, los: Beim Sprint X-Finale flitzten die Kids am 27. September durch den Laufparcours.

Sprint X sucht Lünens schnellste Grundschüler

Wer ist Lünens schnellster Grundschüler? Am 27. September werden wir es wissen. Die Schnellsten der Schnellen treten im Autohaus Gövert beim Stadtfinale der BKK vor Ort Schulmeisterschaft von „Sprint X“ gegeneinander an. Rundum sportlich geht es von 9 bis 13.30 Uhr auf dem Laufparcours her. Das Beste zuerst: Alle bisher getesteten Grundschüler aus Lünen, die in den vergangenen zwei Wochen den Sprint X-Parcours bereits durchlaufen haben, dürfen auch beim Stadtfinale antreten. Die...

  • Unna
  • 19.09.14
Sport
Auftakt an der Osterfeldschule: Die Grundschüler aus der dritten Klasse (3c) und Klassenlehrer Bernd Völkering waren sichtlich begeistert vom Laufparcours bei den Sprint X-Schulmeisterschaften 2014.

Schnell, schneller, am schnellsten

Das Ziel der BKK vor Ort-Schulmeisterschaft mit „Sprint X“ ist einfach: Kinder in Lünen sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben. Den Ansporn dazu liefert ein spezieller Lauftest, der „Sprint X“ heißt. Das Besondere: Hierbei kommt es nicht nur darauf an, wer als erstes ins Ziel kommt. Auch die Reaktionszeit, der Antritt, das Sprintvermögen, der schnelle Richtungswechsel und das Pendeln zwischen den Slalompylonen fließen in die Wertung ein. In Lünen machen über 1000...

  • Unna
  • 08.09.14
Sport
Die Judo Kampfgemeinschaft Hellweg präsentiert beim Stadtfinale von Sprint X, wie viel Spaß diese Sportart macht – Manuel Treder (oben) ist das jedenfalls anzusehen.

Ein sportlicher Tag mit Laufstrecke, Judomatte und Ballschussanlage

Unna hat sportliche Kinder: Rund 900 Grundschüler haben das bei einem Laufwettbewerb bewiesen und sich für das Stadtfinale der BKK vor Ort Schulmeisterschaft von „Sprint X“ qualifiziert. Am 17. Mai werden nun die offiziellen Unnaer Sieger der einzelnen Jahrgänge im Tanzcenter Kochtokrax ermittelt. Sport und Spaß erwartet die Kinder auch neben der Rennstrecke – zum Beispiel bei der Vorführung der Judo Kampfgemeinschaft Hellweg Unna. Um 10.30 Uhr starten die ersten Läufe, gegen 15 Uhr ist die...

  • Unna
  • 16.05.14
Sport
Auftakt an der Falkschule: Die Grundschüler Jenna und Jan und ihre Klassenkameraden aus den Klassen 2c und 3a, die Sportlehrer und die Sprint X Partner waren begeistert vom Sprint X Parcour.

Auf die Plätze, fertig, sprint!

Die Kinder der Falkschule zeigten am Freitag, wie schnell und vor allem wie gern sie laufen. Alle Klassen gingen in einem besonderen Parcours mit Lichtschrankenmessung an den Start. Die Falkschule machte den Anfang bei der Sprint X Schulmeisterschaft, an der in dieser und nächster Woche fünf Unnaer Grundschulen (Falkschule, Sonnenschule, Osterfeldschule, Grilloschule, Grundschule Lünern) teilnehmen. Über 900 Schüler gehen auf Rennstrecke Ein besonderer Ansporn für die Schüler ist ein...

  • Unna
  • 02.05.14
Sport

Die Hälfte der Vorbereitung auf London ist rum

Heute morgen bin ich die letzten 13 Kilometer der ersten Vorbereitungsphase gelaufen (im Ruhrtal bei permanentem Gegenwind). In fünf Wochen ist der London-Marathon für mich schon Vergangenheit. In den vergangenen fünf Wochen habe ich 272,5 Kilometer absolviert - mal lange Strecken, mal kurze wie heute morgen. Meistens konnte ich die Zeiten, die "mein Laufplan" vorsieht, auch schaffen. Mein Ziel in London ist die vier-Stunden-Marke. Mal sehen. Was steht mir jetzt noch bevor?...

  • Iserlohn
  • 17.03.13
Sport
Das Programm stand unter dem Namen "NRW bewegt seine Kinder. Foto: Gerd Kaemper

Leichtathletik-Aktionstag

Am vergangenen Mittwoch (26.) fand im Sportzentrum Schürenkamp auf der Grenzstraße der Leichtathletik-Aktionstag für Grundschulen statt. Insgesamt nahmen 90 Kinder in neun Teams teil. Angemeldet hatte sich die Mährfeldschule, die Martin-Luther-Schule, Leipziger Str., die GGS Friedrich-Grillo-Schule und die Don Bosco-Schule. Der Sportaktionstag war eine Initiative des FLVW, von Gelsensport und dem Ausschuss für den Schulsport Gelsenkirchen im Rahmen des Programm „NRW bewegt seine Kinder“. Das...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.