St. Bernhard

Beiträge zum Thema St. Bernhard

Ratgeber
Dr. Gero Frings referiert am 14. November.

Infoveranstaltung am 14. November um 17 Uhr
Wie man Organspender wird - oder auch nicht

Die Zahl der Organspender in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Derzeit werden die politischen Weichen für eine Alternative zur aktuell gültigen Zustimmungsregelung für Organspender im Todesfall gestellt. Die „Widerspruchsregelung“ - eine Zustimmung gilt, wenn der Betroffene nicht explizit widerspricht - soll kommen und wird erwartungsgemäß kontrovers diskutiert. In einem Gesundheitsforum der VHS Moers-Kamp-Lintfort am Donnerstag, 14. November, 17 Uhr,...

  • Moers
  • 12.11.19
Überregionales
Für Franz Josef Gründges (l.) - im Bild mit Susanne Asche und Oberbürgermeister Thomas Kufen - ging mit der Übergabe der Erinnerungstafel an die Kirche und Gemeinde St. Bernhard im Brauk ein persönlicher Wunsch in Erfüllung.
2 Bilder

Gedenktafel am Weidkamp erinnert an die Gemeinde St. Bernhard

Es gibt viele kulturhistorische Themen, zu denen Franz Josef Gründges geforscht hat. Aus Interesse. Doch die Geschichte der Kirche und Pfarrei St. Bernhard im Brauk ist mehr für den 74-jährigen Borbecker, der inzwischen im hessischen Hanau lebt. Die Erinnerung an das erste im Ruhrbistum geweihte Gotteshaus wachzuhalten, ist für den ehemaligen GymBo-Pädagogen eine echte Herzensangelegenheit. Seit wenigen Tagen erinnert eine silberne Gedenktafel am Weidkamp in Höhe der Kreuzung Bottroper...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.18
  •  1
Überregionales
7 Bilder

Neues von (aus) der Hüfte

Einem echten LK-ler hält nichts auf. Auch eine Hüft-OP kann ihn nicht davon abhalten einige Zeilen hier rein zu bringen. Also alles nun mal kurz der Reihe nach. Montag rein ins Krankenhaus, Dienstag eine künstliche Hüfte ein setzen lassen. Mittwoch Schläuche ziehen und wieder raus aus dem Bett und laufen üben. So erging es mir nun in den letzten Tagen. Mir geht es wieder recht gut, komme mit den Gehhilfen sehr gut klar und freue mich nun auf die kommenden Reha und hoffe das mein Leben dann...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.06.13
  •  21
Überregionales
Foto: Polizei

Vermisster ist tot

Der seit Montagnachmittag vermisste 77-Jährige, der aus dem St.-Bernhard-Krankenhaus verschwunden war, ist tot. Im Rahmen der intensiven Suchmaßnahmen wurde der Kamp-Lintforter nach dem Hinweis einer Passantin heute Nachmittag tot an der Fossa Eugeniana an der Rheinberger Straße aufgefunden. Hinweise für ein Fremdverschulden am Tod des Kamp-Lintforters haben sich bisher nicht ergeben.

  • Kamp-Lintfort
  • 31.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.