Stöckstraße

Beiträge zum Thema Stöckstraße

Blaulicht

Kioskbesitzer stellt Mann bei Einbruch
Verdächtiger im Keller gestellt

Gleich drei Einbrüche sind womöglich einem 37-Jährigen zuzuordnen, den die Polizei am Mittwoch festnahm. Eine Streife war Mitten in der Nacht zu einem Haus an der Claudiusstraße gerufen worden. Hier soll der Verdächtige erfolglos versucht haben, eine Eingangstür aufzuhebeln. Die lauten Geräusche veranlassten einen Bewohner, den Notruf zu wählen. Im Hinterhof stießen die Polizisten auch auf eine aufgebrochene Zugangstür zu den Kellerräumen, der Einbrecher war aber schon weg. Noch während des...

  • Herne
  • 18.03.20
Blaulicht
Handschellen brauchten die Beamten nicht, als sie diesen Insassen zur Wache brachten: Im Streifenwagen fuhr ein Skelett mit.

Verdächtiger entwischt der Polizei
Skelett aus Grundschule geklaut?

Hat dieser gruselige Fund noch etwas mit Halloween zu tun oder gab es irgendwie eine Verbindung zu Karneval? Fakt ist bislang nur, dass die Polizei am vergangenen Sonntag nur wenige Minuten nach Mitternacht auf einem Grundstück an der Stöckstraße ein menschliches Skelett gefunden haben. Hierbei handelte es sich zum Glück aber nur um ein Modell, was Schüler aus dem Biologieunterricht kennen! Unbekannter löst Alarm in Schule aus Zuvor war es an einer benachbarten Gesamtschule ein Alarm...

  • Herne
  • 25.02.20
Überregionales

Einbruch in Bücherei

Von der ausgelösten Alarmanlage in der Bibliothek einer Schule an der Stöckstraße wurden Einbrecher aufgeschreckt. Die Kriminellen hatten am vergangenen Sonntagnachmittag ein Fenster eingeschlagen, um in das Gebäude einzudringen. Dies löste den Alarm aus. Ob etwas entwendet wurde, ist nach Angaben der Polizei bislang unklar. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 15.05.18
Überregionales

Überfall auf der Stöckstraße

Ein 23-Jähriger wurde am vergangenen Montag Opfer eines Raubüberfalls. Auf der Stöckstraße erhielt das Opfer von einem Unbekannten einen Faustschlag ins Gesicht. Anschließend raubte der Täter dem Mann sein Bargeld. Der Vorfall ereignete sich gegen 22.30 Uhr in Höhe der Gesamtschule. Der 23-Jährige verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter, der mit einer Gruppe von fünf bis sechs Personen unterwegs war, wird als Südländer...

  • Herne
  • 18.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.