St. Johannes Baptist Wyler

Beiträge zum Thema St. Johannes Baptist Wyler

Blaulicht
Ein Opferstock wurde versucht aufzubrechen.

Geldkassette des Opferstockes wurde beschädigt
Versuchter Diebstahl in der St. Johannes Baptist

Am vergangenen Samstag, dem 13. Februar, in der Zeit zwischen 8.30 und 20 Uhr haben unbekannte Täter versucht, eine Geldkassette in einer Kirche an der Krumme(n) Straße aufzubrechen. Die Kasse hängt im Vorraum der Kirche und ist als Opferstock für das Kleingeld zur Bezahlung der Kerzen vorgesehen. Ob es den Tätern gelang, Geld zu erbeuten, ist nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Kleve unter 02821 5040 entgegen.

  • Kranenburg
  • 16.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.