Spuckschutz

Beiträge zum Thema Spuckschutz

Ratgeber
Ab Montag werden die ersten Bereiche der Stadtverwaltung auch wieder Termine für Vorsprachen anbieten. Die Vorbereitungen dafür sind abgeschlossen. Alle notwendigen Schutzmaßnahmen für die Bürger, aber auch für das städtische Personal wurden umgesetzt.

KFZ-Zulassungsnebenstelle in Borbeck bleibt allerdings zunächst weiter geschlossen
Verwaltung setzt Lockerungen um: Bürgerämter öffnen ab Montag wieder - aber nur eingeschränkt

In den vergangenen Wochen lief vieles über die online-Services. Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, waren viele Ämter der Stadtverwaltung geschlossen. Jetzt geht es auch hier in ganz kleinen Schritten wieder in Richtung Normalität. Ab Montag, 27. April, werden die ersten Bereiche wieder Termine für Vorsprachen anbieten. Hier wurden bereits alle notwendigen Schutzmaßnahmen für die Bürger, aber auch für das städtische Personal umgesetzt. Unter anderem wurden...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Geschäftsführer Michael Lübke (rechts) und Mitarbeiter Johannes Wenz hoffen, dass die neuen Produkte ankommen. Foto: PR-Foto Köhring/SC

RRG produziert kurzfristig Hygieneschutzwände
Aus der Not geboren

Wie viele andere Unternehmen in Mülheim leidet auch das alteingesessene, mittelständische Unternehmen RRG Industrietechnik GmbH unter der Corona-Krise. Dem am Flughafen an der Brunshofstraße ansässigen Betrieb mit insgesamt 40 Mitarbeitern und zwei Produktionshallen brechen vor allem im Bereich der Lärmschutzproduktion aus Blech die Aufträge weg. Nun macht man aus der Not eine Tugend und versucht, mit Hygieneschutzwänden den Verlust etwas abzudämpfen. "Wir haben im Blechbau einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.03.20
Ratgeber

Spiegel-Hersteller will helfen:
Spuckschutz für Praxen, Apotheken & Schalter

Um Mitarbeiter an den Theken und Kassen vor dem Coronavirus zu schützen hat Spiegel21 schnell auf die aktuelle Lage reagiert und stellt nun auch Spuckschutz-Wände her. Diese werden aus Sicherheitsglas hergestellt und verfügen unten über eine Durchreiche. Spuckschutz-Wand aus GlasDer Manufakturbetrieb hat sich bewusst für echtes Glas entschieden. Seine porenfreie Oberfläche lässt sich schnell desinfizieren. Sie ist beständig gegen Desinfektions- und Reinigungsmittel und kann viele Jahre lang...

  • Dortmund
  • 31.03.20
  •  1
WirtschaftAnzeige
Die Glaserei Gawlina an der Gelsenkirchener Straße 37 in Dorsten bietet maßgeschneiderte "Spuckschutzwände" aus Plexiglas (Makrolon bzw. Lexan).
4 Bilder

Glaserei Gawlina hilft in der Corona-Krise
"Spuckschutzwände" für Kundenkontakt made in Dorsten

Rigo und Robin Gawlina haben das Bedürfnis vieler Unternehmen und Anbieter erkannt und helfen jetzt dabei, Kunden und Mitarbeiter vor dem Coronavirus zu schützen: In ihrer Glaserei an der Gelsenkirchener Straße 37 stellen sie maßgeschneiderte "Spuckschutzwände" aus Plexiglas (Makrolon bzw. Lexan) her. "Diese Schutzwände haben wir bereits in Dorsten, Borken, Haltern, Gelsenkirchen und Düsseldorf montiert", erklärt Robin Gawlina, der bereits  vor sieben Jahren als 19-Jähriger mit Erfolg seine...

  • Dorsten
  • 26.03.20
  •  1
Blaulicht
Mit den Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus zeigte sich ein Kunde in einem Discounter auf der Straße "Am Schindellehm" in Neheim nicht einverstanden. Er beschädigte einen Spuckschutz.

Randalierer in Neheimer Discounter
Mann beschädigt Spuckschutz und flüchtet

Mit den Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus zeigte sich ein Kunde in einem Discounter auf der Straße "Am Schindellehm" in Neheim nicht einverstanden.Er beschädigte einen Spuckschutz. Am Mittwoch gegen 20 Uhr wurde der Mann durch einen Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass jeder Kunde einen Einkaufswagen zu nutzen hat. Der Mann zeige sich uneinsichtig und motzte herum. Anschließend ging er zum Kassenbereich. Hier zerrte er lautstark an dem aufgebauten Spuckschutz und beschädigte diesen....

  • Arnsberg-Neheim
  • 26.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.