St. Josef

Beiträge zum Thema St. Josef

Kultur
Viele Helfer in den drei Gemeinden packten Segensbriefe und verteilten diese in die Briefkästen.

Es kam eine stattliche Summe zusammen
Sternsingeraktion der Pfarrgemeinde St. Josef ist beendet

Ende Februar hat die Pfarrgemeinde St. Josef in Frintrop offiziell die Sternsingeraktion 2021 beendet und durfte sich über eine hohe Spendensumme freuen. Besuche an den Haustüren waren dieses Jahr nicht möglich. Dennoch wurde versucht, auf verschiedene Weisen den Segen zu den Menschen in Frintrop, Dellwig, Gerschede, Bedingrade und Schönebeck zu bringen. 53.232 EuroViele Helfer in den drei Gemeinden packten Segensbriefe und verteilten diese in die Briefkästen. Sternsingerlieder wurden als Video...

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.21
Ratgeber
In St. Josef Frintrop und auch in St. Dionysius Borbeck ist die Entscheidung gefallen: Es wird an Weihnachten keine Präsenz-Gottesdienste geben.

Absage von Christmetten und Präsenz-Gottesdiensten an Weihnachten und Neujahr
Dio-Waldweihnacht findet am 24. Dezember statt

Der Bischof von Essen hat es in die Verantwortung der Pfarreien gestellt. Sie dürfen oder müssen entscheiden, ob am jeweiligen Ort weiterhin öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. Mit Blick auf die anstehenden Weihnachtstage ganz sicherlich keine leichte Entscheidung. "Denn insbesondere an den kommenden Feiertagen ist die Sehnsucht vieler Menschen nach gemeinsamer Feier sehr groß ist", weiß Wolfgang Haberla, Pfarrer der Frintroper Großpfarrei St. Josef. Die Frintroper haben entschieden,...

  • Essen-Borbeck
  • 18.12.20
LK-Gemeinschaft
Besondere Beleuchtung und leise Musik warten in der Kirche St. Antonius Abbas in Schönebeck.

Gemeinden der Frintroper Pfarrei St. Josef beteiligen sich gemeinsam an Bistums Aktion
Offene Kirchen im Advent

Auch in diesem Jahr schließen sich die Gemeinden der Pfarrei St. Josef, Frintrop, der Aktion des Bistums Essen „Offene Kirchen im Advent“ an. Eine Aktion, die speziell in Corona-Zeiten eine „sichere“ Möglichkeit der Einkehr und Besinnung bietet. In St. Josef, Himmelpforten 13, ist die Kirche montags, dienstags, donnerstags, freitags und samstags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Kirche St. Antonius Abbas, Kiek Ut 6, öffnet ihre Türen jeden Sonntag, Dienstag und...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Gemeinden der Pfarrei St. Josef nehmen am kommenden Wochenende Spenden zur die Tafel entgegen. Foto: Gemeinde

Haltbare Lebensmittel in den Gemeinden abgeben
Pfarrei St. Josef sammelt für die Essener Tafel

Am kommenden Wochenende, 28. und 29. November, führt die Pfarrei St. Josef die nächste Sammlung zugunsten der Essener Tafel durch. Benötigt werden länger haltbare Lebensmittel wie Konserven, Reis, Nudeln, Cornflakes, Süßigkeiten aber auch Geldspenden. Abgabe in St. Antonius-Abbas (Samstag von 16.30 bis 18.30, Sonntag von 10.45 bis 12.45), St. Franziskus und St. Paulus (Sonntag von 9.15 bis 11.15), St. Josef (Samstag von 18 bis 20 und Sonntag von 10.45 bis 12.45) und im Gemeindezentrum Herz-Jesu...

  • Essen-West
  • 23.11.20
LK-Gemeinschaft
Die katholischen Pfarreien in Borbeck gehen in Sachen Gottesdienste ganz unterschiedliche Wege.
2 Bilder

Die katholischen Pfarreien in Borbeck gehen in Sachen Gottesdienste ganz unterschiedliche Wege
Frintroper Gemeindemitglied ist enttäuscht: "Ich fühle mich als ü60-Jähriger von der Gemeinde ausgeladen"

Die katholischen Pfarreien in Borbeck gehen in Sachen Gottesdienste ganz unterschiedliche Wege. In der  Pfarrei St. Dionysius werden bereits wieder öffentliche Wortgottesdienste gefeiert, in St. Josef in Frintrop ruht noch alles. Die Gründe dafür hat Pfarrer Wolfgang Haberla den Gemeindemitgliedern in einem Brief dargelegt. von Christa Herlinger Intensiv habe man mit dem Pastrolateam beraten, so schreibt der Pfarrer. Und gemeinsam sei man zu dem Entschluss gekommen, öffentliche Gottesdienste...

  • Essen-Borbeck
  • 24.05.20
Natur + Garten

Frintroper Einrichtung hatte zum Projektabschluss wieder spannende Forschertage organisiert
Umwelterziehung mit Herz und Händen in der Kita St. Josef

Sie sind mit Feuereifer bei der Sache, hängen kopfüber im ehemaligen Schneckengehege, um ihrer faszinierenden Entdeckung noch näher zu kommen. Bei den Forschertagen der Kita St. Josef in Frintrop ging es diesmal um das Thema "Boden". Gemeinsam mit Knud - der Umweltforscher ist ein reines Fantasiewesen - erkundeten die Kids der mehrfach rezertifizierten Einrichtung des Kita Zweckverbandes Lebewesen und ökologische Zusammenhänge. von Christa Herlinger Bereits im Herbst ging es los. Käfer und...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.20
LK-Gemeinschaft
Seit 25 Jahren gibt es den "Anprachekreis" in St. Josef. Am Sonntag, 12. Januar,  wird gefeiert, das Jubiläum und anschließend der traditionelle Neujahrsempfang.

St. Josef in Essen-Frintrop feiert am Sonntag 25 Jahre „Laienpredigt“
In dieser Kirche steigt auch mal ein Sparkassen-Mitarbeiter auf die Kanzel

Es gibt etwas zu feiern in der Frintroper Pfarrei St. Josef. Der Ansprachekreis der Gemeinde wird 25 Jahre alt. Es gibt eine besondere Predigt, auf die sich die Gemeinde freuen darf. Arnd Brechmann steigt auf die sprichwörtliche Kanzel.  Und genau das ist das Anliegen des „Ansprachekreises“ – gewöhnliche Gemeindechristen sprechen im Gottesdienst über die Bibel und ihren Glauben. Wenn Arnd Brechmann am kommenden Sonntag von der Kanzel seiner Pfarrkirche im Himmelpforten über den Gottesknecht des...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
LK-Gemeinschaft
Eltern und Kinder hatten für die "Kleinen Spatzen" gesammelt.

Eltern und Kinder der KiTa St. Josef engagieren sich gemeinsam für Spendenaktion
Weit über 100 Geschenke für die "Kleinen Spatzen"

Das etwas in der Luft lag, war deutlich zu spüren. Und auch zu sehen. Von Tag zu Tag wurde die Zahl der bunt verpackten Päckchen in der Kita St. Josef an der Schlenterstraße größer. von Christa Herlinger Auch in diesem Jahr hatten Eltern und Kinder der Einrichtung, die dem Kita Zweckverband im Bistum Essen angehört, gemeinsam überlegt, wie sie anderen Kindern zum Fest eine Freude bereiten können. Denn dass es nicht für alle selbstverständlich ist, im Kreise der Familie feiern zu können und sich...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
In den Gemeinderäumen an der Schlenterstraße fand der Kolpinggedenktag mit Jubilarehrung statt.

Dankeschön für jahrzehntelanges Engagement
Kolping-Ehrung im Frintroper Gemeindeheim

Im Rahmen des Kolpinggedenktages konnte die Kolpingsfamilie Essen-Frintrop jetzt im Gemeindeheim an der Schlenterstraße langjährige Mitglieder für ihre Kolpingtreue auszeichnen. Walburga Schröders und Gerda Schlicker  vom Vorsitzendenteam gratulierten Friedhelm Olfen und Klaus Preus zu ihrer 60-jährigen Mitgliedschaft. Karl-Heinz Stammen bringt es auf 50 Kolpingjahre. Bei der Ehrung nicht mit dabei war Klaudia Bruns, sie gehört der Frintroper Kolpingsfamilie inszwischen seit 25 Jahren an. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer der ARG St. Josef verlebten in Raesfeld einen tollen Tag.

ARG St. Josef mal wieder on Tour

Zum Veranstaltungsprogramm der Alten- und Rentnergemeinschaft St. Josef Frintrop gehört immer auch ein Tagesausflug. Ein voller Bus mit gutgelaunten Senioren hatte in diesem Jahr das Städtchen Raesfeld als Reiseziel ausgesucht. Mit dabei waren die Partner der Mitglieder und ehemaligen Mitglieder sowie Präses Pastor i.R. Wietkamp. Zum Start in den Tag gab es eine Stärkung im Rathauscafé. Dann bestand Gelegenheit zu Besichtigung des jahrhundertalten Schlosses mit „Tiergarten“, der Schloßkapelle...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.19
Kultur
„Heiße Luft für kalten Schuft“: Das sind v.l.: Ute Grieger, Marlies Neuhaus, Andrea Zwillich-Seck, Peter Berndt, Jürgen Schumann, Heinz Maaßen, Elke Berndt und Beate Lascheit-Schumann.

TurBu-lent 03 zeigt selbstgeschriebene Krimikömodie
Heiße Luft für kalten Schuft im Pfarrheim St. Josef

TurBu-lent 03, eine der Theatergruppen im Turnerbund Frintrop, führt am 5. und 6. April im Pfarrheim der ehemaligen Pfarre Herz Jesu in Frintrop das selbstgeschriebene Stück „Heiße Luft für kalten Schuft“ auf. Der Beginn der Vorstellung ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass finden Theaterfreunde bereits ab 19 Uhr. Kartenwünsche können telefonisch oder Mail geordert werden unter Tel. 01765-2552150 oder aber per Mail an theater@tbf03.de. Der Erlös aus den Aufführungen wird geteilt, das Geld fließt in...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
Ratgeber
Im Pfarrheim St. Josef sind wieder Blutspenden möglich.

Blutspendeteam kommt am 26. März in die Schlenterstraße
Blutspenden im Pfarrheim

Nächster Termin ist der 26. März Das Blutspende-Team des Deutschen Roten Kreuzes macht regelmäßig in Essen Station. Am Dienstag, 26. März, fährt das Mobil das Katholische Pfarrheim der Gemeinde St. Josef in Essen-Frintrop an. In der Zeit von 16 bis 19 Uhr sind an diesem Tag dann in den Räumen an der Schlenterstraße Blutspenden möglich. Blut spenden können Menschen ab 18 Jahren.

  • Essen-Borbeck
  • 12.03.19
Kultur
Spielen im Pfarrheim St. Josef und rocken die Bühne an der Schlenterstraße: Mr. B. Fetch.

Am 30. März gibt es richtig was auf die Ohren
12er Cover Rock in St. Josef

Am Samstag, 30. März, gibt es im Pfarrheim St. Josef in Frintrop richtig was auf die Ohren. Beim 12ten Cover Rock an der Schlenterstraße wird als Special Guest aus Köln Mr. B. Fetch erwartet. Die Band spielt Musik von Supertramp bis Men at Work, von ZZTop bis Toto. Von aktuell bis beinahe vergessen. Songs die jeder kennt und womit jeder etwas verbindet. Der Konzertabend beginnt um 20 Uhr, Einlass finden Musikfreunde bereits ab 19.30 Uhr. Karten für Mr. B. Fetch kosten 10 Euro im Vorverkauf, an...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.19
Ratgeber
Schlussbild mit allen Akteuren: In der Pfarrkirche St. Josef fand der besondere Festakt zum 25-jährigen Bestehen der hospizlichen Arbeit in Borbeck statt. Fotos (2): Debus-Gohl
2 Bilder

You'll never walk alone: Förderverein Cosmas + Damian feiert sein 25-jähriges Bestehen

Ungewohnte Töne waren aus dem Inneren der St. Josef-Kirche im Himmelpforten zu hören: "Oh, RWE" - die Stadionhymne der Rot-Weissen aus Essen oder "You'll never walk alone", das die Fans an der Liverpooler Anfield Road ebenso voller Inbrunst zu Gehör bringen wie die der Borussia aus Dortmund. Auch in Frintrop hatten die Lieder etwas mit Fußball zu tun. Aber nur im entferntesten Sinne. Sie waren der musikalische Schlusspunkt einer Geschichte. Der ganz persönlichen Lebensgeschichte eines Menschen,...

  • Essen-Borbeck
  • 18.10.18
LK-Gemeinschaft
Gemeindefest St. Josef Frintrop
11 Bilder

Spaß beim Gemeindefest in Frintrop mit "Vier vom Revier + 1"

Traditionell hatte die Gemeinde St. Josef am zweiten Wochenende nach den Schulferien alle Pfarreimitglieder, Anwohner und Interessierte zum Gemeindefest rund um die Kirche eingeladen. Nach der Abendmesse am Samstag stimmte die Band „Die vier vom Revier + 1“ die Besucher auf Feierlaune ein. Mit Speisen vom Grill, Salatbar, Bier, Cocktails und anderen erfrischenden Getränken war schon am Samstagabend gut für das leibliche Wohl gesorgt. Am Sonntag wartete dann ein buntes Programm für alle...

  • Essen-Borbeck
  • 10.09.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die "Gut Freund"-Musiker feiern am kommenden Wochenende das 110-jährige Bestehen ihres Spielmannszuges.

Frintroper Spielleute sorgen seit 110 Jahren für gute Laune

Essens ältester Spielmannszug hat Geburtstag. Am kommenden Wochenende feiert "Gut Freund" sein 110-jähriges Bestehen. Und zwar nicht alleine. Auf der Gästeliste stehen befreundete Spielmannszüge, die Schützenvereine des Borbecker Bundes, die Schützen aus Altendorf, Frohnhausen und Bottrop-Grafenwald. Auch die aus Beverungen an der Weser haben zugesagt. Ebenso wie die Fidelen Frintroper und die Ehrengarden aus Frintrop und Mülheim Dümpten. Sie alle werden beim großen Geburtstagsfest mit dabei...

  • Essen-Borbeck
  • 29.08.18
Natur + Garten
Mit einer Hand am Seil macht sich die Gruppe unter Leitung von Waldpädagogin Margarete Junk auf den Weg.
12 Bilder

Frintroper Drachen-Kids auf Entdeckertour im Schlosspark Borbeck

Frösche, Salamander und Molche haben die eifrigen Forscher der Kita St. Josef bei ihrem waldpädagogischen Ausflug in den Schlosspark nicht entdeckt. Diese hatten sich bei den hohen Temperaturen unter Steinen und Blättern gut versteckt. Dafür begegnete der Gruppe aber jede Menge anderes Getier. Passend zum Weltspieltag am 28. Mai hatte die Katholische Kindertageseinrichtung St. Josef - in Trägerschaft des Zweckverbandes Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen - Eltern,...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.18
  • 1
  • 5
Überregionales
Der Brief des Bischofs ist seit Tagen im Schaukasten von St. Antonius Abbas ausgehängt. In Schönebeck sieht man darin ein kleines Zeichen der Hoffnung, dass doch noch Wege gefunden werden, die Kirche am Kiek Ut über weitere Jahre zu erhalten.

Bischof sendet positives Signal

Pfarrer Wolfgang Haberla und die Gemeinderatsmitglieder Dr. Herbert Fendrich und Ralf Oyen haben Post bekommen. Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen, hat mit seinem Schreiben auf das Votum der Pfarrei reagiert. Overbeck bescheinigt in seinen zweiseitigen Ausführungen der Pfarrei eine "solide Konzeption". Die Perspektivplanung hinsichtlich der Umsetzung des Votums zeige an, dass sich in der Pfarrei in Zukunft das kirchliche Leben als Netzwerk unterschiedlich profilierter Orte entfalten...

  • Essen-Borbeck
  • 10.05.18
Politik
Pfarrentwicklung auf der Leinwand: Der WDR5 übertrug die Diskussion im Gemeindesaal live in die Kirche.Fotos: Debus-Gohl
10 Bilder

Wer ist besser? WDR5 diskutiert Kirchenschließung in St. Antonius Abbas

Zwei von vier Kirchengebäuden in der Großpfarrei St. Josef stehen im Rahmen des aus Spar-zwängen vom Bistum Essen initiierten Pfarreientwicklungsprozess (PEP) auf der Kippe. Die höchsten Wellen schlagen dabei in der Schönebecker Pfarrei St. Antonius Abbas. Das hatte auch der WDR5 mitgekriegt und vergangene Woche zur Diskussion ums Thema Kirchenschließung in die Gemeinde eingeladen. Die Erfahrung hatte bereits vor zwei Monaten gezeigt, dass der Gemeindesaal von St. Antonius Abbas das gesammelte...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.18
Überregionales
Es bewegt sich was, dabei schienen die Fronten nach der Veröffentlichung der "10 Gebote zur Rettung der Kirche St. Antonius Abbas" verhärtet. Nach Reaktion und Gegenreaktion hat man nun wieder an einem Tisch gesessen. Es wird wieder geredet.
3 Bilder

"Luther" lenkt ein: Pastor Brengelmann darf bleiben

Hinter den Kulissen laufen die Drähte heiß. Es wird eifrig daran gearbeitet, eine Ebene zu finden, wieder miteinander ins Gespräch zu kommen und eine für beide Seiten verträgliche Lösung zu finden. Mit dem erklärten Ziel auf Schönebecker Seite: die Kirche St. Antonius Abbas auch ohne pfarrliche Gelder erhalten zu können. Pastor Benno Brengelmann hat mit seinem Aushang zum Jahreswechsel die Wogen hochkochen lassen, mit seinem Thesenanschlag sozusagen den Luther gemacht. Und das ist in der...

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.18
Überregionales
Die Geschenke sind verpackt. Damit sie auch rechtzeitig zum Fest bei den kleinen Spatzen landen, haben die Kita-Eltern kräftig mit angefasst.

Geschenke für die "Kleinen Spatzen"

Seit über fünf Jahren ist die Vorweihnachtszeit in der katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Essen-Frintrop geprägt durch die „Wunschkordel“. Die Mitglieder des Elternrates der Kita in Trägerschaft des Kita Zweckverbandes haben die braune Schnur mit über 60 Wunschanhängern auch in diesem Jahr wieder aufgehängt. Waren in den vergangenen Jahren die Kinder der Notaufnahmestelle Spatzennest in Altenessen die Beschenkten, sind in diesem Jahr die "Kleinen Spatzen" in der neu eröffneten...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.17
Politik
Pfarrer Wolfgang Haberla forderte: Ökumene muss für uns immer mehr zur Selbstverständlichkeit werden. Foto: Debus-Gohl
2 Bilder

Pfarrentwicklung: zwei Kirchen werden aufgegeben

"Barmherziger Gott, im Vertrauen auf deine Hilfe gehen wir als Pfarrei St. Josef neue Wege in die Zukunft." Am vergangenen Sonntag eröffnete Pfarrer Wolfgang Haberla mit einem Gebet die Informationsveranstaltung zum aktuellen Stand des Pfarreientwicklungsprozesses. Durch die vom Bistum geforderten Einsparungen von 50 Prozent bis zum Jahr 2030 (wir berichteten), sind die Gemeinden zu massiven Einschnitten gezwungen. In der vergangenen Woche hatten der Kirchenvorstand und der Kirchengemeinderat...

  • Essen-Borbeck
  • 30.11.17
Überregionales
Im Ehrenamt engagiert: Manfred Funke-Kaiser (mi.) legte am Tag der Helfenden Hände selbst Hand an. Archivfoto: Debus-Gohl

Stadtteilentwicklungsprozess Frintrop geht am Montag ab 19 Uhr weiter

Den Aktionstag Helfende Hände im September können Stadtagentur, IHK zu Essen, Bürger- und Verkehrsverein Frintrop (BVV) sowie „Wir für Frintrop“ als vollen Erfolg im Stadtentwicklungsprozess verbuchen. Am kommenden Montag, 20. November, soll das große Engagement zwischen 19 und 21 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Schlenterstraße 14, verstetigt und Bürger zum Mitmachen animiert werden. „Wenn man das auf viele Hände verteilt, kann man einiges erreichen“, ist Manfred Funke-Kaiser von "Wir für Frintrop"...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.17
LK-Gemeinschaft
Nicht nur die Kinder hatten Spaß an dieser Bahn. Der lustige Bummelzug drehte am Sonntag seine Runden rund um die Pfarrkirche.
6 Bilder

Mit Volldampf ins Vergnügen: Gemeindefest in St. Josef Frintrop

Am Wochenende hatte die Pfarrgemeinde St. Josef in Frintrop zum Gemeindefest eingeladen. Nach dem gelungenen Auftakt am Samstag wartete am Sonntag ein buntes Programm für Alt und Jung auf die Festbesucher. Rund um den Kirchturm gab es Spielaktionen, Gelegenheit zu Gespräch und zum Kennenlernen sowie jede Menge Angebote in Sachen leibliches Wohl. Die Auswahl war groß. Dafür hatten die beteiligten Gruppen und Verbände der Gemeinde gesorgt. 

  • Essen-Borbeck
  • 11.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.