St. Josef Krankenhaus Moers

Beiträge zum Thema St. Josef Krankenhaus Moers

LK-Gemeinschaft
Seit vielen Jahren veranstaltet die St. Josef Krankenhaus GmbH einen Lauf gegen den Schlaganfall, dessen Erlös den Selbsthilfegruppen vor Ort zu Gute kommt. Aufgrund der Pandemie findet diesmal ein virtueller Lauf statt. Foto: Archiv St. Josef

Moers: Virtueller Sponsorenlauf vom 7. bis 16. Mai
Kilometer machen für die Schlaganfallhilfe

Am 10. Mai findet in Deutschland der Tag gegen den Schlaganfall statt. Dieser Aktionstag, zum dem bundesweit vielfältige Veranstaltungen stattfinden, wurde 1999 von der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe ins Leben gerufen um die Bevölkerung auf die Gefahren des Schlaganfalls und auf schnelles Handeln im Notfall aufmerksam zu machen. „Ein Schlaganfall ist immer ein Notfall“, sagt Prof. Dr. Stefan Isenmann, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie am St. Josef Krankenhaus, „bei...

  • Moers
  • 24.04.21
Wirtschaft
Hier arbeiten alle zusammen: Teamarbeit im Endoprothetikzentrum.

Zertifizierung für St. Josef Krankenhaus Moers
Erstes Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung in der Region

Das Zertifikat belegt, dass in dieser Klinik künstliche Gelenke in besonders guter und standardisierter Qualität eingesetzt werden. Aufgrund der kontinuierlich steigenden Fallzahl und der gleichbleibend hohen Versorgungsqualität in der Medizin, der Pflege, der Physiotherapie und der Orthopädietechnik wurde die Klinik für Orthopädie und Traumatologie am St. Josef Krankenhaus Moers im September als Zentrum der höchsten Versorgungsstufe für künstliche Hüft- und Kniegelenke ausgezeichnet und ist...

  • Moers
  • 07.11.20
LK-Gemeinschaft
Der kleinen Bibi, die im vergangenen Sommer zur Operation aus Afghanistan kam, geht es nachhaltig gut.

Gute Nachrichten aus Kabul

Im Sommer letzten Jahres operierte und behandelte Dr. Michael Jonas, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Traumatologie am St. Josef Krankenhaus, die kleine Bibi aus Afghanistan, die mit einem 9 Monate alten Oberschenkelbruch und einer gefährlichen Knochenentzündung aus Kabul in die Moerser Klinik kam. Die Operations- und Behandlungskosten für das Mädchen, das auf Initiative des Vereins KBU e.V. (Kinder brauchen uns), der sich um Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten kümmert und eine...

  • Moers
  • 30.10.20
Politik
(v.l.n.r.) das Energieteam: Alexandra Jabs (Qualitätsmanagement), Klaus Armonies (technischer Leiter), Frank Schneider (Leitung Qualitätsmanagement) und Ingo Thiemann (stellvertretender technischer Leiter)
2 Bilder

St. Josef Krankenhaus Moers und Rheinberg fördert Klimaschutz
Energiemanagementsystem zertifiziert

Das Thema Energie ist aktuell in aller Munde. Die klimapolitischen Ziele der Europäischen Union erfordern ein Umdenken für den Verbrauch der immer knapper werdenden Ressourcen und somit auch ein Umdenken beim Energieverbrauch. Wir stehen vor der Aufgabe, mit den vorhandenen begrenzten Rohstoffen so zu wirtschaften, dass wir global so lange wie möglich Energie erzeugen können. Darüber hinaus haben wir die Aufgabe, neue Energiequellen und veränderte Energiekonzepte zu entwickeln. Das Verständnis...

  • Moers
  • 22.08.19
Ratgeber

St. Josef lädt ein Mei Tais & Co. – das richtige Tragen von Babys und Kleinkindern

Welche junge Muttter oder welche junge Vater kennt das Problem nicht? Das Baby bzw. Kleinkind möchte getragen werden, man möchte es ganz nah bei sich haben, hat aber dann die Hände nicht mehr für alltägliche Dinge frei. Hier gibt es viele Möglichkeiten: Tragetuch, Tragesack, Mei Tai. Was ist geeignet? Was sind die Vor- und Nachteile? Ein kostenloser Workshop, den das St. Josef Krankenhaus am Montag, 19. November 2012 anbietet, gibt hier Auskunft. Patricia Smit, zertifizierte Trageberaterin,...

  • Moers
  • 08.11.12
Ratgeber
Lob für das St. Josef Krankenhaus in Moers. Foto: Archiv
2 Bilder

Demenz: Lob für Krankenhäuser

Lob für die Unterstützung von Demenzkranken und ihren Angehörigen: Die gerontopsychiatrische Fachberatung im Kreis Wesel leistet hervorragende Arbeit. Betroffene und Angehörige werden dabei beraten und unterstützt mit dem Ziel, dass die Betroffenen möglichst lange in ihrer alten Umgebung verbleiben können. Ambulant vor stationär lautet hierbei der Grundsatz, wie Kreisdirektor Ralf Berensmeier unterstrich. Der Ausschuss für Gesundheits- und Ordnungsangelegenheiten lobte die qualifizierte und...

  • Moers
  • 09.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.