St. Mariä Geburt

Beiträge zum Thema St. Mariä Geburt

LK-Gemeinschaft
Harter Sparkurs: Die Pfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel schließt die Kirchen St. Mariä Geburt in Dilldorf und St. Mariä Heimsuchung in Überruhr-Hinsel. Foto: Schmischke

St. Mariä Heimsuchung und St. Mariä Geburt in Essen
Kirchenschließungen im stillen Kämmerlein?

KLARTEXT-Kommentar zu den geplanten Kirchen-Schließungen auf der Ruhrhalbinsel Das Wort zum Sonntag Zölibat, keine Frauen als Priesterinnen, Nichtachtung des Ehrenamts, Verachtung sexuell anders orientierter Menschen... die Liste des Starrsinns der alten Männer in Rom sorgt in der kath. Kirche vor allem für eins: Austritte. Damit fehlt in den Gemeinden Geld, u.a. Kirchenschließungen sind die Folge. Dennoch gehen viele Gemeinden einen weltoffeneren Weg, versuchen, die Menschen weiterhin für...

  • Essen-Steele
  • 20.08.20
  • 6
  • 3
LK-Gemeinschaft
In Überruhr ist die katholische Kirche St. Maria Heimsuchung betroffen. Foto: Schmischke

Kirchen-Schließungen in Überruhr und Dilldorf
St. Mariä Heimsuchung und St. Mariä Geburt

Harter Sparkurs: Die Pfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel schließt die Kirchen St. Mariä Geburt in Dilldorf und St. Mariä Heimsuchung in Überruhr-Hinsel. Gemeindeheime flexibler nutzenMit der Umsetzung des Konzeptes soll bereits im Herbst begonnen werden. Die Kirche Herz Jesu in Burgaltendorf und das Gemeindeheim St. Josef in Kupferdreh sollen erhalten bleiben. Die Gemeindeheime Herz Jesu in Burgaltendorf, St. Georg in Heisingen und St. Suitbert in Überruhr sollen zukünftig flexibler genutzt...

  • Essen-Steele
  • 18.08.20
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft

Pfarrei hält Messen mit Voranmeldung
Messen in St. Mariae Geburt

In der Pfarrei St. Mariae Geburt werden ab Dienstag, 26. Mai,  wieder Messen gefeiert. Zunächst gilt folgende Ordnung. Am Dienstag, 26. Mai, findet eine Messe um 9 Uhr in St. Theresia statt. Ebenfalls um 9 Uhr starten die Messen am Mittwoch, 27. Mai, in St. Mariae Geburt, Donnerstag, 28. Mai, in St. Joseph und Freitag, 29. Mai, in St. Mariae Geburt. Am Samstag, 30. Mai, kann man um 17 Uhr in St. Joseph und um 18 Uhr in St. Mariae Geburt einem Abendmahl beiwohnen. Am Sonntag findet die Heilige...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.20
Kultur
Vom 22. Februar bis zum 12. April zeigen die Kupferdreher Kirchengemeinden den Ökumenischen Jugendkreuzweg 2020 - im Mittelpunkt stehen sieben ikonografische Darstellungen der Passionsgeschichte.

KUPFERDREHER KIRCHENGEMEINDEN ZEIGEN ÖKUMENISCHEN KREUZWEG DER JUGEND
icon - Ein Selfie Gottes

In partnerschaftlicher Verbundenheit zeigen die Evangelische Kirchengemeinde Kupferdreh und die Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Geburt vom 22. Februar bis 12. April in ihren beiden Kirchen die berührenden Bilder des Ökumenischen Jugendkreuzwegs 2020. Höhepunkt der Ausstellung, die unter der Überschrift „icon – Ein Selfie Gottes“ steht, ist eine gemeinsame Kreuzweg-Andacht am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr in der Christuskirche, Dixbäume 87. Der diesjährige Ökumenische Jugendkreuzweg...

  • Essen-Ruhr
  • 20.02.20
Kultur
Stadtdechant Michael Janßen in seiner Pfarrkirche St. Mariae Geburt an der Althofstraße
2 Bilder

Janßen lädt nach dem Hochamt zur Begegnung ein
Stadtdechant Michael Janßen feiert seinen 60. Geburtstag

Seinen 60. Geburtstag feiert Pfarrer und Stadtdechant Michael Janßen am kommenden Sonntag, 16. Februar, nach dem um 11.30 Uhr beginnenden Hochamt mit einer Begegnung in seiner Pfarrkirche St. Mariae Geburt an der Althofstraße. Hier hat der gebürtige Oberhausener bereits seine seelsorgerischen Lehrjahre als Kaplan (1989 bis 1992) verbracht, ehe er 2004 als Pfarrer zurückkam und 2008 als Nachfolger von Manfred von Schwartzenberg als Stadtdechant an die Spitze der zurzeit aus rund 48.000...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.02.20
  • 1
Kultur
"Ans Licht" lautet die Überschrift für den diesjährigen Ökumenischen Kreuzweg der Jugend, eine bundesweite Initiative mit Ausstellung, Andachten, Meditationen über die Passion Jesu und ihre aktuelle Bedeutung.

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2019
"Ans Licht"

„Ans Licht“ ist der diesjährige Ökumenische Kreuzweg der Jugend überschrieben – die einfühlsamen Kreuzweg-Bilder des Künstlers Ben Willikens sind vom 9. März bis 22. April im Rahmen eines Kooperationsprojekts in der Christuskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Kupferdreh, Dixbäume 87, und der Katholischen Kirche St. Mariä Geburt, Dilldorfer Straße 34, zu sehen. Abstufungen von Dunkelheit kennzeichnen die Fotografie-Malereien von Ben Willikens. Minimalistisch und schlicht, aber präzise und...

  • Essen-Ruhr
  • 08.03.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Das RWW-Team hatte sichtlich Spaß bei der Aktion.

Ein Platz zum Toben - RWW-Mitarbeiter bauen Spielfläche

Von Sibylle Brockschmidt Für die Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGS) der GGS Trooststraße kann der Sommer nun kommen. Seit Freitag, 25. Juli, ergänzt eine neu gebaute Spielfläche den Außenbereich ihrer Räumlichkeiten auf dem Kirchenhügel. Diese wurde, mit fachmännischer Begleitung, von RWW-Mitarbeitern im Rahmen des gemeinnützigen Engagements „RWE Companius“ gebaut und organisatorisch begleitet. Die neue Spielfläche aus Fallschutzmatten vor der Kirchengemeinde St. Mariae Geburt, in deren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.07.16
  • 1
Kultur

Patronats- und Kirchweihfest in Dilldorf

Am 10. und 11. September lädt der Förderverein Marienheim, St. Mariä Geburt zum Patronats- und Kirchweihfest ein. Los geht‘s am 10. September um 18.30 Uhr mit einer Vesper am Marienheim. Am 11. September beginnt die Feier um 10 Uhr mit einem Fest-/Familiengottesdienst in der St.-Mariä- Geburt-Kirche. Das anschließende bunte Gemeinde- und Familienfest rund um die Kirche und das Marienheim bietet ein buntes Programm.Archivfoto: Lukas

  • Essen-Ruhr
  • 05.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.